Alle Kaninchen plötzlich tot

Diskutiere Alle Kaninchen plötzlich tot im Kaninchen Gesundheit Forum im Bereich Kaninchen Forum; Alle Kaninchen sterben Hallo, ich habe ein Horrorproblem. Wir haben ein Löwenkopfchenmixpärchen, die Mutter hat am 30.Mai sechs kleine...
R

Ronkel

Registriert seit
15.07.2016
Beiträge
3
Reaktionen
0
Alle Kaninchen sterben

Hallo, ich habe ein Horrorproblem. Wir haben ein Löwenkopfchenmixpärchen, die Mutter hat am 30.Mai sechs kleine bekommen. Alles super gelaufen, alle topfit bis Montagabend. Am Dienstag saß einer der kleinen ganz zusammengekauert und teilnahmlslos im Freilauf, schnelle Atmung, schneller Herzschlag, wenige Stunden später war er
tot. Ich würde sagen er lag mit überstrecktem Kopf da als er starb. Wir haben sofort nach Bemerken alle anderen getrennt. Am nächsten Tag das gleiche Spiel mit dem zweiten kleinen. Am dritten Tag Tierarzttermin, bevor wir hinfahren konnten, starben zwei weitere kleine und die Mutter, ein kleines haben wir sterben sehen, zum Schluß ganz schrecklich fiepen (recht laut), fast schreien und zucken. Tierarzt vermutet Kokzidien (hat Kot analysiert) und Überlebende beobachtet. Die haben keine negativen Anzeichen laut Tierarzt. Die Toten haben klare offene Augen, kein Kot kein Blut nichts an irgendeiner Körperöffnung. Die drei überlebenden werden derzeit gegen Kokzidien behandelt, ich glaube aber nicht, dass das der Grund ist. Welche Krankheit ist so schlimm, dass sie innerhalb weniger Stunden von fit zum Tod führt (die Mutter hatte morgens um 9 noch gerne Möhrenschalen gefressen, um 14:30 Uhr war sie tot) und was ist so hochgradig ansteckend ? Wer kann helfen ?
 
15.07.2016
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal hier im Ratgeber geschaut? Dort findest du sicherlich Hilfe und einige Tipps zu deinem Problem.
Sini

Sini

Registriert seit
10.07.2010
Beiträge
2.028
Reaktionen
0
Es tut mir leid für deine Kaninchen.
Gewissheit kann dir wohl nur eine Sektion bringen. Dazu musst du nach dem nächsten Veterinäruntersuchungsamt in deiner Gegend suchen, manche Unikliniken führen diese auch durch. Am besten, du rufst da gleich an und bringst dann eines oder mehrere der verstorbenen Tiere direkt hin.
 
Troublechen

Troublechen

Registriert seit
26.01.2011
Beiträge
4.790
Reaktionen
0
Ich würde dir auch raten, die toten Tiere vom Pathologen untersuchen zu lassen, das ist die einzige Möglichkeit, Gewissheit zu bekommen. Kaninchen können an den verschiedensten Dingen innerhalb weniger Stunden sterben. Da bringen leider alle Spekulationen nichts. :?
Ich drücke die Daumen, dass die verbliebenen Tiere doch gesund sind und dir noch lange erhalten bleiben.
 
zwergloh

zwergloh

Registriert seit
24.02.2009
Beiträge
5.445
Reaktionen
5
Ganz spontan würde ich auf RHDv2 oder auch RHD2 genannt tippen.
Das ist ein mutiertes RHD-Virus gegen den der aktuelle Impfstoff nicht hilft. Im Gegensatz zum alten RHD, ist dieser mutierte Virus wesentlich gefährlicher. Die Tiere sterben innerhalb weniger Stunden ohne Symptome zu zeigen. Selten treten RHD1 ähnliche Symptome auf. Im Moment sterben deswegen Deutschlandweit etliche Kaninchen.
Da ich auch viel in der Kaninchenzucht unterwegs bin, kann ich sagen, dass hier täglich mindestens ein Züchter betroffen ist, dessen Tiere daran sterben oder nachgewiesen durch die Pathologie RHD2 haben. In den Fachzeitschriften ist jeden Monat ein Bericht zur aktuellen Lage und diese ist schlecht! Selbst in etlichen regionalen Zeitungen stehen derzeit Artikel zum "Kaninchensterben"

Es gibt in Deutschland keinen Impfstoff ffür RHD2. Die aktuelle Empfehlung der Stiko ist 2x den Cunivak zu impfen (Grundimmunisierung und dann alle 6 Monate). Der ist zwar nicht dafür ausgelegt, soll aber wohl mehr Schutz bieten als die jährliche Impfung. Der Kombi-Impfstoff bietet gar keinen gegen RHD2. Der Cunivak-Impfstoff ist bis Mitte August aber definitiv nicht mehr lieferbar wegen der hohen Nachfrage. Ich kenne etliche die Importieren einen Impfstoff gegen RHD2 aus Frankreich, aber auch da wird es langsam eng.

Nachgewiesen werden kann RHD2 nur in der Pathologie. Als verstorbenes Tier am besten sofort einpacken und einschicken.

PS: Ich kann gerne die aktuelle Sachlage einscannen, ebenso die Berichte aus den Fachzeitschriften.
 
