Gebärmutterentzündung? :(

  • Ersteller des Themas jessy.m
  • Erstellungsdatum
J

jessy.m

05.06.2015
5
0
Hallo Leute ,
Die Nacht von di. Auf Mittwoch habe ich bei meiner hamster Dame festgestellt das sie aus der scheidenöffnung blutet. Die Nacht davor War noch nichts.*
Hatte sofort beim nottierarzt angerufen aber sie sagte mir das sie sich bestimmt nur verletzt hat ... Ich könnte mich immernoch darüber
aufregen da sie meinte : warte 10 Tage leg den Käfig mit Handtuch aus und warte ab :/*
Das habe ich natürlich nicht gemacht und bin am Mittwoch sofort zum ta gegangen.*
Der ta hat meine kleine flocke untersucht hat herausgefunden das das Blut wirklich aus der scheiden Öffnung kommt ( ist dunkles Blut ) , und hat mir jetzt Antibiotika mitgegeben die ich ihr 7 Tage geben soll in der Hoffnung das das bluten aufhört. ...
Der ta konnte nicht sagen ob es eine gbe oder sogar ein Tumor ist ....*
Hat einer von euch damit Erfahrung ?

Zu flocke :
Ca 2 Jahre alt*
Soweit fit , sie trinkt und frisst . Allerdings bleibt sie ab und zu einfach stehen und guckt "verschlafen"**ist aber sonst neugierig wie immer ...*
Schlafen tut sie mehr als sonst aber das wundert mich nicht ...

Würde mich über antworten freuen*
Hoffe das Antibiotika hilft meiner kleinen
 
05.06.2015
#1
A

Anzeige

Guest

Alexandra (Tierärztin) hat einen Ratgeber über Degus geschrieben. Sie erklärt in diesem Ratgeber, was die aufgeweckten Hörnchen brauchen, um sich als Heimtiere wohl zu fühlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Casimir

Casimir

Moderator
31.05.2010
6.890
0
Huhu und willkommen!

Riecht denn deine Hamsterdame streng? Das ist meist ein weiterer Indikator für eine Gebärmutterentzündung. Hat der TA sie abgetastet, konnte er da irgendwas feststellen?


Wichtig ist jetzt auf jeden Fall, dass sie das Antibiotika jeden Tag bekommt. Und auch wirklich bekommt- also bitte nicht ins Trinkwasser schmeißen, das ist zu ungenau.
Wenn es eine Gebärmutterentzündung ist, sollte das AB eigentlich erstmal anschlagen.
 
J

jessy.m

05.06.2015
5
0
Sie bekommt das Antibiotika seid dem ich beim Tierarzt War natürlich jeden tag 1 -1,5 tropfen pur .
Das gute ist das sie es auch sofort nimmt , schmeckt ihr wohl :lol:
Weil das AB nach Vanille riecht.
Der Tierarzt hat sie umgedreht und am Bauch gestreichelt da kam wieder Blut aus der scheide...dunkel...

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Achja gerochen hat sie ab und zu hatte gedacht da sie durchsichtigen Ausfluss hat ist es ihr rattigkeit
 
Casimir

Casimir

Moderator
31.05.2010
6.890
0
Aber dass direkt pures Blut fließt wenn man den Hamster abtastet, ist völlig neu für mich im Bezug auf eine Gebärmutterentzündung. Denn dann kommt eigentlich (bei einer offenen) Eiter, der auch blutig sein kann. Aber das riecht man.
Ich hatte bisher kaum weibliche Hamster und unser Mädchen jetzt hatte sowas zum Glück noch nicht, daher kann ich auch nur gelesenes wiedergeben, aber da war nie die Rede von dunklem puren Blut, was aus dem Hamster kommt :eusa_think:
 
J

jessy.m

05.06.2015
5
0
:(... dann bleibt mir einfach zu hoffen das es trotzdem kein Tumor ist ...und das AB anschlägt
 
Casimir

Casimir

Moderator
31.05.2010
6.890
0
Habt ihr denn eine gute Tierklinik in der Nähe? Vielleicht würde ja ein Ultraschall Aufschluss bringen?
Ich würde jetzt ehrlich gesagt nicht warten, denn Gebärmutterentzündungen bluten nicht nur rein... das ist sicher irgendwas anderes.
 
J

jessy.m

05.06.2015
5
0
Nein direkt in der nähe nicht , das nächste Problem ist das ich im Moment kein Auto hab �� hat vor einer Woche den Geist aufgegeben.
Zum glück hab ich das Gefühl das das AB anschlägt und die blutung weniger wird.
Flocke ist auch wieder fit im Gegensatz zu Mittwoch nach dem TA .
Würde ja gern wissen ob jemand sowas auch schonmal mit Einen hamster hatte ...
Das ist auch mein "erstes" Weibchen .
Davor hatte ich ein Männchen der 3,5 Jahre alt wurde nie Probleme hatte und an Altersschwäche im Schlaf gestorben war.

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Wechsel Seiddem täglich das Nest damit ich es im Auge behalten kann.
Die TÄ sagte es sollte nach ein paar tagen heller werden.
 
pc.lieschen

pc.lieschen

29.10.2009
6.771
1
Welches Antibiotika bekommt sie eigentlich?

Ansonsten stimme ich Casimir komplett zu das gehört näher untersucht und nicht nur durch abtasten. Bei meiner damaligen wurde auch detaillierter untersucht.

Man kommt auch ihne Auto in eine Klinik ;)
 
J

jessy.m

05.06.2015
5
0
Retardon heißt das AB
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen