Mein Kaninchen schüttelt ständig den Kopf und frisst kaum

Diskutiere Mein Kaninchen schüttelt ständig den Kopf und frisst kaum im Kaninchen Gesundheit Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo! Ich bin hier gelandet da ich dringend nach Hilfe suche!Mein Kaninchen Flocke (m/2 jahre 8monate alt) frisst seit donnerstag nicht mehr...
xxlisa2020xx

xxlisa2020xx

Registriert seit
05.06.2016
Beiträge
14
Reaktionen
0
Hallo!
Ich bin hier gelandet da ich dringend nach Hilfe suche!Mein Kaninchen Flocke (m/2 jahre 8monate alt) frisst seit donnerstag nicht mehr richtig :( natürlich waren wir mit ihm schon beim TA.Das erstemal am Freitag konnte er nichts erkennen was im Nachhinein einen Sinn ergibt.Jedenfalls als es nicht besser wurde sind wir am Samstag nochmal zum TA gegangen.Da dachte der zuerst er hätte eine Lähmung an den Hinterlauf doch dann konnte er plötzlich doch wieder normal gehen und klopfen.Doch es änderte sich immer mal konnte er laufen mal war er wieder gelähmt.Er
bekam eine spritze (mit vitamin b und glukose den rest weiß ich leider nicht mehr) jedenfalls sollte das gegen die Lähmung helfen.Doch die symptome waren sogar für den TA neu.Und er fand auch keinen grund warum er nicht frisst.Temperatur war normal 39.19 grad.Jedenfalls meinte er wir solltem falls er nicht fressen sollte aufjedenfall mal babybrei kaufen also Karotte.Das haben wir auch gemacht.Und wir haben ihn auch damit gefüttert das mochte er zwar nicht so aber was sein muss muss sein.Und Wasser hab ich ihm auch mit einer spritze gegeben das mochte er zumindest.Wir haben gedacht dass er vielleicht auch eine Erkältung da er sich am donnerstag auf das Fensterbrett unserer Terasse gelegt hatte und das Fenster war offen.Aus dem Grund haben wir ihn gestern den ganzen Abend mit Decken und einem Wärmekissen gewärmt.Ich hatte auch das gefühl dass sein Zustand besser wurde.Er hat auf unserer Couch auch ein wenig Salat gefressen und heute in der früh hat er auch ein wenig gefressen.Heute haben wir ihn auch wieder gewärmt und er liegt auch jetzt neben mir.Aber seit am Vormittag hat er nichts mehr gefressen.Natürlich hab ich ihn versucht mit dem Babybrei zu füttern aber das ist eine Herausforderung!!Den er will den gar nicht fressen ich schaff immer nur ein bisschen da er den Mund nicht öffnen will.Die Lähmung kommt und geht.Manchmal reagiert er wenn man seine Beine anfasst manchmal nicht.Gehen kann er allerdings nicht.Eher kriecht er!! :( er liegt eigetlich die ganze zeit nur.Seit heute schüttelt er sehr oft seinen Kopf das macht mir noch mehr sorgen :( Hatte irgendjemand schon mal so einen Fall?Ich mach mir solche Sorgen um meinen Kleinen :( :( :(
 
Zuletzt bearbeitet:
05.06.2016
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal hier im Ratgeber geschaut? Dort findest du sicherlich Hilfe und einige Tipps zu deinem Problem.
Hamster_Lover

Hamster_Lover

Registriert seit
18.11.2009
Beiträge
2.303
Reaktionen
5
Huhu,

wie wurde er denn Untersucht? Wurde in die Ohren geschaut? Kopf schütteln, Fressunlust und auch Koordinationsprobleme können von Ohrenentzündungen kommen, das müsste gecheckt werden.
Allerdings hört sich das für mich eher nach E.C. oder einem Schlaganfall an, bitte such einen weiteren Tierarzt auf. Eigentlich sollten solche Symptome bei einem Tierarzt alle Warnsignale angehen lassen und er sollte reagieren. Für mich persönlich klingt es so als sei der TA nicht unbedingt Kaninchenerfahren.

Solltet ihr noch etwas tun außer zufüttern? Eigentlich gibt man Vitamin B über einen längeren Zeitraum, dass der TA aber Vitamin B verabreicht hat war meines Erachtens korrekt.

