Mischlingswelpe was steckt drin ?

Diskutiere Mischlingswelpe was steckt drin ? im Hunderassen Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo, wir haben seit 4 Wochen einen neuen Hund und ich verstehe nicht, wie dieser Mischling entstanden ist. Mutter firstSchäferhündin (auch schon...
B

bella3000

Registriert seit
03.02.2016
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo,
wir haben seit 4 Wochen einen neuen Hund und ich verstehe nicht, wie dieser Mischling entstanden ist.
Mutter
Schäferhündin (auch schon Mix) und vater Berner Sennenhund ( vielleicht auch Mix) wir wissen es nicht.
Ich finde, das bella wie ein Maremmano aussieht. Könnte dies bei der obengenannten Kreuzung herauskommen?
Es wäre nett, wenn ihr euch die 2 Bilder mal anschaut.
Vielen Dank erstmal und vielleicht hat ja jemand eine Vermutung .
 

Anhänge

04.02.2016
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im 400 Hunderassen von A-Z nachgelesen? Vielleicht hilft dir das ja weiter?!
Son-Gohan

Son-Gohan

Registriert seit
20.04.2014
Beiträge
1.678
Reaktionen
98
Die die Mama ja selbst schon ein Mix ist, weiß man ja nicht, was ihre Eltern für Rassen waren. Vielleicht haben da die Gene der Großeltern durchgeschlagen, kann man jetzt nicht mehr nachvollziehen.
Ein Maremmano ist das ganz sicher nicht.
Mischlinge + Mischlinge = Mischlinge

Wie kam denn dieser Wurf zustande?
 
B

bella3000

Registriert seit
03.02.2016
Beiträge
4
Reaktionen
0
hallo,
danke für die rasch Antwort.
Wir haben die Welpe von einem Bauernhof, es war nicht unserer Wurf.
Uns ist nur gesagt worden das die Schäferhündin(schwarz-mix) von einem Berner Sennen gedeckt worden ist.
Den Wurf es waren 4 Welpen habe ich gesehen und 3 hatten die Fellfarbe eines Berner sennenhundes, aber ohne weißen Latz und dann war da die cremefarbene Welpe.
Ich finde, sie sieht aus wie ein Maremmano-Mix.wir wohnen hier sehr nah an der Schweiz und frankreich.

grüße
 
Son-Gohan

Son-Gohan

Registriert seit
20.04.2014
Beiträge
1.678
Reaktionen
98
Naja, wenn die Mama eben nen Schäferhund (mix) ist und der Papa nen Berner, dann kann da auch genetisch kein Maremmano rauskommen.
Keine Ahnung, warum du dich auf diese Rasse so versteifst? Hast du sie dir nur wegen dem Aussehen ausgesucht?
Zumal die Maremmanos schwarze Nasen, schwarze Krallen usw, und die hat deine Kleine definitiv nicht ;)
Wie heißt sie denn eigentlich?

Bei reinrassigen Tieren, deren Vorfahren man kennt und die getestet werden, bei denen weiß man, welche Farben sie vererben können, ohne selbst in dieser Färbung zu sein.
Also kann es schon sein, dadurch, dass die Mutter schon ein Mix ist, dass Großelterlicherseits oder gar weiter zurückliegend, jemand dabei war, der die Farbe creme in sich getragen hat oder gar selbst cremefarbend war.

Dadurch können in einem Wurf alle möglichen Farben vorkommen.
Es gibt ja auch Würfe, von Mischlingen, da sind die Eltern z.B schwarz und braun und die Kinder gehen dann von schwarz bis zu der Farbe weiß.

Wenn ich was falsch gesagt habe, berichtigt mich, aber nur anhand der Farbe auf einen Maremmo-Mix zu schließen...naja, ich weiß ja nicht.
 
B

bella3000

Registriert seit
03.02.2016
Beiträge
4
Reaktionen
0
hallo,
sie heißt Bella.
sie ist jetzt 42cm hoch und wiegt 12 kg.jetzt ist sie 14 wochen alt.
wir hatten vorher einen berner-sennenmix (münsterländer) und waren damit sehr zufrieden.deswegen haben wir uns wieder einen berner-sennemix ausgesucht. bella war die größte und fidelste im wurf.
manchmal denke ich, das sie vielleicht einfach dazugelegt worden ist ? naja ,alles nur spekulationen..
Bella geht in die Welpenschule und macht sich hier auf unsererm hof mit den schafen ganz gut.

grüße
 
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
30.953
Reaktionen
3
Off-Topic
Der Maremmano-Abruzzese kann auch eine rosane Nase haben, kommt auf den Schlag an (Maremmano oder Abruzzese). ;)

Ein wirlklich knuffeliger Mix :).

Trotzdem sehe ich da keinen Maremmanen, eher noch einen golden Retriever. Die Nase erinnert mich an eine Rasse von der Form her, aber ich kanns gerade nicht genau benennen.
Theoretisch wäre möglichm dass die Hündin von zwei Rüden gedeckt wurde.
Es könnte auch eine einmalige Mutation sein.
Oder es kommt ein Farbschlag eines Großelternteils durch.

Die Kleine sieht für mich übrigens nicht weiß (wie ein Maremmano) sondern golden oder creme aus. Das würde wieder auf andere Rassen schließen lassen.
Das Gewicht in dem Alter käme zwar hin, das können aber auch noch viele andere Rassen haben.

Am ausgewachsenen Hund kann man vll irgendwann mal mehr sagen. Aber ich glaube eher weniger, dass hier ein Welpe untergeschoben wurde. Ich würde es eher als Mischungsungewissheit oder genetischen Glückstreffer abhaken ;).
 
T

Thomas90

Registriert seit
02.02.2016
Beiträge
19
Reaktionen
0
Ich denke das hängt auch ganz davon ab was die Eltern der Beiden für rassen waren..
So das jetzt zu sagen ist schwer..

es könnte vieles mit drin sein, ganz genau kenn ich mich damit nicht aus aber ich hoffe ich konnte dir trotz alle dem ein bisschen weiterhelfen! :)

Liebe Grüße:)
 
K

Kiwi

Registriert seit
08.03.2011
Beiträge
8.527
Reaktionen
0
Huhu!

Ich seh da auch eher einen Retriever als einen Herdenschutzhund. Auf jeden Fall echt knuffig :)
Genau kann ich es natürlich nicht sagen, aber gut möglich, dass sie einfach einen Schlag rezessiver Gene abbegkommen hat und deshalb so anders aussieht, als die Geschwister. Das kann durchaus vorkommen, wenn beide Eltern die Anlagen für helles Fell tragen, sie aber nicht durchkommen.
 
Smoothie

Smoothie

Registriert seit
19.08.2008
Beiträge
4.400
Reaktionen
0
Sehe auch eher einen Retriever.

Legt in das knuffelige Tier bitte nicht die Anforderung, dass es genauso sein soll wie euer vorheriger. Nur weil sie beide die selbe Mischung haben (haben sollten) können sie sich auch ganz anders entwickeln. Gerade bei Mischlinge hat man immer ein Überraschungspaket und niemals 1 zu 1 denselben Hund. Auch Rassehunde können das komplette Gegenteil von dem sein, was der vorherige Hund war. Mein Yuukan ist ein Border* Labrador Mix. Er ist leichtführig, nicht zu hibbelig wie ein Border, ist nicht so fressgierig wie ein Labrador oder so distanzlos, er hat keinen Hütetrieb wie ein Border und einen ganz abgeschwächten Jagdtrieb. Ein toller Hund. Dennoch würde ich mir diese Mischung nicht noch mal holen. Weil es alles eine Sache von; welche Gene kommen mehr zum Vorschein ist (u. a.) und ich am Ende einen hibbeligen, hütetriebigen (oder jagdtriebigen), wirbeligen Fresssack hier sitzen habe und mich (nicht) frage, warum der nicht so ist wie mein Yuukan. Weil derselbe Rassenmix und nicht mal dieselbe Rasse eine Garantie dafür ist, dass der Hund genauso wie der alte ist oder das man mit dem Hund klar kommt.

Dieser Welpe könnte euch vor Aufgaben stellen, die ihr im Lebtag nicht mit dem Alten hattet.
 
Muhri

Muhri

Registriert seit
31.12.2014
Beiträge
281
Reaktionen
0
Also Maremmano/HSH sehe ich da auch nicht. Ebenfalls eher Retriever. Ich würde auch davon ausgehen, dass die gezeigten Eltern die Eltern waren. (hier hat ja schon Jemand geschrieben warum das durchaus sein kann). Bei einem Bauernhof wird selten etwas "dazugelegt" und dann bestimmt kein HSH :) aber das wusstet ihr ja und damit seid ihr auch zufrieden, oder?
 
