Guten Platz für 7 Jahre altes Meerschweinchen gefunden!

Diskutiere Guten Platz für 7 Jahre altes Meerschweinchen gefunden! im Schweinestall Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Ich hätte ja nie gedacht, dass ich mal so einen Thread erstellen muss, dass es überhaupt soweit kommt. Aber ich habe jetzt die letzten Jahre...
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
7.889
Reaktionen
114
Ich hätte ja nie gedacht, dass ich mal so einen Thread erstellen muss, dass es überhaupt soweit kommt.

Aber ich habe jetzt die letzten Jahre immer mehr Probleme bekommen im Winter das Kleintierstreu für meine Meerlis zu bekommen. Dazu muss ich sagen, dass ich kein Auto habe, ich muss das Streu also immer mit dem Fahrrad transportieren und für den großen EB wo ich habe, brauche ich auch mehr als die zwei Großpacks die in meinen Fahrradkorb passen, muss also mehrmals fahren. Jetzt hatte ich immer wieder im Winter das Problem, dass der einzig naheliegende Großmarkt das Kleintierstreu nicht hatte und die anderen Märkte entweder gar kein Kleintierstreu führen oder nur die ganz kleinen Päckchen führen, von denen bräuchte ich aber 10 Stück, soviel haben die auch nie da. Keller und Vorrat lagern ist leider auch keine Option
auch nicht das Bestellen und mit DHL anliefern lassen, weil hier niemand da ist der die Pakete für mich annehmen kann und ich muss arbeiten. Auch an gutes Heu ranzukommen ist hier in der Stadt ohne Auto äußerst schwierig. Im Sommer ist es kein Problem da fahr ich auch 8 km zum Futterhaus oder Fressnapf, aber im Winter fahr ich mit dem Fahrrad keine weiteren Strecken und dass auch noch mehrmals.

Was auch noch hinzukommt, es gab in letzter Zeit immer wieder mal Probleme, weil ich das Streu über die braune Tonne entsorge, dass ist nicht gerne gesehen von der Müllabfuhr, einmal schon haben die die Tonne sogar stehen lassen und nicht geleert, aber auch hier habe ich keine andere Option.

Daher habe ich mich entschlossen schweren Herzens die Meerschweinhaltung nach 15 Jahren aufzugeben.

Nachdem letzten Herbst mein Böckchen verstorben ist, waren Amy und Penny (Geschwister) nur noch zu zweit. Jetzt hatte ich mir in letzter Zeit etwas Sorgen um Penny gemacht, da sie etwas abgebaut hat, aber sie hat sich wieder gut gefangen. Letzte Woche ist jetzt ganz überraschend Amy eingeschlafen, man hat ihr nichts angemerkt, immer fit, Gewicht konstant, morgens noch zur Fütterung gekommen, abends lag sie tot im Häuschen. Daher ist Penny jetzt leider allein. Am 05. April 2010 sind die geboren, also schon 7 Jahre alt. Penny soll jetzt natürlich nicht allein bleiben müssen, auf ihre alten Tage, aber ich möchte keinen neuen Tiere mehr dazuholen. Da ich fürchte, dass Penny auch nicht mehr allzu lange hat, die Geschwister stammen ja aus einem Animal Hoarding Fall und haben Inzucht, hätte nicht gerechnet, dass sie überhaupt so alt werden, ihre Mutter ist mit 4 Jahren gestorben und eine ihrer Schwestern mit 4,5 Jahren. Ich weiß es gibt auch noch eine Option mit einem Leihschweinchen, aber da ich eher von einem nicht mehr allzu langem Zeitraum rechne, welchen Penny noch hat, denke ich es wäre einfacher sie würde in eine Gruppe zu älteren Tieren ziehen oder gemischten Alters als dass ich jetzt ein Schweinchen hierher hole und dieses muss dann nach kurzer Zeit wieder zurück und hat zweimal den Stress mit Vergesellschaftung und neuer Umgebung usw.

Selbstverständlich würde ich alle Kosten für Penny gerne auch weiterhin übernehmen, dass steht außer Frage. Ich suche also einen schönen Platz für meine Penny, wo sie ihre letzten Tage in Gesellschaft anderer verbringen darf und das Ganze bitte möglichst nah bei Augsburg, damit der Transport nicht zu stressig für sie wird.