Ansonsten noch: lebt er allein?

Wärmen müsst ihr ihn eigentlich nicht, solange er nicht im Regen liegen muss kann er selbst entscheiden was ihm gut tut :)
 
xxlisa2020xx

xxlisa2020xx

Registriert seit
05.06.2016
Beiträge
14
Reaktionen
0
Nein er hat eine Partnerin :) Die Ohren wurden nicht untersucht sondern nur die Zähne aber da war alles ok.Da der TA selbst nicht wusste was er genau hat,hat er uns nichts anderes als zufüttern empfohlen.Jetzt gerade hab ich ihm Löwenzahn gegenben und er hat immer hin 3 blätter gefressen.Das Kopf schütteln wird aber immer mehr :( Ich hab so angst um ihn.Ich sag das mit dem TA mal meiner Mom ,dass wir morgen vielleicht zu einem anderen gehn.Danke für deine Antwort ;)
 
Katy85

Katy85

Registriert seit
10.03.2015
Beiträge
715
Reaktionen
0
hallo,

such dir am besten einen kaninchenerfahrenen Tierarzt. Der soll in die Ohren schauen und wenn da keine Ursache gefunden wird, den Kiefer röntgen (falls deiner das noch nicht bei Zahnuntersuchunge gemacht hat) denn nur so kann man ausschließen ob was mit den Zähnen nicht ok ist. Außerdem würd ich vorsichtshalber gegen E.C behandeln. Dazu gibt man z.B. Panacur (oder etwas mit gleichem Wirkstoff) und Vitamin B. Ein Schlaganfall ist allerdings ebenfalls möglich.
Das wären so die Sachen die mir einfallen würden und am wahrscheinlichsten erscheinen.
 
xxlisa2020xx

xxlisa2020xx

Registriert seit
05.06.2016
Beiträge
14
Reaktionen
0
Danke @katy85 ja haben heute einen Termin bei einem anderen TA den uns unsere Nachbarin empfohlen hat(sie hatte früher mehrere kaninchen).Allerdings erst um 16:00 uhr :( daweil heißt es leider nur abwarten und hoffen.Vielen Dank für deine Antwort :)
 
Katy85

Katy85

Registriert seit
10.03.2015
Beiträge
715
Reaktionen
0
hallo,

was hat der TA denn gesagt?
 
xxlisa2020xx

xxlisa2020xx

Registriert seit
05.06.2016
Beiträge
14
Reaktionen
0
Also er hat irgendeinen knoten in der Darmschlinge :( Leider konnte man nicht erkennen was es ist.Es könnte ein Tumor sein aber auch futter oder kot.Er hat Schmerzmittel bekommen und etwas flüssigkeit durch eine Infusion.Er hat gesagt wenn nur Essen feststeckt kann es sein dass man es mit flüssigkeit aufweichen kann dass es rausgeht.Er hat uns auch ein pulver zur zwangsernährung gegeben.Das mag er nicht so aber wir müssen nun alles probieren.Morgen müssen wir nochmal zum TA :( Ich habe so angst um ihn.Aber ich glaub das zumindest die schmerzmittel wirken,weil er ist ein bisschen umher gegangen ist aber das löst leider noch nicht das Problem mit dem Knoten:( .
 
Hamster_Lover

Hamster_Lover

Registriert seit
18.11.2009
Beiträge
2.303
Reaktionen
5
Sollte es wirklich Futter sein dass da "feststeckt" dann würde ich Öl geben. Denke aber ehrlich gesagt eher weniger dass es Futter ist.
Was meinte er zu den Lähmungserscheinungen und zum Kopf schütteln? Hat dieser TA in die Ohren geschaut?
 
xxlisa2020xx

xxlisa2020xx

Registriert seit
05.06.2016
Beiträge
14
Reaktionen
0
Kopf schütteln tut er kaum mehr.Wahrscheinlich hat es ihn immer nur gejuckt da er sich normal mit dem Hinterlauf hinter den ohren kratzt und das kann er ja zurzeit nicht.In die Ohren hat er nicht geschaut.Ich kenn mich in dem Gebiet gar nicht aus was wäre wenn es wirklich ein Tumor wäre?Müsste er dann eingeschläfert werden :( :( :( ?Weiß das zufällig wer?Das würde mir das Herz brechen :(

Die Lähmungserscheinungen könnten davon kommen das irgenwas auf einen nerv drückt.Weil er hat sie nicht immer.
 
Hamster_Lover

Hamster_Lover

Registriert seit
18.11.2009
Beiträge
2.303
Reaktionen
5
Wenn ihr dann morgen geht sag bitte ganz ausdrücklich dass du möchtest dass er auch in die Ohren schaut um eine Entzündung auszuschließen. Und frag auch nach was er zu E.C. / E.Cuniculi (encephalitozoon cuniculi) meint oder ob es ein Schlaganfall sein könnte, manchmal muss man TA's freundlich darauf hin weißen. Dass nicht weiter nach der Ursache geforscht wird finde ich seltsam. Mein E.C. Kaninchen hatte die Lähmungserscheinungen auch nicht immer gleich bzw nicht immer gleichstark. Wenn wirklich was auf den Nerv drückt kann man das eventuell behandeln, dazu müsste geröntgt werden um nachzuschauen.

Ein Tumor muss weder sofort das Todesurteil sein noch muss man gleich handeln. Manche Tumore kann man operieren, manche muss man garnicht operieren, etc. Das kann man so einfach nicht sagen, das muss der TA dir sagen bzw auch erläutern warum er welche Maßnahme wählen würde. Solange es meinem Tier gutgeht würde ich es jedoch nicht einschläfern lassen.
 
xxlisa2020xx

xxlisa2020xx

Registriert seit
05.06.2016
Beiträge
14
Reaktionen
0
Also e.c. Hat er ausgeschlossen und Schlaganfall auch da dabei nur eine seite von der Lähmung betroffen wäre.Geröngt wurde er schon dort hat er auch den Knoten gesehen.Werd ihm heute das mit dem Ohren sagen.Und ich will ihn auf keinen Fall einschläfern!Aber es geht ihm leider sehr schlecht er frisst garnichts und liegt nur rum.Ich hoffe nur das Beste :( Aber es ist zurzeit kritisch vorallem da sein Magen voll ist und er platzen könnte :( Hab um 5 den termin meld mich danch.
 
Hamster_Lover

Hamster_Lover

Registriert seit
18.11.2009
Beiträge
2.303
Reaktionen
5
Ich hoffe er hat bescheid gegeben nichtmehr zu päppeln? Das ist ganz arg wichtig. Beim Röntgen vom Bauch muss ja nicht zwingen die Wirbelsäule dabei sein, daher frag ich :)
Ich drück ganz doll die Daumen.
 
xxlisa2020xx

xxlisa2020xx

Registriert seit
05.06.2016
Beiträge
14
Reaktionen
0
Hallo komme grad vom TA :( wahrscheinlich ein Tumor :( Haben ihn jetzt da gelassen und er operiert ihn nach seiner Ordinationszeit.Es sieht aber sehr schlecht aus wenn er den Knoten nicht entfernen kann wird,schläfert er ihn gleich ein da er sonst sowieso sterben wird und er soll schließlich nicht leiden.Ich hoffe das beste sber es sieht nicht gut aus :( Er ruft aber heute noch an und gibt uns bescheid.Ich habe soooo angst um meinen kleinen :( hoffe er kann gerettet werden
 
Hamster_Lover

Hamster_Lover

Registriert seit
18.11.2009
Beiträge
2.303
Reaktionen
5
Oh das ist alles andere als schön :(
Gibt es schon etwas neues? Nicht den Kopf hängen lassen, sowas ist oft operabel. Ich hoffe sehr dass dein Zwerg es überstanden hat.

LG
 
xxlisa2020xx

xxlisa2020xx

Registriert seit
05.06.2016
Beiträge
14
Reaktionen
0
Sorry ich war gestern zu aufgelöst um zu schreiben :( Leider konnte er ihn nicht mehr retten.Er hat ein Abszess und es war schon so verklebt dass er dabei den Darm zerstört hätte.Er wurde dann gleich eingeschläfert :( :( :( :( :( :(
 
phonixx

phonixx

Registriert seit
13.08.2014
Beiträge
203
Reaktionen
1
Das tut mir sehr leid für dich. Komm gut drüber an kleiner Hoppler.
Du hast dein bestes versucht, nur manchmal kann man nicht mehr tun. Fühl dich gedrückt, wenn du magst.

