Hund beißt an der Wand und Tapete

Diskutiere Hund beißt an der Wand und Tapete im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo seit ca 6 Wochen beißen meine firstHunde an der Wand und Tapete Nachts rum. Was kann man dagegen machen? Gesendet von meinem SM-G850F mit...
Sabrina Tierlieb

Sabrina Tierlieb

Dabei seit
18.08.2016
Beiträge
30
Reaktionen
0
Hallo seit ca 6 Wochen beißen meine
Hunde an der Wand und Tapete Nachts rum. Was kann man dagegen machen?

Gesendet von meinem SM-G850F mit Tapatalk
 
27.08.2016
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Hund beißt an der Wand und Tapete . Dort wird jeder fündig!
Midoriyuki

Midoriyuki

Dabei seit
13.12.2010
Beiträge
6.149
Reaktionen
426
Schauen wo es her kommt.
Was ist das fuer ein Raum, wie lange sind sie da?

Wann genau tritt das Verhalten auf und was genau sind das für Schäden? Gebissen,gekratzt...

Gesendet von meinem RAINBOW 4G mit Tapatalk
 
Sabrina Tierlieb

Sabrina Tierlieb

Dabei seit
18.08.2016
Beiträge
30
Reaktionen
0
der Raum ist ein großer Flur vor unseren schlafräumen.sie kommen mit hoch wenn wir erwachsenen schlafen gehen und können sich frei bewegen da alle um 6uhr aufstehen.sie fangen immer damit nachts an wenn wir schlafen . es ist kein kratzen sondern beißen .es sind aber nur die zwei Welpen im Alter von 7 monaten.die Mutter und Vater liegen alle zusammen im Flur aber die großen machen das nicht.

Gesendet von meinem SM-G850F mit Tapatalk
 
Foss

Foss

Dabei seit
06.07.2010
Beiträge
5.018
Reaktionen
67
Grüß dich

Gab es zu dem Zeitpunkt, an dem das Ganze angefangen hat, Veränderungen bei euch in der Familie oder der Umgebung?
Wie sieht denn euer Alltag ungefähr aus? Wie werden die Hunde beschäftigt?

LG Foss
 
Sabrina Tierlieb

Sabrina Tierlieb

Dabei seit
18.08.2016
Beiträge
30
Reaktionen
0
Also es ist so das ein Schwester zurück gekommen ist aus unserem Wurf aber sie ist ja eine von drei Welpen die am der wand beißen. beschäftigt sind die Hunde da sie Tags über um großen Garten so wie Hof frei laufen können u d meine ki der täglich mit ihnen spielen und gassi gehen daher ist es mir ein Rätsel das sie das machen

Gesendet von meinem SM-G850F mit Tapatalk
 
Para

Para

Dabei seit
22.06.2009
Beiträge
14.951
Reaktionen
0
Ein bisschen spielen und im Garten rumlaufen ist für junge Hunde keine sinnvolle Beschäftigung.
Ich schätze mal, dass die Hunde sich einfach langweilen und das äußert sich eben nachts darin, dass sie sich eine Beschäftigung suchen.

Gehst du mit den Hunden denn auch in die Hundeschule?
Wenn ein Rudel "einfach nur" zuhause im Garten rum"spielt", ist den Tieren gemeinsam langweilig.
Um was für eine Rasse handelt es sich?
 
Sabrina Tierlieb

Sabrina Tierlieb

Dabei seit
18.08.2016
Beiträge
30
Reaktionen
0
ich bezweifel das die Hunde zu wenig Beschäftigung haben. Nein ich gehe in keine da ich Jahre lange Erfahrung habe mit Welpen zu trainieren. es handelt sich um die Rasse Schäferhund mit sharpei

Gesendet von meinem SM-G850F mit Tapatalk
 
Missymannmensch

Missymannmensch

Dabei seit
04.04.2012
Beiträge
2.573
Reaktionen
61
Waren die beabsichtigt? :shock:
 
Foss

Foss

Dabei seit
06.07.2010
Beiträge
5.018
Reaktionen
67
Grüß dich

Welpen/Junghunde sind zumeist bestrebt, Neues zu lernen und wollen auch geistige Auslastung. Wenn sie nur im Alltag "nebenher" im Garten laufen, dann kommt schnell Langeweile auf, Unarten entwickeln sich und so manches Problem kann durchaus entstehen.

Wie läuft die Nacht denn bei euch ab?
Wie sieht die Schlafverteilung aus?
Wirken die Hunde generell unruhig/überaktiv?
Haben sie einen festen Ruheplatz auf den sie geschickt werden können? (Decke, Kenneltraining etc.)?
Wie reagiert ihr in der Nacht, wenn ihr das mitbekommt?
Können die Hunde alleine bleiben? Auch einzeln? Wie wurde das Alleinsein aufgebaut?

