Welche Schlange hat mein Kater hier gebissen?

  • Ersteller des Themas mythosxt
  • Erstellungsdatum
M

mythosxt

27.07.2016
5
0
Halli Hallo,

gestern hat mein Kater im Garten eine Schlange gejagt, und mir vor
die Füße gelegt. Schönes Tier, das sich dann auch danke meiner Hilfe befreien konnte, und auf eine Riesenthuje im Garten geflüchtet ist.
Da ein kleiner Streit ausgebrochen ist, bitte ich hier um Klarheit um welche Schlange es sich handelt.

Danke!

LG
 

Anhänge

27.07.2016
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon einen Blick in den Schlangenratgeber von Ludwig geworfen? Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Elkecita

Elkecita

03.09.2013
766
0
Ich würde jetzt mal spontan auf Kreuzotter tippen
 
seven

seven

24.12.2006
15.128
0
Und ich würd´ ganz gern wissen, von welcher Region dieser Welt wir hier gerade sprechen ;) Findet man in Deutschland tatsächlich solche Schlangen? (Du siehst, ich bin voll die Expertin :D Neee, im Ernst - ich glaube, ein Tipp, um welche Region es sich handelt, wäre sicher nicht verkehrt ;) )

LG seven
 
Sini

Sini

10.07.2010
1.044
0
Wenn in dieser Region irgendwie ein Tierarzt erreichbar sein sollte, würde ich mir Bilder und gebissenen Kater schnappen und mich genau auf den Weg zu diesem machen.
 
M

mythosxt

27.07.2016
5
0
Österreich, genauer gesagt 30km südlich von Wien :)
Kreuzotter hätte ich auch getippt, obwohl meine bessere Hälfte meinte die ist sicher aus einer Bananenschachtel geflohen, und höchst gifitg ;)
 
Hundefreundin12

Hundefreundin12

12.12.2014
531
1
Laut wikipedia ist eine kreuzotter giftig, gefaehrlich fuer kinder und aeltere menschen.
Also auch fuer kleine tiere.
In deutschland, also auch in Ö. scheint sie wohl auch vor zu kommen.
Auf zum TA, der wird es euch sagen.
 
Nephilim

Nephilim

24.02.2010
952
2
Es wird mit ziemlicher sicherheit eine Kreuzotter sein und dein Kater sollte schnellstmöglich behandelt werden.
 
M

mythosxt

27.07.2016
5
0
Der Kater ist quitschlebendig :) weiß ja auch gar nicht ob die Schlange ihm gebissen hat, denke nicht denn wenn sie ihm gefährlich geworden wäre bzw. er gebissen wurde dann wäre wohl ziemlich schnell eine Lähmungserscheinung eingetreten was ich so gelesen habe.
Werde mal mit dem Foto heut zum Tierarzt schreiten und fragen war er zu der feinen Schlange sagt :eusa_shhh:
 
seven

seven

24.12.2006
15.128
0
Oh, ok ;) Österreich zukünftig meiden, gefährliche Gegend ;) Nein Quatsch...
Und ich denke auch, wenn Dein Kater die Schlange gestern "erlegt" hat und er heute quietschfidel ist, würde ich mal denken, dass sie ihn nicht gebissen hat und alles gut ist. Es ist aber ja offensichtlich gar nicht klar, ob der Kater gebissen wurde oder nicht? Ich denke mal, wenn er gebissen worden wäre, hätte sich das bis jetzt bemerkbar gemacht... von daher spricht sicher nichts dagegen, dem TA das Foto der Schlange vorzulegen, aber solange es dem Kater gutgeht, würde ich jetzt auch nicht in Panik verfallen...

LG seven
 
Elkecita

Elkecita

03.09.2013
766
0
Ich hatte ja gelesen, welche Schlange ist von meinem Kater gebissen worden und nicht umgekehrt, war daher wegen der Katze nicht alarmiert. Kreuzottern sind in Deutschland nicht selten, Man bekommt sie aber äusserst selten zu Gesicht, weil sie so scheu sind.

meine Katzen haben seit jeher auch Schlangen angeschleppt. Bei uns kommen die Treppennattern oft vor, die sind allerdings vollkommen harmlos und ungiftig. Allerdings gibts bei uns auch die giftige Eidechsennatter, die, wenn Man Ihr begegnet, recht aggressiv sein kann und für Haustiere nicht ungefährlich ist.

wenn dein Kater noch so munter ist, würde ich mir keine Sorgen machen. Schönes Exemplar hat er da angeschleppt ��
 
M

mythosxt

27.07.2016
5
0
Stimmt schon mein Kater dürfte die WÜRFELNATTER gebissen haben, zumindest was die Spuren an der Natter so bezeugen würden....

Hab bei einen Österr.Reptilienprofi nachgefragt, und der sagte es ist eine für Mensch und Tier ungefährliche Würfelnatter. Ein kleines Fischerl sollte man halt nicht sein ;)

Danke nochmals!
 
Elkecita

Elkecita

03.09.2013
766
0
Hab mir eben mal Bilder der Würfelnatter angeschaut und stimmt, das wird so eine gewesen sein. Tollen Jäger, dein Kater.
 
Sini

Sini

10.07.2010
1.044
0
Jetzt verstehe ich das erst.
Ich hatte die Überschrift als "Welche Schlange hat meinen Kater gebissen" gelesen und konnte deswegen nicht verstehen warum wegen dem gebissenen Kater nichts unternommen wird. Sorry.
 
M

mythosxt

27.07.2016
5
0
na kein Problem, ich dachte mir schon das du und einige andere das so gelesen habt ;)
Entwarnung für Tier und Mensch :)
 
dirkwarnecke

dirkwarnecke

22.05.2008
1.502
0
Das ist ne Würfelnatter
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen