Meerschweinchen kippt um, Hilfe und Ursachen?

Diskutiere Meerschweinchen kippt um, Hilfe und Ursachen? im Meerschweinchen Gesundheit Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Hallo . Danke erstmal das ihr euch meine Frage anseht mein Meerschweinchen kippt nach links um und bleibt liegen. Es kommt nicht mehr auf...
F

Flobean

Registriert seit
27.08.2015
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo .
Danke erstmal das ihr euch meine Frage anseht

mein Meerschweinchen kippt nach links um und bleibt liegen.
Es kommt nicht mehr auf
und bleibt einfach auf der linken Seite liegen
Es kann sich zwar schon noch durch die Gegend "schleifen" aber der Anblich zerreist mir das Herz :(

nicht falsch verstehen, wir hatten gehofft es würde besser werden und deswegen bringen wir es erst heute zum Tierarzt

Also , mein Meerschweinchen hat dieses Problem jetzt schon seid 3 Tagen

wie gesagt : es kippt nach links um und bleibt einfach so liegen. Es hat KEIN Gleichgewicht mehr
 
27.08.2015
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Birgit zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Muhri

Muhri

Registriert seit
31.12.2014
Beiträge
281
Reaktionen
0
Das hört sich nicht gut an. Hatte solche Symptome aber bei meinem nie.

Nur nächstes mal : Niemals (!) volle 3 Tage warten wenn das Tier leidet. Es kann immer etwas sein, was ihm unglaubliche Schmerzen bereitet, da kann man nicht warten ob es besser wird. Man kann das nicht mit eigenem Auge erkennen!

Den Fehler haben wir ganz am Anfang auch gemacht und konnten dann nur noch einschläfern.
 
Katy85

Katy85

Registriert seit
10.03.2015
Beiträge
715
Reaktionen
0
Hallo,

lass auf jedenfall auf e.cuniculi untersuchen und am besten auch direkt behandeln, da so ein Test eine Weile dauern kann und es wichtig ist, möglichst schnell zu behandeln. Selbstverständlich sollten auch andere Ursachen abgeklärt werden ( (Ohr-)Milben, Schlaganfall, Knochenbrüche...). Aber viele Tierärzte denken da nicht drann.
 
F

Flobean

Registriert seit
27.08.2015
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo .
Danke für deine Antwort.

Das Problem ist meine Mutter hat mir davon nichts gesagt dass es so schlimm ist. Ich hab das erst gestern mitbekommen.
Sie hat gemeint das wäre nur kurzzeitig. Zum Glück konnte ich sie jetzt überreden zum Tierarzt zu fahren.
Aber ich verstehe nicht wie man ein Tier einfach liegen lassen kann und hoffen dass es besser wird

Das hört sich zwar wie eine große Ausrede an, aber das ist es nicht.
Wahrscheinlich wird es eh keine Andere Lösung außer Einschläfern geben. :/

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Danke für deine Antwort Katy.

Wir haben heute einen Termin beim Tierarzt
Mich macht es echt traurig da sie nur noch da liegt und atmet.
Wahrscheinlich ist es eh schon zu spät

Also wenn es um Tiere geht, vertraue ich meiner Mutter nicht mehr, dafür dass sie mir nichts davon gesagt hat
 
Katy85

Katy85

Registriert seit
10.03.2015
Beiträge
715
Reaktionen
0
Hallo,

Da muss nicht gleich eingeschläfert werden, je nachdem was es ist. Milben und e.cuniculi sind behandelbar, auch von Brüchen oder Schlaganfall kann sich ein Tier erholen. Man muss da nur den passenden Tierarzt an der Hand haben und möglichst schnell behandeln. Berichte doch mal wie es beim Tierarzt war.

Ich wünsch schon mal gute Besserung
 
S

scrabble

Registriert seit
13.02.2015
Beiträge
156
Reaktionen
0
Wie geht es denn deinem Schweinchen jetzt? Konnte was festgestellt werden?Genau so einen Fall hatte ich auch mal. Es war ein Weibchen und hatte Zysten bzw einen Tumor (oder sogar beides?) im Bauch. Genau kann ich es leider nicht sagen, da das schon weit über 10 Jahre her ist.Alles Gute!
 
Thema:

Meerschweinchen kippt um, Hilfe und Ursachen?

Meerschweinchen kippt um, Hilfe und Ursachen? - Ähnliche Themen

  • Meerschweinchen Schnupfen

    Meerschweinchen Schnupfen: Hallo ihr alle, eines meiner Meerschweinchen hat sich wohl einen Schnupfen zugezogen, er niest etwas und hat Ausfluss aus dem einen Nasenloch...
  • Weißer fleck und trübes auge

    Weißer fleck und trübes auge: Halli Hallo, Mein Meerschweinchen Nala (12 Wochen alt) hat seit Heute an einem Auge einen weißen Punkt und es sieht auch trüb aus (als ob sie...
  • Meerschweinchen frisst nicht mehr

    Meerschweinchen frisst nicht mehr: Hallo meine Lieben ich war vor ca. 1 Woche beim Tierarzt mit meinen Meerschweinchen und habe dort die Zähne geschliffen alles gut aber dann hat er...
  • Ballenentzündung Behandlungstipps Hilfe!

    Ballenentzündung Behandlungstipps Hilfe!: Hallo ihr Lieben, meine 6jährige Lunkarya-Oma hat leider eine Ballenentzündung. Zunächst haben wir bemerkt, dass sie beim Fressen komische...
  • Mein Meerschweinchen kippt immer wieder um

    Mein Meerschweinchen kippt immer wieder um: Hallo! Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Haben uns nach dem Tot unserer Baby 2 neue Meerschweinchen geholt. Nun haben wir die beiden Penelope und...
  • Mein Meerschweinchen kippt immer wieder um - Ähnliche Themen

  • Meerschweinchen Schnupfen

    Meerschweinchen Schnupfen: Hallo ihr alle, eines meiner Meerschweinchen hat sich wohl einen Schnupfen zugezogen, er niest etwas und hat Ausfluss aus dem einen Nasenloch...
  • Weißer fleck und trübes auge

    Weißer fleck und trübes auge: Halli Hallo, Mein Meerschweinchen Nala (12 Wochen alt) hat seit Heute an einem Auge einen weißen Punkt und es sieht auch trüb aus (als ob sie...
  • Meerschweinchen frisst nicht mehr

    Meerschweinchen frisst nicht mehr: Hallo meine Lieben ich war vor ca. 1 Woche beim Tierarzt mit meinen Meerschweinchen und habe dort die Zähne geschliffen alles gut aber dann hat er...
  • Ballenentzündung Behandlungstipps Hilfe!

    Ballenentzündung Behandlungstipps Hilfe!: Hallo ihr Lieben, meine 6jährige Lunkarya-Oma hat leider eine Ballenentzündung. Zunächst haben wir bemerkt, dass sie beim Fressen komische...
  • Mein Meerschweinchen kippt immer wieder um

    Mein Meerschweinchen kippt immer wieder um: Hallo! Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Haben uns nach dem Tot unserer Baby 2 neue Meerschweinchen geholt. Nun haben wir die beiden Penelope und...