LG Foss
 
Sabrina Tierlieb

Sabrina Tierlieb

Dabei seit
18.08.2016
Beiträge
30
Reaktionen
0
Es ist bei uns so aufgeteilt das jeder ein eigenes schlafkissen hat aber meistens liegen sie alle zusammen. wenn wir es mitbekommen dann werden sie sie auf ihren Platz geschickt. es ist klar das dies nicht ausreichen würde sie nur auf einen Haufen draußen rennen zu lassen . es ist bei uns so das des Kind einen Welpe beschäftigen tut das heißt drei Kinder jeder ein Hund . die sie im Altag sie überall hin begleitet.und sonntags ist immer ein Spieltag mit den Welpen und deren Eltern. also denke ich nicht das sie Langeweile haben. eigentlich War es so das bei uns nur zwei Welpen leben . eine ist zurück gekommen da es ihr dort nicht gut ging und keine Erziehung bekam.

Gesendet von meinem SM-G850F mit Tapatalk
 
Son-Gohan

Son-Gohan

Dabei seit
20.04.2014
Beiträge
1.862
Reaktionen
149
Schäferhund mit Sharpei?
Ist das erlaubt? Also ich meine, in einem Zuchtverein?
 
Sabrina Tierlieb

Sabrina Tierlieb

Dabei seit
18.08.2016
Beiträge
30
Reaktionen
0
ich bin kein Züchter und es War nicht geplant

Gesendet von meinem SM-G850F mit Tapatalk
 
Son-Gohan

Son-Gohan

Dabei seit
20.04.2014
Beiträge
1.862
Reaktionen
149
Off-Topic
Ich frage mich immer, wie sowas "nicht geplant" sein kann.
Wenn Hunde unkastriert sind, Männlich und Weiblich sind, ist es doch logisch, dass sowas passieren.
Sorry, mir fehlt halt hierfür jegliches Verständnis.
 
Sabrina Tierlieb

Sabrina Tierlieb

Dabei seit
18.08.2016
Beiträge
30
Reaktionen
0
in dem der Rüde gleichzeitig reif geworden ist wo die Hündin läufig wurde . da unser rüde gerade erst mal ein Jahr alt ist und der Termin 1 Woche später war.

Gesendet von meinem SM-G850F mit Tapatalk

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

von solchen Leuten halte ich auch nix da ich in der Meinung bin das es genügend Hunde in den Heimen sind wo ein Zuhause suchen

Gesendet von meinem SM-G850F mit Tapatalk
 
G

Gast84631

Guest
Wenn du in keine hu schu gehst und du so viel erfahrung mit der erziehung hast, mhm... naja egal, hilft ja nu au nix :?
Fuer mich ist eindeutig: lastet die hunde tagsueber mehr aus, schaefers sind arbeitshunde.
Die hunde wollen arbeiten, mit euch arbeiten.. lasst euch was einfallen, seid kreativ, grade den welpis zu liebe.
Und ja, wie reagiert ihr auf das kratzen?
Sind die erwachsenen mittlerweile kastriert?
 
K

Kiwi

Dabei seit
08.03.2011
Beiträge
8.527
Reaktionen
0
Mal ne ganz doofe Frage, haben sie eine Alternative zum drauf rumkauen? Kauen ist doch immer ein Zeichen von Stressabbau. Ob das nun davon kommt, dass ihnen langweilig ist oder sie nicht damit klarkommen von euch getrennt zu sein oder ihnen einfach eine Laus über die Leber gelaufen ist.
Davon abhängig woher das Kauen nun kommt, gibt es ja durchaus Arten von Stress, die man seinen Hunden nicht ersparen kann.
 
Sabrina Tierlieb

Sabrina Tierlieb

Dabei seit
18.08.2016
Beiträge
30
Reaktionen
0
Sie kratzen ja nicht sondern beißen rein. und ja unser rüde ist seitdem auch kastriert. das Problem ist ja Sie machen das mitten in der Nacht . daher kann ich mir nicht vorstellen das sie nicht genug ausgelastet sind

Gesendet von meinem SM-G850F mit Tapatalk

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Ja haben sie von Hunde Spielzeug bis kuscheltiere und kalbsknochen

Gesendet von meinem SM-G850F mit Tapatalk

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

ich habe auch dieses Problem erst seit die eine Hündin zurück gekommen ist . vorher hatte ich das Problem nicht

Gesendet von meinem SM-G850F mit Tapatalk
 
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Dabei seit
21.01.2011
Beiträge
30.966
Reaktionen
3
Wieso kam die Hündin zurück? Eventuell hat sie die Dynamik stressbedingt mitgebracht und die anderen haben es – beeinflussbar wie Welpen für jeden Schabernack nunmal sind – übernommen? Können die Hunde denn alleine bleiben?
 
