Was ist das für ein Fisch?

Diskutiere Was ist das für ein Fisch? im Aquarientechnik Forum im Bereich Aquaristik Forum; Hallo, ich habe mich wegen meinem Sohn hier angemeldet. Er wollte ein Aquarium mit ein paar Fischen und wir haben ihm eins gekauft. Er hat sich...
D

DerFrischling

Registriert seit
14.08.2016
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo,
ich habe mich wegen meinem Sohn hier angemeldet. Er wollte ein Aquarium mit ein paar Fischen und wir haben ihm eins gekauft. Er hat sich ein paar Fische herrausgesucht und die
sind jetzt darin. Er hat auch fünf kleine Fische aus einem Bach gefangen. Ich wusste nicht was das für Fische sind, und ob sie überhaupt größer werden. sie sind ungefähr 1 - 2 cm groß und durchsichtig. Man kann etwas wie einen Magen sehen. Sehr auffällig sind die großen Augen, die fast den ganzen Kopf bedecken. Im unteren Bauch bereich kann man einen "glitzernden" Streifen erkennen. Kann man diese "Fische" mit in das Aquarium? Man kann übrigens wenn man genau hinschaut kleine flecken auf dem Rücken erkennen, und sie wurden in einem Bach gefangen
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
14.08.2016
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
D

DerFrischling

Registriert seit
14.08.2016
Beiträge
2
Reaktionen
0
Wir haben den Fischen ein Gurkenglas mit "Sand" und kleinen Steinen aus dem Bach, Bachwasser und ein bisschen grünzeugs gemacht. Wir haben beobachtet dass aus dem "Sand" kleine hauchdünne Würmchen und Käferartige "Krabbler" gekommen sind. Die Fische fressen die kleinen Würmchen, lassen aber die "Krabbler" in Ruhe.
 
Kompassqualle

Kompassqualle

Moderator
Registriert seit
27.11.2006
Beiträge
4.163
Reaktionen
0
Hallo DerFrischling, willkommen im Forum :D

Bei dem Fisch handelt es sich um einen Jungfisch, eine Artbestimmung ist bei Jungtieren ohnehin teilweise schwierig, nur anhand eines Fotos und ohne weitere Angaben zum Fundort wird so ein Fisch nicht genau zu bestimmen sein.

Ich würde in jedem Fall empfehlen ihn wieder dort auszusetzen wo ihr ihn gefangen habt, zum einen darf man keine Wildtiere einfach aus der Natur entnehmen zum anderen dürften seine Überlebenschancen in Gefangenschaft ziemlich schlecht sein, da weder klar ist was für genaue Bedürfnisse er hat, noch wie groß er wird.
In ein "normales" Aquarium zu anderen Fischen aus dem Zooladen darf er auf keinen Fall, zum einen weil er als einheimisches Tier ein Kaltwasserfisch ist und die anderen Tiere aber aus warmen Regionen kommen (seine Bedürfnisse also nicht erfüllt sind) und zum anderen weil er potenziell Krankheitserreger in das Becken einbringen kann.

Wenn ihr euch aber auch für einheimische Gewässer interessiert und gerne wissen möchtet was dort so alles lebt empfehle ich euch ein gutes Bestimmungsbuch ("Was lebt in Tümpel, Bach und Weiher" von Kosmos ist ein Klassiker mit Fachbuchqualitäten mit dem eigentlich auch Anfänger gut die typischen Teichbewohner bestimmen können) und dann geht doch mal los mit einem Kescher, einer Schüssel und ein paar Marmeladengläsern. Achtet darauf das dort Keschern erlaubt ist (also kein Privatgewässer oder Naturschutzgebiet) und dann legt los. Die Arten die ihr bestimmt habt könnt ihr auf einer Liste zusammenschreiben und/oder fotografieren, danach kommen sie natürlich zurück in den Teich ;)


...und was euer Aquarium angeht, vielleicht hast du ja Lust dafür einen eigenen Thread aufzumachen und mal deine Fische vorzustellen. Gerade als Anfänger ist es ja auch nicht leicht sich im Aquarium-Dschungel zurechtzufinden, sicherlich kannst du also auch noch ein paar Tipps bekommen, damit ihr lange Freude an euren Fischen habt :)
 
Thema:

Was ist das für ein Fisch?