meine 5 jährige katze wurde von einem auf den andern tag verhaltens auffällig

Diskutiere meine 5 jährige katze wurde von einem auf den andern tag verhaltens auffällig im Katzen Verhalten Forum im Bereich Katzen Forum; Wo soll ich anfangen und aufhören Vor fünf Jahren habe ich meine kleine giny bei einer züchterin geholt diese war komplett mit ihren Katzen...
G

giny1336

Registriert seit
21.06.2015
Beiträge
3
Reaktionen
0
Wo soll ich anfangen und aufhören
Vor fünf Jahren habe ich meine kleine giny bei einer züchterin geholt diese war komplett mit ihren Katzen überfordert sie war drei Monate alt, als wir zur ersten Untersuchung zum Tierarzt fuhren kam raus das sie krank war ich habe sie aufgepäppelt, sie ist sehr anhänglich verschmust sucht viel Geborgenheit sie war immer lieb auch die Tierärzte waren von ihrem ruhigen verhalten begeistert die ganzen Jahre über war alles ok sie hat viele Spielsachen einen Balkon zum raus laufen sie kriegt viel Aufmerksamkeit und hat ausser einem Spiel Gefährten also eine zweite katze alles was sie braucht, vor mehr als einen Jahr hat sie sich im Auge verletzt diese Verletzung wurde gleich behandelt sie war immer ruhig und gesund
ausser als sie ein Katzen baby war, sie ist sehr mitteilungsbedürftig und miaut viel jetzt zum eigentlichen Problem
Mein Partner war zwei Wochen weg als er wieder kam.begrüsste sie ihn wie immer es war drei Stunden lang alles inordnung bis ich mich umgedreht habe sie stand vor mir und war panisch hat mich angefaucht aus Angst bin ich in die Küche gelaufen ich weiss das es falsch war und ich anders hätte Handeln sollen sie ging daraufhin auf meinen Partner los wir waren beide in der Küche sie hat das ganze Wohnzimmer voll unriniert und hat ihren Darm entleert wir sind daraufhin zum Notfall Tierarzt dort wurde sie geröntgt sie war auch wieder ganz ruhig so wie wir sie kennen die tierärztin sagte dass alles gut aussieht sie hat ein großes Herz eine guten knochenbau wir fuhren wieder nachhause nach ungefähr 5 Minuten nach dem sie aus der Box raus war fing sie wieder an zu fauchen sie versteckte sich hinter der Couch wir haben sie in Ruhe gelassen am.nächsten Tag fauchte sie immer noch und war verängstigt wir sind mit ihr zu unserer tierärztin gefahren dort wurde ein blut Bild und eine Urin Probe abgegeben und sie wurde untersucht auch da waren die untersuchungs Ergebnisse einwandfrei gesundheitlich ist mit ihr alles inordnung, sie bekam trotz allem eine Wurm kur zur Sicherheit zusätzlich kauften wir einen Hormon Stecker wir haben in Absprache mit der tierärztin und einer züchterin eine bachblüten Therapie begonnen es schien als wäre wieder alles inordnung bis zum gestrigen Tag ich stand im Wohnzimmer auf einmal hörte ich ein fauchen in dem Moment kam sie wieder auf mich zu ihre haare waren aufgestellt und mit einem Buckel ich habe beruhigend mit ihr gesprochen und habe den Rückzug angetreten damit sie Zeit hatte sich wieder zu beruhigen kurze Zeit später war sie wieder ruhig und zutraulich bis ich zum Balkon kam sie fauchte mich wieder an und hatte eine Angriffs Haltung der Grund warum ich so viele schreibe ist, ich weiss nicht mehr was ich noch tun soll sie ist mein ein und alles ich liebe sie über alles aber ich bin mit meinem Latein am Ende und hoffe darauf hier einen Rat zu bekommen ich würde alles für die kleine tun
 
21.06.2015
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.477
Reaktionen
1
Hallo giny und Willkommen im Forum :).

