Bestes Futter - Welche Sorte?

  • Ersteller des Themas cherry-lein
  • Erstellungsdatum
cherry-lein

cherry-lein

31.03.2012
1.284
1
Huhu zusammen!

Wie einige ja mitbekommen haben zieht eventuell am Wochenende eine Hündin bei uns ein falls der Probetag gut verläuft. Ich brauche dann natürlich auch Futter für die Dame
und bin gerade ein wenig überfordert mit der Auswahl. Ich habe mich für die Marke "Bestes Futter" entschieden aber weis nicht recht welche Sorte da für uns die richtige ist.
Zur Auswahl stehen gerade Fenrier, Meatballs, Magic und Grain Free Adult 72%

Es handelt sich um eine ca 3-jährige Mischlingshündin, bisher zeigt sie sich auf Spaziergängen ehr ruhig und ausgeglichen, gelegentlich zeigt sie leichte Ansätze zu spielen. Sie ist also bisher kein nervöses Energiebündel aber auch keine totale Schlaftablette, eben ein normaler Hund würde ich sagen.

Was könnt ihr empfehlen?
 
01.02.2017
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im Ernährungsratgeber für Hunde nachgelesen? Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
L

Lunimo

11.04.2016
302
0
Weißt du denn, was es bisher im Tierheim gab?
 
cherry-lein

cherry-lein

31.03.2012
1.284
1
Nein leider nicht aber ich vermute mal das viel gespendetes Futter verfüttert wird, ich werde heute mal fragen wenn ich da bin. Ich weis das man eine große Tüte vom Futter für die ersten Tage mit bekommt, meine Eltern haben dann immer auf "unser" Futter umgestellt.
 
Dolldoggy

Dolldoggy

06.09.2017
10
0
Falls es dir nicht zu teuer ist, probier doch mal was von Tundra. Super Inhaltsstoffe, riecht nicht und meine Hunde haben es bisher immer gut vertragen. Aber halt echt nicht günstig..
 
D

didi12

08.06.2017
4
0
Du solltest in der ersten Zeit auf alle Fälle noch das Futter benutzen, dass sie zuletzt bekommen hat. Dann kannst du nach und nach auf das neue Futter umstellen indem du die beiden Sorten vermischst. Wenn du die Ernährung zu abrupt umstellst, könnte das Probleme mit dem Magen geben.
 
danif

danif

12.09.2017
42
0
Ich kann das Futter von HappyDog sehr empfehlen. Wurde uns auch von unserer Tierärztin empfohlen. Aber natürlich gibt es so viele verschiedene Futtermarken, da ist es schwer sich für eins zu entscheiden.
 
Michse89

Michse89

14.01.2009
2.407
0
Off-Topic
mittlerweile ist Cherry beim barfen angekommen :)
Die Frage wurde schon im Februar gestellt...
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen