Neuer Kratzbaum ja oder nein

Diskutiere Neuer Kratzbaum ja oder nein im Katzenkörbchen Forum im Bereich Katzen Forum; Ich habe zwei Senior katzen 10 und 13 jahre alt firstund möchte einen artgerechten und neuen Kratzbaum besorgen . frage welchen empflehlt ihr ...
kuschel

kuschel

Registriert seit
12.12.2008
Beiträge
210
Reaktionen
0
Ich habe zwei Senior katzen 10 und 13 jahre alt
und möchte einen artgerechten und neuen Kratzbaum besorgen . frage welchen empflehlt ihr . Beide sind Herzkrank und der Kater hat was an der Wirbelsäule . Meiner sieht so aus DSCN0729.JPG
 
06.01.2016
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.880
Reaktionen
11
kuschel, schau mal hier: https://www.tierforum.de/t199702-ein-neuer-kratzbaum-soll-her.html
Da gibt´s einige tolle Tipps für gute Kratzbäume.
Wenn Deine natürlich schon etwas älter und auch nicht mehr die Gesündesten sind, macht ein riesiger Kratzbaum mit deckenhoch durchgehender Kratzsäule wahrscheinlich nicht mehr so viel Sinn, da sie den dann eh nicht mehr nutzen würden (könnten).
Dein jetziger Kratzbaum sieht ja noch ganz gut erhalten aus - macht vielleicht einfach ´ne Kratztonne Sinn? Oder Kratzmatten an den Wänden? Oder möchtest Du unbedingt was zum Klettern?
Wir haben auch noch einen Kratzbaum von BananaLeaf -bzw. sogar gleich zwei davon: Hier: http://www.zooplus.de/shop/katzen/kratzbaum_katzenbaum/kratzbaum_bananaleaf?gclid=CIiYv_DelcoCFWoCwwodhRUC0Q gleich die ersten beiden haben wir - die sind zwar ordentlich teuer, aber qualitativ sehr hochwertig und halten hier schon mindestens 3 oder sogar 4 Jahre. Gelegentlich haben wir mal eine Kratzsäule ausgetauscht und bei dem Kleinen das Körbchen... Die sind halt einfach auch nicht so hoch, sodass hoffentlich auch ältere bzw. nicht so bewegliche Katzen da hochkrabbeln können... Der dritte sieht auch gar nicht schlecht aus - *überleg* NEIN, wir haben genug Kratzbäume :D

LG seven
 
kuschel

kuschel

Registriert seit
12.12.2008
Beiträge
210
Reaktionen
0
Also ich hab mal geschaut meinst du der wäre was seven
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.880
Reaktionen
11
Ich weiß einfach nicht, wie kletterfreudig Deine Katzen noch sind.
Wenn sie noch gern klettern, agil sind - ja - dann kommen sie sicher auch noch bis ganz oben und finden es wahrscheinlich toll.
Wenn sie aber schon körperliche Probleme haben, macht das wahrscheinlich weniger Sinn, dann würde ich eher etwas Niedrigeres empfehlen, wo sie ohne große Anstrengung in die Körbchen hüpfen können.
Dadurch, dass wir hier ein Sammelsurium von 6 Katzen im Alter von 4-14 Jahren haben, haben wir hier eben auch ein Sammelsurium von Kratzbäumen stehen - die einen nutzen diesen mehr, die anderen jenen... gerade unsere älteren Katzen nutzen unsere neue Errungenschaft (aus dem verlinkten Thread) eher weniger, weil sie Mühe haben, da hochzukommen. Sie machen sich nichtsdestotrotz irre lang und wetzen ihre Krallen - hochklettern ist da aber nicht mehr, das erledigen dann unsere "Jungspunde" ;)

Ich würde bei der Wahl des Kratzbaums also wirklich in erster Linie auf die Aktivität(smöglichkeiten) der Katzen achten - größer ist nicht immer besser...

LG seven
 
violala

violala

Registriert seit
20.10.2013
Beiträge
3.158
Reaktionen
0
Off-Topic
gibst du zu den Bildern bitte noch Quellen an? Ansonsten müssen wir diese löschen.
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.051
Reaktionen
30
Aber grad wegen dem Kater mit den Wirbelsäulenproblemen würd ich einen Kratzbaum empfehlen, der wenigstens eine lange, durchgehende Säule (1,20 m) hat. Evtl. auch nur eine Kratzsäule und so im Haus / der Wohnung verteilt halt ein paar Katzenkettchen? Grad so ein Kater muß sich mal richtig durchstrecken können!
 
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
Aber grad wegen dem Kater mit den Wirbelsäulenproblemen würd ich einen Kratzbaum empfehlen, der wenigstens eine lange, durchgehende Säule (1,20 m) hat. Evtl. auch nur eine Kratzsäule und so im Haus / der Wohnung verteilt halt ein paar Katzenkettchen? Grad so ein Kater muß sich mal richtig durchstrecken können!
Da mag ich mich anschließen. Und 10 und 13 Jahre ist ja auch nicht total alt - unsere übergewichtige und auch etwas steife bald 15jährige Tequila geht auch ab und an noch mal den großen Robusta-Baum hoch ;). Es muss sicherlich keine Spiel- und Abenteuerlandschaft mehr werden, aber einen Baum mit vernünftigen langen und dicken Säulen zum Strecken fände ich schon sinnig, vor allem einen, der nicht so kurze Säulen mit viel Brimborium dazwischen hat wie der aktuelle. Der auf dem geposteten Bild müsste dieser hier sein: http://www.zooplus.de/shop/katzen/kratzbaum_katzenbaum/kratzbaum_gross/kratzbaum_gross_ueber180cm/276702. Der Natural Home IV. Davon ab, dass die Säulen bei dem auch nicht so schön lang sind, müssten auch all diese überflüssigen und gefährlichen Glöckchen und Federn ab (hier zur Info: https://www.tierforum.de/t190430-bommel-am-kratzbaum-gefaehrlich.html) - dafür wäre der mir dann zu teuer :eusa_think:.
So was fände ich ganz gut geeignet: http://www.zooplus.de/shop/katzen/kratzbaum_katzenbaum/kratzbaum_mittel/kratzbaum_mittel_160cm/202257. Da ist rechts außen eine lange durchgängige Säule vorhanden und die Liegeflächen und die Schlafhöhle sind schön versetzt und damit gut erreichbar ohne sich ständig zusammen zu krümmen und auch ohne zwingend viel klettern zu müssen.
 
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
Den ersten finde ich gut - da kommst du links mit den Säulen ja auch auf einen knapp einen Meter. Allerdings sollten auch da die Bömmel ab :eusa_shhh:.
Und der Aufstieg nach oben ist ja auch eher wie eine Treppe.

Den zweiten Baum würde ich mir definitiv sparen, das will ja erst mal ein Baum werden ;). Die Katzen bevorzugen dann sicherlich eine kuschlige Decke auf dem Sofa. Außer natürlich, du findest ihn total schick und magst ihn unbedingt als Einrichtungsstück in der Wohnung haben.
 
kuschel

kuschel

Registriert seit
12.12.2008
Beiträge
210
Reaktionen
0
also würdet ihr auch zum ersten tendieren ich würde den 2 davon kaufen
 
Sini

Sini

Registriert seit
10.07.2010
Beiträge
2.028
Reaktionen
0
Ich habe den Natural Heaven III zuhause stehen und finde ihn für eine Katze mit Wirbelsäulenproblemen nicht optimal.

Meine Katzen wollen am liebsten ganz oben liegen und gerade dieses Kuschelbett ist nur durch eine Sprung-Kletterkombination erreichbar. Die Kissen auf den unteren Etagen sind sehr dünn, da gib es Kratzbäume mit bequemeren Kissen.

