342** Katze Luzie, wunderbares Wesen, sucht liebevolles Zuhause

Diskutiere 342** Katze Luzie, wunderbares Wesen, sucht liebevolles Zuhause im Archiv Forum im Bereich Tierforum.de; Liebe Foris, lange war ich nicht mehr hier aber einige kennen mich sicher noch. Leider schreibe ich heute aus einem traurigem Anlass. Meine...
Mystica

Mystica

Dabei seit
26.10.2006
Beiträge
2.801
Reaktionen
0
Liebe Foris,

lange war ich nicht mehr hier aber einige kennen mich sicher noch.
Leider schreibe ich heute aus einem traurigem Anlass.

Meine Katze Luzie sucht aus Gründen eines Umzugs ein neues und liebevolles Zuhause.
Leider auch schon sehr zeitnah. In meine neue Wohnung in die ich ziehe darf ich keine Katzen mitnehmen.

Ich ziehe schon am 31.12. um.
Nun ist es nicht so dass ich mich nicht schon um ein neues zu Hause gekümmert hätte. Mir wäre es auch lieber gewesen, sie zu einer guten Freundin oder Bekannten zu geben. Leider hat keiner Interesse an einem Haustier oder haben schon welche.

Hier
mal mehr zu Luzie
Sie ist eine Wohnungskatze und kennt das draußen sein nicht.

Luzie zog im Oktober 2006 zu mir und wurde dort vom Tierarzt auf ein Alter von einem halben Jahr geschätzt. Sie ist nun also ca. 10 Jahre alt.
Sie ist dreifarbig und somit eine Glückskatze.

Ein Jahr später zog eine weitere Katze zu uns, Naja.
Die beiden haben sich akzeptiert wurden aber nie ein Kuschelpaar. Sie jagten sich schon hin und wieder in ihren 5 Minuten hinterher und spielten miteinander.
Das sie kein eingespieltes Team wurden lag aber wohl eher daran, dass Naja damals mit der Flasche groß gezogen wurde und somit nur auf mir hing. Tag und Nacht. Für Naja habe ich bereits ein Zuhause gefunden.

Luzie frisst fast alles am liebsten aber Futter mit Fleischstückchen in Gelee. Der Zeit bekommt sie das Lux (Beutel) oder Topic (Dosen) von Aldi.
Bei Katzenstreu ist sie sich nicht sonderlich penibel. Im Moment nutze ich das Premiere Excellent. Hatte aber auch schon Cats Best Öko und diverse andere Sorten. Gab nie Probleme.

Sie liebt es mit der Angel zu spielen oder aber mit ihrer Kugelbahn (Catit Design Sense Spielschiene) die ich auch mitgeben würde.

Sie mag nicht sonderlich gern auf den Arm genommen werden und mag es nur wenig am Bauch gekrault zu werden.
Luzie holt sich ihre Kuscheleinheiten vom Mensch, wenn sie diese braucht nicht wenn der Mensch es will.
Klar, sie lässt sich streicheln aber so richtig abschmusen eben nur wenn sie es möchte.

Luzie wurde erst vor kurzem der Zahnstein entfernt.
Sonst ist sie kern gesund und benötigte noch nie Tierarztbesuche wegen Krankheiten o.ä. nur zwischendurch um zu gucken ob alles okay ist

Kann gerade keine Bilder hochladen aber Luzie und Naja hatten einen eigenen Thread hier im Forum wo noch einige Bilder zu sehen sind.
https://www.tierforum.de/t125154-naja-und-luzie-mein-ganzer-stolz-3-a.html

Bei Interesse einfach anschreiben.
 
13.12.2016
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
K

Kiwi

Dabei seit
08.03.2011
Beiträge
8.527
Reaktionen
0
Oh mensch, das ist aber traurig zu lesen... :(

Ich möchte nur eine Bitte an dich ausdrücken: Bitte gib sie nicht als Einzelkatze ab. Und ich hoffe auch, dass Naja ein Zuhause bei anderen Katzen gefunden hat.
 
Mystica

Mystica

Dabei seit
26.10.2006
Beiträge
2.801
Reaktionen
0
Keine Sorge Kiwi. Naja ist nicht in Einzelhaltung gelandet. Sie lebt mit Hund und Katze nun zusammen und es klappt bisher ganz gut.

Auch Luzie soll wenn dann wo mit dazu ;-)
 
K

Kiwi

Dabei seit
08.03.2011
Beiträge
8.527
Reaktionen
0
Gut, sehr gut :)
Das klang im Text so, als wäre ein Partner nicht unbedingt obligatorisch..

Ich wünsche dir viel Glück, dass du für deine kleine Maus ein gutes Zuhause findest!!
 
seven

seven

Dabei seit
24.12.2006
Beiträge
33.891
Reaktionen
15
Oh, Mystica, das tut mir unendlich leid zu lesen. :(

Ich musste mich ja auch gerade nach der Trennung von meiner Frau von 3 unserer Katzen trennen und war eigentlich auch fest entschlossen, dass keine weitere Katze vorerst mehr einzieht, da es eben auch eine finanzielle Frage ist und meine Dinah ein echt kritisches Exemplar ist, was andere Katzen betrifft.

Das Schicksal Deiner Luzie lässt mich aber nicht unberührt *seufz*

Ich mag also anbieten - falls alle Stricke reißen und Du wirklich niemand anderen findest für Deine Luzie: Ich würde sie nehmen.
Ich biete: Knapp 100qm Wohnfläche mit 5 großen Kratzbäumen, einem kleinen Kratzbaum, derzeit 4 Klos, reichlich Kratzmatten an den Wänden, Futter im Moment eher mittel- bis hochwertig (Bozita, Miamor, Animonda, Grau... kann aber durchaus auch mal Topic, Schmusy & Co werden, aber eben wenn, immer gemischt.) Eine 65qm-Dachterrasse, erreichbar entweder durch die Terrassentür oder aber durch eine Katzenklappe. Derzeit nutzt nur der Pold diese Option, die beiden Damen bevorzugen, persönlich herein- und herausgelassen zu werden, was natürlich nur geht, wenn ich daheim bin, und dann gucke ich auch, dass sie drinnen sind, wenn ich weg muss...
Dazu biete ich 3 Katzen im Alter zwischen geschätzt 10 (Poldi, Kater) und 15 (Dinah, Netty, Katzen, alle 3 natürlich kastriert).
Der Poldi ist ein sehr sozialer Kater, sehr tolerant, offen für Neues.
Die Netty ist auch sozial, aber eher zurückhaltend, sie hält sich eher raus und geht den anderen Katzen aus dem Weg (auch wenn sie inzwischen nach dem Auszug meiner Frau gern im Bett schläft und dabei teilweise nur Millimeter vom Poldi weg liegt...)
Joar - und da ist da eben Problemkatze Dinah, die sich gerade mit der neuen Situation, dass es 3 Katzen weniger sind, angefreundet hat... Es gibt so gut wie keine Pinkelstellen mehr, ab und an gibt´s noch ein Häufchen...
Ich würde daher zu der derzeit halbwegs stabilen Konstellation eigentlich ungern eine weitere Katze dazunehmen... Vom Alter her würde es allerdings natürlich ideal passen.

Aber: Wenn alle Stricke reißen und Du wirklich niemanden findest... und Du dann auch noch die Reise aus Kassel nach Iserlohn antrittst... ich würd´s riskieren.

LG seven
 
Zuletzt bearbeitet:
Mystica

Mystica

Dabei seit
26.10.2006
Beiträge
2.801
Reaktionen
0
Hallo Seven,

ach Mensch....das ist ja traurig zu lesen.

Aber das Leben spielt halt nicht immer so wie man möchte - leider.
Ich freue mich auf jeden Fall wahnsinnig so etwas von dir zu lesen.

Denn auch wenn wir uns nicht privat kennen haben wir hier schon viel miteinander geschrieben in den letzten....warte mal...mindestens 9 Jahre ist das jetzt her dass ich mich hier angemeldet habe.

