hund erbricht

Diskutiere hund erbricht im Hunde Gesundheit Forum im Bereich Hunde Forum; hallo liebe community. unsere hündin (zwergspitz, 4 jahre) hat seit ihrer impfung einen sehr empfindlichen magen. sie kann ihre geliebten...
H

Honey2012

Dabei seit
26.01.2016
Beiträge
3
Reaktionen
0
hallo liebe community.

unsere hündin (zwergspitz, 4 jahre) hat seit ihrer impfung einen sehr empfindlichen magen. sie kann ihre geliebten ochsenziemer kaum nich essen ohne hinterher sodbrennen
zu haben. sie erbricht auch häufiger.

heute hat sie sich schon 3x erbrochen. das ganze essen kam wieder raus und nun schläft sie.

wir machen uns immer schnell sorgen. meine mutter sagt es sei normal. wir wissen jetzt nicht so richtig ob wir uns wieder unnötig sorgen machen oder zum arzt sollen.

ich gebe ihr nicht gerne unnötig medikamente (vorallem nach dem sie meiner meinung nach einen impfschaden davongetragen hat).

was denkt ihr? ist erbrechen ab und an normal?
 
26.01.2016
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im Ratgeber nachgelesen? Velleicht hilft dir das ja weiter?
dine-jolie

dine-jolie

Dabei seit
04.02.2014
Beiträge
370
Reaktionen
0
Hallo und willkommen im Forum :)

Also ich bin nicht der Meinung deiner Mutter.
3-mal am Tag das Essen erbrechen ist definitiv nicht normal.
Dass du dir Sorgen machst, ist normal, geht ja schliesslich um unsere Lieblinge.

Ich würde auf jeden Fall nochmal den Arzt konsultieren, gerne auch einen zweiten. Wie lange hat sie das denn schon?
Wie oft erbricht sie? Jeden Tag? Ist sie schlapp oder eher aufgeweckt?

Wir haben die Erfahrung, dass Erbrechen nie ein gutes Zeichen ist. Hunde verdauen ziemlich viel, es kann dann in allen Formen und Farben hinten wieder rauskommen, aber wenn es mal vorne herauskommt, gibt es meist ein Problem, vor allem, wenn sicher ist, dass nichts falsches gefressen wurde.

Ich würde dir den Tipp geben, erst mal nicht in Panik zu verfallen und zum Arzt zu fahren,
sollte man vielleicht doch mal abchecken.

Vielleicht haben die anderen noch Ideen?

LG
 
H

Honey2012

Dabei seit
26.01.2016
Beiträge
3
Reaktionen
0
hallo dine-jolie,

also sie erbricht heute zum ersten mal seit monaten wieder. im moment liegt sie im bett und schläft. aber da es abends ist ist es schwer zu sagen ob sie sich schlapp fühlt. wir gehen gleich nochmal vor die tür. mal sehen wie sie sich dann verhält.

sie hatte dezember 2014 eine magenschleimhautentzündung und musste eine nacht in der tierklinik bleiben. seither schmatzt sie öfter als sonst. wir passen auf dass sie gutes hundefutter bekommt. ich koche dann reis den sie aber nicht besonders mag und mische den mit ein wenig leberwurst und putenbrust oder rinderhack.

sie erbettelt sich aber auch gerne leckerlies bei oma und opa. heute hat sie auch wieder einiges abgestaubt. vilt kommt es daher? aber das erste mal erbrochen hat sie schon vor den leckerlies. ich dachte sie hat eventuell gras im garten gefuttert und es käme daher.

wenn es morgen nicht besser wird gehen wir aufjedenfall zum arzt. wir wollen auch wegen ihrem schmatzen nach einer zahnreinigung schauen. eine impung (shppi) steht auch an. aber wie gesagt würde ich das am liebsten garnicht machen lassen und nur tollwut impfen lassen wenn es wieder so weit ist. aber das ist ja ein anderes thema.

was für ursachen könnte das erbrechen denn haben?

lg honey2012

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

also wir waren nochmal draussen und ihr geht es gut. sie hat wie immer die nachbarschaft zusammengekläfft.

trotzdem wundern wir uns warum sie erbrochen hat.
 
dine-jolie

dine-jolie

Dabei seit
04.02.2014
Beiträge
370
Reaktionen
0
wenn es morgen nicht besser wird gehen wir aufjedenfall zum arzt.

