Inkubator/Aufzuchtbox für junge Wildvögel, brauche Hilfe!

Diskutiere Inkubator/Aufzuchtbox für junge Wildvögel, brauche Hilfe! im Wildvogel Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Hallo, ich bin neu in diesem Forum, habe mich angemeldet, weil ich seit einiger Zeit auf der Suche nach dem Richtigen Zubehör für eine Aufzuchtbox...
S

Sanne2134

Registriert seit
31.05.2015
Beiträge
18
Reaktionen
0
Hallo, ich bin neu in diesem Forum, habe mich angemeldet, weil ich seit einiger Zeit auf der Suche nach dem Richtigen Zubehör für eine Aufzuchtbox bin

Wofür brauche ich die:?: Ich habe dieses Jahr eine Taube von Hand aufgezogen und möchte das jetzt zu meinem Hobby machen da ich etwas Zeit übrig habe. Ich möchte Vögel in Not aufnehmen und aufziehen, habe mich schon intensiv in dieses Thema eingearbeitet und mir schon einiges an Zubehör besorgt und ich weiß was
für kosten auf mich zu kommen.

Nur bei der zusammenstellung des richtigen zubehörs für eine Aufzuchtbox brauche ich eure Hilfe, ich habe mir eine einfache box aus sperrholzpallten von privat geholt, die komplett verschlossen ist und vorne glasschiebetüren hat. Sie ist 120/60/60 (leider etwas zu groß aber hab nichts besseres gefunden). Ich habe mich entschlossen eine Trennwand einzuziehen um die eigentliche aufzuchtbox so klein wie möglich zu halten.
Hierfür habe ich mir einen Lamenschutzkorb mit Keramikfassung für einen Infrarotstrahler besorgt sowie ein Hygro/Thermometer. Soweit ist also alles da, nur mit der Wärmelampe tu ich mich schwer, ich habe mich für einen Dunkelstrahler von elstein entschieden weil es für den Tag-Nacht-Rhythmus einfach besser ist und es möglichst naturnah sein soll. Habe mir also einen 100 WAtt wärmestrahler gekauft für die box (also ca. 50/60/60) und festgestellt das er es grademal auf 24° aufheizt nach einer Stunde:!::?: Es sollen aber ja für Wildvögel ca. 30-35°werden wenn ich das richtig habe. also bin ich mir jetzt sehr unsicher welche Wattzahl ich brauche:?::?::?: Da man ab und an ja auch mal die Tür öffnet sollte das aufheizen auch nicht zu lange dauern oder? Oder ist die Box einfach immer noch zu groß? Ich weiß das ich mit einem Dimmer nachregeln kann aber hab keine Ahnung wie viel Watt ich brauche, es soll ja auch von den Stromkosten erträglich bleiben.
Was wird denn in der vogelzucht genutzt?
LG und Danke für eure Hilfe;)
 
31.05.2015
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Inkubator/Aufzuchtbox für junge Wildvögel, brauche Hilfe! . Dort wird jeder fündig!
Urizen

Urizen

Registriert seit
16.02.2011
Beiträge
2.290
Reaktionen
0
Bei mir gibt's seit 8 Jahren nur Wärmflasche bzw Rotlicht und Waschlappen zur Aufzucht von Nestlingen.
'Nen Inkubator würde ich mir im Leben nicht in die Hütte stellen...zumal man den als Privatperson so gut wie nie braucht.
 
S

Sanne2134

Registriert seit
31.05.2015
Beiträge
18
Reaktionen
0
Danke für den Tipp, ja ich mache es mir oft zu kompliziert aber ich dachte das müsste so. Lässt du das Rotlicht denn Tag und Nacht an? Macht es ihnen denn nichts aus wenn das in der nacht an ist? Dann baraucht man ja auch nicht so viel watt bei rotlicht müssten ja die 100 watt reichen um punktuell auf ca. 30° zu kommen denke ich. Kann man dafür eine Birne aus einem handelsüblichen rotlichtstrahler für menschen nehmen oder kann man die nicht tag und nach an lassen?
Hast du die Tiere bei rotlicht in einem geschlossenen oder offenen behälter/käfig?
 
Urizen

Urizen

Registriert seit
16.02.2011
Beiträge
2.290
Reaktionen
0
Rotlicht nur bei Nestlingen mit geschlossenen Augen, das dann aber 24 Stunden am Tag- oder bei Sonderfällen, wie extremer Unterkühlung...aber die haben die Augen dann meist eh geschlossen.
Ab Augen öffnen gibt's Wärmflasche, beides mit nassem Tuch um die Luftfeuchtigkeit zu halten.

Keine Ahnung, wie viel Watt die haben, hab ich nicht drauf geguckt.
Ich nehm die üblichen 10€-Dinger aus dem Viehhandel.

Die werden dann in der Höhe zum Nest aufgehängt, dass sie eben die entsprechende Temperatur abgeben.
Das ist auch vom Faktor Umgebungstemperatur und davon, wie hoch die Decke ist, abhängig.
Dafür legt man ein Thermometer zu...und ein Hygrometer- wird bei jeder Fütterung kontrolliert und dann passt das schon.
Der Behälter ist bei mir dann offen. Meist ein Blumentopf, mit Steinen ausgelegt, Zewa drüber, fertig.
Hauptsache eng genug, dass der Vogel nicht drin rumkugelt.
 