Ich würde auch nur noch Kratzbäume mit waschbaren Polstern nehmen, aber bei deinen Anforderungen darauf achten, dass gerade die oberen Etagen bequem zu erreichen sind und nicht auf allen Seiten der Säule überstehen wie das dem Modell der Fall ist.

2 baugleiche Kratzbäume würde ich auch nicht unbedingt kaufen, gerade Zooplus hat ja einige Kratzbaumserien, bei denen die Bäume zwar optisch zusammenpassen aber nicht baugleich sind, das stelle ich mir für Katzen abwechslungsreicher vor.
 
Thema:

Neuer Kratzbaum ja oder nein

Neuer Kratzbaum ja oder nein - Ähnliche Themen

  • Kratzbaumhöhlen neu beziehen!

    Kratzbaumhöhlen neu beziehen!: Wer kann mir helfen? Ich möchte meinen Kratzbaum neu beziehen, mein problem sind die Höhlen! Wer kann mir erklären wie ich die Höhlen am besten...
  • Kratzbaum - Teile austauschen oder neu Kaufen oder ... ?

    Kratzbaum - Teile austauschen oder neu Kaufen oder ... ?: Huhu, es geht um meinen Kratzbaum im Wohnzimmer. In meinem Zimmer habe ich auch noch 2 Deckenspanner und ich habe Kratzbretter für eine...
  • Aus alt mach neu - unser neuer Kratzbaum

    Aus alt mach neu - unser neuer Kratzbaum: Hey ihr lieben, mein Umzug ist erstmal gut überstanden. Das einzige was beim Umzug weggekommen ist sind die Gewindestangen für den Kratzbaum. Ich...
  • Neue Wohnung-neuer Kratzbaum. Petfun???

    Neue Wohnung-neuer Kratzbaum. Petfun???: Ja genau. Ich liebäugele nun mit einem Kratzbaum von Petfun;) Und das mir, die sonst immer nur Billigkratzbäume von ebay hat:P Aber ich dachte...
  • Unser neuer Kratzbaum

    Unser neuer Kratzbaum: Pünktlich zu Sue's Geburtstag kam der neue Pet Fun an, welcher von Sue, Murphy und Felix sogleich in Beschlag genommen wurde:
  • Unser neuer Kratzbaum - Ähnliche Themen

  • Kratzbaumhöhlen neu beziehen!

    Kratzbaumhöhlen neu beziehen!: Wer kann mir helfen? Ich möchte meinen Kratzbaum neu beziehen, mein problem sind die Höhlen! Wer kann mir erklären wie ich die Höhlen am besten...
  • Kratzbaum - Teile austauschen oder neu Kaufen oder ... ?

    Kratzbaum - Teile austauschen oder neu Kaufen oder ... ?: Huhu, es geht um meinen Kratzbaum im Wohnzimmer. In meinem Zimmer habe ich auch noch 2 Deckenspanner und ich habe Kratzbretter für eine...
  • Aus alt mach neu - unser neuer Kratzbaum

    Aus alt mach neu - unser neuer Kratzbaum: Hey ihr lieben, mein Umzug ist erstmal gut überstanden. Das einzige was beim Umzug weggekommen ist sind die Gewindestangen für den Kratzbaum. Ich...
  • Neue Wohnung-neuer Kratzbaum. Petfun???

    Neue Wohnung-neuer Kratzbaum. Petfun???: Ja genau. Ich liebäugele nun mit einem Kratzbaum von Petfun;) Und das mir, die sonst immer nur Billigkratzbäume von ebay hat:P Aber ich dachte...
  • Unser neuer Kratzbaum

    Unser neuer Kratzbaum: Pünktlich zu Sue's Geburtstag kam der neue Pet Fun an, welcher von Sue, Murphy und Felix sogleich in Beschlag genommen wurde: