Futtermix

Diskutiere Futtermix im Rennmäuse Ernährung Forum im Bereich Rennmäuse Forum; Hallo, mit meinen Rennern gibt es große Fortschritte. Ich habe mal versucht, Sonnenblumenkerne zu füttern damit sie zutraulicher werden. Nach nur...
C

caro1402

Registriert seit
02.06.2016
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo,

mit meinen Rennern gibt es große Fortschritte. Ich habe mal versucht, Sonnenblumenkerne zu füttern damit sie zutraulicher werden. Nach nur drei Tagen kommen sie sofort begeistert an und setzen sich ganz entspannt auf die Hand. Jetzt habe ich auch einfach mal ein bisschen von
der Futter Mischung auf die Hand.
Wie ich schon in letzter Zeit gesehen habe, werden immer die gleichen Sachen umgehend aufgefressen, der Rest bleibt im Napf und wird nicht angerührt. Weizenflocken, Mais, Haferflocken, getrocknete Banane, Sonnenblumenkerne und getrocknete Mehlwürmer sind der absolute Knaller und werden verputzt. Der Rest (besonders Hirse, Leinsaat etc.) bleibt liegen.
Jetzt bin ich am überlegen, selber ein Futter zu mischen. Aber langt es, die Sachen die sie mögen, rein zu tun? Oder fehlen dann Nährstoffe? Im Internet finden sich ja viele weitere Zutaten, die in eigene Futtermischungen kommen. Jetzt weiss ich nicht, ob ich die Renner "verwöhne" wenn es nur das gibt, was sie mögen, oder ob das der bessere Weg ist, weil dann eben auch alles aufgefuttert wird.
Ich hoffe ihr könnt nachvollziehen, was ich meine :D

Liebe Grüße,
Caro
 
23.06.2016
#1
A

Anzeige

Guest

Alexandra (Tierärztin) hat einen Ratgeber über Degus geschrieben. Sie erklärt in diesem Ratgeber, was die aufgeweckten Hörnchen brauchen, um sich als Heimtiere wohl zu fühlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Thema:

Futtermix