Ziegensittich Geschlechtsbestimmung

Diskutiere Ziegensittich Geschlechtsbestimmung im Sittich Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Hallo in die runde, hoffe jemand von euch kann mir bei meinen ziegensittichen helfen. Habe die auf einer Vogelbörse gekauft. Laut aussage des...
B

ben.zin

Registriert seit
10.05.2014
Beiträge
7
Reaktionen
0
Hallo in die runde,

hoffe jemand von euch kann mir bei meinen ziegensittichen helfen.
Habe die auf einer Vogelbörse gekauft.
Laut aussage des Züchters sollten es ein männchen und ein weibchen
sein.
Habe mich dann mal im internet mit der Geschlechtsbestimmung befasst, das männchen sind etwas größer und kräftiger gebaut und das weibchen sollte einen kleineren schnabel haben.
Bei meinen Vögel ist einer etwas größer und stabiler gebaut und der ander schmaler, nur finde das die schnabelgröße gleich groß ist, das verunsichert mich jetzt ein wenig da ich die vögel auch mal Brüten lassen wollte.

Hab euch mal paar bilder angehängt, hoffe mir kann einer das geschlecht anhand der bilder bestimmen, auch wenn die nicht so gut geworden sind
 

Anhänge

29.08.2015
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Ziegensittich Geschlechtsbestimmung . Dort wird jeder fündig!
Vogelmummy

Vogelmummy

Registriert seit
06.02.2013
Beiträge
57
Reaktionen
0
Hallo :)

Ich halte auch Ziegensittiche. Bei denen kann man sehr gut unterscheiden zwischen Henne und Hahn, sowohl von körperlichen Merkmalen als auch vom Verhalten her.
Deine zwei Hübschen sehen auf den Bildern und wenn ich sie mit meinen Ziegis vergleiche, nach zwei Hähne, also zwei männliche Ziegensittiche aus. Da das aber mitunter wirklich schwer zu erkennen ist, möchte ich keine Garantie geben. Wenn dein Züchter sicher ist, dass es Hahn und Henne sind, dann hat er vllt einen DNAtest machen lassen, oder die Tierchen sind in natura besser zu unterscheiden.
Wenn die Beiden in ihre Geschlechtsreife kommen (ich weiß nicht, wie jung sie sind), dann wird die Geschlechtsbestimmung auch noch einfacher.
Und auf den "kompakteren Körperbau" würde ich mich auch nicht sofort verlassen, weil Vögel ihre Federn um den Körper aufplustern und anlegen können, je nach Gemütszustand und Temperatur, da können die dann ganz schön trixen mit der Körperfülle.
 
B

ben.zin

Registriert seit
10.05.2014
Beiträge
7
Reaktionen
0
Danke erstmal für die antwort...
Wie kann man denn vom verhalten her das geschlecht unterscheiden?
Und wie ist es dann in der geschlechtsreife?
Das alter konnte er mir nich genau sagen nur das die von diesem jahr sind..

Ich habe die vögel auf einer vogelbörde gekauft, wo eig jeder züchter normslerweise seine angebotenen tiere verkaufen möchte. Das kann ja dann auch gut möglich sein das er mir anstatt ein paar zwei hähne verkauft hat...

Der etwas kräftiger vogel ist auch nicht so munter wie der andere, hab langsam so das gefühl das der iwie krank ist...äußerlich ist aber nichts zu erkennen, nur das seine schwanzfedern etwas gespreitz sind und er öfters seinen schnabel reibt. Das sein gefieder ihm juckt hab ich nicht bemerkt.
Ansonsten schläft er auch auf einem bein mit dem kopf im Gefieder.

In der voliere habe ich haselnusszweige mit blätter drinn wobei die blätter aber schon trocken sind, giftig oder so sind die ja nich oder?

Ansonsten sitzen die beiden alleine in der voliere mit einem pärchen zwergwachtel, als einstreu ist heu und holzspäne
 
Zuletzt bearbeitet:
Vogelmummy

Vogelmummy

Registriert seit
06.02.2013
Beiträge
57
Reaktionen
0
Guten Morgen,
also wenn die Ziegis in der Geschlechtsreife sind, dann zeigen sie geschlechtstypisches Verhalten in der Balzzeit. Die Henne ist ganz erpischt darauf dunkle enge Räume zu finden, um zu brüten und man findet sie zum Beispiel im Bücherregal zwischen Bücher wieder, in der Mikrowelle, unter dem Bett etc wieder. Der Hahn wird terretorial und will dich von diesen Plätzen fernhalten, er verteidigt auch die Henne. Dein Hahn wird anfangen sein Futter hochzuwürgen und die Henne zu füttern und er balzt um sie: großmachen, Brust rausstecken, um die Henne tänzeln. Die Henne wird "glucksende" Geräusche machen, ihren Po rausstecken und sich lang machen auf dem Ast, damit der Hahn auf ihren Rücken steigen kann zur Kopulation :mrgreen: Daran kann man die Geschlechter gut erkennen.

