Wie Abkühlung verschaffen?

Diskutiere Wie Abkühlung verschaffen? im Schweinestall Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Huhu liebe Foris, es soll ja diese Woche bis zu 38°C werden und wir hatten heute schon um 12:30h 29°C im Schatten bei uns. Meine eine...
-Melody-

-Melody-

Registriert seit
15.03.2010
Beiträge
771
Reaktionen
0
Huhu liebe Foris,

es soll ja diese Woche bis zu 38°C werden und wir hatten heute schon um 12:30h 29°C im Schatten bei uns.
Meine eine Meerschweinchen Gruppe lebt zu dritt draußen in einem abgesichertem Zwinger und da sind es je nach Temperatur und wie die Sonne steht immer so 2-4°C wärmer.. Der Zwinger
liegt mit zwei Seiten an der Hauswand und ist nie direkt in der prallen Sonne aber von ca 11h-14h ist schonmal die Hälfte des Daches in der Sonne.

Mir graut es dann schon davor wenn es wirklich 38 Grad werden sollen und es bei den Schweinchen noch heißer wird! Das ist ja dann schon richtig gefährlich.. Noch dazu kommt, dass die Drei eigentlich so gut wie nichts trinken. Sie haben einen Napf und auch eine Flasche im Gehege aber es wird nicht genutzt.. Fütter jetzt schon extra mehr Tomate und Gurke damit sie genügend Flüssigkeit bekommen..

Ich habe jetzt noch zwei große glatte Fliesen ins Gehege gelegt, damit sie sich da drauf setzen/legen können um sich abzukühlen. Weiß aber nicht ob sie das so checken und dann auch machen.. Wie könnte man denn sonst noch für etwas Abkühlung sorgen? Irgendwelche Ideen?

Oder würdet ihr dann doch dazu tendieren, wenn es wirklich so heiß wird, sie wieder ins Haus zu holen?

Liebe Grüße
Melody
 
30.06.2015
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Wie Abkühlung verschaffen? . Dort wird jeder fündig!
Midoriyuki

Midoriyuki

Registriert seit
13.12.2010
Beiträge
3.700
Reaktionen
133
Hallöchen:)

Reinholen würde ich sie nicht, meine Jungs, die ja auch draußen leben, haben einfach schlicht nasse Dachpfannen im Außenbereich liegen:)
Ansonsten ist der Sand auch recht kühl, da legen sie sich auch rein oder auf den Betonfußboden drinnen. Einstreu wird dann weggeschubst:mrgreen:

Würde einfach Fliesen, nasse Tonteile usw. reinlegen und das Grünfutter brause ich kurz unter Wasser ab, lass´es etwas abtropfen und leg´das dann so rein, dass die Jungs sich von unten nach oben durchfressen können. Quasi inklusive Dusche;)
Bisher waren die Zwerge damit super:)
 
Maische

Maische

Registriert seit
16.04.2010
Beiträge
5.238
Reaktionen
0
Huhu,

keine Angst meine Meeries waren auch im Sommer immer draußen und haben es alle überlebt ;)

Ich würde einfach für Unterstände sorgen die Schatten spenden. Wie schon geschrieben ist Sand auch super und wie du es ja schon gemacht hast, Fliesen.

Lieben gruß
 
-Melody-

-Melody-

Registriert seit
15.03.2010
Beiträge
771
Reaktionen
0
Huhu,
danke für eure schnellen Antworten.
also Schatten ist im gesamten Gehege weil das Dach so milchiges und schon leicht veralgtes Plexiglas ist.
im Gehege zirkuliert nur die Luft nicht so gut weil es nur zu einer 1/2 Seite hin offen ist. Rest ist locker mit Planen geschützt, sonst würde es drinnen nämlich total nass werden wenn es regnet..

Danke für die tipps dann werde ich noch ein paar nasse Tonsachen reinlegen und hoffen dass sie kapieren dass man sich da kühlen kann :D
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
Wir haben unseren Farbmäusen damals kühle Glasflaschen mit Wasser ins Gehege gelegt - die konnten sie nicht anknabbern, und wer mochte, konnte da Abkühlung suchen... Wir saßen nämlich auch im Dachgeschoss mit 35 Grad oder so - trotz kleiner Klimaanlage wurd´s nicht wesentlich kühler...
Aber kühle Fliesen sind natürlich auch schon was Feines...
LG seven
 
Midoriyuki

Midoriyuki

Registriert seit
13.12.2010
Beiträge
3.700
Reaktionen
133
Die Planen würde ich entfernen, wenn es so warm ist...je nachdem wie sie angebracht sind, staut sich da sonst die Wärme nur;)
 
Mandarina

Mandarina

Registriert seit
02.02.2011
Beiträge
835
Reaktionen
2
Vielleicht kannst du auch nasse Tücher aufspannen ähnlich wie ein Zelt, so dass sie sich darunter setzen können. Die Verdunstungskälte dürfte schon etwas bringen.
 