LG phonixx

Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk
 
M

MeyMey

Registriert seit
23.05.2016
Beiträge
74
Reaktionen
1
Oh nein! Du willst sowas jetzt vielleicht eher nicht hören, aber Kopf hoch! Ihm geht s gut, wo er ist! Es tut mir so leid für dich, du hast ALLES Mögliche getan! kuschel
 
xxlisa2020xx

xxlisa2020xx

Registriert seit
05.06.2016
Beiträge
14
Reaktionen
0
Danke :( ich werd wohl eine Zeit brauch um über ihn hin weg zu kommen.Aber wenigstens muss er nun nicht mehr leiden.
 
Thema:

Mein Kaninchen schüttelt ständig den Kopf und frisst kaum

Mein Kaninchen schüttelt ständig den Kopf und frisst kaum - Ähnliche Themen

  • Kaninchen schmatzt, kaut leer, maul nass - Tierärzte ratlos

    Kaninchen schmatzt, kaut leer, maul nass - Tierärzte ratlos: Hallo alle zusammen. Die Tierärzte sind ratlos und ich auch. Vielleicht kann uns hier jemand helfen. Mein Sohn hat zum Geburtstag zwei...
  • Kaninchen Nachwuchs, ungeplant, Probleme beim Gewicht

    Kaninchen Nachwuchs, ungeplant, Probleme beim Gewicht: Hallo, Ich habe ein Problem. Ich habe 4 Kaninchen Babys zuhause. Die Babys werden täglich gewogen, die Mutter hat damit keine Probleme. Die...
  • Mein Kaninchen humpelt

    Mein Kaninchen humpelt: Hallo ihr lieben, eben habe ich ein Kaninchen von mir schreien gehört. Ich bin sofort ins Zimmer gestürmt und habe Lucy und Muffin entdeckt, ich...
  • Brauche dringend Hilfe/Rat für unser Zwergkaninchen!

    Brauche dringend Hilfe/Rat für unser Zwergkaninchen!: hey! Vorweg; falls es ein solches Thema bereits gab und meine Frage aufgegriffen/geklärt wurde, hab ich es leider nicht gefunden und entschuldige...
  • Kaninchenbabys

    Kaninchenbabys: Hallo ich habe 2 kaninchen. Eins männlich und ein weiblich. Beide mischlinge und unkastriert. Ich habe einen großen Garten und lasse die beiden...
  • Kaninchenbabys - Ähnliche Themen

  • Kaninchen schmatzt, kaut leer, maul nass - Tierärzte ratlos

    Kaninchen schmatzt, kaut leer, maul nass - Tierärzte ratlos: Hallo alle zusammen. Die Tierärzte sind ratlos und ich auch. Vielleicht kann uns hier jemand helfen. Mein Sohn hat zum Geburtstag zwei...
  • Kaninchen Nachwuchs, ungeplant, Probleme beim Gewicht

    Kaninchen Nachwuchs, ungeplant, Probleme beim Gewicht: Hallo, Ich habe ein Problem. Ich habe 4 Kaninchen Babys zuhause. Die Babys werden täglich gewogen, die Mutter hat damit keine Probleme. Die...
  • Mein Kaninchen humpelt

    Mein Kaninchen humpelt: Hallo ihr lieben, eben habe ich ein Kaninchen von mir schreien gehört. Ich bin sofort ins Zimmer gestürmt und habe Lucy und Muffin entdeckt, ich...
  • Brauche dringend Hilfe/Rat für unser Zwergkaninchen!

    Brauche dringend Hilfe/Rat für unser Zwergkaninchen!: hey! Vorweg; falls es ein solches Thema bereits gab und meine Frage aufgegriffen/geklärt wurde, hab ich es leider nicht gefunden und entschuldige...
  • Kaninchenbabys

    Kaninchenbabys: Hallo ich habe 2 kaninchen. Eins männlich und ein weiblich. Beide mischlinge und unkastriert. Ich habe einen großen Garten und lasse die beiden...