Midoriyuki

Midoriyuki

Dabei seit
13.12.2010
Beiträge
6.149
Reaktionen
426
Das klingt fuer mich nach schwerst gestressten Hunden.

Die Tapete von den Wänden zu holen ist ein verdammt großes Warnsignal, dass da was im Argen ist.

Die Rückkehr der Hündin koennte der Auslöser gewesen sein.

Wie ist die Dynamik der Hunde untereinander, kann die zurueck gekommene Hündin allein ohne Menschen schlafen?

Ist Mobbing ein Thema?

Meine erste Maßnahme wäre es entweder das Ganze per Kamera in Augenschein zu nehmen wer was tut und wenn das nicht geht Rücksprache mit den ehemaligen Besitzern zu halten, ob und wie der Hund nachts untergebracht war.

Generell halte ich das Pensum fuer 7 Monate alte Hunde durchaus fuer ok, sofern auch Spaziergänge und ansatzweise Grundgehorsam inkludiert sind, aber dir sollte klar sein, dass Geschwister auf Dauer der Horror werden können.



Gesendet von meinem RAINBOW 4G mit Tapatalk

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Und zum Thema Kind und Hund: Mutig.

Je nach Alter kann das derbe in die Hose gehen, gerade bei pubertären, großen und durchaus durchsetzungsfaehigen Hunden.

Effektiv müsste die qualitativ entscheidende Erziehung durch euch/dich geleistet werden.

Gesendet von meinem RAINBOW 4G mit Tapatalk
 
Thema:

Hund beißt an der Wand und Tapete

Hund beißt an der Wand und Tapete - Ähnliche Themen

  • Hund beißt ohne ersichtlichen Grund

    Hund beißt ohne ersichtlichen Grund: Hallo zusammen, ich bin ganz neu hier. Deshalb möchte ich mich erst einmal vorstellen. Ich bin Julia 27 Jahre, ich selber habe keinen Hund aber...
  • Chihuahua wird bissig

    Chihuahua wird bissig: Hallo! Wir haben einen 1 und ein halbes Jahr alten Chihuahua. Sie ist weiblich und reinrassig. Jetzt zu meinem Problem. Seit kurzer Zeit, immer...
  • Hund beißt Hand Hilfe!!!

    Hund beißt Hand Hilfe!!!: Hallo, ich habe einen Jack-Russel mops mischling der 3 Jahre ist und meine Mutter einen Schäferhund der mittlerweile über 1 Jahr ist. Mein Hund...
  • Hund beisst und tritt um sich

    Hund beisst und tritt um sich: Hallo zusammen, Meine Familie und ich haben jetzt seit knapp einem dreiviertel Jahr einen einjährigen polnischen Berghund (Hirtenhund)...
  • Hund beißt spielerisch in die Hände

    Hund beißt spielerisch in die Hände: Hallo, seit zwei Tagen lebt bei uns ein Chow-Chow Shar Pei Mischlings Rüde mit in der Familie. Balu kommt aus Ungarn und war ein kettenhund...
  • Ähnliche Themen
  • Hund beißt ohne ersichtlichen Grund

    Hund beißt ohne ersichtlichen Grund: Hallo zusammen, ich bin ganz neu hier. Deshalb möchte ich mich erst einmal vorstellen. Ich bin Julia 27 Jahre, ich selber habe keinen Hund aber...
  • Chihuahua wird bissig

    Chihuahua wird bissig: Hallo! Wir haben einen 1 und ein halbes Jahr alten Chihuahua. Sie ist weiblich und reinrassig. Jetzt zu meinem Problem. Seit kurzer Zeit, immer...
  • Hund beißt Hand Hilfe!!!

    Hund beißt Hand Hilfe!!!: Hallo, ich habe einen Jack-Russel mops mischling der 3 Jahre ist und meine Mutter einen Schäferhund der mittlerweile über 1 Jahr ist. Mein Hund...
  • Hund beisst und tritt um sich

    Hund beisst und tritt um sich: Hallo zusammen, Meine Familie und ich haben jetzt seit knapp einem dreiviertel Jahr einen einjährigen polnischen Berghund (Hirtenhund)...
  • Hund beißt spielerisch in die Hände

    Hund beißt spielerisch in die Hände: Hallo, seit zwei Tagen lebt bei uns ein Chow-Chow Shar Pei Mischlings Rüde mit in der Familie. Balu kommt aus Ungarn und war ein kettenhund...