Was könnte es sein? Sieht aus als sei es blutunterlaufen

Diskutiere Was könnte es sein? Sieht aus als sei es blutunterlaufen im Kaninchen Gesundheit Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo ihr lieben, ich bräuchte mal einen Rat. Meine kleine reinigt ihren Popo nicht mehr so gründlich wie sie das zu Anfang getan hat. Sie ist...
E

Erdbeer24

Registriert seit
11.10.2014
Beiträge
14
Reaktionen
0
Hallo ihr lieben,

ich bräuchte mal einen Rat.

Meine kleine reinigt ihren Popo nicht mehr so gründlich wie sie das zu Anfang getan hat. Sie ist jetz etwas über ein Jahr alt. Als ich sie bekommen habe, hatte sie keine braunen Flecken im Fell. Inzwischen wasche ich ihr den Popo regelmäßig unter lauwarmen Wasser. Durchfall kann ich allerdings an dieser Stelle ausschließen, den Kot kontorolliere ich fast täglich und kann nur normale Köttel feststellen, die mal größer
und mal kleiner ausfallen.

Die Geschlechtsecken macht sie auch nur selten sauber. Ich vermute das liegt aber eher daran, dass mein Kleiner sie nicht rammelt. Seit er kastriert ist, hat er dazu einfach keine Lust mehr und sie versucht alles um einmal gerammelt zu werden. Oder?

Dazu kommt, dass ich heute morgen bei meiner regelmäßigen Kontrolle feststellen musste, dass die Kleine an ihrem Po bzw. an Ihrem Genital eine rötliche Stelle hat, die beim genauen hinsehen so aussieht, als sei die blutunterlaufen, wie bei einem Bluterguss beim Menschen. Ein Foto davon werde ich noch hochladen. Leider hält sich nicht lang genug still, so dass ich eins machen kann, so man sieht, dass es aussieht als sei es blutunterlaufen. Auf dem Foto sieht es eher so aus als sei es wund.

Futter und Wasser bekommt sie täglich frisch. An Futter bekommt sie jede Menge Heu - wobei sie das Stoh aus dem Käfig am liebsten frisst - dazu bekommt sie hin und wieder eine Hand voll Trockenfutter und täglich jede Menge frisches Futter wie Obst oder Gemüse und ab und an auch mal ein Stückchen trockenes Brot.

Hattet ihr schon mal so was bzw. habt ihr eventuell eine Idee was es sein könnte. Möchte nicht direkt zum Tierarzt laufen, da meiner gerade in Urlaub ist und ich mich bei der Vertretung nicht so wohl fühle :S

Vielen Dank schon im Voraus für Eure Antworten.
 
23.07.2015
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Was könnte es sein? Sieht aus als sei es blutunterlaufen . Dort wird jeder fündig!
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
Hallo, kannst Du bitte mal genau sagen was sie zu Futtern bekommt? Das Brot solltest Du komplett streichen. Falsches Futter kann einfach dazuführen, dass sie mehr Blinddarmkot produziert als sie eigentlich braucht, der Rest bleibt dann eben am Po hängen. Das ist NICHT normal und sollte behoben werden. Das heißt richtig Fütterung und sicherheitshalber auch mal eine Kotprobe abgeben, denn auch Parasiten können zu solchen Dingen führen. Was für Trofu ist es dass du gibst? Wie dick ist Dein Tier? Bitte stell mal ein Foto des Tieres ein
Wegen der roten Stelle rate ich einen TA aufzusuchen
 
E

Erdbeer24

Registriert seit
11.10.2014
Beiträge
14
Reaktionen
0
image.jpg wie gesagt man erkennt nicht viel weil sie einfach nicht still hält :/
und diese Flecken wasche ich auch mehrmals die Woche raus
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
Ab zum TA ;) wenn da mehrfach die Woche Probleme auftauchen und Du was auswaschen musst, ist ein TA Besuch dringend geraten und diese Stelle sieht einfach mal schmerzhaft aus! Also bitte nicht mehr warten
 
E

Erdbeer24

Registriert seit
11.10.2014
Beiträge
14
Reaktionen
0
Sie ist normalgewichtig, sagt der TA. Trockenfutter nehme ich ausschließlich von JR Farm (wie gesagt nur sehr selten) und ansonsten bekommt sie halt jeden Tag frisches Heu, dazu abwechselnd Möhren sowie deren grün, Kräuter (Kamille Petersilie dill Salbei), aber am meisten davon frisst sie ihr Stroh aus dem Käfig. Anderes Gemüse habe ich auch versucht, wird aber nicht von ihr angenommen.
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
Welches von JR Farm? An Frischtutter ist das tatsächlich zu wenig, wenn sie das bischen auch noch abwechselnd bekommt ;) Kommst Du an Wiese ran?
 
E

Erdbeer24

Registriert seit
11.10.2014
Beiträge
14
Reaktionen
0
sie bekommt zwar täglich was anderes, aber von der Menge her immer ausreichend. Sie frisst nichts anderes. Sie war von Anfang an eine schlechte Esserin, im Sinne von was der Bauer nicht kennst, das isst er nicht. Es war schön schwer ihr überhaupt diese Sachen schmackhaft zu machen. Als ich sie bekommen habe haben beide ausschliesslich Pelets bekommen. Bei gutem Wetter, damit habe ich jetzt die letzten Wochen/Monate langsam angefangen, kommen sie nun auch tagsüber immer mal wieder mehrere Stunden in den Garten

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Am häufigsten sehe ich wie sie das Stroh frisst

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Und von JR Farm ausschließlich nur das für Kaninchen wie dieses Herb oder auch mal getrocknete Kräuter

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Also alles was getreidefrei ist

