Ententeich stinkt - wie Abhilfe schaffen?

Diskutiere Ententeich stinkt - wie Abhilfe schaffen? im Teich Forum Forum im Bereich Aquaristik Forum; Hallo zusammen, wir haben 3 Laufenten und eine Pekingente, die einen kleinen Badeteich mit 750 l haben. Die machen darin natürlich auch ihr...
S

schräge WG

Registriert seit
08.09.2016
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

wir haben 3 Laufenten und eine Pekingente, die einen kleinen Badeteich mit 750 l haben. Die machen darin natürlich auch ihr Geschäft und bei
diesen Temperaturen kommt es ebenfalls natürlich schneller mal zu Gerüchen.

Nun hat mir ein Teich-Mensch geraten dort Teichmuscheln einzusetzen und ich habe erstmal 4 Stück rein getan. Das Ergebnis ist gleich null. Die Teichmuscheln werden also in den grossen Teich umziehen, wenn der fertig reanimiert ist (lange Geschichte). Der ist dann ohne Enten.

Würde ein Filter helfen, das Wasser sauberer und geruchsfrei zu halten? Oder hilft da wirklich nur ständiger Wasseraustausch?

Viele Grüße aus der schrägen WG
Mona
 
08.09.2016
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Frank zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
K

Kiwi

Registriert seit
08.03.2011
Beiträge
8.527
Reaktionen
0
Ich fürchte, da wird nur Wasseraustausch helfen. 750l auf 4 Enten ist halt echt nicht viel und ich würde das Wasser mindestens ein bis zwei mal die Woche komplett wechseln.

Ich finde 750l auch irgendwie grundsätzlich zu klein. Viel mit schwimmen und Tauchen ist da ja nicht, da geht maximal Baden und sauber halten. Aber du hast da Wasservögel und damit sie ihr arttypisches Verhalten ausleben können, brauchen sie einen Teich.
 
S

schräge WG

Registriert seit
08.09.2016
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo Kiwi,

Laufenten planschen nur etwas, es sind keine Tauchenten und verbringen auch keine Stunden auf dem Wasser. ;)
Als Beispiel gehen sie momentan fast lieber in die Badeqschale von der Tochter meiner Mitbewohnerin, als in ihren eigenen Teich und da planschen sie dann zu dritt (die Pekingente badet fast nie).

Natürlich kann man immer grösser machen, aber ich denke, dass den vieren der kleine Teich vorerst reicht. ;)

Viele Grüße
Mona
 
Flumina

Flumina

Registriert seit
01.07.2010
Beiträge
9.902
Reaktionen
2
Woher willst du wissen ob sie einen größeren Teich nicht annehmen? Vielleicht ist ihnen der vorhandene eh zu klein zum wirklich tauchen, wie tief ist er denn?

Gesendet von meinem Samsung Galaxy S5 via Tapatalk
 
Luna & Artemis

Luna & Artemis

Moderator
Registriert seit
01.12.2006
Beiträge
5.181
Reaktionen
105
Off-Topic
Wo steht denn dass sie einen größeren Teich nicht annehmen würden? Nicht direkt gleich drauf hauen, Flumina, dass kann man auch freundlicher formulieren :silence:;)

*10 Zeichen*
 
S

schräge WG

Registriert seit
08.09.2016
Beiträge
3
Reaktionen
0
Annehmen würden sie ihn sicherlich, aber sie würden das gleiche tun, weil es nicht ihre Natur ist, den ganzen Tag im Wasser zu hocken. Und es sind auch von Natur aus keine Tauchenten, die das brauchen. Laufenten gründeln ein bisschen und dafür ist der 750 l Teich tief genug.
Ich habe mich mit der Haltung schon auseinandergesetzt. In diesem Thema geht es um´s Sauberhalten des Teiches, nicht um die Haltung unserer Laufenten. ;)
 
Flumina

Flumina

Registriert seit
01.07.2010
Beiträge
9.902
Reaktionen
2
Ich hab das nicht böse gemeint oder so, sorry wenn die Frage falsch angekommen ist....



Zum Teich: da er so klein ist musst du wohl wasserwechseln ider einen Filter einbauen

Gesendet von meinem Samsung Galaxy S5 via Tapatalk
 
K

Kiwi

Registriert seit
08.03.2011
Beiträge
8.527
Reaktionen
0
Unsinn, Laufenten tauchen ganz genau so, wenn man ihnen die Möglichkeit dazu gibt.
Es ist ziemlich schnurz, worum es zu Anfang in deinem Thread ging. Dies ist ein Tierschutzorientiertes Forum und du wirst damit rechnen müssen Kritik zu ernten, wenn du deine Tiere entgegen der Forenphilosophie hältst.
Ich habe selbst Jahre lang Laufenten gehalten. Die hatten einen großen Teich, der auch jede Woche ausgepumpt werden musste und sie haben ihn sehr ausgiebig benutzt. Zum Schwimmen, ruhen, Paaren und tauchen. Sie verbringen bestimmt viel Zeit an Land, wenn man ihnen entsprechende Möglichkeiten verwehrt. Dass sie das nicht brauchen ist leider ein populärer Irrglaube.


Flu, eine Pumpe kann man eigentlich knicken bei dem Schmutz, den Enten verursachen. Die wäre nach kürzester Zeit hinüber. Man kann den Teich entweder mit einer großen Pumpe auspumpen und neu auffüllen oder man lässt neues Wasser einlaufen (und den Teich dabei überlaufen), bis es wieder sauber aussieht.


Als Beispiel gehen sie momentan fast lieber in die Badeqschale von der Tochter meiner Mitbewohnerin, als in ihren eigenen Teich und da planschen sie dann zu dritt (die Pekingente badet fast nie).
Natürlich nicht, du hast doch selbst geschrieben, dass der Teich verdreckt ist und stinkt.
 
Thema:

Ententeich stinkt - wie Abhilfe schaffen?