Hilfe mein Hund frisst nicht und nimmt ab!!!

Diskutiere Hilfe mein Hund frisst nicht und nimmt ab!!! im Hunde Ernährung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo ich bin neu hier kurze vorstellung von uns: ich bin nicky 29 jahre mein hund tuno ist 10 ein podenco-dobermann aus spanien. Habe folgendes...
N

Nicky 1986

Registriert seit
30.03.2016
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo ich bin neu hier kurze vorstellung von uns: ich bin nicky 29 jahre mein hund tuno ist 10 ein podenco-dobermann aus spanien.
Habe folgendes problem mein hund ist eine diva er frisst futter einen tag lang nächsten tag rührt er es nicht mehr an
hab ungelogen 20 futter sorten zu hause weil er immer nur was anderes will dazu hat er durchfall seitdem ich ihn habe wir sind seit über einem jahr in behandlung und keiner findet irgendwas haben jetzt den tierarzt gewechselt mein kleiner hat nur noch 15,5 Kg da muss ganz schnell was passieren . anfang märz hatte er einen unfall und dadurch zwei gebrochene zähen erlitten nach der op wurde es mit ihm noch schlimmer das er abgenommen hat ich verzweifle langsam echt und weiss nicht weiter vom tierarzt bekommt er nur tabletten eine blut und kotprobe wurde auch schon gemacht aber nichts gefunden klar mit den futtersorten ist übertrieben aber habe ihn ja zum aufpäppeln zu mir geholt und den kann ich definitiv nicht hungern lassen weil er keine reserven hat.
 
30.03.2016
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Hilfe mein Hund frisst nicht und nimmt ab!!! . Dort wird jeder fündig!
Missymannmensch

Missymannmensch

Registriert seit
04.04.2012
Beiträge
2.493
Reaktionen
27
Nicht falsch verstehen aber ein Podenco/DB nix mit so wenig Kilo kann ich gar nicht glauben:shock:
Wo wohnst du denn?

Ich würde ihn dringend einpacken und in eine gute!!! Klinik fahren, zum Komplettcheck.
Evtl. zur Tiho Hannover oder ähnlichem.

Gute Besserung und lieben Gruß

Ach ja, willkommen im Forum. Auch wenn der Anlass weniger schön ist.
 
N

Nicky 1986

Registriert seit
30.03.2016
Beiträge
5
Reaktionen
0
hallo missymannmensch er wurde in der Tierklinik in duisburg ja schon alleine wegen der op vorgestellt kein mensch findet bei ihm etwas sonst wäre ich ja nicht so verzweifelt habe schon unmengen an geld ausgegeben um dieses problem zu finden obwohl er jetzt seit drei tagen nassfutter frisst hat er in drei tagen 800 gr abgenommen.
 
Kompassqualle

Kompassqualle

Registriert seit
27.11.2006
Beiträge
8.046
Reaktionen
0
Von mir auch willkommen im Forum ;)

Der Hund ist 10 Jahre alt? Wie lange hast du ihn schon?
Seit wann hat er den Durchfall, vor allem nach Antibiotika-Behandlungen (und er hat nach der OP jetzt sicher AB bekommen) muss man in einem Zeitfenster von bis zu 10 Wochen nach der Behandlung mit wiederkehrenden Durchfällen rechnen. Der Durchfall kann also auch noch eine Nachwirkung der Medikamente sein.

Gibt es denn Futter welches ihm überhaupt schmeckt? Mein Hund (ebenfalls ehemaliger Straßenhund) mag auch kein Hundefutter, hat immer nur spärlich gefressen und eigentlich ständig leichtes Untergewicht gehabt egal welche Tricks ich auch probiert habe. Erst seit wir vor Jahren angefangen haben zu barfen frisst er gut und regelmäßig und hält sein Gewicht.

