bezahlt ihr auch so viel für eine stunde reiten??

Diskutiere bezahlt ihr auch so viel für eine stunde reiten?? im Pferde Ausbildung und Reiten Forum im Bereich Pferde Forum; hallo ich wollte mal wissen ob ihr auch 11.50€ pro reitsunde für ein großpferd bezahlt??? ich finde das nämlich sehr sehr teuer nur für eine...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
birgitg7991

birgitg7991

Beiträge
372
Punkte Reaktionen
0
hallo
ich wollte mal wissen ob ihr auch 11.50€
pro reitsunde für ein großpferd bezahlt???
ich finde das nämlich sehr sehr teuer nur für eine stunde reiten!!!;) :tier1:
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Hast du schon mal einen Blick in Pferde verstehen geworfen? Mit Achtung und Respekt Vertrauen zu deinem Pferd herzustellen, kann dir vielleicht helfen.
N

Nirmel

Beiträge
675
Punkte Reaktionen
0
Zahlst Du jetzt 11,50 Euro für eine Reitstunde inklusive Schulpferd? Oder nur, um Dir das Pferd für die Reiststunde auszuleihen?
Also, ich habe Unterricht bei einer aus dem Stall, und zwar eine halbe Stunde auf meinem eigenen Pferd. Dafür zahle ich 10 Euro, die Lehrerin hat aber nicht einmal einen Trainerschein, macht das aber trotzdem total gut. Andere bei uns aus dem Stall nehmen auf ihrern eigenen Pferden Unterricht bei einem Profitrainer, der extra zum Stall kommt, die zahlen 40 Euro für 45 Min.:shock:
11,50 finde ich für professionellen Unterricht erstmal günstig, erst recht, wenn da noch die Leihgebühren für das Schulpferd drin sind.
Viele Grüße, Nirmel
 
zora87

zora87

Beiträge
885
Punkte Reaktionen
0
In Berlin haben sich die Preise weitläufig auf 15,- für eine Reitstunde aufm Großpferd eingepegelt.Ich finde es auch teuer,aber sei froh,dass es nur 11 noch was kostet,ne Einzelstunde kostet auch 20,- aufwärts:roll: ,lg
 
birgitg7991

birgitg7991

Beiträge
372
Punkte Reaktionen
0
nein!!!
das ist nur pferdeverleih ohne reitlehrer für 11,50€;)
 
Joya

Joya

Beiträge
458
Punkte Reaktionen
0
wie oft nimmt man denn Reitstunden wenn ich fragen darf? einmal in der Woche oder sollte man das öfters machen damit sich das Pferd an einen gewöhnt? sry, kenn mich da gar nicht aus, frag aus Interesse :uups:
 
birgitg7991

birgitg7991

Beiträge
372
Punkte Reaktionen
0
hi
ich leihe das pferd einmal pro woche....aber ohne reitlehrer einfach nur so zum hobby!!
 
Joya

Joya

Beiträge
458
Punkte Reaktionen
0
Aber dann hattest Du schon Reitstunden und kennst Dich schon aus, oder?
 
N

Nirmel

Beiträge
675
Punkte Reaktionen
0
Ach so, was es kostet, sich ein Pferd auszuleihen, weiß ich jetzt nicht. Aber wenn ich überlege, was Pferdehaltung so kostet... Umgerechnet auf einen Tag zahle ich für mein Pferd schon so mindestens 6-8 Euro für Stallmiete, Schmied etc. Ist vielleicht nicht mit den Kosten für eine größere Gruppe Pferde auf eigenem Grund und Boden zu vergleichen, aber auch die wollen fressen, die Hufe gemacht haben usw. Und wenn man die Pferde vielleicht nicht jeden Tag vermieten kann oder auch nur einmal täglich... Umsonst möchte das wahrscheinlich auch niemand machen, ein Risiko ist ja auch immer dabei. Die Haftpflichtversicherung dürfte für sowas auch teurer sein...
Also ich denke schon, dass das realistisch ist.

Ach so, Joya: Je öfter man Reitstunden nimmt, umso schneller lernt man es natürlich. Aber die finanziellen Möglichkeiten setzen da doch meistens Grenzen. ;-) Um nicht jedes Mal neu anfangen zu müssen, ist aber einmal die Woche schon sinnvoll. Dass Schulpferde, die von mehreren Leuten täglich geritten werden, sich großartig an jemanden gewöhnen, glaube ich nicht. Da müsste man schon täglich drauf, würde ich sagen. Anfangs ist es schon eher so, dass sich der Reiter ans Pferd gewöhnen muss - vor allem der Muskelkater ist oft einfach sensationell :)
 
Zuletzt bearbeitet:
birgitg7991

birgitg7991

Beiträge
372
Punkte Reaktionen
0
Ich habe mir das Reiten selbst beigebracht.
 
