Ideen gesucht - Wir wollen wachsen!

  • Ersteller des Themas blackcat
  • Erstellungsdatum
blackcat

blackcat

20.02.2007
6.249
0
Wie viele vielleicht schon wissen, arbeiten verschiedene Mitglieder unseres Forums seit vier Jahren an unserer eigenen Zeitschrift.
Sie erscheint seit 2011 mit einer Vielzahl an gut recherchierten Artikel und Beiträgen zu den verschiedensten Tierarten.
Wir stehen kurz vor der Veröffentlichung der 11.
Ausgabe und wie immer sind Ideen und Mitarbeiter für die folgende Ausgabe gern gesehen.


Wo wir heute aber eure Hilfe brauchen:

Wir wollen die TierZeit über das Forum hinaus bekannter machen!
Die Zeitung hat eine eigene Homepage (http://tier-zeit.de/), aber damit ist es nicht getan.

:idea: Gesucht sind Ideen, wie wir mehr Leser gewinnen können! :idea:

(Bevorzugt auf eine umsetzbare Art und Weise! ;))

Was bereits existiert ist die Möglichkeit für Linkaustausch. Wer hierfür Partner kennt oder gar selbst eine geeignete Homepage betreibt, ist natürlich herzlich eingeladen einen Linkaustausch in die Wege zu leiten. Stellt uns die Homepage kurz vor und haltet mit uns Rücksprache (http://tier-zeit.de/links/), damit alles reibungslos klappt und wir auch einen Link zu eurer Homepage setzen können.


Wir freuen uns auf eure Einfälle!
 
A

Anzeige

Guest
Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
blackcat

blackcat

20.02.2007
6.249
0
Bitte nicht alle auf einmal... :lol:

Ernsthaft, keiner hat eine Idee oder möchte helfen? :|
 
Flumina

Flumina

01.07.2010
4.123
0
Voll übersehen.... Also den linktausch nehm ich gerne an. Ihr kennt ja meine hp bereits oder?
 
K

Kiwi

08.03.2011
3.330
0
Ich wollte die Tierzeit ja schon immer mal gern gedruckt in den Händen halten.
Ist es möglich ein paar Exemplare drucken zu lassen, die man dann dem Tierarzt zum Auslegen schenkt.

Ich wäre z.b. Bereit die Exemplare zu diesem Zweck zu kaufen und wenn sie ausgelesen sind zum TA zu bringen. Nach Absprache mit diesem natürlich.

Könnt ihr vielleicht herausfinden was eine gedruckte Tierzeit kosten würde, wenn man nun nicht im großen Stil druckt?
 
Flumina

Flumina

01.07.2010
4.123
0
Drucken is ne gute idee, das könnten wir auch alle selbst macheb. Es gibt ja druckversionen
 
Zworgli

Zworgli

22.11.2009
2.503
0
Ich glaube Kiwi meinte eher so professionell zu drucken. Dass es dann aussieht wie ein Magazin. Das kommt dann sicher auch ganz anders daher! ;)
 
Keisuke

Keisuke

22.08.2013
662
0
Drucken lassen ist dank Digitaldruck und Online-Printe nicht mehr ganz so teuer.

Die letzte Ausgabe hatte ja 50 Seiten, man bekommt einen 52-Seiter (Rückstichheftung) schon für knapp 150-200 Euro bei einer geringen Auflage (z.B. 20 Stk.)
Allerdings müsste das einer übernehmen: Druckdaten fertigen (Beschnitt, Auflösung...) , Vorrauszahlung der Druckkosten, Verkauf/Verteilung etc.
Und wie weit man da rechtlich aufpassen muss, weiß ich auch nicht (MwSt etc.)

Ansonsten: Ist die Tierzeit schon bei facebook & Co vertreten?
 
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
21.01.2011
17.063
0
Danke für eure Anregungen, wir werden das besprechen :D.