R

Ronkel

Registriert seit
15.07.2016
Beiträge
3
Reaktionen
0
Ich habe eines der kleinen vom Tierarzt obduzieren lassen. Sein Ergebnis: Natürlich Kokzidien, die hatte er ja vorher schon im Kot festgestellt, aber auch RHD. Wie professionell die Obduktion war, kann ich nicht beurteilen, lief aber irgendwie komisch ab. Jedenfalls sind die verbliebenen drei kurz darauf auch verstorben, so dass alle 9 Kaninchen in weniger als 5 Tagen ausgelöscht waren. Etwa 60 Stunden vor Auftreten der ersten Symptome habe ich drei weitere Kaninchen an Freunde verschenkt, die sind wohl davon gekommen, sind per heute alle topfit. Ich gehe stark von RHD2 aus. Beim Beerdigen der Mutter habe ich an Ihrem Ohr zwei Tiere die wie Flöhe oder irgendwas blutsaugendes aussahen (keine Zecken), ob das die Überträger waren ? Die kleinen wurden ja noch gesäugt mit einem Alter von 44 Tagen. Der Vater hat am längsten überlebt, war auch am weitesten weg separiert nach Ausbruch der Seuche, hat ihm letztlich aber nur ein paar Stunden mehr gebracht als den anderen. Heftige Geschichte, vor allem für unsere Kinder, dagegen hilft wohl nur regelmäßiges impfen, sobald sie alt genug sind...
 
zwergloh

zwergloh

Registriert seit
24.02.2009
Beiträge
5.445
Reaktionen
5
Impfen kann man im Notfall mit 4 Wochen, ansonsten ab 8 Wochen.
So schnell hört es sich wirklich nach RHD2 an.
Überträger kann auch eine ganz normale Fliege sein. Da steckt man nicht drin. Bevor ihr euch was neues holt, erstmal alles desinfizieren. RHD bei normalen Temperaturen 3 Monate überlebensfähig, bei kalten Temperaturen knapp über 7 Monate.
Von Ansteckung bis Ausbruch sind es meist nur 1-3 Tage.
 
Thema:

Alle Kaninchen plötzlich tot

Alle Kaninchen plötzlich tot - Ähnliche Themen

  • Plötzlicher Todesfall

    Plötzlicher Todesfall: Hallo ihr Lieben, Mein 1 1/2 Jahre altes Kaninchen ist gestern leider verstorben. Ich verstehe bis heute nicht warum. Die vorherigen Tage schien...
  • Kaninchen plötzlich verstorben, brauche eine Meinung!

    Kaninchen plötzlich verstorben, brauche eine Meinung!: Hey! Mein Kaninchen ist vorgestern, für uns ganz plötzlich, gestorben. Mir lässt das jedoch keine Ruhe da wir eine Odyssee an Tierarztbesuchen...
  • Dringende Hilfe bitte - Kaninchen verhält sich plötzlich anders :(

    Dringende Hilfe bitte - Kaninchen verhält sich plötzlich anders :(: Hallo Leute, unser Tosun benimmt sich seit heute Nachmittag extrem komisch. Heute morgen sind beide noch durch die Gegend gejumpt als ich mit dem...
  • Junges Kaninchen plötzlich träge, ungewöhnliches Verhalten

    Junges Kaninchen plötzlich träge, ungewöhnliches Verhalten: Hallo ihr Lieben, vielleicht kam das Thema schon mal auf, dann bitte ich um Entschuldigung, aber ich hatte jetzt nicht die Geduld, das ganze...
  • Kaninchen hat plötzlich weiße Pupille!

    Kaninchen hat plötzlich weiße Pupille!: Hilfe!! Meine zwei Jahre alte Kaninchendame hat über Nacht eine weiße Pupille bekommen! Wir können erst am Dienstag zum Tierarzt.... Was könnte...
  • Kaninchen hat plötzlich weiße Pupille! - Ähnliche Themen

  • Plötzlicher Todesfall

    Plötzlicher Todesfall: Hallo ihr Lieben, Mein 1 1/2 Jahre altes Kaninchen ist gestern leider verstorben. Ich verstehe bis heute nicht warum. Die vorherigen Tage schien...
  • Kaninchen plötzlich verstorben, brauche eine Meinung!

    Kaninchen plötzlich verstorben, brauche eine Meinung!: Hey! Mein Kaninchen ist vorgestern, für uns ganz plötzlich, gestorben. Mir lässt das jedoch keine Ruhe da wir eine Odyssee an Tierarztbesuchen...
  • Dringende Hilfe bitte - Kaninchen verhält sich plötzlich anders :(

    Dringende Hilfe bitte - Kaninchen verhält sich plötzlich anders :(: Hallo Leute, unser Tosun benimmt sich seit heute Nachmittag extrem komisch. Heute morgen sind beide noch durch die Gegend gejumpt als ich mit dem...
  • Junges Kaninchen plötzlich träge, ungewöhnliches Verhalten

    Junges Kaninchen plötzlich träge, ungewöhnliches Verhalten: Hallo ihr Lieben, vielleicht kam das Thema schon mal auf, dann bitte ich um Entschuldigung, aber ich hatte jetzt nicht die Geduld, das ganze...
  • Kaninchen hat plötzlich weiße Pupille!

    Kaninchen hat plötzlich weiße Pupille!: Hilfe!! Meine zwei Jahre alte Kaninchendame hat über Nacht eine weiße Pupille bekommen! Wir können erst am Dienstag zum Tierarzt.... Was könnte...