Meerschweinchen zu dick - wie abnehmen?

Diskutiere Meerschweinchen zu dick - wie abnehmen? im Meerschweinchen Gesundheit Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Hallo liebe Foren-Mitglieder, mich beschäftigt momentan das Problem, dass ich nicht weiß wie ich mein Meerschweinchen abnehmen lassen soll.. Fynn...
-Melody-

-Melody-

Registriert seit
15.03.2010
Beiträge
2.162
Reaktionen
0
Hallo liebe Foren-Mitglieder,

mich beschäftigt momentan das Problem, dass ich nicht weiß wie ich mein Meerschweinchen abnehmen lassen soll..
Fynn ist jetzt 6 Jahre alt, kastriert und wiegt momentan 1280g (Stand: Mi, 27.5.) und ist sichtbar zu dick.
Eine dicke Birne mit Doppelkinn und auch sonst wenn man ihn hochhebt, er ist einfach eine schwabbelige Kugel. Sein Bruder und Kumpel Snickers der mit ihm zusammenlebt ist auch 6 Jahre alt, nicht kastriert und wiegt 1100g und hat gute
Proportionen, die Beiden sind gleich groß also wäre das vermutlich auch das Idealgewicht von Fynn.

Nur wie lässt man ein Meerschweinchen abnehmen? Ich weiß da echt nicht weiter. Zu fressen haben sie 24h Heu, meist gibt es morgens ein Brokkoli-Rösschen und eine halbe kleinere Karotte pro Schwein, also nicht von diesen riesigen Karotten. Abends gibts dann eine viertel Paprika und ein zwei Finger breites Stück Gurke für jeden. Sonst fütter ich nichts zu, kein Trockenfutter oder sowas. Ganz selten gibt es mal was süßes wie Apfel oder ein paar Erbsenflocken aus der Hand. Deswegen weiß ich auch nicht was ich reduzieren soll, damit Fynn abnimmt, ohne dass Snickers auch abnimmt.. Schneller, und somit auch mehr fressen als Snickers tut Fynn auch nicht.

So sage ich mir ja immer, lieber sollen die Schweinchen ein paar Gramm mehr haben als zu wenig, aber bei Fynn mache ich mir irgendwann Sorgen um seine Gesundheit.. Er ist ja jetzt schon 6 und sein Bruder ist vermutlich an Herzproblemen gestorben. Fettleibigkeit ist ja nicht so besonders toll fürs Herz.
Und ich finde man sieht Fynn deutlich an dass er zu dick ist.. Er schwankt vom Gewicht immer zwischen 1210g und 1280g.

Hat jemand vlt auch ein zu dickes Schweinchen? Oder weiß jemand wie ich Fynn ein bisschen abspecken lassen kann?
Wäre da für Hilfe echt sehr dankbar, denn ich bin ratlos..

Liebe Grüße
Melody
 
31.05.2015
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Birgit zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Tompina

Tompina

Moderator
Registriert seit
03.09.2009
Beiträge
5.966
Reaktionen
62
Hallo,

also bei der eh schon geringen Futtermenge wüsste ich jetzt auch nicht, wo noch etwas zum Reduzieren wäre...:eusa_think:
Wie sieht es denn mit der Beweglichkeit aus? Ist er agil, kann er noch Männchen machen etc.?

Du könntest das Futter aufgehängt anbieten oder zusammen mit Heu in Papprollen gestopft etc. um etwas mehr "Bewegung" in die Futteraufnahme zu bekommen.

Und knapp 1300g finde ich jetzt für einen normalgroßen Meeribock in dem Alter nicht wirklich massiv zuviel...

Birnenform ist ja gut und auch eine "Wamme" (Doppelkinn) ist jetzt nichts extrem Ungewöhnliches und deutet auch nicht immer auf Übergewicht hin...wenn der Bauch beim Laufen nicht auf dem Boden schleift, er seitlich keine "Falten wirft", er sich agil und gerne bewegt und du tatsächlich nur so wenig fütterst wie du schreibst, dann kann er eigentlich gar nicht zu dick sein...
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.555
Reaktionen
16
Ich find das Futter eher sehr wenig... Vielleicht statt Karotte & Brokkolie, viel Wiese?!