Also ich werde nun mal schauen was sich noch so tut und zur Not weiß ich wo ich mich melden könnte :D
Und ja, würde sie sogar in dem Fall in ihr neues Zuhause fahren
Danke dir ;)
 
K

Kiwi

Dabei seit
08.03.2011
Beiträge
8.527
Reaktionen
0
Dinah fühlt sich endlich mal wohler mit weniger Katzen... holen wir doch wieder welche dazu. Seven, das werde ich nie begreifen... :eusa_think:
 
tempelsonne

tempelsonne

Dabei seit
11.06.2011
Beiträge
1.327
Reaktionen
0
Ich ziehe den Hut seven! selbst das Angebot ist ganz groß von dir!:clap::clap:
Ich persönlich denke seven wird schon wissen was sie ihren Katzen zumuten kann und wie sie ja schrieb wäre es ja nun nur die letzte Alternative...
 
S

Shaina

Dabei seit
08.11.2011
Beiträge
2.228
Reaktionen
1
Ich finds auch toll von seven.. Wenn die Alternative ist, dass Luzie im Tierheim landet und vermutlich da nicht mehr rauskommt, mit immerhin 10 Jahren, würde ich es auch anbieten, wäre es mir möglich.
 
K

Kiwi

Dabei seit
08.03.2011
Beiträge
8.527
Reaktionen
0
Ich ziehe den Hut seven! selbst das Angebot ist ganz groß von dir!:clap::clap:
Ich persönlich denke seven wird schon wissen was sie ihren Katzen zumuten kann und wie sie ja schrieb wäre es ja nun nur die letzte Alternative...
Dass sie das nicht kann, hat sie schon unter Beweis gestellt. Eine Katze pisst und scheißt in die Wohnung und leckt sich den Bauch kahl. Grundsätzlich hat sie kein gutes Verhältnis zu den anderen Katzen und es wird selbst nach einem halben Jahrzehnt noch als positives Zeichen gewertet, dass sie lediglich "unbehelligt" aneinander vorbeigehen können. Fantastisch.
Eine Katze kann nicht sprechen aber man muss kein Profi sein um sie deutlich schreien zu hören: "Ich will nicht noch mehr Artgenossen um mich herum haben!"
Niemals würde ich in Betracht ziehen die Bedürfnisse von auch nur einem meiner Tiere so hinten anzustellen. Das hat nichts mit einem großzügigen Angebot zutun sondern mit kindlicher Impulsivität von einer Person, die sich zur Zeit in keiner leichten Lebenslage befindet. (Und nein, ich finde nicht, dass das unter der Gürtellinie ist für jemanden, der sein Privatleben im Forum derart breittritt.)

Aber genau dein Beitrag Tempelsonne, hat mich wieder daran erinnert, was mich hier zur Zeit gnadenlos ankotzt. Es werden gravierende Haltungsfehler gemacht, Warnsignale einfach übersehen mit der Begründung: Ach, die wissen schon was sie tun.
Niemand zieht auch nur in Betracht mal über den Tellerrand zu sehen. Wir praktizieren ja so fortgeschrittene Tierhaltung, weil wir überteuertes Futter und Zubehör für unsere Tiere anschaffen. Alles andere ist nur Spinnerei und übertrieben und auf unsere Tiere trifft das sowieso nicht zu, wir machen das ja schon immer so und unseren Tieren geht es immer gut, die wollen eh nur kuscheln und schlafen.

Ich finde hier haben bereits mehrere User bewiesen, dass sie absolut keine Ahnung haben, was sie tun, auch diejenigen, die schon lange dabei sind.
Klopft euch ruhig weiter gegenseitig auf die Schulter dafür, dass ihr absolut keine Ambitionen habt, eure Tierhaltung zu verbessern.

Ich habe jetzt fürs Erste genug.
 
S

Shaina

Dabei seit
08.11.2011
Beiträge
2.228
Reaktionen
1
Off-Topic
Und warum genau klärst du das nicht mit seven per PN, wenns dich so stört, sondern kaperst einen fremden Thread, in dem jemand aufgrund einer Notlage seine Katze abgeben muss? Das muss ja wohl auch nicht sein.
 