Haselnusszweige sind ungiftig, da können sie schön rumknabbern. Zur Zeit findest du auch überall Vogelbeeren/ Ebereschen an den entsprechenden Bäumen, die essen meine total gerne, vllt gibt`s welche in deiner Nähe, da freuen sie sich bestimmt.

Beobachte den Vogel einfach noch ein bisschen. Den Tierchen setzt die Wärme auch zu, oder sie müssen sich noch eingewöhnen bei dir. Wenn du denkst, da stimmt was nicht, stell die Tiere besser einen vogelkundigen Tierarzt vor.

Wenn nur Holzspäne und Heu als Bodenbelag zur Verfügung stehen, musst du auf jeden Fall noch Grit ins Futter mischen, das brauchen die zur Verdauung. Und wenn möglich, freuen sie sich auch über Sand in einer großen Schale. Da es Laufsittiche sind, halten sie sich oft am Boden auf und lieben es zu buddeln und im Sand zu wühlen.
 
B

ben.zin

Registriert seit
10.05.2014
Beiträge
7
Reaktionen
0
Eine schale mit sand habe ich schon da ja die wachteln sand zum baden brauchen.

Kann man bei den sittiche eigentlich anhand der kloske das geschlecht bestimmen, so wie es bei kanarien der fall ist?
 
Vogelmummy

Vogelmummy

Registriert seit
06.02.2013
Beiträge
57
Reaktionen
0
Also, dass man anhand der Kloake die Geschlechter von Sittichen erkennen kann, ist mir total neu und habe ich noch nie gehört.
Warte einfach ab bei deinen Ziegen. Und wenn sie sich verstehen sollten, ist es letztendlich egal, ob Hahn und Henne oder Hahn und Hahn : )
 
B

ben.zin

Registriert seit
10.05.2014
Beiträge
7
Reaktionen
0
Hahn und hahn möchte ich leider nicht haben da ich auch gern mal nachwuchs hätte;) werd dann wohl um ganz sicher zu sein ein dna test machen lassen..
 
Laura

Laura

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
11.181
Reaktionen
1
Bei Sittichen kann man das Geschlecht nicht einfach so anhand der Kloake bestimmen - eventuell ginge es über eine Endoskopie.

Im Übrigen würde ich dir vom Vermehren der Vögel dringend abraten, da du mit diesen Vögeln offenbar noch gar keine Erfahrungen hast. Die Zucht ist weitaus komplizierter als einfach mal Hahn und Henne zusammensetzen, es braucht sehr viel Hintergrundwissen über Haltung, Sozialverhalten und Genetik - auch die Genetik der Zuchttiere. Dazu sollte man sich wirklich überlegen, ob man noch mehr Sittiche produzieren muss, nur weil man einfach mal gerne Nachwuchs hätte, wo doch schon so viele ungewollt im Tierschutz sitzen und ein Zuhause suchen.
 
P

Pal

Registriert seit
04.02.2016
Beiträge
3
Reaktionen
0
Also ich habe folgendes Problem:
Ich kaufte mir 3 Ziegensittiche. Der Besitzer sagte mir das sei eine Mutter (beringt) mit zwei Töchtern.
Doch mitlerweile bespringt die eine "Tochter" die Mutter.
Zu allem Verdruß bespringt jetzt noch die "Mutter" diese "Tochter" und füttert sie. Die dritte "Tochter", die nicht "sexuell Aktiv" ist, wird nun gehackt und ausgestoßen..
Also ich verstehe hier gar nichts mehr?
Ist die Mutter nun ein Hahn? Aber warum läßt sie es dann zu "beritten" zu werden?
Ich hoffe ihr habt mir eine Lösung?

Thanx!
 
Mariama

Mariama

Moderator
Registriert seit
05.11.2008
Beiträge
6.664
Reaktionen
0
Hallo Pal,

herzlich willkommen im Forum. ;)

Nach dem von dir beschriebenen Verhalten scheint ein Hahn in deiner Truppe zu sein. Diese Konstellation könnte für eine deiner Hennen tödlich enden. Die Haltung von drei Ziegensittichen ist sowieso absolut unmöglich. Entweder versteht sich ein Paar oder eventuell noch zwei Hähne.

Auch drei Hennen würden sich nach Beginn der Geschlechtsreife nicht kombinieren lassen.

Ich würde an deiner Stelle die Geschlechter deiner Zigis von einem vogelkundigen Tierarzt bestimmen lassen. Adressen findest du hier: www.vogeldoktor.de

Falls meine Vermutung dadurch bestätigt werden sollte, würde ich die Henne in ein schönes, neues Zuhause mit einem Hahn vermitteln.
 
