Nymphensittiche Brüten

Diskutiere Nymphensittiche Brüten im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Vogel Forum; Hallo ihr lieben, zur Vorgeschichte ich habe da ein Pärchen beide 1,5 Jahre alt und nun wollte meine Freundin auch welche, weil sie so...
B

BlackDrache

Registriert seit
10.02.2017
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo ihr lieben,

zur Vorgeschichte ich habe da ein Pärchen beide 1,5 Jahre alt und nun wollte meine Freundin auch welche, weil sie so beeindruckt ist von Ihnen. Aus diesem und dem persönlichen Grund das ich gerne mal bei sowas zuschauen möchte bzw erleben möchte wie so ein Wunder von statten geht möchte ich gerne ein einmal mein
Pärchen paar brüten lassen. Ich habe eine Menge Recherchiert allerdings immer wieder etwas verschiedenes gelesen :( Ei- und Keimfutter bekommen sie in Moment von mir nicht, da ich gelesen habe es soll wohl ungesund für Sie sein.

1. Welche Formalitäten muss ich vorher klären? Gibt es noch die Zuchtgenehmigung etc und muss ich ihn noch anmelden??
2. Wie sollte ich die Vögelschen füttern bevor Sie Eier legen?
3. Nistkasten besser im oder außerhalb der Voliere hinhängen?
4. worauf während der Brut achten und womit wie oft füttern? bzw was benötige ich außerdem noch?
5. wie sollte ich die Kücken behandeln?(Sprich füttern, wie lange dürfen sie aus dem Nest sein usw. ?) Ich habe gelesen das Teilhandaufzuchten am besten sein sollen da auch die Eltern entlastet sind?
Es sollen 2-3 Kücken bei rauskommen :)

Auch gerne offen für weitere Tipps und Anmerkungen falls ich etwas vergessen habe. Da es mein allererster Versuch ist wäre es schön wenn ihr euch die Zeit nimmt und alles schreibt was euch zu diesem Thema einfällt :)

Ich danke euch da schon im Voraus

Liebe Grüße
 
10.02.2017
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Killian zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Amber

Amber

Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
5.166
Reaktionen
19
Hallo und Herzlich Willkommen,

ich würde dir davon abraten deine Tiere brüten zu lassen, denn es warten zum einen zahlreiche Nymphensittiche in Vermittlungsforen und Anzeigen auf ein Artgerechtes zuhause und zum anderen kennst du die Genetik deiner Tiere nicht, deren Wissen und allgemein das Wissen dazu brauchst du aber um gesunde, stabile, Nachzuchten zu bekommen.

Wenn ich dich richtig verstanden habe möchtest du auch nur ein mal brüten lassen, richtig?
Dazu lohnt sich das einlesen durch Fachbücher und austauschen durch erfahrene, seriöse Züchter meiner Meinung nach nicht.

Als ich damals ernsthaft Wellensittiche Züchten wollte und mir die entsprechenden Fachbücher ansah, war das ganz schön viel zum lernen und die Bücher waren auch nicht günstig.
Letztlich hab ich mich dann doch dagegen entschieden, weil so viel schief gehen kann (Legenot und Tod der Henne, die Küken werden nicht versorgt, da muss man dann selber ran, wenn keine "Pflege-Henne" da ist, Spreizbeine der Küken und andere unschöne Dinge wo es immer die Tiere sind, die darunter am meisten zu leiden haben) und vor allen Dingen so viele Tiere bereits auf ein neues Zuhause hoffen...

Handaufzuchten und auch Teilaufzuchten sind jedenfalls nicht artgerecht und nützen nur dem Menschen etwas, weil sie fehlgeprägte Tiere bekommen. Spätestens zur Geschlechtsreife entstehen dann aber Probleme, die die Tiere oft zu "Wanderpacketen" werden lassen.
Eine solche Aufzucht ist veraltet und in meinen Augen tierquälerei.

Mag deine Freundin denn einem Pärchen ein Zuhause geben?
Wie geschrieben, es warten zahlreiche Tiere, unterschiedlichen Alters, auf ein Artgerechtes zuhause.


Liebe Grüße
Amber
 
Thema:

Nymphensittiche Brüten

Nymphensittiche Brüten - Ähnliche Themen

  • Wellensittiche & Nymphensittiche zusammen

    Wellensittiche & Nymphensittiche zusammen: Hallo aus Brüssel, Ich brauche eine dringende Information und hoffe, dass hier im Forum jemand mir helfen kann. Ich habe zwei Wellensittiche...
  • Wellen-/Nymphensittich oder Papagei? Haltungsfragen.

    Wellen-/Nymphensittich oder Papagei? Haltungsfragen.: Hallo :) Ich möchte gerne wissen, wie man Papageien/Nymphen/Wellis hält. Vor- und Nachteile der Arten wären nicht schlecht. Gitterabstand...
  • Nymphensittich oder Wellensittich?

    Nymphensittich oder Wellensittich?: Hallo, ich möchte mir gerne einen Vogel hohlen. Doch ich weiß nicht welcher der richtige für mich ist. Was würdet ihr mir von beiden raten...
  • Nymphensittiche Agaporniden - Wer ist für Anfänger besser geeignet?

    Nymphensittiche Agaporniden - Wer ist für Anfänger besser geeignet?: Hallo! :confused: Ich habe keine Ahnung!!!!! Welche Tiere sind für Anfänger besser geeignet?? Ich bin noch 12 also daher brauch ich viel Ruhe für...
  • Nymphensittiche Agaporniden - Wer ist für Anfänger besser geeignet? - Ähnliche Themen

  • Wellensittiche & Nymphensittiche zusammen

    Wellensittiche & Nymphensittiche zusammen: Hallo aus Brüssel, Ich brauche eine dringende Information und hoffe, dass hier im Forum jemand mir helfen kann. Ich habe zwei Wellensittiche...
  • Wellen-/Nymphensittich oder Papagei? Haltungsfragen.

    Wellen-/Nymphensittich oder Papagei? Haltungsfragen.: Hallo :) Ich möchte gerne wissen, wie man Papageien/Nymphen/Wellis hält. Vor- und Nachteile der Arten wären nicht schlecht. Gitterabstand...
  • Nymphensittich oder Wellensittich?

    Nymphensittich oder Wellensittich?: Hallo, ich möchte mir gerne einen Vogel hohlen. Doch ich weiß nicht welcher der richtige für mich ist. Was würdet ihr mir von beiden raten...
  • Nymphensittiche Agaporniden - Wer ist für Anfänger besser geeignet?

    Nymphensittiche Agaporniden - Wer ist für Anfänger besser geeignet?: Hallo! :confused: Ich habe keine Ahnung!!!!! Welche Tiere sind für Anfänger besser geeignet?? Ich bin noch 12 also daher brauch ich viel Ruhe für...