Farlo

Farlo

Registriert seit
07.04.2012
Beiträge
335
Reaktionen
2
Hallo,

ich würde gar kein Rotlicht verwenden, sondern einen Dunkelstrahler. Damit hat sich das Problem des Lichts schon mal erledigt.

Dann sollte man bedenken, dass Rotlicht unglaublich austrocknet.
 
K

Kiwi

Registriert seit
08.03.2011
Beiträge
3.333
Reaktionen
0
Off-Topic
Ich denke Inkubatoren oder Aufzuchtboxen wirst du eher für nestflüchtende Arten brauchen. Da kann ich grundsätzlich das Zubehör von Bruja empfehlen. Dabei ist es immer gut, wenn die Box so groß ist, dass die Küken die Temperatur selbst regulieren können, indem sie näher an die Lampe heran oder eben weiter weg gehen.
 
S

Sanne2134

Registriert seit
31.05.2015
Beiträge
18
Reaktionen
0
Ja danke für die Tipps, ich würde gerne einen Dunkelstrahler verwenden, mit dem austrocknen mache ich mir schon etwas sorgen, ob es wohl reicht wenn ich die luftfeuchtigkeit regelmäßig kontrolliere. Ich denke es macht sinn eine nicht zu hohe watt zahl zu verwenden, reicht eine Temperatur von 22-24° auch für sehr junge vögel schon aus? Ich hatte ja 100 watt dunkelstrahler, würde dann evtl den 150 watt nehmen damit es auf die 25,26 grad kommt.

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Habe mir grade die Wärmeplatten für Küken angesehen, kann man die auch für Wildvögel verwenden? das wäre ja dann optimal und verbraucht auch viel weniger strom!
 
Thema:

Inkubator/Aufzuchtbox für junge Wildvögel, brauche Hilfe!

Inkubator/Aufzuchtbox für junge Wildvögel, brauche Hilfe! - Ähnliche Themen

  • Nistkasten für Rotkehlchen/ Gartenrotschwanz raubtiersicher auf hängen

    Nistkasten für Rotkehlchen/ Gartenrotschwanz raubtiersicher auf hängen: Hallo, ich frage mich; können Nistkästen für genannte Vögel überhaupt sicher sein? Denn im Gegensatz zu zB Meisenkästen mit Löchern um die 30 mm...
  • Suche Spatz als Partner für einen Nicht-auswilderbaren Spatz in großer Voliere

    Suche Spatz als Partner für einen Nicht-auswilderbaren Spatz in großer Voliere: Hallo, ich habe einen aus dem Nest gefallenen Spatz aufgezogen. Leider hat er sich beim Sturz ein Flügelgelenk verletzt und wird nie richtig gut...
  • Vogelei gefunden, was ist das für ein Vogel?

    Vogelei gefunden, was ist das für ein Vogel?: Hallo liebe Tierforum Nutzer, Wir haben bei uns zu Hause ein Nest dass wir beobachtet haben, seit ungewisser Zeit (1-2 Tage) kommt die Vogelmama...
  • Kleiner Raubvogel frisst erlegte Taube (nichts für zartbesaitete)

    Kleiner Raubvogel frisst erlegte Taube (nichts für zartbesaitete): Eben knallte etwas ganz heftig gegen mein Wohnzimmerfenster. Ich bin natürlich sofort zum Fenster um zu schauen, ob da vielleicht ein Vogel Hilfe...
  • Wie beheizt man am besten eine Aufzuchtbox

    Wie beheizt man am besten eine Aufzuchtbox: Hallo, ich habe eine Aufzuchtbox für sehr junge vögel gebaut aus einem alten schubladenschrank, sie ist ca. 30/60 cm also relativ klein. Ich...
  • Wie beheizt man am besten eine Aufzuchtbox - Ähnliche Themen

  • Nistkasten für Rotkehlchen/ Gartenrotschwanz raubtiersicher auf hängen

    Nistkasten für Rotkehlchen/ Gartenrotschwanz raubtiersicher auf hängen: Hallo, ich frage mich; können Nistkästen für genannte Vögel überhaupt sicher sein? Denn im Gegensatz zu zB Meisenkästen mit Löchern um die 30 mm...
  • Suche Spatz als Partner für einen Nicht-auswilderbaren Spatz in großer Voliere

    Suche Spatz als Partner für einen Nicht-auswilderbaren Spatz in großer Voliere: Hallo, ich habe einen aus dem Nest gefallenen Spatz aufgezogen. Leider hat er sich beim Sturz ein Flügelgelenk verletzt und wird nie richtig gut...
  • Vogelei gefunden, was ist das für ein Vogel?

    Vogelei gefunden, was ist das für ein Vogel?: Hallo liebe Tierforum Nutzer, Wir haben bei uns zu Hause ein Nest dass wir beobachtet haben, seit ungewisser Zeit (1-2 Tage) kommt die Vogelmama...
  • Kleiner Raubvogel frisst erlegte Taube (nichts für zartbesaitete)

    Kleiner Raubvogel frisst erlegte Taube (nichts für zartbesaitete): Eben knallte etwas ganz heftig gegen mein Wohnzimmerfenster. Ich bin natürlich sofort zum Fenster um zu schauen, ob da vielleicht ein Vogel Hilfe...
  • Wie beheizt man am besten eine Aufzuchtbox

    Wie beheizt man am besten eine Aufzuchtbox: Hallo, ich habe eine Aufzuchtbox für sehr junge vögel gebaut aus einem alten schubladenschrank, sie ist ca. 30/60 cm also relativ klein. Ich...