Passen Fische zu mir?

Diskutiere Passen Fische zu mir? im Aquaristik Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Hallo ihr Lieben, ich bin noch neu hier, also sorry falls der Thread am falschen Ort ist ;) Nun firstzum eigentlichen Thema: Ich suche noch ein...
L

Lena-01

Registriert seit
01.06.2015
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben,

ich bin noch neu hier, also sorry falls der Thread am falschen Ort ist ;) Nun
zum eigentlichen Thema: Ich suche noch ein passendes Haustier und bin zur Zeit am Überlegen, ob ich mir Fische hole. Das Aquarium sollte eine Größe von ca. 100-120l haben und die Fische sollten möglichst pflegeleicht sein. Kann vielleicht jemand einschätzen, ob Fische zu mir passen? Zur Info: Ich bin 13 ;) Über Antworten würde ich mich freuen :)
 
02.06.2015
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
W

Werkatze

Registriert seit
14.09.2014
Beiträge
27
Reaktionen
0
Kommt darauf an was du unter Pflegeleicht verstehst?
 
L

Lena-01

Registriert seit
01.06.2015
Beiträge
2
Reaktionen
0
Tägliches füttern, Wasserwechsel usw. sind mir klar, aber es wäre toll wenn man z.. auch im Sommer 2 Wochen in den Urlaub fahren kann, ohne dass jemand etwas aufwendiges machen muss (Füttern zählt nicht drunter :D ) oder auch, dass man die Fische auch als Anfänger halten kann, ohne jede Woche einen toten Fisch zu finden. Ich hoffe ich habs verständlich geschrieben :D
 
Sini

Sini

Registriert seit
10.07.2010
Beiträge
1.044
Reaktionen
0
Fische kann man gut auch mal alleine lassen. Um so intensiver man sich vorab einliest, um so geringer die Gefahr, dass Fische aufgrund von Pflegefehlern sterben.

Der Vorteil: Relativ geringer Pflegeaufwand kann auch gleichzeitig zum Nachteil werden. In einem gut funktionierenden Aquarium tut sich nicht viel. Der Anfang ist noch am Spannendsten. Die Auswahl des Beckens und des Besatzes, das Einrichten und später auch die Anschaffung der Bewohner.

Und dann?
Die Fische ziehen ihre Bahnen, die Pflanzen wachsen und müssen gelegentlich beschnitten werden, man füttert und wechselt regelmäßig einen Teil des Wassers aus.

Also viele Routineaufgaben die trotzdem kontinuierlich gemacht werden müssen. In vernachlässigten Aquarien werden die Fische schnell krank und es wird mit kümmerlichen, veralgten Pflanzen zum Schandfleck.
 
Kompassqualle

Kompassqualle

Moderator
Registriert seit
27.11.2006
Beiträge
4.163
Reaktionen
0
Wie Sini schon sagte kann ein gut eingelaufenes Aquarium eigentlich recht pflegeleicht sein.
Dazu ist es aber sehr wichtig, dass alle Parameter gut aufeinander abgestimmt sind, Dinge wie Beckengröße, Wasserwerte, Bodengrund, Filtergröße und Leistung, Temperatur und natürlich Fischbesatz sollten gut aufeinander abgestimmt sein.

Für viele Anfänger sind Lebendgebärende (Guppys, Platys, Mollys etc) sehr spannend. Sie haben ein spannedes Verhalten welches man beobachten kann und verzeihen durchaus auch mal den ein oder anderen Anfängerfehler (was natürlich kein Grund sein darf sie nicht richtig zu halten und zu pflegen).

Mit 100 bis 120 Litern kannst du schon einiges machen im Becken und es ist auch groß genug um verschiedene Fische zu halten. Bevor du dir Fische anschaffst solltest du dir ansehen welche Bedürfnisse die einzelnen Arten haben, dich erstmal für eine entscheiden und dann dein Becken daran ausrichten, ein typischer Anfängerfehler ist nämlich einfach in den Laden zu gehen und wahllos irgendwelche Fische zusammenzukaufen die man gerade hübsch findet - da sind dann Probleme (bis hin zu toten Fischen) fast schon vorprogrammiert.

