Degu geht auf anderen degu los....

Diskutiere Degu geht auf anderen degu los.... im Degu Verhalten Forum im Bereich Degu Forum; Hallo ich habe mir endlich meinen Traum erfüllt und mir wieder Nager geholt, da ich schon fast alles durch habe ( Kaninchen Hamster Ratten) und...
R

ReginaK

Registriert seit
11.06.2015
Beiträge
9
Reaktionen
0
Hallo ich habe mir endlich meinen Traum erfüllt und mir wieder Nager geholt, da ich schon fast alles durch habe ( Kaninchen Hamster Ratten) und mein Freund leider total gegen Ratten ist haben wir uns nach langer Diskussion für Degus entschieden. Die 3 Herren sind da 1 Jahr alt, hab schon gelesen das sie also mitten in der Pupertät sind. Die drei sind Brüder und Leben schon von Anfang an zusammen. Sie sind zutraulich ( ja ich kann
mit ihnen kuscheln wenn ich will) habe auch extra alle Sachen die sie immer im Käfig hatten mitgekämpft das sie sich auch wohlfühlen und auch ihren gewohnten Geruch um sich haben. Ich hab wirklich 3 Tierchen mit 3 Charakteren erwischt... Der eine is sehr zutraulich (will sogar mit meinem Hund kuscheln aber der hat Schiss vor ihm :roll:) der zweite is eher ein ruhiger Genosse und genießt es ganz oben zu sitzen und seine Ruhe zuhaben (hoffe ich zumindest) der dritten is ne Mischung aus den ersten beiden und greift mir den ruhigen immer an egal wo der sich hin verzieht.... Das geht dann 5-10 min mit Boxen und bisschen beißen und dann is Ruhe nur mein kleiner wirkt mir ein bisschen verstört hockt seit gestern unten im Käfig und sobald er was hört (man muss ja auch mal was machen staubsaugen oder so) versteckt er sich unter der Rampe... Ich habe langsam das Gefühl das er irgendwie ausgegrenzt wird und sich auch nicht wirklich traut an den anderen vorbei zu laufen... Hab ihm jetzt ein Haus unten rein gestellt gefüllt mit Heu wo er sich verstecken kann jedoch kommt der andere immer und scheucht ihn raus...

ist das normales Verhalten oder muss ich mir Sorgen machen? Ich finde halt komisch das immer nur einer auf ihn los geht will ja das sie sich wohl fühlen 😀


vielen Dank für die Antworten

Regina und ihr streichelzoo :lol:
 
11.06.2015
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Degu geht auf anderen degu los.... . Dort wird jeder fündig!
Muhri

Muhri

Registriert seit
31.12.2014
Beiträge
281
Reaktionen
0
Hey :)

Meine beiden Brüder haben sich in diesem Alter auch regelmäßig geprügelt, einmal sogar ziemlich blutig. Solange aber keine tiefen Wunden oÄ entstehen würde ich nicht trennen, das könnte die Situation verschlimmern.

Wichtig ist zu beobachten ob der "Verfolgte" degu genug frisst und trinkt sowie Ruhepause hat. 24/7 verfolgt und zu gestresst um Nahrung aufzunehmen wäre für mich schon dramatisch.
Außerdem die Käfiggröße : kann er gut flüchten / dem anderen Degu aus dem Weg gehen?

Achte darauf, nur Häuser mit mehreren Ausgängen anzubieten. Es kann schnell zu ernsthaften Verletzungen kommen wenn ein Tier in die enge gedrängt wird. Boxkämpfe sind idR nicht dramatisch und klären die Rangordnung. Ineinander Verbeissen sollte aber nicht zu oft vorkommen. Ich drücke euch auf jeden Fall die Daumen, nach der Pubertät wurde es bei uns viel besser!

Ach und das Erschrecken vor Staubsaugern oder ähnlichem ist bei uns normal, egal wie sich die degus gerade verstehen.
 
R

ReginaK

Registriert seit
11.06.2015
Beiträge
9
Reaktionen
0
Fressen tut er wie ein Weltmeister hab gelesen das ein Napf eh überbewertet wird und hab auch gemerkt das sie den eh auslehren also umschmeissen leg Ihnen das Futter so rein auf jede Etage was.... Er kann sich theoretisch schon zurückziehen macht es aber nur in der unteren Etage... Mal gucken Bau einfach um wenns sich nicht ändert... Hab meinem Angsthasen jetzt auch ne Leiter rein die nutzt er gern und er muss nicht direkt an der krwallnudel vorbei ;)
 
Muhri

Muhri

Registriert seit
31.12.2014
Beiträge
281
Reaktionen
0
Das ist doch ein gutes Zeichen :) herumliegendes Futter beschäftigt sie auch. wie lange hast du sie denn schon? Ich denke das wird sich einspielen. Es gibt natürlich Fälle, wo sich die Tiere endlos bekriegen, aber wenn sie sich von Anfang an kennen stehen die Chancen gut.
 
