Weitere Schritte um dem Hund zu helfen

Diskutiere Weitere Schritte um dem Hund zu helfen im Tierhilfe Forum Forum im Bereich Tier Ecke; Hallo ihr Lieben, im Winter hat mich eine Freundin gefragt was sie tun kann. Ihr Nachbar hat den Hund immer draußen, ohne Schutz, obwohl es...
Hamster_Lover

Hamster_Lover

Registriert seit
18.11.2009
Beiträge
912
Reaktionen
4
Hallo ihr Lieben,

im Winter hat mich eine Freundin gefragt was sie tun kann. Ihr Nachbar hat den Hund immer draußen, ohne Schutz, obwohl es regnet, schneit, eisiger Wind geht etc. Der Hund ist nur am bellen. Auch wenn der Besitzer nicht da
ist bleibt der Hund alleine. Trinken steht soweit ich weiß auch nicht rum. Der Mann hat schonmal ein Tier weggenommen/ beschlagnahmt bekommen weil er sich nicht darum gekümmert hat. Ich hab ihr geraten das Tierheim zu informieren (ist hier zuständig) denen ist er anscheinend nicht unbekannt- geändert wurde nichts. Ich hab ihr nun vorgeschlagen Vet.Amt und evtl. Ordnungsamt einzuschalten. Ich meine es war noch Ende letzten Jahres, das ist fast ein halbes Jahr her und es hat sich nichts getan. Es wurden in der Nachbarschaft viele Beschwerden eingereicht und Unterschriften gesammelt. Der Mann wird extrem aggressiv, also mit ihm (nochmals...) ins Gespräch zu gehen wird nichts bringen.
Mehr fällt mir aber ehrlich gesagt auch nicht ein :? was kann sie da denn noch tun?

LG
 
20.05.2015
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
K

Kiwi

Registriert seit
08.03.2011
Beiträge
3.333
Reaktionen
0
Ist das vetamt schon informiert? Für das halten von kettenhunden gibt es Vorschriften die eingehalten werden müssen. Da ist das Veterinäramt zuständig für.
Ansonsten evtl. Polizei wegen Ruhestörung.
 
Hamster_Lover

Hamster_Lover

Registriert seit
18.11.2009
Beiträge
912
Reaktionen
4
Er ist nicht an der Kette. Das ist nur ein Vorgarten/ kleiner Garten, wo der Hund ist. Allerdings nichts was für ihn geeignet wäre. Wie eine Hütte, Wasserschale, Futternapf o.ä. Er muss einfach immer draußen sein, kein Gassi gehen, kein Beachten, nichts. Er steht sozusagen "im Leeren" also ohne etwas.

Vet Amt weiß ich nicht, muss ich sie fragen, aber sie wollte morgen mal beim Ordnungsamt anrufen, dann könnte sie das ja zusammenfassen, falls es noch nicht getan wurde.

Danke dir
 
Hamster_Lover

Hamster_Lover

Registriert seit
18.11.2009
Beiträge
912
Reaktionen
4
Danke Kiwi, bleiben drann :)
 
Thema:

Weitere Schritte um dem Hund zu helfen

Weitere Schritte um dem Hund zu helfen - Ähnliche Themen

  • Tierschutz. Wie weit geht das?

    Tierschutz. Wie weit geht das?: Ich habe mich in letzter Zeit vermehrt mit dem Thema Tierschutz beschäftigt. Dadurch habe ich einiges an meinem Lebensstil verändert. So benutze...
  • Tierschutz. Wie weit geht das? - Ähnliche Themen

  • Tierschutz. Wie weit geht das?

    Tierschutz. Wie weit geht das?: Ich habe mich in letzter Zeit vermehrt mit dem Thema Tierschutz beschäftigt. Dadurch habe ich einiges an meinem Lebensstil verändert. So benutze...