Kleiner treuer Begleiter gesucht - Welcher passt am besten?

Diskutiere Kleiner treuer Begleiter gesucht - Welcher passt am besten? im Hunderassen Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo ihr da draußen! Dann fülle ich auch mal diesen Bogen hier aus und hoffe auf die Experten unter euch Ich suche einen kleinen Treuen...
Oswin

Oswin

Gesperrt
Beiträge
54
Punkte Reaktionen
0
Hallo ihr da draußen!
Dann fülle ich auch mal diesen Bogen hier aus und hoffe auf die Experten unter euch
Ich suche einen kleinen Treuen Begleiter für die nächsten 12 bis 16 Jahre, vorzugsweise einen Welpen
Habe mich schon viel umgeschaut nach kleinen Hunden und den Cairn Terrier, den Beagle(etwas größer als geplant) und den Zwergspitz im
Auge, da ich mich aber nicht so gut auskenne wie ich gerne würde bin ich für alles offen.
Fest steht ich möchte mir innerhalb der nächsten Zwei Jahre einen kleinen Begleiter anschaffen um selber für ihn Sorgen :)

Wie sieht deine Wohnsituation aus? Lebst du in der (Groß-)Stadt oder eher ländlich?
Wie Leben in einer Großstadt allerdings gibt es viele Parks und sehr große Grünlandschaften in der Nähe die auch schnell und leicht zu erreichen sind

Miete oder Eigentum? Wohnung oder Haus? Steht ein angrenzender Garten zur Verfügung?
Ein eigenes Haus mit einem großen Garten, etwa 450 Quadratmeter (ohne Haus)

Leben Kinder im Haus? Wenn ja, wie alt?
Keine

Gibt es weitere Tiere im Haushalt?
Es sollte unbedingt eine Rasse sein, die sich sehr gut mit anderen Hunden vorallem größeren versteht

Bist du Schüler, in der Ausbildung, berufstätig? Passt ein Hund auch zukünftig in dein Leben?
Möchte höchstwahrscheinlich studieren

Wie viel Zeit steht täglich für Aktivität mit dem Hund zur Verfügung?
Bis auf Ausnahmen, Samstag und Sonntag von Morgens bis Abends und sonst gegen Mittag täglich 4-6 Stunden und morgens 15-30 Minuten

Wie viel Geld hast du für die Anschaffung des Hundes eingeplant?
Für die Anschaffung etwa 800-1000€ Vielleicht auch aus Tierschutzorganisationen oder Tierheimen (obwohl ich bisher noch keinen Welpen in Tierheimen gesehen habe(Götter sei Dank)

Kannst du dir den regelmäßigen Besuch einer Hundeschule vorstellen oder käme das nur bei Bedarf bzw. für bestimmte Zwecke in Frage?
Da unser Aussie bereits zur Hundeschule geht sollte das kein Problem werden

Was möchtest du mit deinem Hund gemeinsam unternehmen?
vorwiegend aber Tricks und Kommandos

Wie soll er ausgelastet werden, welche Aufgaben bekommt er?
Da binich mir noch nicht sicher. Können kleine Hunde ebenfalls Mantrailing/Personensuche machen?


Wie lange müsste der Hund täglich alleine bleiben?
Etwa 6-7 Sieben Stunden, mit unserem Aussie (Anfangs natürlich nicht :) )

Von wem kann der Hund z.B. im Krankheitsfall betreut werden? Ist die Ferien- bzw. Urlaubsplanung bedacht?
Wir haben viele bekannte mit Hunden die sich sicher auch um den kleinen Kümmern werden, in den Urlaub kommen beide entweder mit oder als letzten Ausweg in eine gute Pension, aber auch nicht allzulang
Allerdings würden auch Freunde ein bis zwei Wochen auf ihn aufpassen können

Sind die Kosten für den Unterhalt gedeckt? (Futter, Zubehör, Steuer, Hundehaftpflicht, Besuche beim Tierarzt)
Hast du dir Gedanken gemacht, ob du die Kosten für akute oder gar chronische Erkrankungen tragen könntest?
Wie gesagt verdiene ich noch nicht selbst und werde mir erst ein eigenen Hund anschaffen, wenn ich für die Jahre bis ich selber Arbeiten kann ausgesorgt habe.
Komme ich mit ca. 1000 Euro im Jahr aus? für akute Notfälle müsste dann Gebrauch von dem Geld gemacht werden, dass für das nächste Jahr geplant war und das dann nachher wieder aufarbeiten

Wie stellst du dir das Leben mit dem Hund vor? Wie soll euer Alltag aussehen?
Ich möchte mit dem kleinem wirklich einiges Unternehmen, nicht überwiegend Ausdauer und Sport wie Jogging oder Radfahren, da ich selber nicht unbedingt für Sport zu haben bin, allerdings gehe ich gerne an "neuen" Orten spazieren
erkunde gerne die Umgebung und würde den kleinen gelegentlich auch gerne mit dem Bus oder der Bahn transportieren, abgesehen davon möchte ich mit ihm diverse Tricks o.ä. übern und ihm beibringen.


