Altersbestimmung Meerschweinkinder

Diskutiere Altersbestimmung Meerschweinkinder im Schweinestall Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Hallo meine Lieben! Ein Freund von mir hat 5 Meerschweinkinder von einem Nachbarn bekommen. Der hatte einen Ups-Wurf und kann die Kleinen nicht...
K

Kiwi

Registriert seit
08.03.2011
Beiträge
3.333
Reaktionen
0
Hallo meine Lieben!

Ein Freund von mir hat 5 Meerschweinkinder von einem Nachbarn bekommen. Der hatte einen Ups-Wurf und kann die Kleinen nicht behalten.
Wir haben sie jetzt nach den vermeintlichen Geschlechtern getrennt. Laut Vorbesitzer
sind alles Böckchen, wir glauben aber 3 Mädchen dabei entdeckt zu haben, woraufhin wir sie getrennt haben.
Leider kann ich ihn nicht dazu überreden, sie dem Tierarzt vorzustellen, deshalb will ich sie so schnell es geht, an eine andere Pflegestelle weitergeben. Davor möchte ich aber wissen, ob wir mit Nachwuchs rechnen können.

Ich habe neben die Schweinchen mal einen Zollstock gelegt, vielleicht reicht das schon um etwa das Alter bestimmen zu können.





P.S.: Weiß vielleicht jemand, an wen ich mich wegen der Schweine wenden kann? Ich muss jemanden finden, der bereit ist die ganzen Erstkosten, also Kastration und Grundimmunisierung zu tragen..
 
23.05.2016
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Altersbestimmung Meerschweinkinder . Dort wird jeder fündig!
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
17.684
Reaktionen
81
Hey

Was wiegen die denn?
Soweit ich weiss, ist das Gewicht entscheidender als das eigentliche Alter, was die Geschlechtsreife von den Schweinen angeht.
 
S

Simply95

Registriert seit
26.07.2015
Beiträge
65
Reaktionen
0
Habe gerade nochmal in einem meiner Bücher nach geschaut, dort steh, dass die Schweine mit etwa 4 Wochen Geschlechtsreif sind. Normalerweise wiegen Meeris dann etwa 250- 300 gramm, korrigiert mich bitt, falls mich mein Erinnerung von den Tierarztpraktika im Stich gelassen hat. :eusa_think:
LG
 
K

Kiwi

Registriert seit
08.03.2011
Beiträge
3.333
Reaktionen
0
Ohweh, na gut.. Wiegen kann ich morgen noch mal machen. Bis dahin geh ich mal davon aus, dass es sehr wahrscheinlich ist, dass die Kleinen selbst schon trächtig sind. Echt heftig, die sind noch so winzig :shock:
Umso wichtiger, schnell eine neue, verlässliche Pflegestelle für sie zu finden.. Wenn jemand was weiß, bitte Bescheid sagen.

Hier sind noch mal alle:

Casimir


Babette


Lotte


Spencer


Fibi
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
13.161
Reaktionen
14
Das Gewicht ist eher entscheidend. Böcke sollte man mit 300 g von den Mädels trennen.

Was ich ebenfalls für Wichtig erachte sind jeweils min. 1 Erzieher. Die Mädels könnten ja in einen Harem einziehen (was, wenn eine trächtig sein sollte, auch noch gut wäre, dann hätte auch der Nachwuchs direkt Erzieher dabei).

Weißt du, ob du eine Notstation in der Nähe hast?
 
Karamellkuesschen

Karamellkuesschen

Registriert seit
03.10.2012
Beiträge
385
Reaktionen
0
Off-Topic
Spencer:055: Der kleine Kerl hat es mir ja schon wieder angetan. :silence:
 
Wolkenpfote09

Wolkenpfote09

Registriert seit
28.10.2013
Beiträge
73
Reaktionen
0
Die Geschlechtsunterschiede sind auf dieser, oder dieser Seite, sehr schön zu erkennen, vielleicht hilft es, bei den Kleinen etwas sicherer zu sein.
Die Böckchen werden nach den Weibchen Geschlechtsreif, etwa mit 250-300g. Bei ihnen spielt das Alter nur eine untergeordnete rolle.
Bei Weibchen geht man davon aus, dass sie ab. ca 6 Wochen das erste mal brünstig werden, was jedoch eine vorherige Geschlechtsreife nicht ausschließt.

Um das Alter genauer zu bestimmen wäre auch das Gewicht hilfreich (wobei auch das Geburtsgewicht eine entscheidende Rolle spielt)

Edit: Babette und Lotte scheinen außerdem Pilz am jeweils rechten Ohr (Bei Babette auch am rechten Auge) zu haben, das würde ich kontrollieren lassen
 
Katy85

Katy85

Registriert seit
10.03.2015
Beiträge
375
Reaktionen
0
hallo,

habe das auch so mit dem Gewicht in Erinnerung. Mir sind außerdem noch kahle Stellen bei Spencer aufgefallen und Babettes Auge sieht auch merkwürdid schorfig aus. Da würd ich ebenfalls direkt Jemanden drauf schauen lassen.
Wenn du so keine Privatperson weißt, würd ich mich an eine regionale Kleintierhilfe wenden. Hier kannst du direkt nach PLZ suchen http://www.notstation.de/PLZ-7xxxx.htm
 
K

Kiwi

Registriert seit
08.03.2011
Beiträge
3.333
Reaktionen
0
Ich habe bei einer Meerschweinchennothilfe in der Nähe eine Anfrage gemacht. Je schneller sie dort übernommen werden können, umso besser.
Ich kann dem momentanen Besitzer dringend empfehlen, sich das von einem Tierarzt anschauen zu lassen, aber nicht garantieren, dass es auch passiert. Und ich bin auch nicht bereit die Kosten dafür schon wieder selbst zu übernehmen. Darum hoffe ich auch, dass sie schnellstmöglich eine neue Pflegestelle bekommen.

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Off-Topic
Karamellküsschen, ja der hat mich auch sofort verzaubert. Von den Mädels ist Fibi ja meine Favoritin. Ne größere Wohnung und nen besser bezahlten Job bräuchte man... :lol:
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
13.161
Reaktionen
14
Ist der momentane Besitzer denn überhaupt bereit, die kleinen abzugeben?

Off-Topic
Casimir ist ja echt süß :)
 
K

Kiwi

Registriert seit
08.03.2011
Beiträge
3.333
Reaktionen
0
Ja, noch. Darum will ich das auch schnell über die Bühne bringen, bevor er es sich anders überlegt.

Später geh ich dann noch mal Geschlechter angucken und wiegen. Die Frau von der Meerihilfe sagte, wenn die über 300g sind, kann ich mit 100% davon ausgehen, dass alle Weibchen tragen. Außerdem wird pro Bock eine Gebühr von 80€ erhoben. Das versteh ich an sich ja, wird aber dazu führen, dass die Böcke entweder bleiben wo sie sind oder das am Ende wieder ich zahle.. .__. Normalerweise werden Weibchen so übernommen, wie das jetzt aber aussieht, wenn die alle tragen, weiß ich auch noch nicht, das muss noch geklärt werden.

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

So, ich bin zurück vom Meeripopogucken.
Lotte ist jetzt Friedrich.
Das positive daran ist, dass wir nur 2 schwangere Weibchen haben, statt 3.

Vom Gewicht liegen sie alle über 300g.
Babette hat genau 300, Fibi 350. Friedrich hat 400g, Casimir 450 und Spencer hat 500.

Was leider auch heißt, dass uns wohl niemand die Tiere umsonst abnehmen wird. Und das heißt dan wieder, dass er sie nicht hergeben wird. :eusa_wall:
 
Sini

Sini

Registriert seit
10.07.2010
Beiträge
1.044
Reaktionen
0
Ist das dein Freund mit dem Gnadenhof? Was würde denn aus den vielen 6 Monate alten Meerschweinchen die er bekommen sollte?
 
K

Kiwi

Registriert seit
08.03.2011
Beiträge
3.333
Reaktionen
0
Das sind eben diese.
 
K

Kiwi

Registriert seit
08.03.2011
Beiträge
3.333
Reaktionen
0
Leider habe ich bis jetzt keinerlei Hilfe bekommen können.. Was eigentlich nur die Option lässt, dass ich die Sache dem Freund von mir überlassen muss. Es war letzendlich nicht meine Entscheidung, die Tiere zu holen.
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
13.503
Reaktionen
5
Leider habe ich bis jetzt keinerlei Hilfe bekommen können.. Was eigentlich nur die Option lässt, dass ich die Sache dem Freund von mir überlassen muss. Es war letzendlich nicht meine Entscheidung, die Tiere zu holen.
Wie wär es, wenn du sie Inserierst? Auch bei uns im Forum.
Dann kannst du bei der suche nach einem Zuhause helfen. ;)
 
K

Kiwi

Registriert seit
08.03.2011
Beiträge
3.333
Reaktionen
0
Off-Topic
Grade gesehen, dass ich das OK bekommen habe, ist wohl untergegangen!
 
Thema:

Altersbestimmung Meerschweinkinder