R

ReginaK

Registriert seit
11.06.2015
Beiträge
9
Reaktionen
0
Seit Montag ich weiß das is net lang aber ich hab sie Monate lang täglich beobachtet im Zoo laden ( keine Angst denen gingst da richtig gut die Pflegerin hat fastbgeweint wie ich sie geholt hab) und hab natürlich nie mitbkommen das sie streiten wurde mir aber auch gesagt... Mir tut halt der kleine leid is bestimmt net toll wenn man immer eine aufn Deckel kriegt....
 
Muhri

Muhri

Registriert seit
31.12.2014
Beiträge
281
Reaktionen
0
Ich hatte meine ersten Degus auch vom Züchter, erst jetzt aus dem Tierheim . Klar, Tierschutz ist empfehlenswerter, aber das muss trotzdem jeder selbst entscheiden.

Ist doch gut, wenn es dir jetzt schon auffällt und du dich austauschst. :) halte uns ruhig weiter auf dem Laufenden. Vielleicht magst du deine 3 ja auch in Fotothread vorstellen.
 
R

ReginaK

Registriert seit
11.06.2015
Beiträge
9
Reaktionen
0
Wenn stell ich meine 4 Männer vor hab ja noch nen kleinen Rüden daheim ;) noch hat der kleine schiss vor den degus wenn sie freilaufen aber wenn ich ihm einen hinhalte und der nicht zappelt wird der abgeschleckt hatte gehofft das mein Hund die degus toll findet aber er liebt sie ;)

die Maße von meinem Käfig wolltet ihr Wissen: b:115 cm h 145 cm t 70 cm ich weiß er is net breit genug hatte aber den Stall ausgemessen in dem sie vorher waren und der war nur bisschen höher....

Das haus aus das ich gestern unten für meinen Angsthasen Häsin gestellt hatte is gewandert also kommt es wieder an den alten Platz und ich bastel ihm aus Holz ne kleine Höhle unter der Rampe zum zurückziehen macht ja auch Spaß bissal kreativ sein zu können ;) hab da noch ne Frage zu den Hängematten... Braucht man sowas oder is das dann eher gefährlich wegen unfallgefahr?

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Ich hatte meine ersten Degus auch vom Züchter, erst jetzt aus dem Tierheim . Klar, Tierschutz ist empfehlenswerter, aber das muss trotzdem jeder selbst entscheiden.

Naja sie sind ausm zoo&co also Tierladen aber glaubt mir ich hab alle degus die man hier so kaufen kann angeschaut und die drei waren die die am lebhaftesten waren und auch am zahmsten... Hatte halt Angst wenn ich junge nehme das ich sie nicht zahm bekomme und ich sie nicht rausnehmen kann wenn was ist... Außerdem saßen die lang genug im Zooladen und haben ein schönes Zuhause verdient.... War auch bei Fressnapf aber da haben die ja net mal ein Laufrad im Käfig und der Chef hat sofort gesagt ich kann alles was im Käfig ist mitnehmen das fand ich halt sehr sympathisch Krieg auch auf die Laufräder Rabatt weil die das zum fressen gern haben.... Jetzt kommen wohl Vögel in den alten Käfig weil die Leute das so wollen aber er meinte er hat die degus auch auf Kundenwunsch geholt und niemand hat sie dann mitgenommen.... Außer mir hab mich als ich die das erste Mal gesehen hab total verguckt.... Und nen Mann überzeugen das schaffen wir Mädels doch locker :p
 
Mandarina

Mandarina

Registriert seit
02.02.2011
Beiträge
1.070
Reaktionen
2
Hallo Regina,

schade dass du im Zooladen gekauft hast. Lieder ist dort die Beratung oft sehr mangelhaft. Deshalb empfehle ich dir, dich durch die Deguwiki zu lesen und zu überpprüfen ob/was du noch verbessern kannst.

Auch die Angebe über die Geschlechter solltest du ganz dringend überprüfen. Das stimmt oft in Zooläden nicht. Vergleichsbilder gibt es hier. Wenn du unsicher bist, mach Fotos wo man den Bereich zwischen Harnröhrenzapfen und After genau sieht und stell sie hier ein. Dieses aufeinander los gehen können normale Rangkämpfe sein. Falls es sich um eine gemischt geschlechtiliche gruppe handelt, könnte auch das der Grund für Kämpfe um das Weibchen sei.

Da ein Degu ins Beutechema eines Hundes passt, solltest du ein direktes aufeinander treffen dringend unterlassen. Ein Schnapp und du hast einen Degu weniger.
 
