Triops-haltung welche "Technik"?

Diskutiere Triops-haltung welche "Technik"? im Wirbellose Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Also....Als kind hatten mein bruder und ich lange Triopse in so einem kleinen kinderbecken. Eben jenes plastik-ding habe ich vor kurzem aus meiner...
S

Spectralkrebs8

Dabei seit
30.03.2016
Beiträge
1
Reaktionen
0
Also....Als kind hatten mein bruder und ich lange Triopse in so einem kleinen kinderbecken. Eben jenes plastik-ding habe ich vor kurzem aus meiner komode gefischt und jetzt würde ich mir gern wieder welche zulegen.
Ich habe mich jetzt schon ein bisschen genauer mit der haltung und zucht von triopsen
beschäftigt, frage mich jetzt aber ob die ganze technik echt nötig ist? Ich habe jetzt oft gelesen das triopse nicht schlüpfen/schnell sterben wenn man keinen filter, pumpe, heitzstab etc hat aber wir hatten früher immer viele gesunde triopse in diesem kleinen becken aus plastig mit kies am boden und ohne aufzuchtbecken etc...
im nachhinein scheint dieses becken alles zu haben was schlecht für triopse ist und trozdem ging es denen prächtig. was brauche ich also wirklich? ich wollte mir ein kleines becken (12l also 20x20x30) kaufen speziellen sand und evtl einige pflanzen aus meinem süßwasseraquarium (mooskugeln) reinsetzen. beleuchtung währe eine ganz normale schreibtischlampe. passendes futter habe ich noch. leider kann ich euch nicht genau sagen welche art ich habe (habe noch den sand aus dem früher immer welche geschlüpft sind) nur dass auf der verpackung steht das sie aus nordamerika kommen.
kennt sich da jemand genauer mit aus?
 
30.03.2016
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon einen Blick in den Ratgeber für Wirbellose von Wolfgang geworfen? Er hat einen umfassenden Ratgeber zur artgerechten Haltung verfasst, welcher dir vielleicht weiterhilft?
Kompassqualle

Kompassqualle

Dabei seit
27.11.2006
Beiträge
8.045
Reaktionen
3
Hallo, willkommen im Forum :D

Wenn auf der Packung mit den Eiern Südamerika steht ist es sicher Triops longicaudatus, die werden sehr oft im Handel angeboten.

Was die perfekten Bedingungen angeht scheiden sich sicher mal wieder die Geister, ich denke allerdings auch Triops wissen gute Bedingungen zu schätzen.
Eine Lampe brauchen sie sicher nicht extra wenn das Becken so steht, das Tageslicht reinfällt, die Temperatur sollte in ihrem mittleren Toleranzbereich (15-30°) liegen, darf dabei aber schwanken. Statt eines Filters könnte man in einem kleinen Aquarium auch nur einen Luftheber nehmen um etwas Bewegung ins Wasser zu bekommen (unter Umständen nehmen die Pflanzen einem den vielen Sauerstoff aber übel). Regelmäßige Teilwasserwechsel würde ich in so einem kleinen Becken auch machen.
 
Thema:

Triops-haltung welche "Technik"?

Triops-haltung welche "Technik"? - Ähnliche Themen

  • Grundlagen zur Triops-Haltung & Zucht

    Grundlagen zur Triops-Haltung & Zucht: Liebe Triopszüchter! Da ich sehr viel über Triops in Foren gelesen, und auch selbst Triops züchte, habe ich mich entschlossen, diesen Thread zu...
  • Triops aus Kosmos

    Triops aus Kosmos: Hallo an alle, wir haben einen Triops aus einem Kosmos Experimentier Kasten, er ist schon recht groß geworden, scheint aber Schwierigkeiten mit...
  • Triops im Wachstum stehengeblieben oder immer wieder serben und neuschlüpfen?

    Triops im Wachstum stehengeblieben oder immer wieder serben und neuschlüpfen?: Hallo, ich hab mich jetzt erneut am Triops züchten probiert und habe dazu 2x verschiedenen Sand genommen, in denen schon einmal Triopse waren. Ich...
  • Triops immer wieder tot, eigentlich alles richtig? (mit Bild und Vorgehensweise)

    Triops immer wieder tot, eigentlich alles richtig? (mit Bild und Vorgehensweise): Hi, wir haben jetzt schon öfters versucht Triops Cancriformis zu züchten. Genommen haben wir einen Zuchtansatz eines Triops Shops. Es schlüpfen...
  • Triops erlösen ?

    Triops erlösen ?: Hallo Leute! Mein Triops ist in seinem typischen Endstadium seines Lebens er liegt auf dem Rücken und bewegt seine Beinchen. Da es der natürliche...
  • Ähnliche Themen
  • Grundlagen zur Triops-Haltung & Zucht

    Grundlagen zur Triops-Haltung & Zucht: Liebe Triopszüchter! Da ich sehr viel über Triops in Foren gelesen, und auch selbst Triops züchte, habe ich mich entschlossen, diesen Thread zu...
  • Triops aus Kosmos

    Triops aus Kosmos: Hallo an alle, wir haben einen Triops aus einem Kosmos Experimentier Kasten, er ist schon recht groß geworden, scheint aber Schwierigkeiten mit...
  • Triops im Wachstum stehengeblieben oder immer wieder serben und neuschlüpfen?

    Triops im Wachstum stehengeblieben oder immer wieder serben und neuschlüpfen?: Hallo, ich hab mich jetzt erneut am Triops züchten probiert und habe dazu 2x verschiedenen Sand genommen, in denen schon einmal Triopse waren. Ich...
  • Triops immer wieder tot, eigentlich alles richtig? (mit Bild und Vorgehensweise)

    Triops immer wieder tot, eigentlich alles richtig? (mit Bild und Vorgehensweise): Hi, wir haben jetzt schon öfters versucht Triops Cancriformis zu züchten. Genommen haben wir einen Zuchtansatz eines Triops Shops. Es schlüpfen...
  • Triops erlösen ?

    Triops erlösen ?: Hallo Leute! Mein Triops ist in seinem typischen Endstadium seines Lebens er liegt auf dem Rücken und bewegt seine Beinchen. Da es der natürliche...