Bollie

Bollie

Dabei seit
01.12.2016
Beiträge
23
Reaktionen
0
Das Gesetz gibts nicht mehr. Du kannst deine Katze behalten! Einzige Bedingung: Sie darf nicht mehr raus. Aber sonst gibts solche Auflagen nur noch für Hunde.
 
Audrey

Audrey

Moderator
Dabei seit
13.12.2005
Beiträge
16.126
Reaktionen
50
Das Gesetz gibts nicht mehr. Du kannst deine Katze behalten! Einzige Bedingung: Sie darf nicht mehr raus. Aber sonst gibts solche Auflagen nur noch für Hunde.
Das stimmt so nicht, das trifft nur auf Formular-Mietverträge zu. Ansonsten sind Katzen nach wie vor eine Grauzone was die Rechtssprechung anbelangt. Und ich würde mich nicht gleich zu Anfang auf einen Rechtsstreit einlassen wollen ;)
 
seven

seven

Dabei seit
24.12.2006
Beiträge
33.891
Reaktionen
15
Da ich keine Lust mehr habe, mir hier von einer neuseeländischen Beerenfrucht (wahlweise auch neuseeländischem Laufvogel) ständig ans Bein pissen zu lassen, werde ich hier nichts mehr schreiben und den Rest mit Mystica per PN klären.
seven
 
Ina4482

Ina4482

Dabei seit
09.09.2008
Beiträge
16.477
Reaktionen
1
Ich würde es generell begrüßen, wenn ihr euren privaten Zwist per PN klärt. Das gehört hier absolut nicht hin und jedes weitere Posting in dieser Richtung werde ich kommentarlos löschen.
 
Mystica

Mystica

Dabei seit
26.10.2006
Beiträge
2.801
Reaktionen
0
Danke Ina,

mir ist es wirklich wichtig ein schönes zu Hause zu finden und so einen Kinderkram brauche ich hier im Thread echt nicht
 
Mystica

Mystica

Dabei seit
26.10.2006
Beiträge
2.801
Reaktionen
0
Luzie sucht noch immer ein schönes Zuhause :|
 
Mystica

Mystica

Dabei seit
26.10.2006
Beiträge
2.801
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben,

ich wollte euch mitteilen, dass Luzie heute in ihr neues Zuhause gezogen ist.
Ich war mittlerweile soweit schon tierheime etc zu kontaktieren um dort einen Platz zu finden. Über Google habe ich dann irgendwelche Stichworte eingegeben und finde plötzlich eine Anzeige wo jemand für seine ältere Mama aber noch fit eine ältere Katze sucht. Klang irgendwie perfekt. Habe Kontakt aufgenommen und ich hab mich mit der Tochter ausgetauscht.
Habe eine Schutzgebühr genommen und einen Schutzvertrag gemacht.
Luzie ist heute zu einer 80jährigen Dame gezogen, deren letzte Katze vor 3 Monaten eingeschläfert werden musste.
Luzie hat dort einen riesen Wintergarten und kann nach der Eingewöhnung sogar raus. Ich denke diese Gelegenheit wird sie nutzen. Sie ist eine kleine raubaukin für ihr Alter.

Ich bin nun sehr traurig weiß aber das Luzie es dort gut haben wird
(die hatten schon gleich ihr Lieblingsfutter da und ihr katzenstreu)
Und ich konnte einer älteren Dame ein schönes Weihnachten bereiten.
Bekomme auch regelmäßig mal ein Bild :)
 
seven

seven

Dabei seit
24.12.2006
Beiträge
33.891
Reaktionen
15
Das freut mich sehr für Dich und Luzie und ich wünsche ihr sehr, dass sie dort ein gutes neues Zuhause findet! Wird sie denn damit klarkommen, dass sie dann Einzelkatze ist? (Du sagtest ja schon, dass Luzie und Naja nie so dicke miteinander waren...)
Ich drück´ Dich mal, wenn Du magst :056: , aber ich denke, es ist zumindest schon ein kleiner Trost, dass Du weißt, dass Deine Miezen jetzt in guten Händen sind!