was für ursachen könnte das erbrechen denn haben?

lg honey2012
Also ich kenne mich mit Krankheiten nicht so gut aus, wie gesagt, es kann viele Ursachen haben.
Leckerlies von Oma und Opa denke ich nicht. Selbst wenn es etwas ist, an was sie nicht gewöhnt ist. Unsere bekommt auch gerne mal heimlich was zugeschoben von meinen Eltern, aber davon gibt es allerhöchstens mal Blähungen oder weichen Stuhl, selbst wenn es mal etwas mehr Leckerlies waren.
Wie gesagt, Hunde verdauen ziemich viel, aber erbrechen?

Das einzige Mal, das sich Joy erbrochen hat war, als sie im Wohnzimmer auf den Teppich gemacht hat und es aufgefressen hat, aus welchem Grund auch immer.... da hatte sie eh gerade leichte Verdauungsprobleme und das war wohl zu viel....

Aber wenn sie lebhaft ist, dann deute ich das erst einmal als gutes Zeichen.;)
 
H

Honey2012

Dabei seit
26.01.2016
Beiträge
3
Reaktionen
0
ja das kenne ich. das hat unsere maus auch schon gemacht. da würde ich aber auch brechen :silence: ;)

ja ich denke auch es ist wieder gut. ich werde sie morgen trotzdem noch beobachten und dann entscheiden wir ob wir doch noch zum arzt sollten.
 
Thema:

hund erbricht

hund erbricht - Ähnliche Themen

  • Mein Hund Erbricht und Scheißt jede Nacht nur noch

    Mein Hund Erbricht und Scheißt jede Nacht nur noch: Hallo Liebe Hunde Freunde. ich habe ein problem habe einen Jack Russel Mix er ist 2009 geboren bekomm haben wir ihn 2010 doch seid neuerdings kotz...
  • was ist nur mit meiner Maus los?

    was ist nur mit meiner Maus los?: guten morgen ihr lieben, mein Name ist dee und ich habe eine kleine Hündin, jetzt 6 Monate jung, eine Mischung aus pekinese und chihuahua. ihr...
  • Hund schleckt die ganze Zeit!!

    Hund schleckt die ganze Zeit!!: Hallo! Ich habe ein Problem; meine Hündin Rita schleckt sich die ganze Zeit das Maul ab als ob ihr schlecht wäre.. Das hat sie schon eine ganze...
  • Hund erbricht nachts

    Hund erbricht nachts: Hallo liebe Tierfreunde, ich hoffe, dass ich nicht gleich gesteinigt werde, da dieses Thema schon relativ oft durchgekaut wurde. Nur leider...
  • Hund erbricht und frißt es wieder

    Hund erbricht und frißt es wieder: Guten Tag zusammen, unser Hund und ich haben eine etwas unruhige Nacht hinter uns. Sie hat gegen Mitternacht erbrochen und ehe ich es registriert...
  • Ähnliche Themen
  • Mein Hund Erbricht und Scheißt jede Nacht nur noch

    Mein Hund Erbricht und Scheißt jede Nacht nur noch: Hallo Liebe Hunde Freunde. ich habe ein problem habe einen Jack Russel Mix er ist 2009 geboren bekomm haben wir ihn 2010 doch seid neuerdings kotz...
  • was ist nur mit meiner Maus los?

    was ist nur mit meiner Maus los?: guten morgen ihr lieben, mein Name ist dee und ich habe eine kleine Hündin, jetzt 6 Monate jung, eine Mischung aus pekinese und chihuahua. ihr...
  • Hund schleckt die ganze Zeit!!

    Hund schleckt die ganze Zeit!!: Hallo! Ich habe ein Problem; meine Hündin Rita schleckt sich die ganze Zeit das Maul ab als ob ihr schlecht wäre.. Das hat sie schon eine ganze...
  • Hund erbricht nachts

    Hund erbricht nachts: Hallo liebe Tierfreunde, ich hoffe, dass ich nicht gleich gesteinigt werde, da dieses Thema schon relativ oft durchgekaut wurde. Nur leider...
  • Hund erbricht und frißt es wieder

    Hund erbricht und frißt es wieder: Guten Tag zusammen, unser Hund und ich haben eine etwas unruhige Nacht hinter uns. Sie hat gegen Mitternacht erbrochen und ehe ich es registriert...