Ich würde ihn dringend einpacken und in eine gute!!! Klinik fahren, zum Komplettcheck.
Evtl. zur Tiho Hannover oder ähnlichem.
Eigentlich ein guter Rat, aber in Anbetracht der Tatsache, dass leider sehr viele Tierärzte nicht untersuchen wenn man nicht darauf besteht, sondern einfach nur auf Verdacht weiter Medikamente in das Tier pumpen (wurde ja sicher offenbar bei Nickys Hund bisher auch so gemacht so wie es oben beschrieben wurde) hat der Rat irgendwie einen schalen Beigeschmack. Gerade bei Verdauungsproblemen sind Tierärzte oft ratlos, da muss man dann in der Regel in der Praxis schon sehr energisch auf vernünftige Untersuchungen bestehen (und sich zudem im Vorfeld informieren welche Untersuchungen in der entsprechenden Situation angemessen sind) und sich zeitgleich weigern dem Hund Medikamente geben zu lassen solange keine vernünftige Diagnose da ist.
obwohl er jetzt seit drei tagen nassfutter frisst hat er in drei tagen 800 gr abgenommen.
Frisst er denn genug von dem Nassfutter und nimmt trotzdem ab, oder frisst er auch nur wenig?
 
N

Nicky 1986

Registriert seit
30.03.2016
Beiträge
5
Reaktionen
0
Er hat Gestern trockenfutter beim Tierarzt gefressen ca.drei bis vier Hände voll nassfutter zwei 300gr Packungen und dann hat er wieder verweigert an barfen geht er überhauptnicht meine Eltern barfen alles ausprobiert und zwischendurch bekommt er Bockwurst die auch frisstein Freund meines Freundes ist der Besitzer und da war er schon in Behandlung wegen dem durchfall ich habe ihn jetzt seit september
 
Flumina

Flumina

Registriert seit
01.07.2010
Beiträge
9.902
Reaktionen
2
Wie offt bekommt er denn Bockwurst? Nicht das er desshalb nix frisst
 
N

Nicky 1986

Registriert seit
30.03.2016
Beiträge
5
Reaktionen
0
Die bekommt er nur wenn er nassfutter gefressen hat das weiss er aber schon :D
 
S

sternchen535

Registriert seit
04.12.2014
Beiträge
5
Reaktionen
0
Sind bei ihm die Nieren schon untersucht worden? Wenn nicht würde ich das unbedingt machen lassen. Hoffe es geht ihm heute besser.
 
Choupette

Choupette

Registriert seit
03.08.2014
Beiträge
2.711
Reaktionen
19
Ohne was wertvolles beitragen zu können: Ein Podi-Dobermann-Mix mit 15 Kilo Körpergewicht erreicht das nicht einfach, weil er Bockwurst will. Das ist verdammt wenig Gewicht, da hungert sich doch kein Hund für Wurst hin...


Da er aus Spanien kommt: Wurde mal in Richtung Mittelmeerkrankheiten geforscht? Trotz dass er schon ne Weile hier ist? Bzw. allgemein Krankheiten, die eher im Ausland typisch sind? (Kenne mich mit hündischen Krankheiten zum Glück nicht sonderlich aus, aber ggf kann der Tierarzt da besser Auskunft geben oder sich informieren?)

Ich denke mal die Zähne sind nicht das Problem? Du schriebst dass da was abgebrochen war und es gerichtet wurde. Evtl was übersehen oder Zahnweh?

Wenn er nicht regelmäßig isst, kann es sein, dass er auf normale Portionen mit Magenproblemen und Durchfall reagiert. Geht mir nämlich auch so.:uups: Wenn ich nicht normal esse und nachmittags beispielsweise ne normale Portion zu mir nehme, vertrag ich das nicht.
 
