Blinddarmkot oder Durchfall?

Diskutiere Blinddarmkot oder Durchfall? im Kaninchen Gesundheit Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo liebe Community :) Ich weiß bei meinem kleinen Spatz nicht mehr weiter... Ich hab seit "kurzem" ein Löwenköpfchen bei mir rumhopsen...
Keksi_

Keksi_

Registriert seit
11.07.2015
Beiträge
40
Reaktionen
0
Hallo liebe Community :)

Ich weiß bei meinem kleinen Spatz nicht mehr weiter... Ich hab seit "kurzem" ein Löwenköpfchen bei mir rumhopsen (keine Sorge, er wurde grad kastriert und bekommt schnellsmöglich eine hübsche Lady, damit er nicht mehr allein ist).

Nun hat er von Anfang an Probleme mit der Verdauung bzw denke ich, dass das so ist. Nun ja. Es fing alles damit an, dass er von frischem Salat weichen Kot bekommen hat. Habs damit dann aufgegeben. Dann wurden die Köttel unförmig und ich hab eine
Untersuchung machen lassen. Dabei kam dann raus dass er eine ganz geringe Menge an Hefen im Darm hat, Die TÄ meinte, dass das bei der gringen Menge nicht so schlimm sei.
Jetzt hat er seit gestern wieder "weichen" Kot und ich bin mir total unsicher, ob ich etwas falsch gemacht habe..

Also zu fressen bekommt er zZ "nur" Dill, Petersilie und getrocknete Kräuter und getrocknetes Löwenzahn. Nun habe ich gelesen, dass frische Petersilie wohl doch nicht so gut ist, deshalb hab ich da auch getrocknete gekauft. Ansonsten bekommt er noch Fenchel und Möhren, aber so lange die Hefen da sind soll ich das nicht geben. Brokkoli hab ich auch mal versucht, hat aber leider nicht so gut geklappt - wieder weicher Kot.
Nur jetzt gibt es keinen sichtbaren Grund. Er hat nichts anderes zu fressen bekommen als sonst. Ich versteh das nicht :/

auch wenn es nicht sehr appetitlich ist, hier mal ein Foto (meine Kamera ist leider 16532 Jahre alt, also sorry wegen der Quali)
Köttel.png

Ich hoffe man kann auf dem Bild erkennen, was ich meine. Es glänzt halt so und ist matschig.
Also eigentlich weiß ich, wie sein Bilddarmkot aussieht und ich finde, sonst sieht der nicht so aus. Aber vielleicht kommt sieht das jetzt nur anders aus, weil er kastriert wurde, oder weil er älter ist.. Ich weiß es nicht :/
Am Montag habe ich den Termin wegen Fäden ziehen, da werde ich die TÄ auch nochmal dazu befragen :)

Ich möchte bei dem Hopsi alles richtig machen, deshalb freue ich mich riesig auf eure Antworten :D

(Ich hoffe, ich habe mich mit Tippfehlern zurückgehalten :D)
 
11.07.2015
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal hier im Ratgeber geschaut? Dort findest du sicherlich Hilfe und einige Tipps zu deinem Problem.
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
Für mich sieht das nach Blinddarmkot aus. Hefen sind übrigend völlig normal in der Darmflora, die gehören in geringen Mengen genau dorthin ;)
krankmachend werden sie erst, wenn sie sich extrem vermehren, was ja bei Dir nicht der Fall ist. Was das Futter angeht, schon mal eine Grundregel : Frisch ist in der Regel immer besser, also wenn Petersilie dann frisch . Am Besten wäre es Du würdest Wiese füttern, möglichst artenreich. Aber auch diese bitte wie alles neue immer schön langsam anfüttern und drauf achten, dass Du nix giftiges oder problematisches erwischst. Eine gute Futterliste findest du auch hier www.diebrain.de
Generell kann man bei Gemüesefütteung sagen, dass der blättrige, krautige Teil überwiegen sollte, der knollige , wurzlige Anteil einen kleinen Anteil ausmachen sollte. Also zum Beispiel das Grün von Fenchel und Möhre mehr gegeben werden sollte als Fenchelknolle und Möhre selbst, weißt wie ich meine?
 