Mein Kastrat Vespucci geht auch langsam, aber stetig, auf die 1200 g zu und wird in 13 Tagen erst 1 Jahr alt... Ihn finde ich auch zu dick, zumal er so ein süßes, kleines Gesicht hat (mit so süßen kleinen Knopfaugen :lol:).
Ich will hier aber nichts reduzieren, weil Zahnschwein-Omi Gipsy und auch Leila eher sehr dünn sind. Gipsy hab ich jetzt grade mal wieder auf 980 g und Leila hat grade 800 g...
 
Ronnie2002

Ronnie2002

Registriert seit
21.02.2012
Beiträge
1.267
Reaktionen
0
hast du ein foto von ihm? das Futter finde ich echt viel zu wenig.. Kannst du vlt. im Sommer auf Wiese umsteigen? Damit sollte kein Schwein dick werden ;)
 
Smoothie

Smoothie

Registriert seit
19.08.2008
Beiträge
4.400
Reaktionen
0
Bei der Fütterungsweise würde ich deine Schweine eher als Hungerharken einstufen. :shock:

Wie sieht es denn aus, wie groß ist das Gehege, wie viel Auslauf bekommen sie?
 
-Melody-

-Melody-

Registriert seit
15.03.2010
Beiträge
2.162
Reaktionen
0
Hallo,

erstmal Danke für Eure schnellen Antworten.
Möchte jetzt nochmal sagen, dass ich nicht immer so wenig gefüttert habe, vor einigen Wochen als ich immer mehr fand, dass Fynn zu dick ist und meine Mutter wiederholt zu mir meinte ich würde meine Schweine so fett füttern habe ich mal bei diebrain.de geschaut was da so zur Fütterung stand und da waren so kleine Portionen angegeben, deswegen habe ich mal reduziert (nicht von einem auf den anderen Tag) damit Fynn nicht noch fetter wird.

Normal gabs hier immer eine ganze Karotte morgens pro Schwein oder halt ne halbe von den Riesen Dingern und eher 2-4 Brokkoli Rösschen oder ein kleiner Kolrabi für Beide. Abends ne drittel Gurke für zwei und halt ne halbe Paprika. Das empfand ich jetzt nie als wenig. Wurde auch meistens nie aufgegessen, da blieb immer was liegen und wurde später aufgefressen. Also jetzt bitte nicht denken ich lasse meine Schweinchen hungern!

Wiese pflücken ist hier etwas doof, hier gibt es zwar Feld und da bin ich auch regelmäßig unterwegs aber das ist eigentlicht ausschließlich diese Weidelgras und Schwingel, was Meerschweinchen ja nicht so viel fressen sollten, weil es so überzüchtetes Hochleistungsgras ist.

Ihr Gehege ist 2m² groß. Nebenan wohnen nochmal 3 Racker, ein Kastrat mit zwei Ladys die im April von Meerschweinchen in Not bei mir eingezogen sind und die haben auch 2m². Im Sommer ziehen sie jetzt aber nach draußen um, wenn die Temperaturen jetzt nachts endlich mal über 10 Grad bleiben. Da haben sie dann ca 3,5m². Die Mädels haben in dem Monat wo sie bei mir sind schon gut zugelegt, Lexy ist von 680g auf 790g und Nuria von 890g auf fast 1000g, das bei ganz normaler Fütterung (nicht der verminderten Menge von den Jungs).

Also Männchen machen kann Fynn wenn er will, der Bauch schleift auch nicht auf dem Boden, aber mir fällt halt auf dass er nicht mehr so aktiv ist, wie als er noch leichter war. Er legt sich halt oft hin, auch frisst er häufig im liegen (macht sonst keiner von den Anderen). Er war schon immer der Schwerste und hatte die deutlichste Birnenform, aber jetzt ist halt das verstärkte Doppelkinn dazugekommen was er vorher garnicht hatte und dazu seine verminderte Aktivität im Vergleich zu Snickers, deswege dachte ich er muss vlt einfach abnehmen. Aber vlt nehme ich ihn auch am Mittwoch mal mit zum Tierarzt, da ich da eh hin muss und lass checken ob alles okay ist. Vlt ist er auch aus anderen Gründen inaktiver. Habe es halt erstmal mit der Gewichtszunahme in Verbindung gebracht, weil man die halt auch deutlich sieht und er sich immer schwabbeliger anfühlt.

Ich mache später mal ein Foto von ihm.
 
