Mein Molly ist krank - Kiemenwürmer?? :(

Diskutiere Mein Molly ist krank - Kiemenwürmer?? :( im Aquaristik Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Hallo, ich habe ein Problem mit einem meiner Mollys. :!: Er schwimmt meistens sehr komisch (seitlich oder senkrecht mit dem Kopf nach unten)...
M

mellijx3

Registriert seit
25.01.2016
Beiträge
6
Reaktionen
0
Hallo,
ich habe ein Problem mit einem meiner Mollys. :!:

Er schwimmt meistens sehr komisch (seitlich oder senkrecht mit dem Kopf nach unten).
Außerdem ist mir aufgefallen, dass er bei den Kiemen
komische Rötungen bekommen hat. Ich denke es könnten Kiemenwürmer sein, bin mir aber nicht ganz sicher.

Den Fisch habe ich schon ca. 1 Jahr und hatte sonst noch nie Probleme..
Den anderen Fischen scheint es auch gut zu gehen, zumindest ist mir noch nichts aufgefallen. :eusa_think:

Kann mir vielleicht jemand sagen, was ich für ihn tun könnte?

Infos zum Aquarium selbst:
100L,
Besatz: 6 Mollys, 6 Papageienplatys, 3 Platy-Mix, 2 Antennenwelse, 3 Ohrgitter-Harnischwels, und 3 Babys (Platy oder Molly)

Wasserwerte kann ich erst morgen bekanntgeben, da ich die Teststreifen zum testen gerade erst bestellt habe.

12645033_1064120866941850_7586252467063806427_n.jpg
12647466_1064120890275181_1062063520728626630_n.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
25.01.2016
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Kompassqualle

Kompassqualle

Moderator
Registriert seit
27.11.2006
Beiträge
4.163
Reaktionen
0
Hallo mellijx, willkommen im Forum ;)

Die seltsame Stellung beim Schwimmen kann auf ein Schwimmblasenproblem hindeuten. Für den Fisch ist es sehr anstrengend eine für ihn angenehme Position im Wasser zu halten, wenn er nicht entsprechend mit der Schwimmblase seine Lage ausbalancieren kann. Die Fische treiben dann umher und ihre Schwimmbewegungen sehen ziemlich hilflos aus. In der Regel sterben sie nach ein paar Tagen an Erschöpfung, dein Molly sieht auf jeden Fall auch schon ziemlich abgemagert aus :(

Ob es wirklich die Schwimmblase ist kann man natürlich so nicht so einfach sagen. Natürlich kommen bei solchen verschiedenartigen Symptomen auch immer Bakterieninfektionen oder Parasiten in Frage.
Man könnte probieren den Fisch zu separieren und ihn mit einem entsprechenden Mittel zu behandeln, ob das allerdings bei seinem Zustand noch Sinn macht ist fraglich.

Wenn es ihm schon über Tage schlecht geht und es nicht so aussieht als wenn er sich erhoht würde ich dazu raten ihn zu erlösen. Am besten wäre es dazu wenn du jemanden kennst (z.B. einen Angler oder erfahrenen Aquarianer) der dir dabei hilft den Fisch fachgerecht und ohne dass er leiden muss zu töten (ja, das ist traurig, aber leider gehört auch das zum verantwortungsbewussten Umgang mit Tieren dazu).
 
M

mellijx3

Registriert seit
25.01.2016
Beiträge
6
Reaktionen
0
Hallo Kompassqualle,

danke für deine schnelle Antwort. Ja er sieht schon sehr schlecht aus. Daran habe ich auch schon gedacht ihn zu erlösen. Musste ich vor ein paar Monaten mit einem black Molly machen. Habe das mit Salzwasser gemacht. Ganz viel Salz in eine Schale mit Wasser geben und einfrieren. Dann den Fisch hineingeben; er ist binnen 5 Sekunden tot. :(

