Gartenhaus für ganzjährige Außenhaltung

Diskutiere Gartenhaus für ganzjährige Außenhaltung im Meerschweinchen Haltung Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Hallo, ich bräuchte nochmal euren Rat. In diesem Jahr sollen nun endlich wieder Meerschweinchen bei uns einziehen. Ich und mein Mann sind uns...
Chianti

Chianti

Registriert seit
22.03.2009
Beiträge
1.875
Reaktionen
0
Hallo,

ich bräuchte nochmal euren Rat.

In diesem Jahr sollen nun endlich wieder Meerschweinchen bei uns einziehen.
Ich und mein Mann sind uns allerdings sicher, dass die Tiere ganzjährig in der Außenhaltung leben sollen.
Ich hatte bis 2014 Meerschweinchen in "Kaltstallhaltung" (ein ganzer Raum, aber unbeheizt), sie hatten dort recht viel Platz und das hat immer sehr gut funktioniert.

Nun bin ich schon seit gut 4 Wochen auf
der Suche nach dem passenden Gartenhaus. Irgendwie sagt mir nichts so richtig zu. Welche Wandstärke wäre denn ideal? Ich hatte jetzt immer ab 34mm aufwärts geschaut.. Der Fußboden soll aus Holz sein, darüber würde ich gern Styropor legen und darauf dann Linoleum oder PVC. Dann würde ich ganz gern an die Wände noch "feste" Ställe zimmern, die aber auch mindestens 1m tief sein sollten. Und ich dachte an jeweils einer Seite von vorn Holz (sonst Plexiglas zum Öffnen bzw. Drahtmasche), worin dann 1-2 kleine, nochmal mit Styropor isolierte Häuschen kommen.

An das Gartenhaus soll irgendwann dann mal noch ein großer Auslauf gebaut werden.

Habt ihr vielleicht noch einen Tipp? Vorallem wo finde ich das passende Gartenhaus? Es sollte schon mindestens 3x3m groß sein, mit Fußboden, schön hell und wenn möglich nicht mehr wie 2000€ kosten.

Ist das überhaupt machbar?

Freu mich über Antworten.


LG Chianti

P.S. Es sollen so ca. 8-10 Schweinchen einziehen, ich dachte an jeweils 2 Gruppen. Mit je einem Kastrat und 3-4 Mädels.

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Achso, die Schweinchen hätten das gesamte Gartenhaus als Lauffläche zur Verfügung. Möchte nur noch einpaar Ställe bzw. größere Unterschlupfmöglichkeiten, neben den voll isolierten, kleineren Häuschen. Damit so im Winter auch verschiedene Temperaturzonen entstehen?!
 
01.01.2017
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick auf den Ratgeber von Christine geworfen? Sie hat vieles über Ernährung, aber auch Verhaltung, Haltung und Beschäftigung geschrieben und leitet dies von in freier Wildbahn lebenden Meerschweinen ab und zieht dadurch Rückschlüsse auf die Heimtierhaltung.
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
10.220
Reaktionen
158
Hallo herzlich willkommen hier im Forum, tut mir leid, dass noch keiner geantwortet hat.

Leider habe ich mit Außenhaltung keine eigene Erfahrung, aber ein paar Sachen weiß ich schon, die man beachten muss.

Für das Innengehege bzw. das Gartenhaus, kommt drauf an, wie viele Tiere du halten willst, wie groß es sein muss. Eine Isolation durch Styropor ist eine gute Idee, muss aber so gemacht werden, dass die Tiere da nicht rankommen und es annagen oder gar fressen können. Zur Not sollte der Innenstall auch beheizbar sein, muss gut zu lüften sein und genügend Licht haben, du musst ja die Tiere auch im Winter gut versorgen können und solltest dich dort auch eine Weile aufhalten, um sie zu beobachten, ob auch alle wohlauf sind.

Ich würde gerade wegen der Außenhaltung aber nur ein großes Rudel empfehlen, dann können die Tiere bei Kälte besser zusammenrücken. Dann musst du die Lage für das Gehege beachten, du musst darauf achten, dass die Tiere draußen nicht ständig im Zug sitzen und im Sommer brauchen sie genügend Schatten, auch muss Gartenhaus und Freilauf ausreichend gegen Feinde (Marder, Füchse, Katzen, Hunde usw.) geschützt sein.
 
-Melody-

-Melody-

Registriert seit
15.03.2010
Beiträge
2.162
Reaktionen
0
Also ich habe vor 7 Jahren den Versuch der ganzjährigen Außenhaltung gestartet und bin gescheitert.
Dazu haben allerdings auch Punkte geführt, wie dass die Meerschweinchen 6 Böckchen waren und sich dann irgendwann nicht mehr verstanden haben, sodass immer einer ausgegrenzt wurde und ich mehrere kleine Gruppen machen musste, die ich dann im Winter nicht mehr draußen halten konnte.

