Urlaub mit Hund in D

Diskutiere Urlaub mit Hund in D im Hundehütte Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo! Ich hoffe so einen Beitrag hat in letzter Zeit keiner erstellt - jedes mal, wenn ich die Forensuche benutzt habe, ist mir die Seite beim...
Choupette

Choupette

Registriert seit
03.08.2014
Beiträge
2.711
Reaktionen
19
Hallo!

Ich hoffe so einen Beitrag hat in letzter Zeit keiner erstellt - jedes mal, wenn ich die Forensuche benutzt habe, ist mir die Seite beim Entern abgestürzt.:(

Mein Freund und ich möchten gern im
September Urlaub mit unserem Hund machen und ich erhoffe mir ein paar Tipps für Urlaubsziele in (Nord-)Deutschland bzw. bis zur Mitte.:mrgreen: Gern in Meer- oder Seenähe, zum schwimmen und spazieren (aber eher nicht wandern).

Da Max in fremder Umgebung bei irgendwelchen Geräuschen gern mal anschlägt, wären uns Ferienhäuser lieber als Hotels oder Ferienwohnungen mit vielen anderen Gästen.

Wir haben natürlich selber auch schon rumgegoogelt und Häuser an der Ostsee gefunden, in denen Haustiere erlaubt sind, aber vielleicht hat hier ja der ein oder andere einen heißen Tipp!?

Worauf würdet ihr bei einem Urlaub mit Hund achten (außer natürlich die Grundversorgung, für die wir selber sorgen)?
 
03.05.2015
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Urlaub mit Hund in D . Dort wird jeder fündig!
E

exe

Registriert seit
04.11.2012
Beiträge
3.004
Reaktionen
1
Wir haben schon viele Urlaube mit Hund gemacht, das ist eigentlich immer recht problemlos gewesen. War aber auch eher Familienurlaub als Wellness. ;)

Für mich persönlich: möglichst keine Nachbarn, eingezäunter Garten, weit ab vom Schuss, mit Hundestrand (erkundige dich vorher, ob und wann der Hundestrand geöffnet hat! Manche "Hundestrände" existieren nur in der Nebensaison).

Wir waren mal in der Nähe von Cuxhaven, das war ganz nett. Sonst auf Norderney, in Holland...
 
Michse89

Michse89

Registriert seit
14.01.2009
Beiträge
6.080
Reaktionen
58
Wir machen gerne in Greifswald Urlaub. Der Strand in der Nähe von lubmin ist super und ein riesiger Hunde Bereich ist vorhanden. Die Stadt an sich ist sehr schön, man ist flux in Stralsund und auf rügen und man kann in der Umgebung super spazieren gehen.

Letztes Jahr waren wir in trent auf Rügen, dort war es schon wieder schwerer einen tollen Strand zu finden. Jedoch hatten wir Glück mit der villa weil sie noch Vergünstigt war ^^

Joar das sind meine Favoriten. Freunde sind auch immer gerne an ner Müritz unterwegs, davon hab ich jedoch keine eigenen Erfahrungen
 
Choupette

Choupette

Registriert seit
03.08.2014
Beiträge
2.711
Reaktionen
19
Danke für deine Antwort!

Okay, das mit den nur zeitweise geöffneten Hundestränden wusste ich nicht. Darauf werde ich achten.

Cuxhaven ist mir zu nah...:mrgreen:
Gabs nicht irgendeine von den nord- oder ostfriesischen Inseln, die so unglaublich hundefreundlich sein soll!?:eusa_think:

Edit: Das hat sich überschnitten! Danke, Michse.

Greifswald soll sehr schön sein, das hab ich schon öfter gehört. Die haben auch viel Fachwerk, oder!?
 
Michse89

Michse89

Registriert seit
14.01.2009
Beiträge
6.080
Reaktionen
58
Jaaa ganz viel :)
Die verschiedenen Stadtteile an sich sind schon toll... In Wieck ist es (mit dem super Poller xD ) wunderschön und da gibt es die besten Fisch Brötchen ^^
Lubmin hat auch immer den Strand für Hunde offen, in rügen mussten wir da auch schon aufpassen
 
Katy85

Katy85

Registriert seit
10.03.2015
Beiträge
715
Reaktionen
0
Hallo,

Bekannte waren mit ihrem Hund an der Mecklenburgischen Seenplatte und waren ganz begeistert.