Ich sollte mir mal ein separates kleines Aquarium zulegen, das hab ich auch noch nicht. Braucht das extra einen Filter und alles an Zubehör? Ich kenn mich da noch nicht so gut aus :roll:

Liebe Grüße
 
M

mellijx3

Registriert seit
25.01.2016
Beiträge
6
Reaktionen
0
Ich habe den Fisch gestern von seinem Leid erlöst. Wasserwerte habe ich getestet, sind alle im grünen Bereich.
Woran es lag weiß ich nicht. Jedenfalls werde ich die nächsten Tage mein Aquarium genau beobachten, damit ich das nächste Mal schneller handeln kann.

Liebe Grüße :)
 
F

FelixS

Registriert seit
01.12.2013
Beiträge
1.798
Reaktionen
0
Das muss keinen besonderen Grund haben. Solche bakteriellen Infektionen können vorkommen. Wie sieht denn deine Beckenhygiene so aus? Wie oft wird ein Wasserwechsel gemacht, wie oft wird Mulm und Schlick abgesaugt?


An den Wasserwerten wirst du nichts erkennen können, was auf ein mögliches Problem hinweist.
 
M

mellijx3

Registriert seit
25.01.2016
Beiträge
6
Reaktionen
0
Ja schon regelmäßig. 1 Mal im Monat. Im Dezember habe ich das gesamte Aquarium erneuert (Neue Pflanzen, Kies komplett gereinigt - alles ausgeräumt) mit 50% Wasserwechsel. Vielleicht kommt das von dem?
 
F

FelixS

Registriert seit
01.12.2013
Beiträge
1.798
Reaktionen
0
Einmal im Monat Wasserwechsel finde ich ziemlich wenig. Ich würde mindestens alle zwei Wochen das Wasser wechseln. Das reduziert den Keimdruck.

Was für einen Filter hast du?

PS: Von der Putzaktion kann die Erkrankung des Mollys nicht kommen.
 
F

FelixS

Registriert seit
01.12.2013
Beiträge
1.798
Reaktionen
0
Der Filter ist ok. Diese Dinger kranken immer etwas daran, dass sie zwar viel Durchlauf aber wenig Filtervolumen haben. Ich rate dir zu regelmäßigeren Wasserwechseln. Nicht nur einmal im Monat.
 
M

mellijx3

Registriert seit
25.01.2016
Beiträge
6
Reaktionen
0
Ok danke. Werde ich machen.
 
Thema:

Mein Molly ist krank - Kiemenwürmer?? :(

Mein Molly ist krank - Kiemenwürmer?? :( - Ähnliche Themen

  • Barbe Jagd Black Molly (Gabelschwanz)

    Barbe Jagd Black Molly (Gabelschwanz): Hallo, ich habe vor ca 3 Wochen ein Aquarium geschenkt bekommen mit allem darum und dran. Besatzung: Platys (mittlerweile tot), guppys, 3 Arten...
  • Molly wackelt beim schwimmen, was kann das sein?

    Molly wackelt beim schwimmen, was kann das sein?: Hallo, wie oben schon zusammengefasst wackelt unsere Molly-Dame so komisch hin und her. Sieht ein bisschen aus wie Kopfschütteln, ist aber der...
  • Molly wackelt beim schwimmen, was kann das sein? - Ähnliche Themen

  • Barbe Jagd Black Molly (Gabelschwanz)

    Barbe Jagd Black Molly (Gabelschwanz): Hallo, ich habe vor ca 3 Wochen ein Aquarium geschenkt bekommen mit allem darum und dran. Besatzung: Platys (mittlerweile tot), guppys, 3 Arten...
  • Molly wackelt beim schwimmen, was kann das sein?

    Molly wackelt beim schwimmen, was kann das sein?: Hallo, wie oben schon zusammengefasst wackelt unsere Molly-Dame so komisch hin und her. Sieht ein bisschen aus wie Kopfschütteln, ist aber der...