Zunächst einmal möchte ich dich darauf hinweisen, dass ein paar Satzzeichen und Absätze den Text sehr viel einfacher lesbar machen würden und dann würden wahrscheinlich auch mehr Antworten kommen - so ist das recht schwierig, sich durch diese "Wall of Text" zu kämpfen.

sie hat das ganze Wohnzimmer voll unriniert und hat ihren Darm entleert wir sind daraufhin zum Notfall Tierarzt dort wurde sie geröntgt sie war auch wieder ganz ruhig so wie wir sie kennen die tierärztin sagte dass alles gut aussieht sie hat ein großes Herz eine guten knochenbau
Wurde denn auch Blut abgenommen und eine Urinprobe untersucht? Oder war es lediglich ein Sichtcheck mit Röntgen?

Wenn sie wirklich komplett gesund ist, liest sich das für mich nach einer Verhaltensstörung. Wodurch ausgelöst bleibt dann erst mal offen - bei meiner ersten Katze war es damals ähnlich; Auslöser war in dem Fall ein Umzug, die Ursache war die jahrelange Einzelhaltung.
War Giny bereits drei Monate alt, als sie zu dir kam oder jünger? Nach "Züchterin" liest sich das nämlich leider nicht, eher nach jemandem, der einfach mal Katzen produziert :?. Lebt sie seitdem komplett in Einzelhaltung in der Wohnung?
 
G

giny1336

Registriert seit
21.06.2015
Beiträge
3
Reaktionen
0
Ja die Satz Zeichen habe ich vergessen, ich hab einfach drauf los geschrieben.
Also sie war 3 Monate alt als ich sie bekam.
Es stimmt nach meiner Ansicht war es auch keine züchterin die es professionell gemacht hat sondern Katzen produziert hat ohne zu wissen was sie dort tut.
Es wurde ein Grosses blut Bild gemacht und eine Urin Probe wurde abgegeben, die Ergebnisse waren einwandfrei, das röntgen Bild war ein sichtcheck um ausschliessen zu können das etwas mit ihrem Herzen ist. w
as allerdings komisch ist wenn sie faucht und aggressiv wird ist die kleine einen Tag später orientierungslos, ihr rechtes Auge zittert und sie wirkt verängstigt.
Ja sie lebt seit sie bei mir ist in einzelhaltung.
Wir überlegen nun auch eine zweite katze zu holen oder sie zu frei gängerin zu machen, Leben ländlich und in einer Katzen freundlichen Umgebung.
Wir sind ratlos und um jeden Rat dankbar
 
omfgjen

omfgjen

Registriert seit
26.07.2013
Beiträge
1.072
Reaktionen
6
Solange ihr Gesundheitsstatus nicht geklärt ist würde ich sie nicht rauslasse. Orientierungslos usw klingt nach was neurologischem :eusa_think:
Wobei das Rauslassen an der Katze nichts ändert. Sie ist weiterhin eine sozial verkümmerte Katze, die sich dahet draußen nicht verständigen werden kann und sich evtl viel prügelt. Wobei man sagen muss dass mEn sind das leider fast alle Freigänger
 
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.477
Reaktionen
1
Orientierungslos usw klingt nach was neurologischem :eusa_think:
Das hätte ich jetzt auch vermutet, auch im Zusammenhang mit dem Zittern.

Eine zweite Katze ist sicherlich eine tolle Sache, aber hier würde ich wohl doch erst mal einen genaueren Blick auf die Gesundheit werfen lassen und eine zweite Meinung einholen, normal ist das nämlich sicherlich nicht :eusa_think:.
 