korni92

korni92

Beiträge
811
Punkte Reaktionen
0
huhu

ich mach auch unterricht auf unserem Pferd zwar noch in einer gruppe in ders um die Wichtigsten Dinge beim reiten geht aber ich bezahle für 60min 3,50-4€. und der lehrer is echt super. meine schwester bezahlt natürlich mehr im Spring- und im Dressurkurs.

mfG
Jonas
 
birgitg7991

birgitg7991

Beiträge
372
Punkte Reaktionen
0
Hallo korni92, dass ist ja echt billig.
 
krümelchen

krümelchen

Beiträge
262
Punkte Reaktionen
0
Hallo!
Ne soetwas habe ich auch nocht nicht gehört... das Pferd "ausleihen" ich kenn halt nur normale Reitbeteiligung...!
Bei uns kostet ne Reitstunde also mit lehrer und Pferd :) so um die 12 Euro!
LG krümelchen
 
Jogy

Jogy

Beiträge
937
Punkte Reaktionen
0
bei uns gibts pferde nur in der reitstd. oder eben als rb, wenn die leute lange genug reiten udn unterricht hatten um ein pferd richtig zu reiten...

reitstd 20euro 45min
 
cuddlekitten

cuddlekitten

Beiträge
809
Punkte Reaktionen
0
heyho 0)

also ich persönlcih zahle gar nix fürs training mit eigenem pferd und das ist eine sehr sehr gute trainerin, dies voll drauf hat und sie unterrichtet spa´ßig-streng!!!

aber wenn ich jetzt gast bei nem andern vereinstrainer wäre oder so ...müsst ich mit 30€ die halbe std rechnen1! voll wahnsinn!
 
blackcat

blackcat

Beiträge
9.717
Punkte Reaktionen
4
Ich zahle 10€ für eine Stunde mit Reitlehrerin. In der Gruppe sind wir zu zweit.
 
Jogy

Jogy

Beiträge
937
Punkte Reaktionen
0
ich muss die std bei meinem trainer au nich zahlen, aber ich beweg ja selne pferde au immer bzw fütter wenn er keine zeit hat
 
birgitg7991

birgitg7991

Beiträge
372
Punkte Reaktionen
0
aso...
danke das ihr mir geantwortet habt..:)
 
jaci

jaci

Beiträge
148
Punkte Reaktionen
0
Hallo ich habe für eine reitstunde in der gruppe 12 Euro bezahlt.
 
annso76

annso76

Beiträge
63
Punkte Reaktionen
0
Also Leute 11.50Eur ist nicht so teuer! Aber es kommt halt auch drauf an, wie eure Reitstunde ist...:roll:
Ich zahle immer 25 Euro, dafür bekomme ich Einzelunterricht, werde von einer FN-Reitlehrerin unterrichtet und reite nicht auf einem Schulpferd, sondern auf einem normalen Turnierpferd. Ich finde die Reitstunde mehr als klasse und habe in einem Jahr fast so viel gelernt, wie in den Sechs Jahren davor in allen möglichen schlechten Reitvereinen gelernt habe.
Ich will damit aber nicht sagen, dass Reitvereine schlecht sind, ich wollte nur sagen, dass die bei denen ich bisher geritten bin, die absoluten Reinfälle waren!:lol:

Vlg an alle!
 
cuddlekitten

cuddlekitten

Beiträge
809
Punkte Reaktionen
0
hey annso
verstehe dich ,kenne das nur zu gut!

also mich ärgert es super dolle wenn ic sowas lese, dass es überhaupt solche vereine gibt ..hab die erfahrungen selber gemacht!

joa und einzelunterricht ist und bleibt nun mal besser !!

lg
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

bezahlt ihr auch so viel für eine stunde reiten??

bezahlt ihr auch so viel für eine stunde reiten?? - Ähnliche Themen

Stallbesitzerin lässt meine RB nicht alleine reite: Hallo ihr Lieben, Ich habe einen 6 jährigen Wallach. Er ist seit einem Jahr unterm Sattel und ich gehe mit ihm mindestens drei Mal die Woche...
Gibt es alternativen zu Sorgenfrei?: Hallo! Wir haben einen 25 Jährigen Hessen er baut leider momentan ab und wir versuchen ein Futter zu finden welches ihn wieder beim Muskelaufbau...
Junghund (8 Monate) pinkelt bei jeder Aktivität!: Hallo, ich bin neu in diesem Forum und ich hätte eine Frage an euch. Wir haben einen 8 Monat alten Pomeranian Zwergspitz. Der Kleine ist leider...
2 Katzen in 27qm Wohnung mit Auslauf mit Geschirr: Hallo zusammen, ich werde bald 2 Katzen adoptieren (jeweils ca. 3 Jahre alt) und wie es das Studentenleben und die Mietpreise nicht anders...
Hund pinkelt in Wohnung wenn alleine: Guten Abend, Wir haben seit 2 Jahren einen 5 Jährigen Rüden (kastriert), dieser war zuvor bei 2-3 Familien und landete dann mit 9 monaten im...
Oben