-Melody-

-Melody-

Registriert seit
15.03.2010
Beiträge
2.162
Reaktionen
0
Fynn ist heute morgen über die Regenbogenbrücke gegangen.. :022:
Es ging jetzt alles ganz schnell. Dienstag beim Tierarzt gewesen, weil er inaktiver wurde und ich an seinem Doppelkinn Knubbel erfühlen konnte.
Tierärztin hat ihn abgetastet und festgestellt dass alle Lymphknoten total dick geschwollen waren, also Biopsie von 5 gemacht, Diagnose bösartige Lymphome... Er hat dann Dienstag und gestern nochmal Cortison bekommen, seit gestern nachmittag saß er dann nur noch in einer Gehegeecke, Snickers ist nicht von seiner Seite gewichen und er wollte auch nicht mehr richtig fressen, deswegen durfte er heute morgen gehen.. Es ging nicht mehr.. Snickers war bei ihm als er seinen letzten Weg gegangen ist und jetzt muss er nicht mehr leiden. :010:
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.555
Reaktionen
16
Tut mir leid! Fühl dich gedrückt, wenn du magst!

Komm gut an, Fynn!

So einen Fall bzw. einen ähnlichen hatte ich auch schon... Ging ganz schnell...
 
Thema:

Meerschweinchen zu dick - wie abnehmen?

Meerschweinchen zu dick - wie abnehmen? - Ähnliche Themen

  • Weißer fleck und trübes auge

    Weißer fleck und trübes auge: Halli Hallo, Mein Meerschweinchen Nala (12 Wochen alt) hat seit Heute an einem Auge einen weißen Punkt und es sieht auch trüb aus (als ob sie...
  • Junges Meerschweinchen hat dicke Seiten

    Junges Meerschweinchen hat dicke Seiten: Hallo liebe Community, unsere Taimi (5 Monate) ist hinten auf beiden Seiten etwas angeschwollen. Dabei ist die Rechte etwas dicker als die...
  • dicker POPO beim meerschweinchen

    dicker POPO beim meerschweinchen: hallo, habe eben bei meinem schweini gesehen das ihr popo wie geschwollen ist, glaub es hat durchfall, vlll ist es ja dann so dick wenns durchfall...
  • Hilfe mein Meerschweinchen verliert Fell am bauch und der Bauch ist Dick

    Hilfe mein Meerschweinchen verliert Fell am bauch und der Bauch ist Dick: Hallo ihr!!!! Ich habe ein riesen Problem unzwar verliert mein Meeri Flöckchen Fell am Bauch und dazu kommt noch das der Bauch Dick...
  • Meerschweinchen hat einen dicken Bauch

    Meerschweinchen hat einen dicken Bauch: Hallo Leute, Seit zwei Tagen ist mir bei meinem Meerschweinchen aufgefallen, dass er einen ganz schön dicken bauch hat, der ist aber nicht hart...
  • Meerschweinchen hat einen dicken Bauch - Ähnliche Themen

  • Weißer fleck und trübes auge

    Weißer fleck und trübes auge: Halli Hallo, Mein Meerschweinchen Nala (12 Wochen alt) hat seit Heute an einem Auge einen weißen Punkt und es sieht auch trüb aus (als ob sie...
  • Junges Meerschweinchen hat dicke Seiten

    Junges Meerschweinchen hat dicke Seiten: Hallo liebe Community, unsere Taimi (5 Monate) ist hinten auf beiden Seiten etwas angeschwollen. Dabei ist die Rechte etwas dicker als die...
  • dicker POPO beim meerschweinchen

    dicker POPO beim meerschweinchen: hallo, habe eben bei meinem schweini gesehen das ihr popo wie geschwollen ist, glaub es hat durchfall, vlll ist es ja dann so dick wenns durchfall...
  • Hilfe mein Meerschweinchen verliert Fell am bauch und der Bauch ist Dick

    Hilfe mein Meerschweinchen verliert Fell am bauch und der Bauch ist Dick: Hallo ihr!!!! Ich habe ein riesen Problem unzwar verliert mein Meeri Flöckchen Fell am Bauch und dazu kommt noch das der Bauch Dick...
  • Meerschweinchen hat einen dicken Bauch

    Meerschweinchen hat einen dicken Bauch: Hallo Leute, Seit zwei Tagen ist mir bei meinem Meerschweinchen aufgefallen, dass er einen ganz schön dicken bauch hat, der ist aber nicht hart...