Hier ist ihr Vermittlungsthread: https://www.tierforum.de/t203121-86153-meerschweinchen-dame-penny-geb-05-april-2010-sucht-neues-zuhause.html#post3181834
 
Zuletzt bearbeitet:
18.03.2017
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Christine zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Son-Gohan

Son-Gohan

Registriert seit
20.04.2014
Beiträge
1.240
Reaktionen
69
Wegen den Paketen, was das liefern lassen angeht:
Kannst du keine Abstellgenehmigung erteilen oder vllt einen netten Nachbarn fragen?

Natürlich drücke ich die Daumen, dass alles gut geht!
War auch schonmal in derselben Situation wie du und weiß daher, wie das sit :/
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
7.889
Reaktionen
114
Die arbeiten bei mir im Haus alle, da ist keiner der sie für mich annehmen kann und Abstellgenehmigung kann ich wegen dem Wetter nicht machen, habe keinen überdachten Platz dafür und das Problem mit der braunen Tonne wird auf Dauer auch immer schwieriger.
 
Son-Gohan

Son-Gohan

Registriert seit
20.04.2014
Beiträge
1.240
Reaktionen
69
Achje, das ist wirklich blöd.
Und auf die Arbeit schicken lassen bringt wahrscheinlich auch nichts, weil du das ja dann wieder mitschleppen musst :eusa_think:
Echt blöde Situation :?

Naja wie gesagt, Daumen sind gedrückt!
Hast du dich schonmal an eine Meerschweinchen-Nothilfe oder an Tierheime gewandt?
Vielleicht haben die gerade jemanden oder haben Kontakte, die genau solche Meerlis suchen.
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
7.889
Reaktionen
114
Nein, im Tierheim oder Notstation soll sie nicht landen, deswegen versuche ich es ja selbst ein gutes Plätzchen für sie zu finden. Meine TÄ sucht auch schon.
 
Son-Gohan

Son-Gohan

Registriert seit
20.04.2014
Beiträge
1.240
Reaktionen
69
Nein, im Tierheim oder Notstation soll sie nicht landen, deswegen versuche ich es ja selbst ein gutes Plätzchen für sie zu finden. Meine TÄ sucht auch schon.
Hab ja auch nicht behauptet, dass du sie dort abgeben sollst?
Sondern fragen sollst, ob sie gerade jemanden an der Hand haben, die solche älteren Meerlis suchen.
Manche lassen sich auch drauf ein, das Tier auf die HP zu setzen und eine Haus zu Haus Vermittlung machen.
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
10.178
Reaktionen
21
Oh Simpat, das tut mir so leid. Aber ich versteh v.a. das Problem mit der Restmülltonne - meine Nachbarn haben Meeris, unsere Mülltonnen werden alle 2 Wochen entleert, und da sind jeweils 2 quasi mannshohe Müllsäcke mit Einstreu drin (gern auch mal in unserer Mülltonne....). Bei uns steht zum Glück in der Müllverordnung, daß Einstreu über die Restmülltonne zu entsorgen ist, so daß die Müllmänner das mitnehmen müssen.

Manche lassen sich auch drauf ein, das Tier auf die HP zu setzen und eine Haus zu Haus Vermittlung machen.
So bin ich ja an Quiekie (und Toulouse) damals gekommen - die durften bei der Vorbesitzerin bleiben, bis ein neuer Platz gefunden war, laut meinem TSV ist das auch deren Traumvorstellung von einer Vermittlung. Auf ihrer HP haben sie zwar nur Katzen und Hunde, aber anfragen kann man ja mal? Die sind in Puchheim, also zumindest in Deiner Himmelsrichtung bzw. genau die Mitte von uns beiden ;) Und wenn sie selber nur Hunde und Katzen vermitteln - dann kennen sie vielleicht jemanden? Und für die leg ich echt meine Hand ins Feuer, also alles mit Vorkontrolle und Schutzgebühr, und irgendwann auch mal ne Nachkontrolle.
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
7.889
Reaktionen
114
Oh Simpat, das tut mir so leid. Aber ich versteh v.a. das Problem mit der Restmülltonne - meine Nachbarn haben Meeris, unsere Mülltonnen werden alle 2 Wochen entleert, und da sind jeweils 2 quasi mannshohe Müllsäcke mit Einstreu drin (gern auch mal in unserer Mülltonne....). Bei uns steht zum Glück in der Müllverordnung, daß Einstreu über die Restmülltonne zu entsorgen ist, so daß die Müllmänner das mitnehmen müssen.
Genau, dass ist das Problem, bei uns müsste es eben auch über den Restmüll sprich über die schwarze Tonne entsorgt werden, nur sind unsere beiden schwarzen Tonnen bei einem 8 Parteien-Wohnhaus schon immer vor der Entleerung voll und wenn ich meinen Meerschweinstall komplett miste, nimmt dass bis zu einer dreiviertel Tonne ein, dass passt nicht in den Restmüll, aber da wir hier nur einen winzigen Grünstreifen haben und 2 qm Beet, ist in der braunen meist genug Platz, notfalls schiebe ich mal eine Woche.