P

Pal

Registriert seit
04.02.2016
Beiträge
3
Reaktionen
0
Liebe Mariama!
Vielen Dank für dein Feedback. Ja, ich habe dies Dreier-Band nun getrennt. Ja, wenn sie geschlechtsreif werden kann man nur noch 2 zusammen halten, alles andere ist Quälerei...
Dennoch kann ich nicht verstehen, wieso ein Tier "bespringt" und sich "bespringen läßt", also müßten die ja hetero sein, oder so was?
Wie kann denn eine Hene auf die Idee kommen zu bespringen? Bzw. ein Hahn sich bespringen lassen? -

Ansonsten sind meine Zigis absolut super Tierchen! So etwas von intelligent und aufgeweckt... einfach toll.
 
Laura

Laura

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
11.181
Reaktionen
1
Bei Tieren geht es nicht um Hetero- oder Homosexualität. Wenn ein Mangel an Partnern besteht, tun sich mitunter auch gleichgeschlechtliche Tiere zusammen und führen normales Paarverhalten durch (bei Vögeln sind das oft die Männchen), weil sie diese Triebe einfach ausleben müssen. Dabei können die Rollen auch mal getauscht werden, je nachdem wer grade dominant ist. Bespringen ist außerdem oft auch ein Dominanz- und Unterdrückungsverhalten, wobei ich nicht genau weiß, ob das bei Ziegensittichen auch vorkommt.
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Pal

Registriert seit
04.02.2016
Beiträge
3
Reaktionen
0
Vielen Dank für eure Antworten!
Man lernt nie dazu...
:idea:
 
Thema:

Ziegensittich Geschlechtsbestimmung

Ziegensittich Geschlechtsbestimmung - Ähnliche Themen

  • Frage zur Haltung von Ziegensittichen

    Frage zur Haltung von Ziegensittichen: Guten Tag, Ich bin seit ca. 3,5 Wochen stolzer Besitzer von einem 8 Monate alten Pärchen Ziegen. Ich habe den beiden viel Zeit gegeben sich an...
  • Ziegensittich geschenk bekommen.

    Ziegensittich geschenk bekommen.: Guten Morgen. Habe vor 3 Tagen einen Ziegensittich zu mir genommen da er wirklich überhaupt nicht beachtet wurde bei der familie von einem freund...
  • Ziegensittich Männchen oder Weibchen?

    Ziegensittich Männchen oder Weibchen?: Guten Tag Vogelfreunde :) könnt ihr mir sagen ob unser lieber gelber Vogel ein Männchen oder ein Weibchen ist? Unser zweiter Vogel ( Männchen...
  • Ist mein Ziegensittich krank?

    Ist mein Ziegensittich krank?: Hey Leute :) Ich brauche eure Hilfe! Ich habe mehrere Papageien und unter anderem 3 Ziegensittiche. Seit ein paar Tagen habe ich bemerkt, dass...
  • Problem gegen Abend mit unseren Ziegensittichen

    Problem gegen Abend mit unseren Ziegensittichen: Guten Tag Vogelfreunde :) ich habe mich hier angemeldet weil ich einen Rat brauche. Wir hatten 2 Ziegensittiche. Unser gelber (männlich...
  • Problem gegen Abend mit unseren Ziegensittichen - Ähnliche Themen

  • Frage zur Haltung von Ziegensittichen

    Frage zur Haltung von Ziegensittichen: Guten Tag, Ich bin seit ca. 3,5 Wochen stolzer Besitzer von einem 8 Monate alten Pärchen Ziegen. Ich habe den beiden viel Zeit gegeben sich an...
  • Ziegensittich geschenk bekommen.

    Ziegensittich geschenk bekommen.: Guten Morgen. Habe vor 3 Tagen einen Ziegensittich zu mir genommen da er wirklich überhaupt nicht beachtet wurde bei der familie von einem freund...
  • Ziegensittich Männchen oder Weibchen?

    Ziegensittich Männchen oder Weibchen?: Guten Tag Vogelfreunde :) könnt ihr mir sagen ob unser lieber gelber Vogel ein Männchen oder ein Weibchen ist? Unser zweiter Vogel ( Männchen...
  • Ist mein Ziegensittich krank?

    Ist mein Ziegensittich krank?: Hey Leute :) Ich brauche eure Hilfe! Ich habe mehrere Papageien und unter anderem 3 Ziegensittiche. Seit ein paar Tagen habe ich bemerkt, dass...
  • Problem gegen Abend mit unseren Ziegensittichen

    Problem gegen Abend mit unseren Ziegensittichen: Guten Tag Vogelfreunde :) ich habe mich hier angemeldet weil ich einen Rat brauche. Wir hatten 2 Ziegensittiche. Unser gelber (männlich...