Hündin hat neuen Welpen gebissen

Diskutiere Hündin hat neuen Welpen gebissen im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo, wir haben eine 4 jährige Amstaff Hündin sowie eine Bulldogge. Vor 3 Tagen durfte ein 8 Wochen alter Amstaff noch einziehen. Die Bulldogge...
A

Amstafflovely

Registriert seit
17.03.2016
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo,

wir haben eine 4 jährige Amstaff Hündin sowie eine Bulldogge.
Vor 3 Tagen durfte ein 8 Wochen alter Amstaff noch einziehen. Die Bulldogge hat den Kleinen sofort akzeptiert ohne jegliche großartige Probleme jedoch die Amstaff Hündin nicht.
Wie haben die Amstaff Hündin mitgehabt beim Züchter wo zuerst auch alles gut lief. Zu Hause wollte sie ihn dann schon das erste Mal angehen als er auf mir oben saß. Dann am Abend als er am Boden lief, sprang sie ohne jeglichen Grund von
der Couch runter und ging auf den Kleinen los, der fing natürlich ganz wild zum schreien an und ich musste sie von ihm wegzerren. Sie hat ihn nicht gebissen oder sonstiges..

Gestern bzw. heute dachte ich schon das es bergauf geht, da er ein wenig rumlaufen durfte und sie ihn mehrmals abgeschnuppert hat ohne zu knurren ich habe sie total gelobt und ihr gezeigt das ihr Verhalten wenn sie zu ihm lieb ist super ist. Ab und an leichte Knurrerei jedoch nicht wirklich wild und diese habe ich dann mit Nein unterbunden.
Naja und dann ist es aber heute passiert...
Der Kleine saß auf der Couch ganz ruhig und sie sprang plötzlich von unten auf zerrte ihn runter, fletschte mit den Zähnen und biss den Kleinen dann auch. Mit großer Gewalt habe ich sie dann vom Kleinen runtergebracht und erst einmal ins Schlafzimmer getan. Der Kleine hat jetzt ein Loch und beim Ohr ein Cut. :( Er hatte natürlich voll Angst habe ihn aber dann nicht bemitleidet sondern gleich wieder aufgeheitert. Dann die Wunden versorgt und bin dann mit ihm gleich in den Garten um ein bisschen zu spielen.

Jetzt habe ich natürlich riesige Angst um den Kleinen das sowas wieder passiert. Sie beobachtet ihn sehr skeptisch auf jeden Schritt und Tritt.
Und nein ich lasse ihn nicht zu nah an sie ran oder sonstiges ich schaue das er immer schön wegbleibt.

Was soll ich tun habt ihr Tipps? Ich bin ehrlich gesagt gerade echt planlos
 
17.03.2016
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
E

exe

Registriert seit
04.11.2012
Beiträge
3.004
Reaktionen
1
Nun ja... erwachsene Hunde reagieren des öfteren gereizt auf Welpen, gerade Hündinnen sind da bei fremden Welpen oft ungehalten. Wie ist die Hündin sonst mit anderen Hunden?

Es ist die Frage, ob sich das quasi von allein, mit ein bisschen Anleitung von dir gibt oder ob es da mehr Management bedarf. Vielleicht werden die Hunde nie "Freunde", könntest du damit leben?

Ich würde die Hunde jetzt nicht dauerhaft trennen, sondern die Hündin mit einem Maulkorb ausstatten und versuchen viele positive Dinge mit dem Welpen zu verbinden, gleichzeitig jegliches unangemessenes Verhalten unterbinden - aber das muss man sehen können. Du solltest dich an einen guten Trainer wenden.
 
Thema:

Hündin hat neuen Welpen gebissen

Hündin hat neuen Welpen gebissen - Ähnliche Themen

  • Hündin Vertrauen geben - Praktische Tips für den neuen Hund

    Hündin Vertrauen geben - Praktische Tips für den neuen Hund: Hallo zusammen, seid Mittwoch Abend ist also Paula bei uns! Wir freuen uns sehr, dass sie da ist. Vielleicht hat hier jemand von euch ein paar...
  • Neue Hündin hat Angst vor Artgenossen

    Neue Hündin hat Angst vor Artgenossen: Hi zusammen, habe folgendes Problem mit unserem etwas über 1 Jahre alten Chi-Russel-mix zuwachs! Immer wenn wir anderen Hunden begegnen...
  • Hündin schnappt nach Kater...seit neuesten

    Hündin schnappt nach Kater...seit neuesten: Hallo. Seit September lebt bei uns nun eine Hündin die vorher 2 jahre meiner Mutter gehört hat.Ich habe allerdings noch 3 Kater,2 davon kennt...
  • Habe probleme mit meiner neuen Hündin

    Habe probleme mit meiner neuen Hündin: Hallo ihr Lieben, ich habe ein problem mit meiner Hündin. Ich habe sie vor fast 5 wochen aus dem Tierheim geholt. Das problem ist das sie fast...
  • Neue Hündin pinkelt in die Küche

    Neue Hündin pinkelt in die Küche: Hallo Leute, Ich hab mich hier mal angemeldet weil ich nicht wirklich weiter weiß. Wir haben eine Hündin (etwa 1 3/4 Jahr alt) vor etwa 3 Monaten...
  • Ähnliche Themen
  • Hündin Vertrauen geben - Praktische Tips für den neuen Hund

    Hündin Vertrauen geben - Praktische Tips für den neuen Hund: Hallo zusammen, seid Mittwoch Abend ist also Paula bei uns! Wir freuen uns sehr, dass sie da ist. Vielleicht hat hier jemand von euch ein paar...
  • Neue Hündin hat Angst vor Artgenossen

    Neue Hündin hat Angst vor Artgenossen: Hi zusammen, habe folgendes Problem mit unserem etwas über 1 Jahre alten Chi-Russel-mix zuwachs! Immer wenn wir anderen Hunden begegnen...
  • Hündin schnappt nach Kater...seit neuesten

    Hündin schnappt nach Kater...seit neuesten: Hallo. Seit September lebt bei uns nun eine Hündin die vorher 2 jahre meiner Mutter gehört hat.Ich habe allerdings noch 3 Kater,2 davon kennt...
  • Habe probleme mit meiner neuen Hündin

    Habe probleme mit meiner neuen Hündin: Hallo ihr Lieben, ich habe ein problem mit meiner Hündin. Ich habe sie vor fast 5 wochen aus dem Tierheim geholt. Das problem ist das sie fast...
  • Neue Hündin pinkelt in die Küche

    Neue Hündin pinkelt in die Küche: Hallo Leute, Ich hab mich hier mal angemeldet weil ich nicht wirklich weiter weiß. Wir haben eine Hündin (etwa 1 3/4 Jahr alt) vor etwa 3 Monaten...