Hund neu chippen lassen - Urkundenfälschung?

Diskutiere Hund neu chippen lassen - Urkundenfälschung? im Hunde Gesundheit Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo Leute, wir haben ein kleines Problem mit unserem Vierbeiner. In seinem Pass steht er hätte einen Chip, wo wir auch fest von ausgegangen...
N

Ninfee

Registriert seit
06.09.2015
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo Leute,
wir haben ein kleines Problem mit unserem Vierbeiner. In seinem Pass steht er hätte einen Chip, wo wir auch fest von ausgegangen sind. Allerdings fand die Tierärztin keinen, egal wie oft und wo wir danach gesucht
haben. Es stellt sich uns die Frage, ob vielleicht in seinem Pass einer eingetragen ist, er aber gar keinen besitzt. Wir haben unseren Hund früher aus einem Tierschutzverein geholt, ursprünglich kam sie als Straßenhund aus Kreta, also können wir das auch schlecht überprüfen. Da unser Hund demnach nicht mit dem Hund aus dem Pass identifizierbar ist (Bluttest wurde so weit ich weiß keiner gemacht), haben wir immer Probleme gehabt ihn zu impfen, etc.:| Nun haben wir nach einer Lösung geschaut und wollten ihn neu chippen lassen, allerdings hört man immer wieder es wäre Urkundenfälschung... Was würdet ihr in dieser Situation machen? Wäre es wirklich Urkundenfälschung?

Danke im Voraus für Eure Antworten
Freundliche Grüße, Ninfee
 
06.09.2015
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Hund neu chippen lassen - Urkundenfälschung? . Dort wird jeder fündig!
Para

Para

Registriert seit
22.06.2009
Beiträge
14.954
Reaktionen
0
Ich würde mir vom TA eine Bestätigung geben lassen, dass der Chip nicht auffindbar ist und daher ein neuer gesetzt wurde.
 
N

Ninfee

Registriert seit
06.09.2015
Beiträge
2
Reaktionen
0
Danke, dasselbe haben wir auch schon überlegt, nur wie könnten sich die Tierärzte sicher sein, dass unser Hund, der Hund ist der zu dem Alten Pass gehört und wir ihn theoretisch nicht einfach "ausgetauscht" haben. Selbstverständlich würden wir das nicht machen, aber der Tierarzt kann dies ja nicht wissen...
Unser Tierarzt hat uns schon gesagt das ein neuer Chip einsetzen Urkundenfälschung wäre, aber was sollen wir dann machen? Schließlich braucht unser Hund auch seine Impfungen, nur wenn ihm diese durch die Schlamperei anderer Leute verwehrt werden, ist das nicht gut und daran wollen wir etwas ändern.
 
Kompassqualle

Kompassqualle

Registriert seit
27.11.2006
Beiträge
8.046
Reaktionen
0
Wie lange ist der Hund schon bei euch? Ihr solltet die Organisation anschreiben, von der ihr den Hund ursprünglich habt und dort das Problem schildern, unter Umständen hat diese einen Nachweis über die Einreise des Hundes.

Grundsätzlich würde ich einfach mal davon ausgehen, dass der Chip kaputt ist, sowas kann schon mal passieren und in diesem Fall ist es eigentlich kein Problem einen neuen Chip zu setzen. Da der alte Chip nicht lesbar ist und der Hund euch gehört (sicher habt ihr einen Kauf/Übernahmevertrag) besteht dann auch keine Urkundenfälschung.

Wieso habt ihr außerdem Probleme gehabt ihn impfen zu lassen? Impfungen von Hunden werden doch nirgendwo zentral verfasst, jeder Tierarzt kann jederzeit jeden Hund gegen alle möglichen Krankheiten impfen, dabei ist er nicht verpflichtet sich davon überzeugen, dass derjenige der den Hund zu ihm bringt auch in jedem Fall der rechtmäßige Besitzer ist (wäre ja auch viel zu viel Aufwand ;)).
Sagt einfach ihr möchtet euren Hund impfen lassen und der Tierarzt wird es tun, sollte ein Impfpass fehlen stellt der TA einen neuen aus (diesen dann aber bitte gut aufheben).
 
Thema:

Hund neu chippen lassen - Urkundenfälschung?

Hund neu chippen lassen - Urkundenfälschung? - Ähnliche Themen

  • 8 Wochen alten Welpen impfen (Bin neu hier)

    8 Wochen alten Welpen impfen (Bin neu hier): Hallo erstmal bin neu hier hoffe also das ich in das richtige Forum poste. Habe seit 1 Woche eine kleinen Welpen bei mir (Warum der Welpe schon...
  • Neuer ("gebraucht") Hund mehrere Probleme

    Neuer ("gebraucht") Hund mehrere Probleme: Hallo ich habe endlich einen neuen Freund gefunden. Einen Neufundländer den ich von privatpersonen übernommen habe, weil er sonst ins Tierheim...
  • Neu hier und Giardien- Vorsicht, langer Text!

    Neu hier und Giardien- Vorsicht, langer Text!: Hallo, bin ganz neu hier und muss mich gleich mal zum Thema Giardien auslassen, da wir seit Ostern immer wieder, bzw. noch immer mit dem Thema...
  • Mein neuer Hund spuckt immer beim Autofahren

    Mein neuer Hund spuckt immer beim Autofahren: Mein neuer Hund aus dem Tierheim spuckt immer beim Autofahren:?.Was soll ich tun?lg Tiermädel
  • Neuer Hund! Komisches Verhalten! Krankheit?

    Neuer Hund! Komisches Verhalten! Krankheit?: Hey liebe Leser meines Beitrages. !Vorsicht lang! Ich bin noch ziemlich neu hier und wende mich gleich mit einem Problem an euch. Wir...
  • Neuer Hund! Komisches Verhalten! Krankheit? - Ähnliche Themen

  • 8 Wochen alten Welpen impfen (Bin neu hier)

    8 Wochen alten Welpen impfen (Bin neu hier): Hallo erstmal bin neu hier hoffe also das ich in das richtige Forum poste. Habe seit 1 Woche eine kleinen Welpen bei mir (Warum der Welpe schon...
  • Neuer ("gebraucht") Hund mehrere Probleme

    Neuer ("gebraucht") Hund mehrere Probleme: Hallo ich habe endlich einen neuen Freund gefunden. Einen Neufundländer den ich von privatpersonen übernommen habe, weil er sonst ins Tierheim...
  • Neu hier und Giardien- Vorsicht, langer Text!

    Neu hier und Giardien- Vorsicht, langer Text!: Hallo, bin ganz neu hier und muss mich gleich mal zum Thema Giardien auslassen, da wir seit Ostern immer wieder, bzw. noch immer mit dem Thema...
  • Mein neuer Hund spuckt immer beim Autofahren

    Mein neuer Hund spuckt immer beim Autofahren: Mein neuer Hund aus dem Tierheim spuckt immer beim Autofahren:?.Was soll ich tun?lg Tiermädel
  • Neuer Hund! Komisches Verhalten! Krankheit?

    Neuer Hund! Komisches Verhalten! Krankheit?: Hey liebe Leser meines Beitrages. !Vorsicht lang! Ich bin noch ziemlich neu hier und wende mich gleich mit einem Problem an euch. Wir...