Vergesellschaftung zwei Weibchen und ein Männchen

Diskutiere Vergesellschaftung zwei Weibchen und ein Männchen im Kaninchen Vergesellschaftung Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo zusammen, erst mal zu unserer Situation ein paar Worte: vor ca. 3 Jahren haben wir uns aus dem Tierheim 2 weibliche Zwergkaninchen geholt...
J

Joanna1

Registriert seit
02.05.2017
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

erst mal zu unserer Situation ein paar Worte:

vor ca. 3 Jahren haben wir uns aus dem Tierheim 2 weibliche Zwergkaninchen geholt.
Da es immer wieder zu größeren und kleineren Streitereien kam, haben wir uns ca. 2 Monate später noch ein kastriertes Böckchen dazu geholt.
In der dreiergruppe wurde niemand vernachlässigt und auch die Streitereien nahmen ab. Zwischen den beiden Hässinen kam es trotzdem ab und an zur „friedlichen“ Klärung der Rangordnung welche bis zum Schluss aber nie geklärt wurde.
Leider mussten wir im Dezember eins der Weibchen aufgrund Blasenkrebs einschläfern lassen :(
Seitdem sind die zwei anderen sehr träge geworden.
Wir haben daher beschlossen wieder ein Kaninchen aufzunehmen.
Nachdem wir
sämtliche Tierheime in der Gegend (ca. 150 km Umkreis) abgegrast haben, haben wir leider kein einzelnen Bock gefunden. So habe ich mich ab und an auf ebay Kleinanzeigen umgeschaut (nicht nach Zuchttieren sondern eher nach Abgabetieren aufgrund verstorbenen Partnern o.ä.)
Heute bin ich nun auf eine sehr traurige Anzeige gestoßen.
Das Kaninchen aus dieser Anzeige, lebt sein Leben lang alleine in einem kleinen Käfig ohne Häuschen, Einstreu oder Beschäftigungsmöglichkeiten. Auf den Bildern habe ich weder Heu noch Stoh o.ä. entdeckt. Nicht einmal eine Futterschüssel konnte ich sehen. Es macht einen wirklich traurigen Eindruck.
Mein Herz blutet bei dieser Anzeige. Da ich weiß, dass ich heute Nacht nicht ruhig schlafen kann und immer an das kleine Mäuschen denken muss, habe ich mit dem Verkäufer Kontakt aufgenommen. Ich möchte einfach, dass es aus diesem Leben befreit wird und noch ein paar schöne Jahre erleben darf. Ich wurde allerdings immer wieder in den Tierheimen darauf hingewiesen, dass eine dreier Haltung mit zwei Weibchen wohl oft nicht klappt. Nun würde es mich interessieren ob jemand Erfahrungen damit hat, bereits eine zweier Gruppe bestehend aus Männchen und Weibchen zu haben und ein weiteres Weibchen dazu vergesellschaften.
Ich weiß wie Vergesellschaftungen funktionieren mir geht es eher um Erfahrungen wie es danach weiter ging, ob es funktioniert hat.
Wir möchten keine vier Kaninchen, da ich finde, dass hier der Platz nicht ausreichend wäre und uns auch die Zeit fehlt.
Wir haben einen ca. 4 qm großen Stall der Tag wie Nacht offen steht und ein 20 qm großes Zimmer in dem sie sich frei bewegen dürfen. Da das Zimmer über Laminat verfügt wir einen ca. 8 qm großen Teppich dazu gekauft auf dem sie sich auch hauptsächlich aufhalten. Da wir es bis heute, trotz großer Bemühungen, leider nicht geschafft haben, die Kaninchen „sauber“ zu bekommen, kommt es für uns nicht in Frage das gesamte Zimmer mit Teppich auszulegen, da dieser regelmäßig gewechselt werden muss.
Ich würde mich freuen wenn ihr eure Erfahrungen mit mir teilt. :)
 
02.05.2017
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Vergesellschaftung zwei Weibchen und ein Männchen . Dort wird jeder fündig!
Thunder

Thunder

Registriert seit
24.08.2008
Beiträge
127
Reaktionen
0
Ich würde es versuchen. Generell finde ich es immer schwierig zu sagen, welche Konstellationen passen und welche nicht, schlussendlich kommt es ja doch immer auf die einzelnen Tiere an.
Ich habe die Erfahrung gemacht, sobald ein Kastrat dabei ist, klappt es weitest gehend. Hatte sogar eher das Problem damals bei der Konstellation 2 Kastraten und 1 Häsin.

