Diabetes gefährdet?

Diskutiere Diabetes gefährdet? im Rennmäuse Ernährung Forum im Bereich Rennmäuse Forum; Hallo, ich wollte euch mal fragen, firstob Rennmäuse genau so stark Diabetes gefährdet sind wie Hybriden. Dürfen sie Obst? Und wie viel in der...
K

Kisu & Momo

Registriert seit
13.09.2015
Beiträge
22
Reaktionen
0
Hallo,
ich wollte euch mal fragen,
ob Rennmäuse genau so stark Diabetes gefährdet sind wie Hybriden.
Dürfen sie Obst? Und wie viel in der Woche?
Lg
 
13.12.2015
#1
A

Anzeige

Guest

Alexandra (Tierärztin) hat einen Ratgeber über Degus geschrieben. Sie erklärt in diesem Ratgeber, was die aufgeweckten Hörnchen brauchen, um sich als Heimtiere wohl zu fühlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Laura

Laura

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
11.181
Reaktionen
1
Hallo,

generell kann man sagen, dass alle diese Kleinnager, die aus kargen Steppen- und Wüstengebieten stammen, nicht übermäßig viel Zucker verstoffwechseln können. Rennmäuse sind aber nicht so diabetesanfällig wie manche Zwerghamster und sie dürfen auch mal ein bisschen Obst fressen. Ich würde aber Gemüse und vor allem Grünfutter aus der Natur (Kräuter/Blüten/Wiese) vorziehen, da letzteres zum natürlichen Nahrungsspektrum gehört. Meine Mäuse kriegen nur Kräuter und ab und an Gemüse, Obst gibt's hier gar nicht.
 
Thema:

Diabetes gefährdet?