Hilfe! Mein Hund macht seit kurzem nachts in sein Zimmer

Diskutiere Hilfe! Mein Hund macht seit kurzem nachts in sein Zimmer im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo alle zusammen, mein Hund ist schon fast 1 Jahr alt. Nachts schläft er im Anbau. Seit einige Wochen macht er nachts immer da drin seine...
T

Tuttut

Registriert seit
25.03.2017
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo alle zusammen,

mein Hund ist schon fast 1 Jahr alt. Nachts schläft er im Anbau. Seit einige Wochen macht er nachts immer da drin seine Geschäfte. Futtermenge wurde nicht geändert. Er kriegt immer morgens
um 7 und nachmittags um 17 Uhr seine Fressen. Die letzte Gassirunde findet zwischen 22 und 0.00 Uhr so 30 Minuten und erste um 6 Uhr statt. Ich habe auch schon versucht die letzte Fütterung früher zu geben und die letzte gassirunde ebenfalls etwas nach hinten verschoben, aber hat auch nichts gebracht. Um es herauszufinden wann er nachts raus will, habe ich ihn im Wohnzimmer schlafen gelassen und ich habe auf der Couch geschlafen. Und da hat er durchgeschlafen bis 7 Uhr. Heute Nacht habe ich den wieder im Anbau schlafen gelassen und schon geht es wieder los. Ich bitte um Rat. Danke
 
25.03.2017
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
Keisuke

Keisuke

Registriert seit
22.08.2013
Beiträge
1.291
Reaktionen
32
Hallo

was geht denn daneben? Beides?
Wie habt ihr ihm das allein sein bzw. allein schlafen beigebracht?
 
T

Tuttut

Registriert seit
25.03.2017
Beiträge
2
Reaktionen
0
Ab und an beides sonst nur groß. Er schläft schon seit er noch Welpe ist allein. Wir haben ihn nicht großartig das alleinschlafen beigebracht, war das denn ein Fehler? Es hat ja super geklappt bis jetzt. Ich hab ne Vermutung, dass er keine Zeitgefühl hat. Seit es morgens früh hell wird hat das ganze auch angefangen.
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.609
Reaktionen
23
Wenn er im Wohnzimmer nicht macht, wieso kann er dann nicht im Wohnzimmer schlafen?

Das manche den Hund nicht im Schlafzimmer haben wollen, ist irgendwo noch verständlich, aber aussperren?
Die Hündin meiner Tante hat auch von klein auf in der Küche geschlafen. Sie konnte sich in Küche, Wohnzimmer und Flurbereich bewegen. Theoretisch hätte sie auch in den 1. Stock gehen können, weil keine Türen vorhanden sind. Aber da ist sie nur hoch, wenn sie dringend (Durchfall etc.) raus musste und so meine Tante halt geweckt hat.
 
C

Chodenländer

Registriert seit
25.04.2013
Beiträge
17
Reaktionen
0
Ich denke, er will einfach bei Dir sein, und nicht mehr alleine im Anbau schlafen. Das hat weder mit der Fütterung, noch mit dem hell werden oder mit dem Zeitgefühl zu tun. Er sucht deine Nähe, will nicht alleine sein. Ev. ist es nur ein Phase und mit der Zeit klappts dann wieder. Unsere Hunde schlafen auch in der Küche oder auf dem Sofa, manchmal bei uns im Schlafzimmer neben dem Bett, je nachdem wie sie gerade Lust haben.
 
Thema:

Hilfe! Mein Hund macht seit kurzem nachts in sein Zimmer

Hilfe! Mein Hund macht seit kurzem nachts in sein Zimmer - Ähnliche Themen

  • Hund (1) wird einfach nicht Stubenrein. HILFE!

    Hund (1) wird einfach nicht Stubenrein. HILFE!: Hallo erstmal, wir haben unseren Hund schon seit einem Jahr und Anfangs wurde er einfach nicht Stubenrein. Wir haben mit ihm das übliche Training...
  • Neuer Hund pinkelt alles voll. HILFE!!!!

    Neuer Hund pinkelt alles voll. HILFE!!!!: Hallo zusammen, wir haben seit ca. 4 Wochen einen neuen Hund (2 Jahre) und haben hier ein Pinkel-Problem. Ich hole mal ein bisschen aus. Wir...
  • Aggressiv ängstlicher Hund HILFE

    Aggressiv ängstlicher Hund HILFE: hallo, erst mal zu der ganzen geschichte. ich bin 20 jahre alt und wohne mit meinen eltern und kleinem bruder 14 zusammen und wir haben schon...
  • Hund beißt Hand Hilfe!!!

    Hund beißt Hand Hilfe!!!: Hallo, ich habe einen Jack-Russel mops mischling der 3 Jahre ist und meine Mutter einen Schäferhund der mittlerweile über 1 Jahr ist. Mein Hund...
  • Junghund hat Angst vor anderen Hunden

    Junghund hat Angst vor anderen Hunden: Meine 5 Monate alte Hündin habe ich vor circa drei Wochen von einem Bauernhof "gerettet". Sie war stark untergewichtig, circa 15 Kilo zu wenig...
  • Junghund hat Angst vor anderen Hunden - Ähnliche Themen

  • Hund (1) wird einfach nicht Stubenrein. HILFE!

    Hund (1) wird einfach nicht Stubenrein. HILFE!: Hallo erstmal, wir haben unseren Hund schon seit einem Jahr und Anfangs wurde er einfach nicht Stubenrein. Wir haben mit ihm das übliche Training...
  • Neuer Hund pinkelt alles voll. HILFE!!!!

    Neuer Hund pinkelt alles voll. HILFE!!!!: Hallo zusammen, wir haben seit ca. 4 Wochen einen neuen Hund (2 Jahre) und haben hier ein Pinkel-Problem. Ich hole mal ein bisschen aus. Wir...
  • Aggressiv ängstlicher Hund HILFE

    Aggressiv ängstlicher Hund HILFE: hallo, erst mal zu der ganzen geschichte. ich bin 20 jahre alt und wohne mit meinen eltern und kleinem bruder 14 zusammen und wir haben schon...
  • Hund beißt Hand Hilfe!!!

    Hund beißt Hand Hilfe!!!: Hallo, ich habe einen Jack-Russel mops mischling der 3 Jahre ist und meine Mutter einen Schäferhund der mittlerweile über 1 Jahr ist. Mein Hund...
  • Junghund hat Angst vor anderen Hunden

    Junghund hat Angst vor anderen Hunden: Meine 5 Monate alte Hündin habe ich vor circa drei Wochen von einem Bauernhof "gerettet". Sie war stark untergewichtig, circa 15 Kilo zu wenig...