T

Tapa

Registriert seit
25.04.2012
Beiträge
725
Reaktionen
0
Die Planen würde ich auch sofort weg machen...es soll ja erstmal nicht regnen, und Luftzirkulation ist wichtiger bei der Hitze - selbst wenn es denn doch mal einen Schauer geben sollte.

Die Fliesen/Platten mit der Blumenspritze nass spritzen kommt bei meinen Kaninchen gut an - sie liegen gerade auf der frisch angefeuchteten Platte...ebenso wenn man den Buddelsand nass macht. Auch tauche ich einen Weidetunnel und eine Weidebrücke immer in unsere Regentonne und stelle die nass hin - gibt auch gute Verdunstungskälte.

Peinliche Sauberkeit! Hier wurde zB heute nachmittag etwas Blinddarmkot von den Kaninchen nicht gefressen - da er feuchter ist als der normale Kot, wimmelte es sofort von diesen ekligen grünen Fliegen, die auch Madenbefall auslösen können.
 
Midoriyuki

Midoriyuki

Registriert seit
13.12.2010
Beiträge
3.700
Reaktionen
133
Off-Topic
Peinliche Sauberkeit! Hier wurde zB heute nachmittag etwas Blinddarmkot von den Kaninchen nicht gefressen - da er feuchter ist als der normale Kot, wimmelte es sofort von diesen ekligen grünen Fliegen, die auch Madenbefall auslösen können.
Das wundert mich ja aktuell sehr bei den Schweinen...Fliegen gibt´s massenhaft, aber wirklich absolut gar keine im oder am Schweinestall o_O So mal vereinzelt hätte ich ja doch mal welche erwartet:D
 
-Melody-

-Melody-

Registriert seit
15.03.2010
Beiträge
771
Reaktionen
0
Ja dann werde ich die planen morgen früh gleich abmachen.
Dann dürfte es zumindest nicht mehr so stickig sein. Mit den Fliesen, einer kalten Glasflasche und einem Bereich den ich dann mit Sand einstreue, dürften sie es dann denke ich gut über die heißen Tage schaffen. Danke für die guten Tipps und Ratschläge :)

Also Fliegen habe ich hier noch garkeine im Gehege gesehen. Ganz selten verirrt sich mal eine aber das ist wirklich nur ganz selten. Auch an der Biotonne und sonst im Garten sind keine. Ich mache einmal die Woche das Gehege sauber und hatte noch nie Fliegeneier oder so dabei.
 
-Melody-

-Melody-

Registriert seit
15.03.2010
Beiträge
771
Reaktionen
0
Mal sehen wie das morgen wird.. Heute waren es schon 37 Grad im Schatten und bei den Schweinchen im Gehege 40. Planen sind ab und die Schweinchen liegen auch schön an der kühlen Hauswand und auf den Fliesen. Heute gabs auch zur Ausnahme mal Wassermelone, das hat sie glaube ich etwas erfrischt. Auf den sandbereich haben sie sich noch nicht getraut.

Wie geht es euren schweinis so mit der Hitze?
 
Midoriyuki

Midoriyuki

Registriert seit
13.12.2010
Beiträge
3.700
Reaktionen
133
Die Jungs liegen viel drinnen, kommen aber ganz normal im Schweine-Galopp angelaufen sobald sie das Zaun-Tor zufallen hören:mrgreen:
Hier gab´s gestern auch Wassermelone, heute Salat und Gurke- die Jungs trinken rein gar nichts. Weder aus Schüsseln noch aus Tränken oder überhaupt. Da muss ich echt das Futter wässern^^
Heute morgen gabs dann morgentaunasse Wiese:mrgreen:

Was auch nicht schlecht ist: Auf den Unterständen lagen jetzt nasse Tücher, die jeweils links und rechts etwas runterhängen. Nehmen die Jungs super an:)
 
S

struppi89

Registriert seit
11.05.2015
Beiträge
7
Reaktionen
0
Wir hatten gestern im Büro 33 grad, wir haben es versucht mit einem Ventilator etwas kühler zu machen, doch leider kam nur noch warme luft raus. Wir haben jede menge eiswürfel gemacht und die in unseren getränken gemacht, doch auch diese waren ziemlich schnell weg :(
ich hoffe heute ist es nicht so schlimm, bis jetzt haben wir 27 grad im büro
 
little-collins

little-collins

Registriert seit
12.06.2006
Beiträge
108
Reaktionen
0
Und generelle Tips für Schweinis in Wohnungshaltung? Also ich meine es gibt ja Leute die Ihre Schweinchen nicht draußen halten können, sondern
nur in der Wohnung, andere Tips außer Kühlakku in einem Handtuch eingewickelt in den Stall legen ?