Ich würde so ein Projekt nur planen, wenn es trotzdem die Möglichkeit gibt, im Falle des Falles die Meerschweinchen im Winter reinzuholen oder das Gartenhaus beheizt werden kann.
Wenn mal ein Winter kommt bei dem länger -10 Grad sind oder sich Tiere streiten. Es kann so viel passieren, und ich weiß nicht was ich damals gemacht hätte, wenn ich nicht den Platz gehabt hätte, sie dann doch im Winter reinzuholen. So leben sie jetzt von Oktober bis Ende April drinnen und von Mai bis Ende September draußen. Habe einen alten abgesicherten Hundezwinger in dem 2 isolierte Schutzhütten stehen.

Bei den kleineren Schutzhütten ist ganz wichtig, dass sie nicht zu groß sind, damit die Wärme nicht verloren geht. Dass die Schweinchen das Styropor anknabbern lässt sich vermeiden wenn man Holz-Styropor-Holz baut. An den Gartenhaus wänden sollte es vlt auch reichen nur die untersten 30cm nochmals mit Holz zu verkleiden damit sie nicht ans Styropor kommen.

Von der Gruppengröße würde ich lieber eine große Gruppe machen, als zwei kleinere. Auch wenn sich zwei Schweinchen dann mal nicht so grün sind, haben sie noch andere zum Warmhalten.

Ich weiß nicht mehr wer es war, aber irgendjemand hier aus dem Forum hat seine Schweinchen auch in Außenhaltung und hat Überwachungskameras installiert, damit man auch immer mal kontrollieren kann ob es allen gut geht, ohne dass man sie stört oder 10 mal am Tag raus gehen muss.

Das wars erstmal von mir, mir fällt bestimmt auch noch mehr ein. Bei Außenhaltung gibt es einfach so viel zu beachten.

Wenn du auf Facebook bist schau dir dochmal die Seite von "Faszination Meerschweinchen" @MeerschweinchenHotel an. Das ist eine Außenhaltung bei der man ins Schwärmen gerät :D
 
Thema:

Gartenhaus für ganzjährige Außenhaltung

Gartenhaus für ganzjährige Außenhaltung - Ähnliche Themen

  • Ist das schon ein Fall für das Veterinäramt? Hilfe bei Meerschweinchenfall

    Ist das schon ein Fall für das Veterinäramt? Hilfe bei Meerschweinchenfall: Guten Morgen, ich war auf der Suche nach einem Meerschweinchen für meine Gruppe und habe mich dann an eine Adresse gewendet, welche erst seriös...
  • Einstreu oder Einlagen für die Haltung?

    Einstreu oder Einlagen für die Haltung?: Hallo alle, seit einiger Zeit denken wir wieder darüber nach um Meerschweinchen zu nehmen. Haben auch schon im Internet ein bisschen geschaut was...
  • Spielideen für Meerschweinchen gesucht.

    Spielideen für Meerschweinchen gesucht.: Hallo ihr lieben, ich habe zurzeit drei Meerschweinchen die sich ab und zu mal langweilen. vielleicht habt ihr ja eine Idee wie sie sich...
  • Meerschweinchen für Anfänger?

    Meerschweinchen für Anfänger?: Huhu Ich bin ja Anfänger in der Abteilung Tier. Ich würde gern Meeris haben aber auf you*ube hat jemand gesagt das Meeris nur für Fortgeschrittene...
  • Meerschweinchen artgerechtes Gehege für 6 Wochen

    Meerschweinchen artgerechtes Gehege für 6 Wochen: Hallo liebe Meerschweinchenbesitzer/-Liebhaber, mein Meeri lebte bis vor kurzem noch mit einem unserer Zwergkaninchen zusammen (ich weiß, das man...
  • Meerschweinchen artgerechtes Gehege für 6 Wochen - Ähnliche Themen

  • Ist das schon ein Fall für das Veterinäramt? Hilfe bei Meerschweinchenfall

    Ist das schon ein Fall für das Veterinäramt? Hilfe bei Meerschweinchenfall: Guten Morgen, ich war auf der Suche nach einem Meerschweinchen für meine Gruppe und habe mich dann an eine Adresse gewendet, welche erst seriös...
  • Einstreu oder Einlagen für die Haltung?

    Einstreu oder Einlagen für die Haltung?: Hallo alle, seit einiger Zeit denken wir wieder darüber nach um Meerschweinchen zu nehmen. Haben auch schon im Internet ein bisschen geschaut was...
  • Spielideen für Meerschweinchen gesucht.

    Spielideen für Meerschweinchen gesucht.: Hallo ihr lieben, ich habe zurzeit drei Meerschweinchen die sich ab und zu mal langweilen. vielleicht habt ihr ja eine Idee wie sie sich...
  • Meerschweinchen für Anfänger?

    Meerschweinchen für Anfänger?: Huhu Ich bin ja Anfänger in der Abteilung Tier. Ich würde gern Meeris haben aber auf you*ube hat jemand gesagt das Meeris nur für Fortgeschrittene...
  • Meerschweinchen artgerechtes Gehege für 6 Wochen

    Meerschweinchen artgerechtes Gehege für 6 Wochen: Hallo liebe Meerschweinchenbesitzer/-Liebhaber, mein Meeri lebte bis vor kurzem noch mit einem unserer Zwergkaninchen zusammen (ich weiß, das man...