Schenkt ihr eurem Hund was zu Ostern?

Diskutiere Schenkt ihr eurem Hund was zu Ostern? im Hunde Ernährung Forum im Bereich Hunde Forum; Ich überlege nämlich eine firstKleinigkeit auch für unseren Hund zu verstecken. Wer macht das noch?
P

Polio

Registriert seit
02.06.2015
Beiträge
10
Reaktionen
0
Ich überlege nämlich eine
Kleinigkeit auch für unseren Hund zu verstecken. Wer macht das noch?
 
15.03.2016
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Schenkt ihr eurem Hund was zu Ostern? . Dort wird jeder fündig!
Julia_93

Julia_93

Registriert seit
22.04.2015
Beiträge
500
Reaktionen
1
Huhu,
also ich habe meinem Hund zu Ostern nichts geschenkt^^
Zu Weihnachten und zum Geburtstag hat sie aber was bekommen.
Meistens habe ich selbst was für sie gebacken und Rezepte aus dem Internet geholt.
Ab und an hat sie mal ein Schweineohr oder so was in der Art bekommen und zu Weihnachten hatte sie immer eine rote Schleife an, das war bei uns Tradition:p
 
Gilay

Gilay

Registriert seit
01.09.2014
Beiträge
153
Reaktionen
2
Hallo

Unser Hund bekommt eigentlich zu Weihnachten, zu Oster und in der Adventszeit (also einen eigenen Adventskalender) und natürlich zu Nikolaus etwas. Zu Weihnachten meistens so Sachen, die etwas teurer sind oder die nur für einen kurzen Spaß sein sollen. Der Adventkalender besteht nur aus Leckerlies und da besteht sie dann auch wirklich jeden Tag darauf. Wenn wir unseren aufmachen, wartet sie richtig darauf bis wir ihren in die Hand nehmen. Nach dem einem Türchen ist aber auch Schluss und das weiß sie.

Sonst bekommt sie eigentlich Dinge die sie sonst eher selten bekommt (z.B. ein riesiger Knochen und nicht nur die kleinen, oder auch Schweineohren und so ein Zeug) Und an Ostern verstecken wir es auch und wenn wir es in Geschenkpapier verpacken (wie an Weihnachten) dann zerreißt sie das Papier und nimmt dann nur das Geschenk.

Also du bist nicht die einzige die das tut. Auch so bekommen unsere Tiere da etwas. Die Wellensittiche selbst gemachte Leckerlies, die Zebrafinken ihre Leckerbissen, die Bartagamen im den warmen Monaten auch Leckerbissen wie Mehlwürmer oder Schaben (halt Dinge die dick machen) und meine Schildkröte bekommt dann nach der Aufwachphase und nach der Eingewöhnung an Futter auch Leckerlies wie Gurke der Tomate. Nur die Fische bekommen nichts :D

Ich hoffe ich habe jetzt nicht schon wieder zu viel geschrieben was langweilig ist :?
 
E

exe

Registriert seit
04.11.2012
Beiträge
3.004
Reaktionen
1
Meine Hunde kriegen keine Geschenke. Kauzeugs, neues Spielzeug, usw. kaufe ich nach Bedarf.
 
dine-jolie

dine-jolie

Registriert seit
04.02.2014
Beiträge
370
Reaktionen
0
Unser Hund ist auch so schon viel zu viel verwöhnt :mrgreen:
Aber natürlich fallen die Mitbringsel meist in Form von Knochdn zu Feiertagen besonders groß aus.
Ist aber eher ein Geschenk für mich, denn hat der Hund länger dran, sind die Gäste auch länger vor Bettelaugen geschützt, was wiederum bedeutet, meine Nase ist vor etwaigen Blähungen des Hundes aufgrund von Essen das zufällig und aus versehen natürlich vom Tisch fällt geschützt :lol::D:lol::lol:
 
P

Patti46

Registriert seit
21.06.2015
Beiträge
17
Reaktionen
0
Hey Polio!
Ich mache das auch! Ich hoffe, dass es Ostern schönes Wetter geben wird, so kann ich draußen im Garten etwas verstecken. Ich liebe es zuzusehen, wenn er wie wild über die Wiese rennt und gar nicht weiß, wo er zuerst suchen soll. Er ist dann richtig aufgeregt, wie am ersten Tag :clap: Manche Jahre habe ich etwas selbst gebacken, aber in diesem Jahr kommt die ganze Verwandtschaft angefahren, da werde ich dafür keine Zeit haben. Da muss ich genug Vorbereitungen für die Sippe treffen;) Ich überlege, ob ich etwas kaufe. Wir haben es noch nie ausprobiert, aber ich glaube diesmal würde ich Hundeschokolade holen. Die soll nicht so süß sein wie richtige, echte Schokolade für Menschen, aber schon etwas besonderes für die Vierbeiner. Kleine Pralinchen oder so.

Edit: Video gelöscht, nicht wichtig für den Beitrag.
 
Kompassqualle

Kompassqualle

Registriert seit
27.11.2006
Beiträge
8.045
Reaktionen
2
Wir haben es noch nie ausprobiert, aber ich glaube diesmal würde ich Hundeschokolade holen. Die soll nicht so süß sein wie richtige, echte Schokolade für Menschen, aber schon etwas besonderes für die Vierbeiner. Kleine Pralinchen oder so.
Ich würde in jedem Fall von Hundeschokolade abraten, sie besteht in der Regel aus Molkereiabfällen, Fett und Zucker. Kakao (und damit auch Theobromin) ist meistens auch drin, selbst wenn der Kakao nur als Färbezusatz genommen wird.

Es wird zwar kein Hund von so einem Stück Hundeschokolade sterben, aber statt dem Fett und Zucker-
Müll kann man als besonderes Leckerchen lieber ein Stück ganz normalen Käse oder Leberwurst füttern, das ist wesentlich besser geeignet und schmeckt den meisten Hunden darüber hinaus auch noch viel besser.
 
Michse89

Michse89

Registriert seit
14.01.2009
Beiträge
6.116
Reaktionen
77
Kaninchen :mrgreen:

Hier gibt es ebenfalls nichts... Wenn kau Artikel alle sind warte noch nicht bis zu den Feiertagen ;)
 
P

Patti46

Registriert seit
21.06.2015
Beiträge
17
Reaktionen
0
Ich würde in jedem Fall von Hundeschokolade abraten, sie besteht in der Regel aus Molkereiabfällen, Fett und Zucker. Kakao (und damit auch Theobromin) ist meistens auch drin, selbst wenn der Kakao nur als Färbezusatz genommen wird.

Es wird zwar kein Hund von so einem Stück Hundeschokolade sterben, aber statt dem Fett und Zucker-
Müll kann man als besonderes Leckerchen lieber ein Stück ganz normalen Käse oder Leberwurst füttern, das ist wesentlich besser geeignet und schmeckt den meisten Hunden darüber hinaus auch noch viel besser.
Naja, genau darum geht es doch!

Hätte vielleicht noch mal erwähnen sollen, dass ich natürlich schon ausgewählte Produkte achte. Mir ist schon klar, dass Theobromin bspw. giftig für Hunde. Das wird in guten Produkten ja auch aus dem Kakao entfernt. Und klar, es gibt viele schlechte Produkte auf dem Markt, aber es gibt auch ordentliche. Oder man macht es eben sogar selbst! :)

Edit: Video entfernt
 
B

Bastian Szepanski

Registriert seit
02.04.2016
Beiträge
31
Reaktionen
0
Ostern nichts aber zu weihnachten und zu seinem Geburtstag
 
Thema:

Schenkt ihr eurem Hund was zu Ostern?