@Tierfreund28, hab Dein Post bzw. Link gerade erst gesehen, da steht ja alles super beschrieben drinn :)
 
-Melody-

-Melody-

Registriert seit
15.03.2010
Beiträge
771
Reaktionen
0
Also meine Meerschweinchen habe ich jetzt doch reingeholt und werde sie abends wieder raussetzen. Es ist einfach zu brutal, wir haben hier 39 Grad im Schatten im Gehege sind es locker 4 Grad mehr und die lagen gestern schon nur noch rum. Habe sie heute Morgen als es noch 25 Grad war reingeholt, so warm ist es auch hier drinnen. Ich glaube sie werden es mir danken..


Meine Rennmäuse meinem Zimmer haben grade auch schwer zu schaffen. In meinem Zimmer sind es trotz Dunkelheit 30 Grad und sie liegen nur noch rum. Habe Ihnen jetzt eine kalte Glasflasche Wasser ins Gehege gelegt und werde wohl gleich mal den Ventilator anschmeißen, muss nur noch gucken wie ich ihn platziere damit es nicht zieht.
 
Midoriyuki

Midoriyuki

Registriert seit
13.12.2010
Beiträge
3.700
Reaktionen
133
Ich wurde grade quietschenderweise begrüßt und die Jungs sind extrem munter unterwegs:)
Aber in ihrem Innenbereich sinds auch höchstens 25 Grad von daher können sie gut ausweichen.

Hauptsache den Schweinchen geht´s soweit gut:)

Über 40 Grad sind natürlich echt heftig.
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
13.162
Reaktionen
14
Ich hab meine Kaninchen & Meerschweine ja drin im Keller. Aber mein neues Hasi, Merlin, muss ja noch ein, zwei Wochen Kastrafrist absitzen und steht deshalb im Esszimmer (EG). Ihm hab ich ne Kühlschrank-kalte Fliese rein und ein nasses Handtuch auf den Käfig (da kann er natürlich immer raus, der Käfig ist ca. 100x50 cm und da dran hat er noch ca. 1,5 qm Gehege), aber er legt sich nicht auf die Fliese und auch nicht in den Käfig unter das Handtuch... Legt sich so platt hin.

Gestern Abend gabs trotzdem für alle ein Stück Wassermelone, das meiste Fruchtfleisch haben wir selbst gegessen, nur unten so 1 cm dran gelassen und vorallem die Wutzen haben sich sofort bedient; von Emma & Tommy war noch die Schale da und Merlin hat auch alles aufgefressen.

Meinen Rennmäusen hab ich ihr Stein-Dach in den Kühlschrank (hab diese Häuschen von Rodipet mit hlab Stein-/halb Holzdach) und die Sandbäder (die beiden sitzen momentan durch ein Gitter getrennt) hatte ich auch im Kühlschrank. Muss ich aber heute Abend nochmal erneuern.
Kam auf die Idee, weil Claire muss einen Teil ihres Schlafes im Sandbad letzte Nacht verbracht haben... Sie lag da schon drin, als ich so um 23 Uhr ins Bett bin.
Die beiden wohnen ja mit mir in meinem Zimmer und da kommt die Sonne erst Nachmittags/Abends hin (Fenster ist Westseite und die Wand, wo die beiden dran stehen ist Nordseite, ist aber halt eine Außenwand). Da sind es jetzt im Moment 28 Grad... Gestern Abend waren es über 30...

Ich war eben bei meiner Oma, in dem alten Haus lässt es sich aushalten. Sie hat so ein Temperatur-Dings, was die von draußen und drin anzeigt. Draußen waren es da 38 Grad und drin angenehme 25 Grad...
 
Thema:

Wie Abkühlung verschaffen?

Wie Abkühlung verschaffen? - Ähnliche Themen

  • Abkühlung

    Abkühlung: Hallo ihr Lieben. Heute ist ja mal wieder ein heißer Tag. Ich kam eben von der Schule und hatte Spor. Wir sind 2000 m gelaufen, ich war nass. Ich...
  • Abkühlung - Ähnliche Themen

  • Abkühlung

    Abkühlung: Hallo ihr Lieben. Heute ist ja mal wieder ein heißer Tag. Ich kam eben von der Schule und hatte Spor. Wir sind 2000 m gelaufen, ich war nass. Ich...