Solange du die Vergesellschaftung ordentlich machst, sehe ich bei deinen aber keine Schwierigkeiten. Wenn sich aber um die Häsin - augenscheinlich - so wenig gekümmert wird im aktuellen Zuhause, bitte auf jeden Fall nochmal das Geschlecht kontrollieren (lassen). Nicht selten sind bei solchen Haltungen Häsinnen nämlich plötzlich unkastrierte Rammler und das könnte für deinen Kastraten ziemlich blöd ausgehen und deine Häsin könnte natürlich Trächtig werden.
 
g2cats

g2cats

Registriert seit
27.04.2017
Beiträge
12
Reaktionen
0
Hallo Joana,

ich persönlich habe die Erfahrung auf dem Bauernhof meiner Eltern gemacht, dass wir die Hasen (insg. 7 Weibchen, 3 Männchen) zusammen im Käfig hatten und es reibungslos funktioniert hat.

Grundsätzlich kann man nie sagen wer sich vertragt und wer nicht. Das ist ähnlich wie bei Menschen. Ob du jemanden magst musst du auch erst erfahren. Da heisst es versuchen.

Ich finde dien großes Herz ziemlich sympathisch. Ich fühle mit dir und hoffe das alles reibungslos klappt.

Viel Glück!

lg

g2cats
 
Thema:

Vergesellschaftung zwei Weibchen und ein Männchen

Vergesellschaftung zwei Weibchen und ein Männchen - Ähnliche Themen

  • Vergesellschaftung von zwei menschenbezogenen Kaninchen

    Vergesellschaftung von zwei menschenbezogenen Kaninchen: Hallo, ich bin gerade dabei meinen großen Kastraten mit einer kleinen Häsin zu vergesellschaften. Die beiden haben über 10 m² zu Verfügung und...
  • zwei Rammler mit zwei Kaninchenschwestern vergesellschaften

    zwei Rammler mit zwei Kaninchenschwestern vergesellschaften: Hallo zusammen, wir haben zwei Kaninchenweibchen (Schwestern), die ein Jahr alt sind und im Außengehege gehalten werden. Die zwei...
  • Zwei unkastrierte alte Kaninchen vergesellschaften?

    Zwei unkastrierte alte Kaninchen vergesellschaften?: Hallo! Ich habe einige Fragen. Ich versuche mich kurz zu fassen: Eine Freundin von mir hält fünf Stallhasen (4-5 Jahre alt) seit ihrer Geburt...
  • Kombination zwei kastrierte Rammler + ?

    Kombination zwei kastrierte Rammler + ?: Hallo, Seit etwa einem Jahr Leben bei uns zwei kastrierte Rammler. Wir haben die beiden Brüder im Alter von ca. 8 Wochen zu uns genommen und...
  • Zwei Jungtiere vergesellschaften

    Zwei Jungtiere vergesellschaften: hier gibt es ja einige themen zu vergesellschaftungen,aber damit ich meine konkreten fragen stellen und beantwortet kriegen kann,dacht ich,mach...
  • Zwei Jungtiere vergesellschaften - Ähnliche Themen

  • Vergesellschaftung von zwei menschenbezogenen Kaninchen

    Vergesellschaftung von zwei menschenbezogenen Kaninchen: Hallo, ich bin gerade dabei meinen großen Kastraten mit einer kleinen Häsin zu vergesellschaften. Die beiden haben über 10 m² zu Verfügung und...
  • zwei Rammler mit zwei Kaninchenschwestern vergesellschaften

    zwei Rammler mit zwei Kaninchenschwestern vergesellschaften: Hallo zusammen, wir haben zwei Kaninchenweibchen (Schwestern), die ein Jahr alt sind und im Außengehege gehalten werden. Die zwei...
  • Zwei unkastrierte alte Kaninchen vergesellschaften?

    Zwei unkastrierte alte Kaninchen vergesellschaften?: Hallo! Ich habe einige Fragen. Ich versuche mich kurz zu fassen: Eine Freundin von mir hält fünf Stallhasen (4-5 Jahre alt) seit ihrer Geburt...
  • Kombination zwei kastrierte Rammler + ?

    Kombination zwei kastrierte Rammler + ?: Hallo, Seit etwa einem Jahr Leben bei uns zwei kastrierte Rammler. Wir haben die beiden Brüder im Alter von ca. 8 Wochen zu uns genommen und...
  • Zwei Jungtiere vergesellschaften

    Zwei Jungtiere vergesellschaften: hier gibt es ja einige themen zu vergesellschaftungen,aber damit ich meine konkreten fragen stellen und beantwortet kriegen kann,dacht ich,mach...