Zusatz Informationen
Meine Eltern würden bei einem Kauf hinter mir stehen und selbst in Notfällen mitten in der Nacht mit mir und den Vierbeiner zum Tierarzt fahren.
Falls das Geld dann doch mal zu knapp wird sei es wirklich durch akute Notfälle (Hoffen wir es wird nicht passieren) würde ich sicherlich Unterstützung von der Familie kriegen.

Vorraussetzung
es MUSS ein Welpe sein (da er eben mit unserem großen aufwachsen soll und ich bei der Erziehung auf Nummer sicher gehen möchte, ich weis, dass man auch ältere Hunde erziehen kann, aber bekanntlich schwerer oder?)
sollte unbedingt klein sein (etwa 35cm auf keinen Fall größer als 40cm)
Ungern einen Mops, Affenpinscher oder Dackel...
Ein Rassehund MUSS er nicht sein (bei Mischlingen wären Mops und Pinscher völlig in Ordnung :) )
Keinen all zu großen Wachinstinkt, sollte also nicht auf jedes Geräusch anspringe, wir haben schon nen lauten Wachhund einer reicht ;)

Hat hier vielleicht selber kleinere Hunde oder Erfahrung mit kleineren Hunden?


Liebe Grüße,
Oswin

Falls ich hier irgendwo falsch liege sagt bitte bescheid :eusa_doh:
 
louiss

louiss

Beiträge
636
Punkte Reaktionen
0
hi oswin,

falls du nen kleinen clown möchtest, der sehr anhänglich und auch ausdauernd ist, kann ich nur sagen, dass wir mit unserem kleinen prager rattler super glücklich sind. spaziergänge von mehreren stunden sind kein problem, bus und bahn fahren auch nicht, fußgängerzone, weihmachtsmarkt, silvesterparties, tierpark, reisen, macht er alles entspannt mit. was ich mir evtl schwierig vorstelle ist, dass er so lange alleine sein müsste. so kleine hunde sollten ncht länger als fünf stunden alleine sein, weil sie öfter raus müssen zum lösen.
prager rattler ist auch keine moderasse, die gibts seit ca. 1200 jahren, ist aber in den letzten jahren wieder stärker im kommen. es sind hochmotivierte hunde, die wirklich für jeden blödsinn zu haben sind. aber man muss halt drauf stehen, dass so ein kleiner flummihund um die beine wuselt.
 
Z

Zufallsprodukt

Beiträge
1.299
Punkte Reaktionen
0
Es gibt regelmäßig Welpen in Tierheimen, die sind nur nicht immer vor Ort, sondern auf Pflegestellen, damit sie gut sozialisiert sind.
 
Oswin

Oswin

Gesperrt
Beiträge
54
Punkte Reaktionen
0
@louiss: Danke erstmal für deine Antwort, ich habe schon über die nachgedacht, allerdings ziemlich Angst, dass unser Grosser den kleinen verletzt, das kann natürlich immer vorkommen, aber prager rattler sind ja schon ganz schön schmal gebaut Hunde :)

Charakter technisch wäre er klasse

@zufallsprodukt: das habe ich gar nicht gewusst, wo müsste man dann ggf. Nachfragen?

Oswin :)
 
Midoriyuki

Midoriyuki

Beiträge
6.242
Punkte Reaktionen
482
Ich privat und persönlich und überhaupt würde keinen so großen Unterschied zwischen den Gewichtsklassen meiner Hunde mehr haben wollen.
Habe hier 20 und 4 kg sitzen und obwohl ich wirklich aufpasse wie ein Luchs, meinem Großen, der ein Ballerkopp ist, das Spielen mit der Kleinen nur in einem ganz bestimmten Rahmen gestatte hat er ihr schon mehr als einmal wirklich derbe weh getan.

Das muss nicht passieren, aber wie gesagt- ich hätte da keinen Bock mehr drauf.

Irgendwie meinte ich im Zusammenhang mit deinem Namen was von Cairn-Terriern gelesen zu haben?

DIE sind nämlich geil:mrgreen:
 
Thema:

Kleiner treuer Begleiter gesucht - Welcher passt am besten?

Kleiner treuer Begleiter gesucht - Welcher passt am besten? - Ähnliche Themen

Welche Rasse könnte gut passen?: Welche Erfahrung mit Hunden ist vorhanden? Hattest du bereits einen Hund? Ja ich hatte bereits Hunde zusammen mit meinen Eltern. Insgesamt sind...
Welcher Hund passt zu mir?: Hallo zusammen, ich hoffe ich mache es richtig aber soweit ich es verstanden habe beantworte ich hier die Fragen und dann kommen von euch Kennern...
Welcher Hund passt zu uns? Bin etwas überfordert: Hallo Zusammen Ich weiss es gibt bereits viele Themen zu "Welcher Hund passt zu mir" aber ich wäre wirklich froh um einen guten Rat. Als Kind bin...
Hund anschaffen? Ehrliches Feedback: Guten Tag! Meine Frage ist ziemlich lang, aber vielleicht hat jemand von euch Zeit und Lust, mit zu helfen. 🤗 Ich bin 39 und wohne mit meinem...
Mini American shepherd als Ernsthund für 14 jährige? Bin ich zu naiv?: Hallo, ich stehe vor einer schwierigen Entscheidung und würde mich freuen ein paar erfahrene Meinungen hierzu zu hören. Zu mir: ich bin 14 und...
Oben