Erfahrungen - intakte Paare in einem Haushalt

Diskutiere Erfahrungen - intakte Paare in einem Haushalt im Hundehütte Forum im Bereich Hunde Forum; Für diejenigen, die es noch nicht wissen: bei mir leben sechs Hunde, davon vier Rüden (einer kastriert) und zwei intakte Hündinnen. Im Moment sind...
Emspfote

Emspfote

Registriert seit
24.07.2013
Beiträge
66
Reaktionen
0
Für diejenigen, die es noch nicht wissen: bei mir leben sechs Hunde, davon vier Rüden (einer kastriert) und zwei intakte Hündinnen.
Im Moment sind meine beiden Mädels Antje und Mila mal wieder läufig. Oft
hört oder ließt man ja regelrechte "Horrorgeschichten"
über diese "gemischte" Haltung - das kann ich nicht bestätigen!
Bei jeder Läufigkeit warte ich darauf, dass die schlimmsten Vorstellungen eintreten, aber nichts passiert ;)
Selbstverständlich lasse ich meine Mäuse nicht unbeaufsichtigt bzw. ich trenne sie, wenn ich nicht da bin. Sitze ich daneben halten die Jungs gerne mal die Nase dran,
aber ansonsten lassen sie die Mädels in Ruhe.
Es ist also nicht unbedingt nötig immer alles und sofort zu kastrieren :)
Bei wem leben ebenfalls intakte Paare?
Welche Erfahrungen habt ihr so gemacht und wie händelt ihr die heiße Phase?
Ich bin gespannt auf eure Berichte :mrgreen:
 
08.10.2015
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Erfahrungen - intakte Paare in einem Haushalt . Dort wird jeder fündig!
E

exe

Registriert seit
04.11.2012
Beiträge
3.004
Reaktionen
1
Ich habe auch intakte Hündin + Rüden. Läuft soweit problemlos, in der Läufigkeit wird bei Abwesenheit getrennt und gut ists.

Wenn man eine Hündin hat, die dem Rüden gleich zeigt, was er sich erlauben kann und was besser nicht, ist es mMn ziemlich einfach. ;-)
 
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
30.953
Reaktionen
3
Ich hab nicht selbst das intakte Paar, ich hab nur den Rüden und drunter wohnt die intakte Hündin. Aber bei mir isses nervig... Der Rüde verhält sich die meiste Zeit normal, aber die Hündin heult und jammert den ganzen Tag, wenn die Besitzer nicht da sind (teilweise auch dann). Nach ein paar Tagen macht sie meinen Hund damit auch völlig kirre. Am liebsten würde sie ihn auch entführen und vernaschen, das arme Kerlchen :lol:.

Ne, seither steht für mich fest, dass es keine gemischte Kombo hier geben wird. Ich bin sowieso eher Typ Rüdenhalter.
 
E

exe

Registriert seit
04.11.2012
Beiträge
3.004
Reaktionen
1
Aber das Verhalten beschränkt sich auf die Läufigkeit?
 
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
30.953
Reaktionen
3
Jap, tut es. Dafür auf die volle Zeitspanne vom ersten Tag an :roll:. Ich hab noch nie ein Hündin erlebt, die so abdreht. Das ist sicher nicht die Regel, aber die bringt mich noch so weit, dass ich ihr nen Eimer wasser zum Abkühlen über den Kopf leere :silence:.
 
Ivy-maire1

Ivy-maire1

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
6.029
Reaktionen
0
Ich habs ja indirekt..

Poco ist intakt genauso wie meine beiden Mädels..

Und ganz ehrlich? Hier IST es die Hölle.. liegt aber daran dass Poco wirklich JEDE Gelegenheit nutzen würde und Abbey sich auch von nem Kater begatten lassen würde :eusa_eh: Die ist einfach NUR ein Luder.

Off-Topic
und hätten meine Eltern Poco halbwegs erzogen wäre es sich weniger stressig...
 
Thema:

Erfahrungen - intakte Paare in einem Haushalt

Erfahrungen - intakte Paare in einem Haushalt - Ähnliche Themen

  • Welpen in einer Zoohandlung in Tschechien - Potucky - Erfahrungen

    Welpen in einer Zoohandlung in Tschechien - Potucky - Erfahrungen: Hallo liebe Tierfreunde, ich möchte über meinen Tagesausflug nach Potucky (Breitenbach) in Tschechien berichten. Die alte Bergbaustadt befindet...
  • Erfahrungen mit dem Tierheim

    Erfahrungen mit dem Tierheim: Hallo miteinander! Leider mussten wir uns von unserem elfjährigen Labrador verabschieden und sind jetzt auf der Suche nach einem neuen Hund. Also...
  • Treue Hundeherzen in Not e.V. - Wer hat Erfahrungen mit diesem Verein ?

    Treue Hundeherzen in Not e.V. - Wer hat Erfahrungen mit diesem Verein ?: Hi Liebe Foren Mitglieder, mich würde Interessieren ob jemand Erfahrungen mit dem Verein "Treue Hundeherzen in Not e.V." hat. Ich möchte gerne...
  • Tierschutz (Hunde) "schlechte" Erfahrungen?

    Tierschutz (Hunde) "schlechte" Erfahrungen?: Hallo! Man weiss ja wie es eigentlich laufen soll im Tierschutz aber habt ihr schon mal schlechte Erfahrungen gemacht? Würde mich sehr...
  • Mit Hund fliegen, wer hat Erfahrungen?

    Mit Hund fliegen, wer hat Erfahrungen?: Hallo, ich muss demnächst nach Sizilien Fliegen. Mit Freundin und Hund. Ich MUSS. Und der Hund MUSS mit, das geht nicht anders. Mein Hund ist...
  • Mit Hund fliegen, wer hat Erfahrungen? - Ähnliche Themen

  • Welpen in einer Zoohandlung in Tschechien - Potucky - Erfahrungen

    Welpen in einer Zoohandlung in Tschechien - Potucky - Erfahrungen: Hallo liebe Tierfreunde, ich möchte über meinen Tagesausflug nach Potucky (Breitenbach) in Tschechien berichten. Die alte Bergbaustadt befindet...
  • Erfahrungen mit dem Tierheim

    Erfahrungen mit dem Tierheim: Hallo miteinander! Leider mussten wir uns von unserem elfjährigen Labrador verabschieden und sind jetzt auf der Suche nach einem neuen Hund. Also...
  • Treue Hundeherzen in Not e.V. - Wer hat Erfahrungen mit diesem Verein ?

    Treue Hundeherzen in Not e.V. - Wer hat Erfahrungen mit diesem Verein ?: Hi Liebe Foren Mitglieder, mich würde Interessieren ob jemand Erfahrungen mit dem Verein "Treue Hundeherzen in Not e.V." hat. Ich möchte gerne...
  • Tierschutz (Hunde) "schlechte" Erfahrungen?

    Tierschutz (Hunde) "schlechte" Erfahrungen?: Hallo! Man weiss ja wie es eigentlich laufen soll im Tierschutz aber habt ihr schon mal schlechte Erfahrungen gemacht? Würde mich sehr...
  • Mit Hund fliegen, wer hat Erfahrungen?

    Mit Hund fliegen, wer hat Erfahrungen?: Hallo, ich muss demnächst nach Sizilien Fliegen. Mit Freundin und Hund. Ich MUSS. Und der Hund MUSS mit, das geht nicht anders. Mein Hund ist...