B

bella3000

Registriert seit
03.02.2016
Beiträge
4
Reaktionen
0
Vielen dank für eure Meinungen zu diesem Mischling

Erstmal vielen dank für eure Meinungen zu diesem Mischling.
Natürlich ist sie jetzt schon anders als der letzte Hund.Mal schauen wie sie sich entwickelt.
Die Schafe haben auf jeden fall keine Angst vor ihr.
Sie wird es bei uns gut haben.
viele Grüße
bella 3000
 
M

Maribo

Registriert seit
07.11.2019
Beiträge
1
Reaktionen
0
Liebe Bella 3000,

den Anteil Berner Sennenhund bestreite ich. Oder das war auch schon ein Mischling.

Wenn Deine Hündin einen ausgeprägten Schutztrieb entwickelt hat ist das ganz sicher ein Herdenschutzhund, wie mein Marremano-Mix hier im Bild. Sie wird dann jetzt um die 30 Kg haben und fast 70 cm. Sie sollten sich kennenlernen ;-)
 

Anhänge

Thema:

Mischlingswelpe was steckt drin ?

Mischlingswelpe was steckt drin ? - Ähnliche Themen

  • Mischlingswelpe oder Wundertüte

    Mischlingswelpe oder Wundertüte: Ihr Lieben, bald zieht unsere kleine Maus aus dem Tierschutz ein und sind schon ganz aufgeregt. Ganz egal welche Hunderassen in der kleinen...
  • Mischlingswelpe: welche Rasse?

    Mischlingswelpe: welche Rasse?: Hallo Zusammen, ich werde demnächst erstmals Hundemama eines kleinen Mischlingswelpen. Leider sind die Eltern der Kleinen unbekannt, sodass ich...
  • Was steckt drin?

    Was steckt drin?: Hallo...mal wieder ein was steckt drin thread[emoji1] Wir haben vor einem Monat den kleinen Racker Frodo aus Russland aufgenommen. Er wurde wohl...
  • Welche Rassen könnten in meinem Mischlingswelpen stecken?

    Welche Rassen könnten in meinem Mischlingswelpen stecken?: Liebe Forumsmitglieder, -user, -leser, ich bin neu hier im Forum (also habt Nachsicht wenn ich irgendetwas an falscher Stelle poste) Seit einer...
  • welche rassen könnten hinter diesem mischlingswelpen stecken?

    welche rassen könnten hinter diesem mischlingswelpen stecken?: bitte seht mal hier: http://www.tiere.at/bildwechsler.php?max=430&inserat=423344&bs= wie groß wird der wohl? lg
  • welche rassen könnten hinter diesem mischlingswelpen stecken? - Ähnliche Themen

  • Mischlingswelpe oder Wundertüte

    Mischlingswelpe oder Wundertüte: Ihr Lieben, bald zieht unsere kleine Maus aus dem Tierschutz ein und sind schon ganz aufgeregt. Ganz egal welche Hunderassen in der kleinen...
  • Mischlingswelpe: welche Rasse?

    Mischlingswelpe: welche Rasse?: Hallo Zusammen, ich werde demnächst erstmals Hundemama eines kleinen Mischlingswelpen. Leider sind die Eltern der Kleinen unbekannt, sodass ich...
  • Was steckt drin?

    Was steckt drin?: Hallo...mal wieder ein was steckt drin thread[emoji1] Wir haben vor einem Monat den kleinen Racker Frodo aus Russland aufgenommen. Er wurde wohl...
  • Welche Rassen könnten in meinem Mischlingswelpen stecken?

    Welche Rassen könnten in meinem Mischlingswelpen stecken?: Liebe Forumsmitglieder, -user, -leser, ich bin neu hier im Forum (also habt Nachsicht wenn ich irgendetwas an falscher Stelle poste) Seit einer...
  • welche rassen könnten hinter diesem mischlingswelpen stecken?

    welche rassen könnten hinter diesem mischlingswelpen stecken?: bitte seht mal hier: http://www.tiere.at/bildwechsler.php?max=430&inserat=423344&bs= wie groß wird der wohl? lg