Sinnvoll mit verschiedenen Trensen und Gebissen zu reiten? Welches Gebiss? Welche Trense?

Diskutiere Sinnvoll mit verschiedenen Trensen und Gebissen zu reiten? Welches Gebiss? Welche Trense? im Reiterstübchen Forum im Bereich Pferde Forum; Hallo, ich bin meine Isländerstute bis jetzt mit einer englisch kombinierten Trense und einem einfach gebrochenem Gebiss geritten. Zwischendurch...
S

sofia01

Dabei seit
01.11.2016
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo,
ich bin meine Isländerstute bis jetzt mit einer englisch kombinierten Trense und einem einfach gebrochenem Gebiss geritten. Zwischendurch reite ich auch mal mit
Glücksrad. Meine Reitlehrerin meinte zu mir, dass es gut ist immer mal die Zäumung zu wechseln. Daher überlege ich mir eine mexikanische und eine hannoversche Trense zu kaufen. Ich denke, dass ich für die mexikanische ein einfach gebrochenes Knebelgebiss und für die hannoversche ein doppelt gebrochenes Olivenkopfgebiss verwenden möchte.
Was habt ihr für Erfahrungen mit dem Wechseln der Trense? was haltet ihr von den oben genannten Gebissen und Trensen?
MFG Sofia
 
01.11.2016
#1
A

Anzeige

Guest

M

Meike1987

Dabei seit
11.04.2010
Beiträge
823
Reaktionen
0
Welchen Sinn soll das Wechseln der Zäumung haben? Sinn macht es in meinen Augen nur für den Verkäufer, der das Geld in seiner Kasse klimpern sieht;).
 
Calimero

Calimero

Dabei seit
16.04.2009
Beiträge
4.783
Reaktionen
1
Willkommen im Forum! :)
Also bei mir hat sich mit der Zeit etwas angesammelt, das wird wohl fast jedem so gehen ;). Aber prinzipiell gilt doch "never touch a running system". Wenn das Pferd gut und zufrieden läuft, würde ich jetzt nicht unnötig Geld in neue Trensen investieren. Wenn das Gebiss mal scharfe Kanten bildet und sowieso ausgetauscht werden muss, kannst du ja durchaus mal ein anderes testen, aber wenn es passt, brauchst du da nicht jeden Tag abzuwechseln. Ich finde es prinzipiell eine gute und schöne Abwechselung, auch mal gebisslos zu reiten, aber deshalb brauchst du jetzt ja keine 5 verschiedenen Trensen mit Gebiss zu kaufen.
Ich habe bei meinem einfach etwas rumprobiert, mal ein Gebiss von jemandem ausgeliehen und so. Besitze jetzt eine Einohr-Westerntrense, ein hannoveranisches Reithalfter und ein Rambo Micklem (habe ich unschlagbar günstig bekommen, da konnte ich nicht widerstehen :uups:). An Gebissen habe ich zwei doppelt gebrochene in verschiedenen Stärken. Seit ich das Micklem habe, bin ich mit keiner anderen Trense mehr geritten. Die passt ihm gut und er nimmt sie gut an, warum sollte ich dann ständig wechseln? Für Ausritte nehme ich manchmal das Western Kopfstück, einfach weil es keinen Nasenriemen hat. Aber da das Micklem gut sitzt und der Nasenriemen locker genug ist, stört ihn das sicher auch nicht. Ich hab also quasi meine Sammlung und benutze nur noch eins, weils gut passt ;).
 
M

Marrkus

Dabei seit
13.08.2016
Beiträge
223
Reaktionen
0
Ich reite generell immer ohne Trense. Das würde ich dir auch mal empfehlen. Ansonsten sehe ich keinen Vorteil im Wechseln von Trensen.
 
SoylentGreen

SoylentGreen

Dabei seit
24.03.2009
Beiträge
2.893
Reaktionen
9
Ich finde dein bisheriges Vorgehen sinnvoll, sehe aber keinen Mehrwert darin, noch mehr Reithalfter und Gebisse ins Spiel zu bringen.
Es spricht aber grundsätzlich nichts dagegen einmal auszuprobieren, welche Zäumung deinem Pferd am meisten zusagt.

Ich habe es grundsätzlich wie du gehandhabt. In meinem Fall bin ich überwiegend mit einer doppelt gebrochenen Knebeltrense und einem Englischen Reithalfter geritten. Mein Pferd lief damit sehr zufrieden und fein.
Für leichte Gymnastizierung habe ich auch gern mal ein Hackamore verwendet, wobei ich das im Nachhinein durchaus etwas kritisch sehe. Das Teil wirkt irre scharf.
 
Thema:

Sinnvoll mit verschiedenen Trensen und Gebissen zu reiten? Welches Gebiss? Welche Trense?

Sinnvoll mit verschiedenen Trensen und Gebissen zu reiten? Welches Gebiss? Welche Trense? - Ähnliche Themen

  • Einhändig reiten - für längere Zeit - ist das sinnvoll

    Einhändig reiten - für längere Zeit - ist das sinnvoll: Nachdem ich nun wegen Problemen mit meiner Hand bereits mehrere Monate pausiert habe, steht nun nächsten Monat die OP an. Leider sind die...
  • Ähnliche Themen
  • Einhändig reiten - für längere Zeit - ist das sinnvoll

    Einhändig reiten - für längere Zeit - ist das sinnvoll: Nachdem ich nun wegen Problemen mit meiner Hand bereits mehrere Monate pausiert habe, steht nun nächsten Monat die OP an. Leider sind die...