R

ReginaK

Registriert seit
11.06.2015
Beiträge
9
Reaktionen
0
Hallo Regina,

schade dass du im Zooladen gekauft hast. Lieder ist dort die Beratung oft sehr mangelhaft. Deshalb empfehle ich dir, dich durch die Deguwiki zu lesen und zu überpprüfen ob/was du noch verbessern kannst.

Auch die Angebe über die Geschlechter solltest du ganz dringend überprüfen. Das stimmt oft in Zooläden nicht. Vergleichsbilder gibt es hier. Wenn du unsicher bist, mach Fotos wo man den Bereich zwischen Harnröhrenzapfen und After genau sieht und stell sie hier ein. Dieses aufeinander los gehen können normale Rangkämpfe sein. Falls es sich um eine gemischt geschlechtiliche gruppe handelt, könnte auch das der Grund für Kämpfe um das Weibchen sei.

Da ein Degu ins Beutechema eines Hundes passt, solltest du ein direktes aufeinander treffen dringend unterlassen. Ein Schnapp und du hast einen Degu weniger.

Es sind 3 Männchen Habich schon bei meiner TA schlau gemacht die hat die kleinen von Anfang an betreut... Mein Hund hat schiss vor den kleinen und wenn sie in seiner Nähe sind schleckt er sie eher ab... Natürlich lass ich ihn nicht ran aber ab und zu kuscheln wir halt alle.... Wie ist das mit dem frei laufen... Hab nen kleinen Balkon und möchte den gerne zum degu Freilauf Gehege umbauen reicht es wenn ich den komplett mit Draht absicher und halt ihnen dann klettermöglichkeitenn biete?
 
Thema:

Degu geht auf anderen degu los....

Degu geht auf anderen degu los.... - Ähnliche Themen

  • Hilfe! - Degus streiten sich blutig

    Hilfe! - Degus streiten sich blutig: Hallo, Ich habe drei Degus und seit heute Nachmittag streiten zwei sich ständig. Zuerst waren es nur kleinere Kämpfe aber jetzt ist es soweit...
  • 2Junge Degus kämpfen ständig.. Normal??

    2Junge Degus kämpfen ständig.. Normal??: Hallo zusammen also ich (Amateur Degu papa) habe mir vor 1 1/2 Monaten zwei Degu rüden geholt (unkastriert) seit ein paar Tage sind die Rang/Show...
  • Zerstrittene Degus jagen sich _Hilfe_

    Zerstrittene Degus jagen sich _Hilfe_: Hallo, ich bin Degu Neuanfängerin und habe mir heute 2 Degus gekauft. Mickey ist 4 Monate alt und Schimmel 3 Jahre. Diese lebten in einer Gruppe...
  • Ein Degu wird angegriffen und gehetzt

    Ein Degu wird angegriffen und gehetzt: Hallo ihr Lieben Ich bin neu hier und wende mich an euch weil ich nicht mehr weiter weiß….. Einer meiner Degus wird die ganze Zeit bedrängt und...
  • scheue Degu

    scheue Degu: Hallo, hab mir vor 4 Tagen 3 wunderbare Degu Männchen zugelegt, mittlerweile nehmen 2 davon Futter aus der Hand an und bleiben auch ein wenig...
  • scheue Degu - Ähnliche Themen

  • Hilfe! - Degus streiten sich blutig

    Hilfe! - Degus streiten sich blutig: Hallo, Ich habe drei Degus und seit heute Nachmittag streiten zwei sich ständig. Zuerst waren es nur kleinere Kämpfe aber jetzt ist es soweit...
  • 2Junge Degus kämpfen ständig.. Normal??

    2Junge Degus kämpfen ständig.. Normal??: Hallo zusammen also ich (Amateur Degu papa) habe mir vor 1 1/2 Monaten zwei Degu rüden geholt (unkastriert) seit ein paar Tage sind die Rang/Show...
  • Zerstrittene Degus jagen sich _Hilfe_

    Zerstrittene Degus jagen sich _Hilfe_: Hallo, ich bin Degu Neuanfängerin und habe mir heute 2 Degus gekauft. Mickey ist 4 Monate alt und Schimmel 3 Jahre. Diese lebten in einer Gruppe...
  • Ein Degu wird angegriffen und gehetzt

    Ein Degu wird angegriffen und gehetzt: Hallo ihr Lieben Ich bin neu hier und wende mich an euch weil ich nicht mehr weiter weiß….. Einer meiner Degus wird die ganze Zeit bedrängt und...
  • scheue Degu

    scheue Degu: Hallo, hab mir vor 4 Tagen 3 wunderbare Degu Männchen zugelegt, mittlerweile nehmen 2 davon Futter aus der Hand an und bleiben auch ein wenig...