Keisuke: Schau mal auf die Homepage, uns gibts bei Facebook, Google+ und Twitter ;).
 
F

FelixS

01.12.2013
1.798
0
Wenn ihr Werbung machen wollt, würde ich das Alleinstellungsmerkmal der Tierzeit betonen.
Wie ist eigentlich das Alleinstellungsmerkmal?
 
K

Kiwi

08.03.2011
3.330
0
Hm, das sind immer noch 7,5 - 10€ pro Zeitschrift so richtig billig ist das nun nicht :D

Habt ihr mal im Internet geschaut, was da so angeboten wird?

Die "Tierzeit" gibt es übrigens schon, ich weiß nicht, wie es da mit geschützten Namen aussieht.. http://www.tierzeit-regional.de/
 
S

Schänis

30.06.2013
618
0
Wenn es euch bei Facebook gibt, könnt ihr da nicht Linktausch oder Werbung mit bekannten Tierseiten machen?
da erreicht man doch sicher viele Leute, oder nicht?
Ich kenn mich da nicht so aus, da ich nicht so der aktive Nutzer da bin, aber geht sowas?
 
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
21.01.2011
17.063
0
@Kiwi: Von denen wusste ich bisher nix. Da aber unten steht:
Aus technischen Gründen erscheint die Septemberausgabe erst am 24.09.2013
möchte ich davon ausgehen, dass das nix ausmacht ;).

Wie genau meinst du das mit dem Drucken denn? Sollen wir ein paar Exemplare anfertigen lassen und dann Lesern zukommen lassen, damit die sie verteilen? Oder meinst du was anderes?

Wenn ihr Werbung machen wollt, würde ich das Alleinstellungsmerkmal der Tierzeit betonen.
Wie ist eigentlich das Alleinstellungsmerkmal?
Der größte Unterschied zu anderen dürfte die Vielfalt in jeder Ausgabe sein. Sprich die Anzahl behandelter Tierarten.
Einen Marketingtext zu schreiben o.ä. ist aber weniger unser Problem. Die Frage ist eher wohin damit bzw. was man noch machen könnte.


Wenn es euch bei Facebook gibt, könnt ihr da nicht Linktausch oder Werbung mit bekannten Tierseiten machen?
da erreicht man doch sicher viele Leute, oder nicht?
Bei Facebook selbst bringt das wenig. Du likest im Prinzip die Sachen, die thematisch in etwa zu dir passen, teilst und kommentierst immer wieder und hoffst, dass es erwidert wird.
Für uns wäre ein Austausch mit anderen Webseiten wichtiger. Durch Links/Backlinks kann man SEO-technisch bei Google einiges erreichen. Nur sollten die Seiten inhaltlich und sprachlich in Ordnung sein und halt irgendwo auch dazu passen. Eine Partnerschaft mit nem Autohaus nutzt nicht gerade viel ;).
Wir haben auch schon ein wenig gegooglet und hatten auch schon Anfragen im Postfach deswegen, da war aber nie was passendes bei. Einige Seiten sahen top aus, wollten unseren Link dann aber auf irgendeiner schlecht gemachten Linksammelseite platzieren, was schlicht keinen Wert hat.
 
Flumina

Flumina

01.07.2010
4.123
0
Bitte was haben technische Gründe mit dem Namen zu tuen? Wo hab ich da den Faden verloren?
 
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
21.01.2011
17.063
0
Die sind seit ihrer Ankündigung für 2013 inaktiv. Von daher glaube ich nicht, dass es da Probleme geben wird. Soweit ich weiß ist es aber auch kein geschützter Name.
 