Wir waren letztens in Timmendorf, allerdings ohne Hund. Es gab aber etliche Hundestrände und wenn die zum Spazierengehen vorbei sind, kann man an der Strandprominade zum nächsten weiterlaufen ;)
 
Missymannmensch

Missymannmensch

Registriert seit
04.04.2012
Beiträge
2.493
Reaktionen
27
War gerade dieses verlängerte Wochenende auf Rügen und muss sagen, das es für die Terrorbombe Missymann echt klasse war.
Gewohnt in Puttbus am Hafen, an der Seite n kleiner Strand am Botten. Einfach klasse und Hundefreundlich.
Das Hotel hatte gar kein Problem mit Hunden, dürfte sogar mit ins Hausrestaurant und bekam immer eine schale Wasser.

Auch in Binz und Sellin waren die Hundestrände empfehlenswert.
Habe noch nie so viele Pupstationen gesehen.
Habe aber nicht gesehen, das die da Hundestrandzeiten haben.
 
FinnFinn

FinnFinn

Registriert seit
11.05.2012
Beiträge
1.367
Reaktionen
2
Ich werfe immer wieder gerne meine Lieblingsinsel in den Raum... Fehmarn! :mrgreen: Ferienwohnungen ohne Ende, tolle Strände und viel Gegend.

Aber ähm... Ihr wohnt doch am Meer, will man da im Urlaub nicht mal was Anderes sehen? :uups:

Außerdem ein Webseiten-Tipp per PN (weiß nicht ob öffentlich erlaubt)...
 
D

Dominic1996

Registriert seit
23.08.2014
Beiträge
263
Reaktionen
2
Moin


Ich kann dir Masholm empfehlen ist direkt an der Schlei und
Die Ostsee ist 15 min Fußweg entfernt.
Und das gute ist fast jedes Ferienhaus erlaubt dort Tiere.


MFG Dominic
 
Slate-blue

Slate-blue

Registriert seit
20.08.2008
Beiträge
1.063
Reaktionen
0
Ich werfe immer wieder gerne meine Lieblingsinsel in den Raum... Fehmarn! :mrgreen:
Da fahren wir auch jeden Sommer mit unserem Teddy hin :D
Das Schöne ist, dass fast alle Strandbereiche für Hunde frei sind (außer die reinen Badestrände, z. B. Südstrand).
Es ist also möglich richtig lange Spaziergänge am Strand bzw. zumindest in Strandnähe zu unternehmen.
 
karl-käfer

karl-käfer

Registriert seit
22.08.2009
Beiträge
1.691
Reaktionen
1
Ich werfe immer wieder gerne meine Lieblingsinsel in den Raum... Fehmarn! :mrgreen: Ferienwohnungen ohne Ende, tolle Strände und viel Gegend.

Aber ähm... Ihr wohnt doch am Meer, will man da im Urlaub nicht mal was Anderes sehen? :uups:

Außerdem ein Webseiten-Tipp per PN (weiß nicht ob öffentlich erlaubt)...
Da schließe ich mich an. Ich habe noch keine Urlaubsgegnd mit so vielen Hunden und trotzdem so sauber erlebt. Man spürt überall, dass Hund willkommen sind. In einem Restaurant bekam erst der Hund einen Wassernapf, dann waren die Zweibeiner dran...
Hundestrände gibt es einige.
Für mich wichtig wäre ein eingezäuntes Grundstück und eher eine abgeschiedene Lage, wobei auf Fehmarn alles nicht weit weg ist.
 
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
30.953
Reaktionen
3
Darf ich mich hier mal anschließen?

Ich suche seit einigen Tagen ein geeignetes Ferienhaus, werde aber einfach nicht fündig :?. Ich komme aus BaWü, sodass ich zumindest gerne in ein anderes Bundesland fahren würde :lol:. Länger als 6-8 Stunden Autofahrt sollte es aber auch nicht weg sein, sonst müssten wir zwischendurch irgendwo ein oder zwei Tage Pause einlegen. Sprich: Irgendwo zwischen Süd- und Mitteldeutschland.