N

Nicky 1986

Registriert seit
30.03.2016
Beiträge
5
Reaktionen
0
Ich weiss nicht ob die Nieren und die Schilddrüse gecheckt wurden ich habe ihn ja noch nicht lange an den Zähnen liegt es nicht er hat zwei gebrochene Zehen und mit dem auslandskrankheiten wurde wohl in Spanien gemacht

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Er ist ja ein extremer dickschädel bin mit Hunde aufgewachsen aber so was hatte ich noch nie wenn er was nicht will will er nicht
 
S

sternchen535

Registriert seit
04.12.2014
Beiträge
5
Reaktionen
0
Lasse ihn bitte auf Niereninsuffizenz testen, da wird eine Blutkontrolle gemacht. Unserer Nico hatte das auch und der TA ist nicht drauf gestoßen. Alles liebe.
 
Thema:

Hilfe mein Hund frisst nicht und nimmt ab!!!

Hilfe mein Hund frisst nicht und nimmt ab!!! - Ähnliche Themen

  • Hund isst nicht.

    Hund isst nicht.: Guten Morgen, Ich denke es gibt oder gab dieses Thema schon sehr oft, meine Hündin, mischling genaue rassen unbekannt Schäferhund, Windhund mix...
  • Hilfe mein Hund ist zu dünn!

    Hilfe mein Hund ist zu dünn!: Hallo zusammen, es geht um meinen 3 Jährigen Rüden Schäferhund/Labrador Mix, ich weis einfach nicht mehr was ich da noch machen soll, er ist...
  • Hund völlig abgemagert,hilfe

    Hund völlig abgemagert,hilfe: Hallo liebe User, Ich bin neu hier und kenn mich eigentlich noch nicht So gut aus. Ich habe ein Riesen Problem mit meiner Hündin. Also erzähl...
  • Hund hat Herzblatt gerfressen,Was tun,giftig? HILFE !!

    Hund hat Herzblatt gerfressen,Was tun,giftig? HILFE !!: Hey,alle miteinander :) Als ich vorhin nach Hause kam und mein kleiner Cookie (Yorkshire Terrier,3 Monate alt) mich schon erwartet hat,hab ich...
  • Ich benötige eure Hilfe beim Barfen... - Allergie- Hund-

    Ich benötige eure Hilfe beim Barfen... - Allergie- Hund-: Hallo, ich habe einen großen Schweizer Sennenhund (2 Jahre) der immer wieder einen Pilz im Ohr hatte uns somit viel Probleme. Ich habe jetzt auf...
  • Ich benötige eure Hilfe beim Barfen... - Allergie- Hund- - Ähnliche Themen

  • Hund isst nicht.

    Hund isst nicht.: Guten Morgen, Ich denke es gibt oder gab dieses Thema schon sehr oft, meine Hündin, mischling genaue rassen unbekannt Schäferhund, Windhund mix...
  • Hilfe mein Hund ist zu dünn!

    Hilfe mein Hund ist zu dünn!: Hallo zusammen, es geht um meinen 3 Jährigen Rüden Schäferhund/Labrador Mix, ich weis einfach nicht mehr was ich da noch machen soll, er ist...
  • Hund völlig abgemagert,hilfe

    Hund völlig abgemagert,hilfe: Hallo liebe User, Ich bin neu hier und kenn mich eigentlich noch nicht So gut aus. Ich habe ein Riesen Problem mit meiner Hündin. Also erzähl...
  • Hund hat Herzblatt gerfressen,Was tun,giftig? HILFE !!

    Hund hat Herzblatt gerfressen,Was tun,giftig? HILFE !!: Hey,alle miteinander :) Als ich vorhin nach Hause kam und mein kleiner Cookie (Yorkshire Terrier,3 Monate alt) mich schon erwartet hat,hab ich...
  • Ich benötige eure Hilfe beim Barfen... - Allergie- Hund-

    Ich benötige eure Hilfe beim Barfen... - Allergie- Hund-: Hallo, ich habe einen großen Schweizer Sennenhund (2 Jahre) der immer wieder einen Pilz im Ohr hatte uns somit viel Probleme. Ich habe jetzt auf...