K

Kiwi

08.03.2011
3.330
0
Vielleicht sollte ihr euch mal patent auf den Namen anmelden :D

Mischling, ich würde es ab euer Stelle wohl erst mal Bestellungen sammeln. Das wäre natürlich etwas "wohltätiges der User sich eine Ausgabe zu kaufen und nachher wenn sie ausgelesen ist zu verschenken, wenn es sie im Internet ja gratis gibt.
Aber vielleicht würden sich ein paar alt eingesessene User die das für die unkosten machen? Ich wäre jedenfalls dabei :)
 
blackcat

blackcat

20.02.2007
6.249
0
Wenn es euch bei Facebook gibt, könnt ihr da nicht Linktausch oder Werbung mit bekannten Tierseiten machen?
da erreicht man doch sicher viele Leute, oder nicht?
Ich kenn mich da nicht so aus, da ich nicht so der aktive Nutzer da bin, aber geht sowas?
Das Problem beim Linktausch ist, dass man die Leute nach Möglichkeit auch kennen sollte, die die anderen Tierseiten betreiben.
Sprich, da wäre es eigentlich sehr gut, wenn jeder mal überlegt, wo er noch so unterwegs ist und ob er nicht den Betreiber der einen oder anderen Seite kennt.


Die Idee ist zwar gut, aber ich bin mir nicht sicher ob das erlaubt ist? Aussteller zahlen auf den Messen ja eine ganze Menge. :eusa_think:
Andererseits ginge es wohl nebenbei, wenn man bisschen mit den Leuten spricht.
Auch hier halt die Frage: Wer würde so etwas machen?
Ich bin zB eigentlich nie auf solchen Messen und würde jetzt auch nicht extra hinfahren wollen um Werbung zu machen (aber gut, ich wohn auch bisschen weit weg ;)). Wenn ich näher wohnen würde, wäre ich aber immer noch skeptisch... ich glaube alleine würde ich mich gar nicht trauen, da großartig mit der Zeitschrift in der Hand auf Leute zuzugehen. :uups:


Ich finde das Drucken gar keine schlechte Idee.
Sprich, die Möglichkeit über das Internet eine gedruckte Ausgabe zu bestellen.

Ich glaube das müsste auch deutlich unter 10 Euro druckbar sein.

Die Frage dabei ist wohl wirklich eher, wie es dabei rechtlich aussieht (oder mit Steuern...), wer das Geld vorstrecken würde (mit dem Risiko auf einem Stapel Zeitschriften sitzen zu bleiben) und wer sich bereit erklärt, die Zeitschriften zu versenden?

Kennt sich vielleicht wer bisschen mit dem rechtlichen aus?
 
K

Kiwi

08.03.2011
3.330
0
Die Frage dabei ist wohl wirklich eher, wie es dabei rechtlich aussieht (oder mit Steuern...)
Stichwort Unkostenbeitrag? Ob man das versteuern muss, wenn man die Zeitschriften nur für ihren Produktionswert und die Versandkosten verkauft, müsste dann vielleicht noch jemand an offizieller Stelle erfragen.

wer das Geld vorstrecken würde (mit dem Risiko auf einem Stapel Zeitschriften sitzen zu bleiben) und wer sich bereit erklärt, die Zeitschriften zu versenden?
Deshalb würde ich wohl die ersten Paar Male mit Vorbestellungen testen, wie viel Interesse überhaupt besteht.

Von einem Ablegerforum hier wurde als Werbung Fyler, Autoaufkleber und so Kram gedruckt. Die Flyer wurden dann auch bei Forentreffen verteilt. Grade wenn mal eine größere Gruppe zustande kam, wurde mal gefragt, wer wir denn sind.
Ansonsten kann man diese ja auch auslegen beim TA beispielsweise.
 
blackcat

blackcat

20.02.2007
6.249
0
Genau, besonders die Frage ob man sich wegen Steuern Gedanken machen müsste wäre wichtig zu klären.
Mit Vorbestellung testen sollte dann wohl wirklich recht risikofrei klappen (oder hoffentlich...).
Wäre sicher interessant auch mal zu sehen, ob überhaupt genug Interesse an einer gedruckten Version besteht, um so etwas in Auftrag geben zu können.
 

Neueste Beiträge