Alles Liebe
seven
 
Thema:

342** Katze Luzie, wunderbares Wesen, sucht liebevolles Zuhause

342** Katze Luzie, wunderbares Wesen, sucht liebevolles Zuhause - Ähnliche Themen

  • Katze schweren Herzens abzugeben inkl. Zubehör

    Katze schweren Herzens abzugeben inkl. Zubehör: Leider muss ich mich schweren Herzens von meinem kleinen Mädchen trennen,da mein Sohn unerwartet Angst vor Katzen hat. Sie ist ca. 22 Wochen alt...
  • 28217 - Katzendame Shiva (8J.) sucht ein liebevolles, erfahrenes Zuhause

    28217 - Katzendame Shiva (8J.) sucht ein liebevolles, erfahrenes Zuhause: Hallo ihr Lieben, schweren Herzens muss ich leider meine kleine Katzendame Shiva abgeben. Sie ist eine ca. 2011 geborene Schildpattkatze, die ich...
  • 55599, 16 Jahre alte Katzendame sucht neues zu Hause

    55599, 16 Jahre alte Katzendame sucht neues zu Hause: Liebe Tierfreunde, schweren Herzens muss ich für meine Lusy ein neues zu Hause finden, in dem sie ihren Lebensabend genießen kann und noch...
  • 210** menschenbezogene, kastrierte Katze sucht eine liebevolle Bleibe

    210** menschenbezogene, kastrierte Katze sucht eine liebevolle Bleibe: Hallo zusammen, ich bin frisch umgezogen in eine WG, deren Haus ein großes Gartengrundstück hat. Dort lebt eine von einer Vormieterin...
  • 01xxx Dresden - Katze Sheila (Alter unbekannt, reine Wohnungskatze, Epileptikerin)

    01xxx Dresden - Katze Sheila (Alter unbekannt, reine Wohnungskatze, Epileptikerin): Shaila sucht ganz dringend ein neues Zuhause Shaila wurde Ende Januar von einer Familie in Dresden gefunden. Nach einer, von ihnen gestarteten...
  • Ähnliche Themen
  • Katze schweren Herzens abzugeben inkl. Zubehör

    Katze schweren Herzens abzugeben inkl. Zubehör: Leider muss ich mich schweren Herzens von meinem kleinen Mädchen trennen,da mein Sohn unerwartet Angst vor Katzen hat. Sie ist ca. 22 Wochen alt...
  • 28217 - Katzendame Shiva (8J.) sucht ein liebevolles, erfahrenes Zuhause

    28217 - Katzendame Shiva (8J.) sucht ein liebevolles, erfahrenes Zuhause: Hallo ihr Lieben, schweren Herzens muss ich leider meine kleine Katzendame Shiva abgeben. Sie ist eine ca. 2011 geborene Schildpattkatze, die ich...
  • 55599, 16 Jahre alte Katzendame sucht neues zu Hause

    55599, 16 Jahre alte Katzendame sucht neues zu Hause: Liebe Tierfreunde, schweren Herzens muss ich für meine Lusy ein neues zu Hause finden, in dem sie ihren Lebensabend genießen kann und noch...
  • 210** menschenbezogene, kastrierte Katze sucht eine liebevolle Bleibe

    210** menschenbezogene, kastrierte Katze sucht eine liebevolle Bleibe: Hallo zusammen, ich bin frisch umgezogen in eine WG, deren Haus ein großes Gartengrundstück hat. Dort lebt eine von einer Vormieterin...
  • 01xxx Dresden - Katze Sheila (Alter unbekannt, reine Wohnungskatze, Epileptikerin)

    01xxx Dresden - Katze Sheila (Alter unbekannt, reine Wohnungskatze, Epileptikerin): Shaila sucht ganz dringend ein neues Zuhause Shaila wurde Ende Januar von einer Familie in Dresden gefunden. Nach einer, von ihnen gestarteten...