Fragen zur Häutung

Diskutiere Fragen zur Häutung im Agamen Forum Forum im Bereich Echsen Forum; Hallo, unserer 5jähriger männlicher Bartagame (Vitticeps) häutet sich gerade zum ersten Mal (also zum ersten Mal seit er in unserem Besitz ist -...
T

Tapa

Beiträge
854
Punkte Reaktionen
18
Hallo,

unserer 5jähriger männlicher Bartagame (Vitticeps) häutet sich gerade zum ersten Mal (also zum ersten Mal seit er in unserem Besitz ist - seit Frühjahr).

Hierzu 2 Fragen:
1. Kann es sein, das vorübergehender Rückzug an der Häutung liegt? Er hatte sich einige Tage weitestgehend in seine Höhle zurückgezogen, verfärbte sich dunkel. Fressen tat er allerdings wie ein Scheunendrescher - für Grünzeug und insbesondere seine geliebten Löwenzahnblüten verließ er dann doch die Höhle und kam hervor, für Insekten sowieso;) - aber meist verschwand er danach wieder. Da er, wie gesagt, fraß und die letzte Kotprobe gerade 6 Wochen her war und ohne Befund, habe ich erstmal abgewartet. Mittlerweile turnt er wieder sehr munter im Terrarium herum und hat eine helle Färbung. Kann diese vorübergehende Rückzugsverhalten mit der Häutung zusammenhängen oder haben Bartagamen so etwas eventuell auch "einfach mal so"?

2. Mit der Häutung ist er weitgehend durch - bislang problemfrei. Nun beginnt er sich am Schwanz zu häuten. Bis zirka 3 Zentimeter hinter dem Schwanzansatz ist "fertig gehäutet", nur der restliche Schwanz steckt noch in der alten Haut. Sie platzt lose ab und das geht jetzt schon 2, 3 Tage so und ich habe den Eindruck, es tut sich zu wenig, Weiß aber nicht wie schnell oder langsam das gehen darf. Sollte ich eingreifen und ihn versuchsweise baden? Oder eher nicht? Oder noch abwarten? Woran erkennt man, ob das Tier Hilfe bei der Häutung braucht?
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber von Gunther geworfen? Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Thema:

Fragen zur Häutung

Oben