Anfänger: Unsicher mit Terrarium (Verbesserungsvorschläge?)

Diskutiere Anfänger: Unsicher mit Terrarium (Verbesserungsvorschläge?) im Agamen Forum Forum im Bereich Echsen Forum; Hallo liebe Community, ich bin seit ca. 1 Woche der Besitzer von 2 Bartagamen (ca. halbes Jahr alt). Ich habe dafür ein gebrauchtes Terrarium...
B

Bearon

Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hallo liebe Community,

ich bin seit ca. 1 Woche der Besitzer von 2 Bartagamen (ca. halbes Jahr alt). Ich habe dafür ein gebrauchtes Terrarium gekauft und auch ein bisschen später die Tiere einziehen lassen. Dabei habe ich mich leider nur auf die Kompetenz des Zoohändlers und verschiedener Bartagamenhalter in der Umgebung verlassen. Diese haben mir versichert, dass die Einrichtung die ich besitze völlig ausreichend ist. Nun musste ich beim Nachrecherchieren feststellen, dass einiges nicht wirklich geeignet ist und jetzt möchte ich so schnell wie möglich nachrüsten.

Zum Terrarium:
- 100cm lang, 70cm hoch, 50cm tief
- 4 Lampen installiert
- 1 x Philips PAR38 Flood 80w
- 1 x JBL Raptil Desert UV-Light 23w
- 1 x Philips EcoClassic 42w e27
- 1 x t5 Leuchtstoffröhre 13w (2 x t5 Leuchtstoffröhren 21w sind schon in Planung)

Die Temperatur im Terrarium Beträgt ca. 30 Grad, während sie unter den Wärmelampen 45 Grad und 50 Grad beträgt. Alle meine Lampen laufen zurzeit durchweg von 7:30 Uhr bis 21:30 Uhr. Die Bartagamen selber sind recht gesund. Sie bewegen sich und fressen auch, wobei ich 3 x die Woche Grillen füttere (4-5 Stück pro Tier) und die ganze Woche durch, bis auf Montag (Fastentag), Grünfutter füttere.

Jetzt habe ich mehrere Fragen an euch:

1. Ich habe gelesen, dass die JBL Raptil Desert UV-Light 23w nicht wirklich gut ist. So habe ich überlegt, ob ich vielleicht eine Osram Ultra Vitalux 300w installiere. Die Frage ist jetzt aber, ob ich das, bei einem Abstand von ca. 55 cm (vom Sand bis zum Anfang der Lampe), bedenkenlos tun kann. Wenn dies nicht so ist könntet ihr mir bitte Alternativen für eine gute UV-Lampe vorschlagen?

2. Müssen die Lampen den ganzen Tag durchlaufen oder kann ich sie zwischendurch auch mal für ein paar Stunden ausschalten?

3. Wie schon erwähnt bewegen sie sich und fressen, dennoch liegen sie auch mehrere Stunden einfach nur rum (vorallem Nachmittags). Ist das normal? Der Zoohändler hat mir versichert das dieses Verhalten völlig ok ist, wobei ich mir dennoch Sorgen mache und lieber hier nochmal nachfrage.

4. Ab und zu kneife sie die Augen für ein paar Sekunden zusammen und öffnen sie dann wieder. Woran kann das liegen? Ich mache mir Sorgen, dass ich irgendetwas falsch mache, da es ja als Ablehnungsgeste gilt.

5. Habt ihr noch andere Verbesserungsvorschläge, Tipps und Ratschläge für mich, sowohl zum Terrarium als auch zur Haltung?

Bin für jede Hilfe dankbar und vielen Dank schonmal im Voraus
Gruß Bearon
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gunther zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Draco

Draco

Beiträge
3.732
Punkte Reaktionen
2
Hallo Bearon!

Erstmal willkommen im Tierforum!

Soo im Argen ist es nicht bei dir, dennoch bekommst du ein paar Verbesserungsvorschläge von mir, die du auch wirklich umsetzen solltest.

1. Ich habe gelesen, dass die JBL Raptil Desert UV-Light 23w nicht wirklich gut ist. So habe ich überlegt, ob ich vielleicht eine Osram Ultra Vitalux 300w installiere. Die Frage ist jetzt aber, ob ich das, bei einem Abstand von ca. 55 cm (vom Sand bis zum Anfang der Lampe), bedenkenlos tun kann. Wenn dies nicht so ist könntet ihr mir bitte Alternativen für eine gute UV-Lampe vorschlagen?
Diese Energiesparlampe ist nicht wirklich gut geeignet. Wenn du dir mal vor Augen führst, dass z.B. in der Automobilindustrie 16 300W-Lampen pro Quadratmeter verwendet werden, um die Tropentauglichkeit des Lackes zu testen, ist das Lämpchen mit seinen 23W nicht wirklich das Wahre ;)
Die Vitalux da reinzuhängen, macht aber meiner Meinung nach genauso wenig Sinn, da sie im Abstand von 1m strahlen sollte und das auch nur für ein paar Minuten täglich.
Viel besser finde ich für solch ein Terrarium die Bright Sun in 70W. Diese hat sowohl einen UV-Anteil, der ausreicht (du solltest den Tieren die Möglichkeit geben, bis zu 20-30cm an die Lampe heranzukommen) als auch genug Wärme, um einen Hotspot zu bieten.

2. Müssen die Lampen den ganzen Tag durchlaufen oder kann ich sie zwischendurch auch mal für ein paar Stunden ausschalten?
Die Lampen sollten 12-14h täglich leuchten. In der Natur ist es ja mittags auch nicht einfach mal dunkel ;)
Du solltest allerdings gerade im Sommer immer einen Blick auf dein Thermometer haben. Es passiert nicht selten (gerade in Dachgeschosswohnungen), dass es so arg aufheizt, dass du besser die Lampen ausschaltest. Da beginnst du aber auch langsam, d.h. mit Ausschalten der Spots und dann erst die Grundbeleuchtung, wenn das immer noch nicht ausreichen sollte.

2. Müssen die Lampen den ganzen Tag durchlaufen oder kann ich sie zwischendurch auch mal für ein paar Stunden ausschalten?
Das ist ganz normal. Dieses Rumliegen nimmt auch mit zunehmendem Alter zu. Adulti liegen sehr viel einfach nur "rum".

4. Ab und zu kneife sie die Augen für ein paar Sekunden zusammen und öffnen sie dann wieder. Woran kann das liegen? Ich mache mir Sorgen, dass ich irgendetwas falsch mache, da es ja als Ablehnungsgeste gilt.
Das sollte auch im Bereich des Normalen sein. Es kann sich aber auch um anfängliches Unterdrückungsverhalten handeln, da du 2 Tiere hast.

5. Habt ihr noch andere Verbesserungsvorschläge, Tipps und Ratschläge für mich, sowohl zum Terrarium als auch zur Haltung?
Ja ;)
Zum einen solltest du auf jeden Fall schonmal anfangen, für ein ausreichend großes Terrarium zu sparen, da du die Tiere in 1 Jahr etwa schon in das Endterrarium setzen solltest. Hier sind an 1.25m² zu denken - als recht optimal hat sich da 150x80 als Grundfläche bei einer Höhe von 80cm erwiesen. Dieses Terrarium muss gut ausgeleuchtet und beheizt sein, dass die Tiere nicht in einem dunklen Kasten leben. Also solltest du 2-3 HQI mit jeweils 70-150 Watt verbauen und zusätzlich noch die oben schon angesprochene Brightsun. Wenn du dann noch 1-2 T5 über die komplette Länge einbaust, bist du auf einem guten Weg ;)

Wenn du dich jetzt wunderst, dann hättest du vorher mal ein bisschen nachlesen sollen - es ist kein günstiges Hobby, heliophile Wüstenechsen zu halten.
Wieso hast du dir denn 2 angeschafft? Es kann sein, dass du sie mit Einsetzen der Geschlechtsreife trennen musst. Bitte beobachte sie genau - Ärmchendrehen oder Kopfnicken können erste Anzeichen sein, dass ein Tier dominanter wird.

Hast du sonst noch Fragen?

Liebe Grüße,
Andre
 
B

Bearon

Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Danke für die schnelle Antwort.

Ich habe mich jetzt nochmal durch verschieden Foren durchgeackert und denke, dass eine Bright Sun gar nicht so schlecht wäre. Nur weis ich gerade nicht welches Vorschaltgerät ich dafür brauche (geeignet ist). Muss ich umbedingt das von Lucky Reptile kaufen oder würde auch ein billigers, wie z.B. das von Osram (http://www.amazon.de/OSRAM-PTi-Vors...im_199_71?ie=UTF8&refRID=093SKEPS7QXFYAH5W1PF), reichen?
 
Thema:

Anfänger: Unsicher mit Terrarium (Verbesserungsvorschläge?)

Anfänger: Unsicher mit Terrarium (Verbesserungsvorschläge?) - Ähnliche Themen

Beleuchtung 150 x 50 x 50 Goldstaub Taggecko Terrarium: Hallo liebes Forum, ich bin auf der Suche nach einer passenden Beleuchtung für mein bevorstehendes 150l x 50b x 50h Goldstaubtaggecko Terrarium...
Meine Haltung der Tropfenschildkröte: Hallöchen :) Ich muss gleich vorweg sagen, dass ich keinesfalls ein Schildkröten Spezialist bin. Ich halte nur eine Tropfenschildkröte. Mein...
Terrarium Neuling Frage zur Beleuchtung für Bartagame: Guten Tag, hätte da mal eine Frage zur Beleuchtung für Bartagame. Möchte mir in geraumer Zeit, sobald ich das Terrarium fertig habe welche...
Steckbrief: Bartagame: Die Bartagame stammt ursprünglich aus Australien. Damit sie sich auch in der Heimtierhaltung wohl fühlt, gilt es einiges zu beachten. Unser...
Habe 2 Bartis und will noch Einen--reicht Terrarium 230 Breite x 60 Tiefe x 90 Höhe?: Hallo, ich habe ein Terrarium mit den Maßen 230 Breite x 60 Tiefe x 90 Höhe und habe da gerade 2 weibliche Bartagamen drin. Ich habe gelesen...
Oben