+10 Jahre alt und neue Wohnung. Was soll pako machen ?

Diskutiere +10 Jahre alt und neue Wohnung. Was soll pako machen ? im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo, ich habe eine frage. Ich habe eine Katze die sehr ängstlich ist. Sie ist 10 jahre alt. Ich habe bis jetzt bei meine eltern gewohnt und...
C

cemyy

Registriert seit
01.09.2016
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo, ich habe eine frage. Ich habe eine Katze die sehr ängstlich ist. Sie ist 10 jahre alt. Ich habe bis jetzt bei meine eltern gewohnt und meine katze war natürlich auch immer in die selbe wohnung seit 9.5 jahren. Jetzt muss ich
wegen studium umziehen und möchte sie mitnehmen da sie zuhause auch immer bei mir ist möchte ich sie nicht da lassen. aber das problem ist wenn ich sie mitnehme heisst es das sie immer mit mir hin und her gehen muss (weichnachten/ semesterferien ect.). sie musst also immer 4,5 bis 5 stunden mit mir fahren wenn ich wieder zu meine eltern gehe. Aber da sie ja schon über 10 jahre alt ist mache ich mir sorgen ob es für sie gut wäre. ich brauche tips und meinungen dazu. :roll:

und noch was, wo ich umziehe an dem tagen muss sie mit uns hin da wir sie zu keinem lassen können. was kann ich machen damit sie sich wohler fühlt ? muss man da bestimmte medikamente geben ? :roll:
 
01.09.2016
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: +10 Jahre alt und neue Wohnung. Was soll pako machen ? . Dort wird jeder fündig!
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.069
Reaktionen
34
Hallo Cemyy,

das ist nicht so einfach. Erstmal: habt ihr nur die eine Katze? Und ist sie Freigängerin, oder reine Wohnungskatze?

Es gibt wohl Ausnahmen, die sich an das Hin- und Herfahren gewöhnen, aber mit 10 Jahren halte ich das eher für unwahrscheinlich, das wird wohl eher großer Stress für sie werden. Da würde ich mir ehrlich gesagt am neuen Wohnort lieber einen guten Katzensitter suchen, der 2x am Tag nach ihr schaut, sie füttert, ihr Klo sauber macht. Das wär ganz viel weniger Stress für alle Beteiligten.

wie ist das denn, wenn Du da als Studentin hinziehst - ist das eine WG? Sind da Katzen überhaupt erlaubt? Das würde ich unbedingt mit dem Vermieter / den evtl. WG-Mitbewohnern abklären. Wenn Du sie wirklich mitnehmen willst - denn ich persönlich tendiere aber dazu, sie bei Deinen Eltern zu lassen, und dann kannst Du Dich umso mehr auf die Besuche daheim freuen! Da ist aber freilich auch wieder die Frage, wie Deine Eltern dazu stehen!

Wenn Du sie mitnimmst am Umzugstag, dann kann Relaxan (gibt's auch bei Ebay etc.) helfen - ich bin 800 km weit mit meinen Katzen umgezogen, wenn das geholfen hat will ich allerdings nicht wissen, wie die Fahrt ohne gewesen wär! Ansonsten frag mal Deinen TA, ob's was besseres gibt... die Transportbox mit einem Handtuch abdecken, denn die wechselnden Lichtreflexe beim Autofahren machen die Katzen noch zusätzlich verrückt. Leise Musik mit wenig Bässen - also am besten klassische Musik - laufen lassen, das beruhigt auch. So zumindest meine Erfahrung.

Also soweit mal kurz zusammengefasst, aber um Dir wirklich sinnvoll antworten zu können braucht's da mehr Infos.
 
Thema:

+10 Jahre alt und neue Wohnung. Was soll pako machen ?

+10 Jahre alt und neue Wohnung. Was soll pako machen ? - Ähnliche Themen

  • akktive mietze 10 Jahre, vergesellschaften?

    akktive mietze 10 Jahre, vergesellschaften?: Hallo. Meine Katze ist ca. Zehn Jahre alt und ich habe das Gefühl, dass sie oft einsam ist, wenn ich arbeiten bin. Sie ist noch sehr fit, will...
  • 10-jährige, lebenslange Einzelkatze vergesellschaften?

    10-jährige, lebenslange Einzelkatze vergesellschaften?: Hallo, liebe Mitglieder! :) Ich habe eine Frage an die Katzenexperten und -expertinnen unter euch: Es geht um unsere 10-jährige (bald...
  • Unser Kater (10 Monate) braucht Gesellschaft!

    Unser Kater (10 Monate) braucht Gesellschaft!: Hallo liebe Forenmitglieder! Wir haben letztes Jahr unseren Kater Einstein als Kitten zu uns geholt. Er ist bereits kastriert, da er etwas...
  • Katze, 10 Wochen, muss sofort weg

    Katze, 10 Wochen, muss sofort weg: Hallo, obige Anzeige habe ich vorhin gelesen. Was würdet ihr tun? Sie nehmen, ihn ermahnen, dass sie mindestens noch zwei Wochen bei der Mutter...
  • eine Zweitkatze für meinen 10 Monate alten Kater, benötige Hilfe

    eine Zweitkatze für meinen 10 Monate alten Kater, benötige Hilfe: Guten Abend, ich habe mich entschlossen eine Zweitkatze für meinen 10 Monate alten Kater Smokey hinzu zu holen. Ich habe leider keinerlei...
  • Ähnliche Themen
  • akktive mietze 10 Jahre, vergesellschaften?

    akktive mietze 10 Jahre, vergesellschaften?: Hallo. Meine Katze ist ca. Zehn Jahre alt und ich habe das Gefühl, dass sie oft einsam ist, wenn ich arbeiten bin. Sie ist noch sehr fit, will...
  • 10-jährige, lebenslange Einzelkatze vergesellschaften?

    10-jährige, lebenslange Einzelkatze vergesellschaften?: Hallo, liebe Mitglieder! :) Ich habe eine Frage an die Katzenexperten und -expertinnen unter euch: Es geht um unsere 10-jährige (bald...
  • Unser Kater (10 Monate) braucht Gesellschaft!

    Unser Kater (10 Monate) braucht Gesellschaft!: Hallo liebe Forenmitglieder! Wir haben letztes Jahr unseren Kater Einstein als Kitten zu uns geholt. Er ist bereits kastriert, da er etwas...
  • Katze, 10 Wochen, muss sofort weg

    Katze, 10 Wochen, muss sofort weg: Hallo, obige Anzeige habe ich vorhin gelesen. Was würdet ihr tun? Sie nehmen, ihn ermahnen, dass sie mindestens noch zwei Wochen bei der Mutter...
  • eine Zweitkatze für meinen 10 Monate alten Kater, benötige Hilfe

    eine Zweitkatze für meinen 10 Monate alten Kater, benötige Hilfe: Guten Abend, ich habe mich entschlossen eine Zweitkatze für meinen 10 Monate alten Kater Smokey hinzu zu holen. Ich habe leider keinerlei...