Noch zu deiner eigentlichen Frage: ob ein Aquarium zu dir passt kann dir natürlich keiner wirklich sagen, aber ich denke mit 13 ist man auf jeden Fall alt genug sich allein um ein Becken zu kümmern.
Was interssiert dich denn an einem Aquarium?
Bist du naturversessen? Interessierst du dich für Biologie? Beobachtest und studierst du gerne kleine Biotope und ihre Bewohner? Findest du es spannend rauszufinden wie ein ökologisches Gleichgewicht entstehen kann und wovon es alles beeinflusst wird? Hast du Spaß daran dich um andere Lebewesen und Pflanzen zu kümmern und sie wachsen zu sehen?
Wenn du mehrere von den Fragen mit "ja" beantworten kannst, dann passt ein Aquarium ganz sicher zu dir ;)

Was den Urlaub angeht: das ist in der Regel kein Problem, in einem gut bepflanzten Becken kommen die meisten Fische auch mal ein paar Tage ganz ohne Futter aus (es sterben tatsächlich mehr Fische weil zu viel gefüttert wird, als weil zu wenig gefüttert wird, Anfänger übertreiben es gerne mit der Futtermenge), ansonsten gibt es für den Urlaub auch Futterautomaten die jeden Tag eine bestimmte Menge Futter ins Wasser lassen.
Wenn alle 3-4 Tage mal jemand für 5 Minuten nach dem Rechten sieht sollte ein Urlaub also kein Problem sein.
 
Thema:

Passen Fische zu mir?

Passen Fische zu mir? - Ähnliche Themen

  • Medifin

    Medifin: Hallo hat jemand Erfahrung mit medifin? Wie oft darf ich das benutzen ? Bei 4 Tagen Behandlung soll ich da am ersten Tag das medfin rein tun und...
  • Welche Fische können noch zu Gubbys?

    Welche Fische können noch zu Gubbys?: Hallo ihr Lieben, ich habe seit kurzem ein 120l Aquarium. Nun habe ich auch endlich Fische drin, aber nur Antennenwelse und Gubbys... Nun ist...
  • Kleiner goldener Fisch im Atlantik

    Kleiner goldener Fisch im Atlantik: Hallo zusammen, Ich habe heute einen Fisch gesehen, der es mir total angetan hat und wüsste nun gerne, was das für einer war. Zur Zeit mache ich...
  • Fische mit weißen Punkten

    Fische mit weißen Punkten: Hallo! Ich habe vor etwa 7 Tagen an meinem Teleskopfisch einen weißen Punkt am Körper entdeckt. Zwei Tage später hatte mein Schleierschwnaz auch...
  • Passen Sie zusammen?

    Passen Sie zusammen?: Hi Ich habe in mein aquarium Guppys,Schwertträger,platys und hätte gern schmetterlingsbuntbarsch rein,nur passen Sie zu Guppys?mfg Melody72
  • Passen Sie zusammen? - Ähnliche Themen

  • Medifin

    Medifin: Hallo hat jemand Erfahrung mit medifin? Wie oft darf ich das benutzen ? Bei 4 Tagen Behandlung soll ich da am ersten Tag das medfin rein tun und...
  • Welche Fische können noch zu Gubbys?

    Welche Fische können noch zu Gubbys?: Hallo ihr Lieben, ich habe seit kurzem ein 120l Aquarium. Nun habe ich auch endlich Fische drin, aber nur Antennenwelse und Gubbys... Nun ist...
  • Kleiner goldener Fisch im Atlantik

    Kleiner goldener Fisch im Atlantik: Hallo zusammen, Ich habe heute einen Fisch gesehen, der es mir total angetan hat und wüsste nun gerne, was das für einer war. Zur Zeit mache ich...
  • Fische mit weißen Punkten

    Fische mit weißen Punkten: Hallo! Ich habe vor etwa 7 Tagen an meinem Teleskopfisch einen weißen Punkt am Körper entdeckt. Zwei Tage später hatte mein Schleierschwnaz auch...
  • Passen Sie zusammen?

    Passen Sie zusammen?: Hi Ich habe in mein aquarium Guppys,Schwertträger,platys und hätte gern schmetterlingsbuntbarsch rein,nur passen Sie zu Guppys?mfg Melody72