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Was bekommen sie denn bei dir alles? Vielleicht kann ich ja mal was neues ausprobieren, was sie dann auch frisst
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
Das Beste wäre es artenreiche Wiese zu füttern, ansonsten wenn da schon Probleme sind, würde ich täglich verschiedene Blattgemüse und Kräuter geben, aber nicht jeden Tag wechseln, sondern jeden Tag eine größere Vielfalt, dafür aber jeden Tag eben das Gleiche, das ist für so einen Kaninchendarm, der schon geschädigt ist viel besser. Ich habe Wiese ad libitum verfüttert, im Winter jeden Tag frische Küchenkräuter (Dill, Petersilie etc), Marirübchenblätter,Lollo, Endivie, Feldsalat, Ruccola,Romanasalat,Chinakohl , Brokkoli wenig Apfel und wenig Möhre und mit Sicherheit hab ich was vergessen aufzuzählen.
Das wichtigste ist dass Dein Tier jetzt erstmal zum Tierarzt kommt!
 
T

Tapa

Registriert seit
25.04.2012
Beiträge
762
Reaktionen
0
Solch komische Flecken müssen nicht zwingend was mit Durchfall zu tun haben, sondern es könnte auch Urin sein - das Kaninchen pinkelt sich ein. Das könnte auf Blasenschlamm/Blasensteine hindeuten und ist ebenfalls eine üble und für das Tier sehr schmerzhafte Sache. Schließe mich Momole an: Umgehend zum TA!
 
E

Erdbeer24

Registriert seit
11.10.2014
Beiträge
14
Reaktionen
0
Hallo zusammen, ich habe nur vier Hände gehabt und könnte ein besseres Foto machen. image.jpg
 
E

Erdbeer24

Registriert seit
11.10.2014
Beiträge
14
Reaktionen
0
Also da ist nichts offen oder so, das ist alles unter der Haut
 
T

Tapa

Registriert seit
25.04.2012
Beiträge
762
Reaktionen
0
Warst du beim Tierarzt?
 
Tompina

Tompina

Moderator
Registriert seit
03.09.2009
Beiträge
6.005
Reaktionen
71
Hallo,

das sieht trotz allem wund aus und ist so nicht normal.
Also bitte - wie schon mehrfach gesagt - zum TA gehen und am Besten Kot- und Urinprobe untersuchen lassen, damit ausgeschlossen werden kann, dass da iwas im Argen liegt!
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
Das sieht einfach nur schlimm aus und der Miniköttel der da noch hängt ist auch nicht normal also ab zum TA und nicht noch länger warten!!
 
E

Erdbeer24

Registriert seit
11.10.2014
Beiträge
14
Reaktionen
0
Hab gestern Nachmittag noch bei der Vertretubg von meinem TA angerufen. Hat mir einen Termin für morgen früh gegeben, heute könne er niemanden mehr annehmen :/
 
Thema:

Was könnte es sein? Sieht aus als sei es blutunterlaufen

Was könnte es sein? Sieht aus als sei es blutunterlaufen - Ähnliche Themen

  • Könnte mein Kaninchen schwanger sein?

    Könnte mein Kaninchen schwanger sein?: Vorgestern bin ich mit meinem Kaninchen raus gegangen und dann kam ein zweites Kaninchen dazu (rammler,unkastriert). Er sprang auf meine...
  • Kaninchen frisst nicht, Tierarzt konnte nichts finden!

    Kaninchen frisst nicht, Tierarzt konnte nichts finden!: Hallo Leute Ich habe ein Problem mit dem kleinen Benni. Am Dienstag morgen kam er nicht mit den anderen fressen, obwohl er sonst der gefrässigste...
  • Momo- woran könnte er gestorben sein?

    Momo- woran könnte er gestorben sein?: Hallöchen, dachte ich mache mal einen kleinen Ausflug ins Kaninchenforum (bin sonst eher bei den Katzen). Aaalso, vor vielen vielen Jahren hatte...
  • Was könnte das sein?

    Was könnte das sein?: Huhu, mein Widderkaninchen hat an seinem Puschelschwanz sowas knubbeliges, sieht aus wie ein bisschen entzündet aber es ist schon eine kruste...
  • Was könnte das sein?

    Was könnte das sein?: Hallo, ich war eben füttern und bei meinen Senioren war auf den Teppich gepinkelt (kommt selten vor, kann nur Sunny gewesen sein...) und daneben...
  • Was könnte das sein? - Ähnliche Themen

  • Könnte mein Kaninchen schwanger sein?

    Könnte mein Kaninchen schwanger sein?: Vorgestern bin ich mit meinem Kaninchen raus gegangen und dann kam ein zweites Kaninchen dazu (rammler,unkastriert). Er sprang auf meine...
  • Kaninchen frisst nicht, Tierarzt konnte nichts finden!

    Kaninchen frisst nicht, Tierarzt konnte nichts finden!: Hallo Leute Ich habe ein Problem mit dem kleinen Benni. Am Dienstag morgen kam er nicht mit den anderen fressen, obwohl er sonst der gefrässigste...
  • Momo- woran könnte er gestorben sein?

    Momo- woran könnte er gestorben sein?: Hallöchen, dachte ich mache mal einen kleinen Ausflug ins Kaninchenforum (bin sonst eher bei den Katzen). Aaalso, vor vielen vielen Jahren hatte...
  • Was könnte das sein?

    Was könnte das sein?: Huhu, mein Widderkaninchen hat an seinem Puschelschwanz sowas knubbeliges, sieht aus wie ein bisschen entzündet aber es ist schon eine kruste...
  • Was könnte das sein?

    Was könnte das sein?: Hallo, ich war eben füttern und bei meinen Senioren war auf den Teppich gepinkelt (kommt selten vor, kann nur Sunny gewesen sein...) und daneben...