G

giny1336

Registriert seit
21.06.2015
Beiträge
3
Reaktionen
0
Ja wir haben heute bei der tierärztin angerufen, weil wir auch vermuten das es was neurologisches ist.
Nachdem ersten aggressiven Verhalten ist die kleine auch in den ersten Tagen mit dem Kopf gegen schränke gelaufen, manchmal weiss sie nicht mal mehr wie ihr futterball funktioniert in denen Leckereien rein gemacht werden.
Sie hat noch nie so ein verhalten aufgezeigt
Danke für eure Ratschläge
 
Thema:

meine 5 jährige katze wurde von einem auf den andern tag verhaltens auffällig

meine 5 jährige katze wurde von einem auf den andern tag verhaltens auffällig - Ähnliche Themen

  • Hilfeee😓 Probleme bei der Zusammenführung 2 jährige Katze und 9 jähriger Kater

    Hilfeee😓 Probleme bei der Zusammenführung 2 jährige Katze und 9 jähriger Kater: Hallo, ich habe eine Katze 2 Jahre und vor einem halben Jahr habe ich einen 9 jährigen Kater dazu geholt, und seit dem ist es ein täglicher Kampf...
  • 8 Jährigen Kater zusammenführen mit einer/m anderen Katze/Kater??

    8 Jährigen Kater zusammenführen mit einer/m anderen Katze/Kater??: Halli Hallo, ich bin neu hier und versuche mal mein Glück. Ich habe einen 9 Jährigen kastrierten Kater (Wohnungskater) der bis jetzt allein...
  • Wie bringe ich zwei 5 Jährige katzen zusammen?

    Wie bringe ich zwei 5 Jährige katzen zusammen?: Hallo leute ich hab ein paar fragen zum thema Katzen zusammenbringen :) also ich habe eine 5 Jährige nicht sterilisierte hauskatze. Sie ist oft...
  • Seit gestern kleiner Welpe bei 2 Jährigen Katzen

    Seit gestern kleiner Welpe bei 2 Jährigen Katzen: Hallo ihr lieben, eigentlich hole ich mir meine Ratschläge gerne in Hundeforen, aber heute brauch ich mal eure Hilfe :) Mein Freund hat 2 2...
  • Kleiner Kater Kalle vertreibt 3-jährige Katze Maus

    Kleiner Kater Kalle vertreibt 3-jährige Katze Maus: Hallo, habe vor 2 Jahren von meiner ängstlichen Maus berichtet, welche sich nicht nach draußen traute. Das hat sich inzwischen gegeben, nur fremde...
  • Ähnliche Themen
  • Hilfeee😓 Probleme bei der Zusammenführung 2 jährige Katze und 9 jähriger Kater

    Hilfeee😓 Probleme bei der Zusammenführung 2 jährige Katze und 9 jähriger Kater: Hallo, ich habe eine Katze 2 Jahre und vor einem halben Jahr habe ich einen 9 jährigen Kater dazu geholt, und seit dem ist es ein täglicher Kampf...
  • 8 Jährigen Kater zusammenführen mit einer/m anderen Katze/Kater??

    8 Jährigen Kater zusammenführen mit einer/m anderen Katze/Kater??: Halli Hallo, ich bin neu hier und versuche mal mein Glück. Ich habe einen 9 Jährigen kastrierten Kater (Wohnungskater) der bis jetzt allein...
  • Wie bringe ich zwei 5 Jährige katzen zusammen?

    Wie bringe ich zwei 5 Jährige katzen zusammen?: Hallo leute ich hab ein paar fragen zum thema Katzen zusammenbringen :) also ich habe eine 5 Jährige nicht sterilisierte hauskatze. Sie ist oft...
  • Seit gestern kleiner Welpe bei 2 Jährigen Katzen

    Seit gestern kleiner Welpe bei 2 Jährigen Katzen: Hallo ihr lieben, eigentlich hole ich mir meine Ratschläge gerne in Hundeforen, aber heute brauch ich mal eure Hilfe :) Mein Freund hat 2 2...
  • Kleiner Kater Kalle vertreibt 3-jährige Katze Maus

    Kleiner Kater Kalle vertreibt 3-jährige Katze Maus: Hallo, habe vor 2 Jahren von meiner ängstlichen Maus berichtet, welche sich nicht nach draußen traute. Das hat sich inzwischen gegeben, nur fremde...