Fütterung 31jährige Stute

Diskutiere Fütterung 31jährige Stute im Pferde Ernährung Forum im Bereich Pferde Forum; Hi, ich bins wieder mal J Ich bräuchte wieder mal ein paar Meinungen zu meiner 31jährigen Hafidame. Ihr geht es soweit blendend. Sie ist frech...
hafi283

hafi283

Beiträge
19
Punkte Reaktionen
0
Hi, ich bins wieder mal J

Ich bräuchte wieder mal ein paar Meinungen zu meiner 31jährigen Hafidame.

Ihr geht es soweit blendend. Sie ist frech wie e und je und freut sich jedes Mal wenn sie mich in den Wahnsinn treiben kann ;-)

Leider werden wir nicht mehr dicker, wie das nun mal im Alter so ist.


Allerdings wollte ich trotzdem fragen, ob mir jemand ein paar Tipps geben kann, wie ich sie um die Kruppe und Rippen wieder ein bisschen runder bekomme.


Zu ihrer momentanen Fütterung:

Am Abend gibs Agrobs Pre Alpin Wiesencobs, Spedi Beet Rübenschnitzel, Nösenberger Reiskleie, Strukturmüsli, Seniormineral, Glucogard (da sie mal eine Rehe hatte), Reiskeimöl und jetzt im Winter in 2 Wochen Kur Teufelskralle, Ingwer, Mariendistel mit Artischoke, Brennesselblätter und Weißdornblätter.

Über den Tag hat sie so gut wie immer Zugriff zum Heu und ab und zu geht’s auf die Wiese.



Habt ihr Tipps, was ich ihr noch dazu füttern könnte?


Habe schon von Agrobs Luzernecobs gehört…allerdings muss ich bei denen wegen dem Proteingehalt aufpassen. Eine Rehe will ich auf keinen Fall nochmal riskieren und deshalb scheidet das eigentlich für mich aus.



Also ich bin für jeden Tipp dankbar J



Vorab: mit dem TA wurde schon oft genug darüber geredet und sie ist für ihr Alter eigentlich zufrieden mit ihr. Wenn es trotzdem Tricks gibt möchte ich die natürlich nicht unversucht lassen J



Danke und schönen Tag noch J


PS: Hab mal was von Hanfprotein zum Muskelaufbau gehört. Hat damit wer Erfahrung??
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Susanne zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Missymannmensch

Missymannmensch

Beiträge
2.690
Punkte Reaktionen
79
Wie viel von welchem bekommt es pro Fütterung und wofür ist die Kräuter kur?
Was wiegt das Tier und wie ist die Haltung und Nutzung?
 
hafi283

hafi283

Beiträge
19
Punkte Reaktionen
0
Also um es genau zu sagen müsste ich das Futter abwiegen. Kann ich natürlich machen J Was wirds denn ca sein? Ich schätze mal 1,5 - 2 kg insgesamt.

Die Kräuter wurden mir zur Unterstützung empfohlen, die die Leber, Nieren und allgemein die Organe unterstützen sollen. Teufelskralle um vor allem jetzt im Winter die Athrose zu verbessern.
Gewicht kann ich leider schwer sagen. Ich schätze ca. 200-300 kg.

Die Haltung? Nachts ist sie in der Box und tagsüber immer auf der Koppel.
Und geritten wird sie wie gesagt nicht mehr. Sie ist jeden Tag auf der Koppel, 2 mal die Woche gibs einen langen Spaziergang und sonst darf sie eigentlich ihre Pension genießen J

Danke für die Antwort!

 
Thema:

Fütterung 31jährige Stute

Oben