Keksi_

Keksi_

Registriert seit
11.07.2015
Beiträge
40
Reaktionen
0
Puh, dann bin ich ja beruhigt :) Heute sind die Köttel auch normal geformt, sie sehen nur ein bisschen matschig aus.
Dann füttere ich einfach immer weiter wie bisher. Wiese ist leider schwierig, ich wohne mitten in ner City und hab keinen Führerschein, um in die Randgebiete zu kommen.. :/
Danke für die tolle Seite, an der werde ich mich auf jeden Fall orientieren!
Bei Möhrengrün hab ich mal gelesen in zu großen Mengen soll das auch schlecht sein, oder war das nur Blödsinn?
Jap, ich verstehe was du meinst :) Das Grün frisst er eh viel lieber als die Knolle :D

Vielen Dank für Deine Antwort! :)
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
Letztendlich ist bei allem zu viel des Guten nicht gut, es sollte einfach eine ausgewogene Ernährung sein, es gibt so viel Blattgemüse, dass man durchaus verschiedene Gemüsesorten gleichzeitig füttern kann. Möhrengrün ist schon ok, aber in Maßen nicht in Massen, es ist eben sehr calziumhaltig. Du kannst zum Beispiel Mairübchenblätter, Fenchelgrün, Küchenkräuter wie Dill, Petersilie, Basilikum etc, Feldsalat, Lollo, Chinakohl, Kohlrabiblätter, Möhrengrün, Endiviensalat, Ruccola, das Grün von Radieschen, Brokkoli, Latugasalat etc füttern. Von jedem ein bischen, dann ist von nix zu viel :) Dazu Möhre oder was anderes knolliges. Alles was er noch nicht kennt, schön langsam anfüttern und einfach mal bei diebrain.de gucken gehen ,da finden sich noch viel mehr gute Futtermittel ;)
 
Keksi_

Keksi_

Registriert seit
11.07.2015
Beiträge
40
Reaktionen
0
Die Seite hab ich glatt mal abgespeichert - und den Speiseplan werde ich dann um ein paar Leckerein erweitern ;)
Danke für die Tipps!
 
Thema:

Blinddarmkot oder Durchfall?

Blinddarmkot oder Durchfall? - Ähnliche Themen

  • Blinddarmkot verklebt am Po, was tun?

    Blinddarmkot verklebt am Po, was tun?: Hallo zusammen, mein Kaninchen hat seit neustem wieder das Problem, dass ständig sein Blinddarmkot am Po kleben bleibt. Ich habe letztes Jahr auf...
  • Viel Blinddarmkot! Ernährung???

    Viel Blinddarmkot! Ernährung???: Halloooo, ich habe seit einer Woche Kaninchen. Nun finde ich seit gestern einiges an vermutlich Blinddarmkot. Habe einiges an Trockenfutter...
  • Durchfall oder Blinddarmkot?

    Durchfall oder Blinddarmkot?: Hallo ihr Lieben, ich habe eine Frage bezüglich des Blinddarmkots: Wie viel davon ist denn am Tag etwa normal? Am Tag (bzw. sehr oft am Morgen...
  • Vermehrt Blinddarmkot gefunden - Tierarzt?

    Vermehrt Blinddarmkot gefunden - Tierarzt?: Hallo, ich hab grad bei Bounty im Gehege Blinddarmkot gefunden und eine kleine Urinpfütze und der Urin war nicht klar sondern so leicht milchig...
  • Blinddarmkot oder Durchfall? Reinigung Häuschen

    Blinddarmkot oder Durchfall? Reinigung Häuschen: Hallo Ihr Lieben! Wie gesagt haben wir unsere kleine jetzt seit Freitag. Gestern abend roch es bei Ihr im Käfig ziemlich streng und da hab ich bei...
  • Blinddarmkot oder Durchfall? Reinigung Häuschen - Ähnliche Themen

  • Blinddarmkot verklebt am Po, was tun?

    Blinddarmkot verklebt am Po, was tun?: Hallo zusammen, mein Kaninchen hat seit neustem wieder das Problem, dass ständig sein Blinddarmkot am Po kleben bleibt. Ich habe letztes Jahr auf...
  • Viel Blinddarmkot! Ernährung???

    Viel Blinddarmkot! Ernährung???: Halloooo, ich habe seit einer Woche Kaninchen. Nun finde ich seit gestern einiges an vermutlich Blinddarmkot. Habe einiges an Trockenfutter...
  • Durchfall oder Blinddarmkot?

    Durchfall oder Blinddarmkot?: Hallo ihr Lieben, ich habe eine Frage bezüglich des Blinddarmkots: Wie viel davon ist denn am Tag etwa normal? Am Tag (bzw. sehr oft am Morgen...
  • Vermehrt Blinddarmkot gefunden - Tierarzt?

    Vermehrt Blinddarmkot gefunden - Tierarzt?: Hallo, ich hab grad bei Bounty im Gehege Blinddarmkot gefunden und eine kleine Urinpfütze und der Urin war nicht klar sondern so leicht milchig...
  • Blinddarmkot oder Durchfall? Reinigung Häuschen

    Blinddarmkot oder Durchfall? Reinigung Häuschen: Hallo Ihr Lieben! Wie gesagt haben wir unsere kleine jetzt seit Freitag. Gestern abend roch es bei Ihr im Käfig ziemlich streng und da hab ich bei...