legenot

Diskutiere legenot im Schlangen Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; hallo kann mir jemand weiterhelfen? mein kornnatterweibchen hat am 11.05.07 sechs eier gelegt und am first13.05.07 nochmal eins. Es hat jetzt...
M

Manila

Registriert seit
11.04.2007
Beiträge
5
Reaktionen
0
hallo kann mir jemand weiterhelfen? mein kornnatterweibchen hat am 11.05.07 sechs eier gelegt und am
13.05.07 nochmal eins. Es hat jetzt immernoch ein ei im bauch . Was kann ich tun? Muss ich zum Tierartz? Wie lange kann ich noch abwarten? Soll ich sie füttern das sie wieder kraft bekommt? bitte um schnelle hilfe. mfg danke schon mal
 
14.05.2007
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon einen Blick in den Schlangenratgeber von Ludwig geworfen? Vielleicht hilft dir das ja weiter?
ShadowOfDeath

ShadowOfDeath

Registriert seit
27.01.2007
Beiträge
788
Reaktionen
0
Ich würde einfach zu einem TA gehen, der sich mit Reptis auskennt!
Sicher ist sicher!
 
Tigerpython

Tigerpython

Registriert seit
23.02.2006
Beiträge
1.061
Reaktionen
0
Hey

Du musst schnellstmöglich zu einem reptilienkundigen Tierarzt gehen damit dein Tier dort behandelt werden kann. Eine Legenot ist ein veterinärmedizinischer Notfall und darf auf keinen Fall unterschätzt werden.

Im besten Fall, folgt einer nicht behandelten Legenot, eine Kalzifizierung oder Versteinerung des zurückgebliebenen Eis. Sie können dann einfach ein Hindernis für spätere Befruchtungen oder Eiablagen sein und hemmen meist die Fortpflanzung des Tieres.

Es kommt jedoch häufiger vor, dass das Ei sich zersetzt und eine Infektion mit nachfolgender Uterusruptur (Gebärmutterriss) entstehen lässt. Dies erkennt man spätestens an einer zunehmenden Schwellung des Abdomens. Spätestens dann muss das Tier operiert werden.

Unbefruchtete Eier stellen eine geringere Gefahr dar, da kein Embryo vorhanden ist und somit auch keine Gefahr der Zersetzung und Infektion besteht.

:!: Gehe schnellst möglich zu einem reptilienkundigen Tierarzt.

lg
Martin
 
M

Manila

Registriert seit
11.04.2007
Beiträge
5
Reaktionen
0
also ich war nicht beim tierarzt. habe die schlange öftersmal warm gebaden und habe ihr calzium verabreicht. und sie hat das ei von selbst gelegt . der schlange geht es besten . danke nochmal mfg
 
Tigerpython

Tigerpython

Registriert seit
23.02.2006
Beiträge
1.061
Reaktionen
0
Hey

Manila, das war meiner Meinung nach äußerst fahrlässig und du kannst dich glücklich schätzen, dass die Situation zu deinen Gunsten ausgegangen ist :!:

Das Verabreichen von jeglichen Vitaminen oder ähnlichem ohne Rücksprache mit dem Tierarzt bei einer Legenot kann ganz schnell nach hinten los gehen.

lg
Martin
 
HeadCharge

HeadCharge

Registriert seit
18.12.2006
Beiträge
1.993
Reaktionen
0
Hi!

Ja also ich finde auch dass das wirklich zu wage wahr um das einfach ein einem lebenden Tier auszuprobieren!

Dass das geklappt hat war wirklich reine Glücksache und du solltest dir dieses "rezept" schleunigst aus dem Kopf schlagen !
 
M

Manila

Registriert seit
11.04.2007
Beiträge
5
Reaktionen
0
so mal langsam ich habe mit einem tierartz gesprochen und der hat gemeint das ich es so machen soll. also habe ich nichts falsch gemacht.
 
Tigerpython

Tigerpython

Registriert seit
23.02.2006
Beiträge
1.061
Reaktionen
0
Hey

Das ging aus deinem Post jedoch nicht hervor ;)

War das ein reptilienkundiger Tierarzt? Das kann ich mir weniger vorstellen, da ein solcher das Tier direkt untersuchen würde.

lg
Martin :)
 
HeadCharge

HeadCharge

Registriert seit
18.12.2006
Beiträge
1.993
Reaktionen
0
Hi!

Ja wenn du geschrieben hättest das du mit einem TA gesprochen hast dann ist das ja ok. Aber das hast du ja mit keinem Wort erwähnt!

Ich finde es zwar seltsam das ein TA das Tier nicht sehen will sondern einem Laien (was ja jeder ist der nicht Tiermedizin studiert hat) glaubt aber wenn es so war dann ,naja, bist du ja nicht schuld!
 
Thema:

legenot