Eigentlich will ich nicht viel... FerienHAUS, etwa 70qm, ein Schlafzimmer, ne Küche mit Herd und Backofen und einen eingezäunten Garten (optimaler Weise mit Grill, sonst müssen wir den mitbringen). Das Ganze am liebsten etwas außerhalb, sodass man seine Ruhe hat. Wälder, Felder und Seen in der Nähe wären auch schön – immerhin wollen wir in Wanderurlaub :mrgreen:. Bisher bin ich immer gerne nach Bayern, da finde ich dieses Mal aber gar nix, was meinen Wünschen entspricht (ich zahle bspw. nicht für 100qm mit drei Schlafzimmern, davon hab ich ja nix). Ich wäre inzwischen auch schon mit Schweiz, Österreich oder Norditalien einverstanden, das ist von hier unten ja auch noch gut zu erreichen. Aber nach über 10.000 durchsuchten Angeboten und keines passend bin ich am Ende -.-'. Ich dachte, hier hat vll noch der ein oder andere nen heißen Tipp? Vll auch nur ein Gebiet, wo man recht einsam ist und schön laufen kann? Ich brauch keine große Stadt in der Nähe o.ä., nur nen Lebensmittelladen.
 
Slate-blue

Slate-blue

Registriert seit
20.08.2008
Beiträge
1.063
Reaktionen
0
Wie wäre es mit dem Edersee in Hessen.
Einen genauen Tipp kann ich Dir aber nicht geben, da ich dort bisher nur gezeltet habe.
 
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
30.953
Reaktionen
3
Danke dir, ich schau mich in der Region mal um, ob ich was finde :D.
 
Choupette

Choupette

Registriert seit
03.08.2014
Beiträge
2.711
Reaktionen
19
Wir haben inzwischen zwei, drei vielversprechende Ferienwohnungen gefunden. Wir müssen jetzt nur noch den Urlaub so bewilligt bekommen, wie wir wollen und alles ist erstmal gut.

Restzweifel bleiben: Was, wenn der Hund eine Woche lang Rambazamba macht, weil alle Geräusche ungewohnt sind!?:roll: Urlaub geht anders... Als ich ihn eine Nacht mit zu meinen Eltern genommen habe, wars die Hölle. Er hat bei jedem winzigen Geräusch angeschlagen, ich habe keine halbe Stunde am Stück geschlafen... Da hatten wir ihn allerdings auch erst ca. 3 Monate. *sfz*
 
Picco

Picco

Registriert seit
09.07.2013
Beiträge
1.038
Reaktionen
0
Wir waren gestern noch in Neßmersiel an der Nordsee, war echt super schön da. Es gab viele Orte extra für Hunde, einen Strandabschnitt extra für Hunde mit Kotbeutelstation, Frischwasser usw. an dem die Hunde auch frei laufen durften und mehrere kleinere Hundestrände, die jedoch Anleinpflicht hatten. Eine von den kleineren hatte eine eingezäunte Freilauffläche und einen Agilityplatz (kostete 1 Euro pro Hund).
Die Flächen an sich waren super gepflegt. Es gab auch einen Hundewanderweg, Kotbeutelstation am Anfang und man konnte gefühllte 3 Stunden einfach nur am Meer entlang laufen. Enttäuscht hat da am "Hundewanderweg" nur, dass es keine Mülleimer gab, die standen nämlich nur am Anfang und am Ende. Den Beutel mussten wir super lange durch die Gegend schleppen. :lol:

Es gab jedoch auch mehrere Strandabschnitte, an denen Hunde komplett untersagt waren, was ich echt schade fand. Allgemein haben wir viele Verbotsschilder gesehen, Lenkdrachen verboten, Fahrräder verboten, Hunde verboten...
was jedoch keinen Abbruch getan hat. Alles im allem war es echt super schön und wenn man damit leben kann, seinen Hund an der Leine zu lassen, ist es auch völlig in Ordnung.

Wir wohnten eher ländlich, man konnte kilometerweit am Deich laufen oder Radfahren. Also für alle die mal die Stille genießen möchte, auf jeden Fall das richtige. Hunde sind in den ländlichen Gebieten auf jeden Fall willkommen. An den Stränden selber natürlich auch, ich war echt total begeistert.

Auf den Inseln (Juist, Norderney, Baltrum) ist es komplett hundefreundlich:
Sandstrand, viele Frischwasserplätze und Auslauf was das Zeug hält. Die Inseln lohnen sich in Sachen "leinen los!" auf jeden Fall. :mrgreen:
 
Katy85

Katy85

Registriert seit
10.03.2015
Beiträge
715
Reaktionen
0
Mischling, weiß nicht wie weit das von euch ist, aber schau dir mal die sächsische Schweiz an, super schöne Gegend, toll zum Wandern und direkt an der Elbe. Man kann viel mit dem Zug machen, also Streckenwanderungen oder bei schlechten Wetter nach Dresden rein.
Wenns von der Entfernung noch passt, der Südharz ist auch nett. Harz ist generell sehr günstig und wenn du nicht grad die Touriorte angehst, kannst du auch Wandern ohne Leute zu treffen. Die Landschaft ist toll (waren grad erst da ;-) ) und recht abwechslungsreich.
 
simmy

simmy

Registriert seit
01.05.2014
Beiträge
31
Reaktionen
0
In Hamburg sind auch sehr viele Touristen mit Hunden. Klar, es ist eine Großstadt aber als wir letzs Jahr da waren, haben wir einen Tag am Ufer verbracht und dort waren extrem viele Hunde. Solange der Hund verträglich ist, kann man den auch gut dort laufen lassen.
 
Thema:

Urlaub mit Hund in D

Urlaub mit Hund in D - Ähnliche Themen

  • Urlaub in Italien mit Hund

    Urlaub in Italien mit Hund: Hallo meine lieben, ich hab mal wieder eine Frage. So langsam kommt die Zeit wo wir uns nach campig Plätzen umschauen denn wir fahren meist...
  • "Hundebetreuung"

    "Hundebetreuung": Huhu :) ich hoffe, ich bin jetzt hier richtig, wusste nicht so recht wohin ich das Thema packen soll. :/ Wir stecken im Moment in einer ganz...
  • Urlaub mit Hund

    Urlaub mit Hund: Hey Leute :) Meine Freundin und ich wollen gerne dieses Jahr mit den Hunden zusammen in den Urlaub fahren (Nord- oder Ostsee). Wir haben zwei...
  • Was braucht der Hund im Urlaub?

    Was braucht der Hund im Urlaub?: Hallo Foris, ich hab irgendwie keinen Thread gefunden, der mir so richtig weiterhilft. Was nehmt ihr alles fuer euren Hund mit in den Urlaub...
  • Urlaub mit Hund hat wer erfahrung?

    Urlaub mit Hund hat wer erfahrung?: Huhu wir wollen im August in Urlaub, mit dem Auto und alle dabei :-) Jetzt mal eine algemeine Frage, waren schon im reisebüro aber unser wunsch...
  • Urlaub mit Hund hat wer erfahrung? - Ähnliche Themen

  • Urlaub in Italien mit Hund

    Urlaub in Italien mit Hund: Hallo meine lieben, ich hab mal wieder eine Frage. So langsam kommt die Zeit wo wir uns nach campig Plätzen umschauen denn wir fahren meist...
  • "Hundebetreuung"

    "Hundebetreuung": Huhu :) ich hoffe, ich bin jetzt hier richtig, wusste nicht so recht wohin ich das Thema packen soll. :/ Wir stecken im Moment in einer ganz...
  • Urlaub mit Hund

    Urlaub mit Hund: Hey Leute :) Meine Freundin und ich wollen gerne dieses Jahr mit den Hunden zusammen in den Urlaub fahren (Nord- oder Ostsee). Wir haben zwei...
  • Was braucht der Hund im Urlaub?

    Was braucht der Hund im Urlaub?: Hallo Foris, ich hab irgendwie keinen Thread gefunden, der mir so richtig weiterhilft. Was nehmt ihr alles fuer euren Hund mit in den Urlaub...
  • Urlaub mit Hund hat wer erfahrung?

    Urlaub mit Hund hat wer erfahrung?: Huhu wir wollen im August in Urlaub, mit dem Auto und alle dabei :-) Jetzt mal eine algemeine Frage, waren schon im reisebüro aber unser wunsch...