So bin ich ja an Quiekie (und Toulouse) damals gekommen - die durften bei der Vorbesitzerin bleiben, bis ein neuer Platz gefunden war, laut meinem TSV ist das auch deren Traumvorstellung von einer Vermittlung. Auf ihrer HP haben sie zwar nur Katzen und Hunde, aber anfragen kann man ja mal? Die sind in Puchheim, also zumindest in Deiner Himmelsrichtung bzw. genau die Mitte von uns beiden ;) Und wenn sie selber nur Hunde und Katzen vermitteln - dann kennen sie vielleicht jemanden? Und für die leg ich echt meine Hand ins Feuer, also alles mit Vorkontrolle und Schutzgebühr, und irgendwann auch mal ne Nachkontrolle.
Dass hört sich wirklich gut an, du kannst mir ja die Kontaktdaten mal zukommen lassen, ich hoffe immer noch auf einen positiven Rückruf meiner TÄ, die noch 2 Meerschweinhalter auf ihrer Liste hat, die sie noch nicht erreicht hat, dann würde Penny nicht nur in Augsburg, sondern auch in der Betreuung meiner TÄ bleiben. Sie würde sie ja selbst nehmen, nur hat sie Außenhaltung und dass ist einfach zu kalt und in ihrem Alter die Umgewöhnung auch nicht mehr wirklich ratsam, ginge bestenfalls so ab Mai/Juni.
 
Zuletzt bearbeitet:
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
10.178
Reaktionen
21
Off-Topic
Daß die das nichtmal innerhalb Bayerns einheitlich mit den Mülltonnen hinkriegen :roll: Bei uns ist schwarz = Restmüll, und grün (!) = Biomüll. Und da für mich braun näher an schwarz ist hab ich da falsch geschlussfolgert ;)


Kontaktdaten schick ich Dir gleich, ansonsten drück ich natürlich fest die Daumen, daß das mit der Vermittlung durch Deine TÄ klappt, das wär natürlich ideal!
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
7.889
Reaktionen
114
Ich habe gute Nachrichten, habe einen wunderschönen Platz für meine Penny gefunden, sie kann zu einer 6er-Haremsgruppe ziehen, morgen nachmittag ist es soweit. Vielen Dank fürs Daumendrücken!
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
7.889
Reaktionen
114
So ich bin zurück, jetzt ist Penny ausgezogen, etwas schwer ist mir schon ums Herz, aber es ist wirklich ein ganz schönes tolles neues Zuhause für sie. Ein großer Eigenbau mit lauter Häuschen und Unterständen, steht erhöht ist auf einer Ebene bestimmt gute 3 m lang, wo sie dann zu einer 6er-Haremsgruppe kommt. Die Vergesellschaftung wird morgen vormittag stattfinden, sie steht jetzt in einem kleinen Käfig für eine Nacht, neben diesem großen EB und morgen vormittag kommen die alle in ein neutrales Gehege, während der EB gemistet und neu eingerichtet wird. Sie ist Tierheilprakterin, die leben auf dem Land haben Meerschweinchen, Hunde und Katzen, ein ganz nettes Ehepaar. Sie hat meine eMail-Adresse und will mir ab und zu von Penny berichten.
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
7.889
Reaktionen
114
Habe gerade mit der Frau telefoniert, die Zusammenführung hat wie zu erwarten sehr gut geklappt und ist völlig problemlos verlaufen, die anderen lassen sie ganz in Ruhe und Penny ist schon dabei das neue Eigenheim zu erkunden, vorsichtshalber hat sie auch ein paar homäopathische Tropfen zur Beruhigung bekommen. Wenn ihre Kamera mit macht, bekomme ich in ein paar Tagen schon die ersten Bilder.

Gestern abend als ich zurück war, habe ich dann eine Stunde später die Katzen gefüttert und danach gleich Kühlschrank aufgemacht und wollte natürlich etwas Grünfutter kleinschneiden, ich hatte den Sellerie schon in der Hand als mir einfiel, brauchst ja gar nicht mehr. Ist schon ein komisches Gefühl. Dieses Wochenende mach ich jetzt den EB ganz leer und sauber und der kommt dann Anfang April auf den Sperrmüll.
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
10.178
Reaktionen
21
Erstmal freut es mich total, daß es so ein quasi Happy End geworden ist :)

Aber sag, meinst Du nicht daß sich jemand über Deinen EB freuen würde? Stichwort Ebay Kleinanzeigen, gegen Abholung zu verschenken oder so? Ich hab keine Ahnung wie der ausschaut, und kenn mich da eh nicht aus - aber ich weiß daß, wenn der von Dir kommt, der sicher was ganz tolles für Meeris ist!

Gestern abend als ich zurück war, habe ich dann eine Stunde später die Katzen gefüttert und danach gleich Kühlschrank aufgemacht und wollte natürlich etwas Grünfutter kleinschneiden, ich hatte den Sellerie schon in der Hand als mir einfiel, brauchst ja gar nicht mehr. Ist schon ein komisches Gefühl.
Das kenn ich noch zu gut... für Ferdl hab ich die letzten Wochen ja das Futter immer püriert, ich hab morgens wie abends alles in allem gut eine halbe Stunde fürs Katzen füttern gebraucht. Nach Ferdls Tod steh ich so da mit Pürierschüssel und -stab in der Hand, und merk da erst: Moment, brauchst ja gar nimmer. Nach wenigen Minuten war Lilly gefüttert - wie was? Fertig?! Aber man gewöhnt sich dran :)
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
7.889
Reaktionen
114
Aber sag, meinst Du nicht daß sich jemand über Deinen EB freuen würde? Stichwort Ebay Kleinanzeigen, gegen Abholung zu verschenken oder so? Ich hab keine Ahnung wie der ausschaut, und kenn mich da eh nicht aus - aber ich weiß daß, wenn der von Dir kommt, der sicher was ganz tolles für Meeris ist.
Dachte ich anfangs auch kurz, aber dann bei genauen hinsehen, habe ich den Gedanken wieder verworfen. Der EB ist schon gebraucht und leider hängen zwei der Etagen jetzt leicht durch, so dass die Plexiglasscheiben nicht mehr in der Fuge sitzen und Streu rausfällt, dann zeigt er doch starke Gebrauchsspuren, nicht im Sinne von "kaputt" aber die Wände sind schon sehr von meinen Meeris markiert worden. Der EB ist 7 Jahre alt. Aber das Hauptmanko, er ist einfach wirklich sehr groß, der nimmt sehr viel Platz weg, schön für die Meerlis, aber nicht viele wollen sich für ihre Tiere so ein Riesending in die Wohnung stellen, kann ich schon verstehen und wenn groß, dann neu, würde ich auch so machen.

Egal wie toll er ist, ich würde auch keinen schon gebrauchten, 7 Jahre alten EB für meine Tiere wollen.
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
7.889
Reaktionen
114
Inzwischen habe ich die ersten Bilder bekommen, vorgestern hatte Penny ihren 7.Geburtstag, sie hat sich schon gut in die Gruppe eingelebt, die Vergesellschaftung ist sehr harmonisch verlaufen. Nur ich habe mich noch nicht dran gewöhnt, immer wieder will ich wenn ich die Katzen füttere die Kühlschranktür öffnen und Gemüse herrichten für die Meerlis und beim Einkaufen denke ich immer ich hab was vergessen oder ertappe mich dabei, viel zu viel Gemüse einzukaufen und wenn in der Küche keiner quiekt während ich was zubereite, vor allem beim Gemüse schneiden, schau ich immer in die Ecke, wo der EB stand.

Aber ich bin überzeugt, dass ich gar keinen besseren Platz für Penny hätte finden können und dass sie sich dort richtig wohl fühlt, vermutlich sogar besser als zuletzt bei mir, wo sie nur noch zu zweit waren. Jetzt hat sie wieder ein ganzes Rudel, in einer Haremsgruppe mit mehreren Tieren fühlen sich Meerlis einfach am wohlsten.
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
13.162
Reaktionen
14
Freut mich für Penny!

Ich kann dich verstehen...

Meine Manja ist ja letzten Freitag über die RBB gegangen und wie oft habe ich in dieser Woche für 7 Wutzen das Gemüse geschnibbelt... Eigentlich wollte ich ja reduzieren, aber ich hab mich schon wieder verliebt, in ein halbblindes Mädel aus dem neusten Notfall von Meerschweinchen-in-Not. Vom Alter würde sie perfekt zu den jüngsten passen.
Ich musste Manja ja einschläfern lassen und das war furchtbar. Ich hoffe, dass Gipsy (bei ihr wird das ein noch größeres Drama... Was wir beide alles schon miteinander durchgemacht haben...) mir die Entscheidung abnimmt und irgendwann einfach tot im Gehege liegt.
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
7.889
Reaktionen
114
Habe heute mal wieder neue Bilder von Penny bekommen, die die letzten Sonnenstrahlen draußen im Grünen genießt, sie sieht echt gut aus mein altes Mädchen, die ist richtig aufgeblüht.
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
7.889
Reaktionen
114
Ich habe jetzt leider gestern die Nachricht erhalten, dass meine Penny am 21.02.18 morgens entschlafen ist. Sie war bis zum Schluss fit, keine Krankheiten, hat gut gefressen, nur etwas mehr geschlafen in letzter Zeit. Sie ist ohne Leiden ganz sanft einfach eingeschlafen, so wie man es sich doch für sein Tier wünscht. Komm gut im RBL an und grüß die anderen, so traurig es ist, bin doch sehr glücklich über meine Entscheidung, da hatte Penny jetzt noch fast ein ganzes Jahr ein so schönes neues Zuhause gefunden, war wieder in einem richtigen Rudel und hatte sogar noch Gartenfreilauf auf ihre alten Tage. Am 05.04. wäre sie 8 Jahre alt geworden, für ein "Inzucht"-Schweinchen, hat sie doch ein stolzes Alter erreicht. Mach es gut kleine Penny :(
 
Thema:

Guten Platz für 7 Jahre altes Meerschweinchen gefunden!

Guten Platz für 7 Jahre altes Meerschweinchen gefunden! - Ähnliche Themen

  • Name für Meerschweinchen

    Name für Meerschweinchen: Hi! Heute ist ein neues Meerschweinchen bei uns eingezogen, ein Männchen, dass ca. 3 Monate alt ist. 😃 Nun zu meinem Problem: Ich weiß nicht, wie...
  • Weibchen zicken immer mehr! Wie lange geht das noch gut?

    Weibchen zicken immer mehr! Wie lange geht das noch gut?: Hi! Also wir haben 3 Weibchen und 3 Kastraten jeweils zusammen. Heute haben wir denen sauber gemacht. Die Jungs verstehen sich und außer...
  • Bücher und gute Internetseiten

    Bücher und gute Internetseiten: Hi! Könnt ihr mir gute Meerschweinchenbücher oder Internetseiten empfehlen? Da ich mit dem Gedanken spiele mir Meerschweinchen zu kaufen...
  • Alles gute fürs Jahr 2009

    Alles gute fürs Jahr 2009: Hallo alle zusammen in diesem Forum, ich wollte euch allen ein gutes und gesundes Jahr 2009 wünschen. Für eure Schweinis wünsche ich das sie...
  • Schlafen tut gut

    Schlafen tut gut: Hallo ihr ... Ich hab eben ein süüüßes Bild von Cora gemacht, wie sie schläft =) Ich zeig es euch mal: Von Cookie hab ich auch eins =) Er liebt...
  • Schlafen tut gut - Ähnliche Themen

  • Name für Meerschweinchen

    Name für Meerschweinchen: Hi! Heute ist ein neues Meerschweinchen bei uns eingezogen, ein Männchen, dass ca. 3 Monate alt ist. 😃 Nun zu meinem Problem: Ich weiß nicht, wie...
  • Weibchen zicken immer mehr! Wie lange geht das noch gut?

    Weibchen zicken immer mehr! Wie lange geht das noch gut?: Hi! Also wir haben 3 Weibchen und 3 Kastraten jeweils zusammen. Heute haben wir denen sauber gemacht. Die Jungs verstehen sich und außer...
  • Bücher und gute Internetseiten

    Bücher und gute Internetseiten: Hi! Könnt ihr mir gute Meerschweinchenbücher oder Internetseiten empfehlen? Da ich mit dem Gedanken spiele mir Meerschweinchen zu kaufen...
  • Alles gute fürs Jahr 2009

    Alles gute fürs Jahr 2009: Hallo alle zusammen in diesem Forum, ich wollte euch allen ein gutes und gesundes Jahr 2009 wünschen. Für eure Schweinis wünsche ich das sie...
  • Schlafen tut gut

    Schlafen tut gut: Hallo ihr ... Ich hab eben ein süüüßes Bild von Cora gemacht, wie sie schläft =) Ich zeig es euch mal: Von Cookie hab ich auch eins =) Er liebt...