Schildkröte ausgesetzt. Was tun?

Diskutiere Schildkröte ausgesetzt. Was tun? im Wasserschildkröten Forum im Bereich Schildkröten Forum; Hallo Bei uns im Wald sind mehrere Tümpel und Weiher. Nun hab ich Gestern gesehen, dass wohl irgendjemand eine Schildkröte dort ausgesetzt hat und...
Louise Jumper

Louise Jumper

Registriert seit
18.08.2015
Beiträge
95
Reaktionen
0
Hallo
Bei uns im Wald sind mehrere Tümpel und Weiher. Nun hab ich Gestern gesehen, dass wohl irgendjemand eine Schildkröte dort ausgesetzt hat und ich mach mir wirklich gedanken darüber.
Ich weiß dass die Schildkröte dort überhaupt nicht ins Ökosystem rein passt. Der Weiher ist von vielen Kröten und Fröschen bewohnt aber ich hab das Gefühl dass er nicht wirklich ganz stabil ist. In letzter Zeit
sind in der Umgebung viele andere, auch grössere Weiher einfach eingegangen. Und ich habe Angst dass das mit dem auch passiert. Ich weiss ja dass das viele andere Gründe hat aber kann die Schildkröte da nicht etwas zu beitragen weil sie ja garnicht ins Ökosystem passt? Es gibt ja schon viele Probleme mit Schildkröten in Stadtparkweihern oder ähnlichem aber ich glaub bei einem natürlichem Weiher im Wald ist das ganze noch riskanter...

Zudem will ich nicht, dass das arme Tierchen wegen dem Idioten (Sorry wegen der Wortwahl aber ist so) im Winter sterben muss. Ich kenn mich ja jetzt nicht mit Schildkröten aus un kann auch bei bestem Willen nicht sagen welche Art das ist und welche Temperatur die Klene aushalten kann aber dafür ist nir das Risiko einfach zu groß.
Es tut der Schildkröte spätestens im Sommer nicht gut und für den Weiher und dessen Mitbewohner auch nicht. Ich finde es soo schade dass die Menschheit einfach so unverantwortungsvoll ist....

Was soll ich eurer Meinung nach tun? Alles so lassen wie es ist? Oder soll ich das Tierchen versuchen einzufangen und in gute Hände vermitteln?
Ich würde mich sehr über eure Hilfe freuen

LG
Louise
 
25.05.2017
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon einen Blick in den Fester Panzer- Weiches Herz von Thorsten geworfen? Er hat jahrelange Erfahrung im Umgang mit euopäischen Schildkröten und viele Ratschläge und Hinweise aus der Praxis zusammengefasst. Besonderen Fokus legt er auf die naturnahe Haltung. Er erläutert die Gestaltung von Freigehegen und stellt geeignete bzw. weniger geeignete Futterpflanzen vor. Weitere Themen sind: optimale Ernährung, Pflege von Schlüpflingen und Jungtieren, Winterstarre, Tiergesundheit, erfolgreiche Vermehrung, Artenschutz, aber auch Irrtümern in der Schildkrötenhaltung. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
A

A-Fritz

Registriert seit
11.07.2016
Beiträge
927
Reaktionen
62
Hallo, die Nordamerikanischen-Wasserschildkröten und Europäischen-Sumpfschildkröten
haben kein Problem in unseren Breiten leben zu können.

Die Verbreitung der Schildkröten und deren Anzahl ist auch wohl so gering,
daß diese bestimmt keinen schädlichen Einfluß auf ihre Umgebung nehmen werden,
auch wenn diese einige Fische, oder Kaulquappen fressen könnten.

Ich würde mich sehr freuen, wenn diese Tiere tatsächlich auch dauerhaft unsere Fauna bereichern würden.

https://de.wikipedia.org/wiki/Amerikanische_Wasserschildkröten

https://de.wikipedia.org/wiki/Europäische_Sumpfschildkröte

Fritz.
 
Mandarina

Mandarina

Registriert seit
02.02.2011
Beiträge
1.082
Reaktionen
2
Hallo Luise,

schreib doch mal an die Reptilienauffangstation in München. Die können dir sicher dazu Auskunft geben.

Tiere aussetzen ist eine Straftat, vielleicht muss auch Anzeige gegen unbekannt erstattet werden.
 
Louise Jumper

Louise Jumper

Registriert seit
18.08.2015
Beiträge
95
Reaktionen
0
Hi,
Ich bin mir schon ziemlich sicher, dass es sich nicht um Sumpfschildkröten handelt, sondern schon um Schmuckschildkröten.
Ich bin mir auch nicht sicher ob nur eine ausgesetzt wurde aber ich weiss dass sie da auf keinen Fall hingehört, ob jetzt eine, 10 oder 100, genau so wenig wie auch Fische in einen Weiher im Wald gehören. Aufgrund der Fische die auch immer häufiger in wilden Tümpeln zu finden sind, gehen auch immer mehr Teiche und co ein, da die Tiere das ganze Ökosystem aufn Kopf stellen. Und Schmuckschildkröten passen noch weniger in dieses Ökosystem wo an Wirbeltieren nur Amphibien hier leben sollten.

Mit der Reptilienaufangstation in München kann ich leider nicht viel anfangen, da München sehr weit von hier entfernt liegt. Das heisst Mandarina du glaubst ich sollte das Tier einfangen?
 
Louise Jumper

Louise Jumper

Registriert seit
18.08.2015
Beiträge
95
Reaktionen
0
Hi

Heute hab ich gesehen dass jemand Goldfische im Tümpel ausgesetzt hat. Ich bin mir hundertprozentig sicher dass vor 1 Woche noch keine Fische drinnen gewesen sind. Ich hab mindestens 1 Duzent gesehen und da sind bestimmt noch mehr drinne. Kleinere von so 5 cm aber auch größere von 30 cm + und es sind wirklich viele. Ich weiß dass das jetzt nicht mehr wirklich hier rein passt aber ich mache mir wirklich Sorgen dass der Tümpel deswegen eingeht, zumal es alle anderen Weiher in der Umgebung auch schon getan haben. Ich finde es wirklich schade da so ein weiterer Lebensraum der eh schon bedrohten Fröschen, Kröten und Molchen verloren geht : (
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.049
Reaktionen
30
Mit der Reptilienaufangstation in München kann ich leider nicht viel anfangen, da München sehr weit von hier entfernt liegt.
Mandarina meinte ja auch nicht, daß die aktiv eingreifen können/sollen, aber daß sie Dir eben Auskunft geben können, wie Du selber vorgehen sollst oder an wen Du Dich wenden kannst, wenn ein Eingreifen notwendig ist. In meiner Kindheit hab ich hier in einem ebensolchen Tümpel auch oft eine Schildkröte gesehen - die war jahrelang da, genau wie die Fische... war glaub ich eine Rotwange...
 
Mandarina

Mandarina

Registriert seit
02.02.2011
Beiträge
1.082
Reaktionen
2
Danke Audrey, genau so hab ich das gemeint.
 
S

Schinkenookie

Registriert seit
23.03.2016
Beiträge
24
Reaktionen
0
Du solltest versuchen die Schildkröte einzufangen. Auch nordamerikanische Arten müssen hier wegen des unbeständigen Klimas nach ein paar Jahren elendig verenden. Spich vielleicht auch mal mit der zuständigen Naturschutzbehörde, da einige Arten seit kurzem verboten sind. Diese auszusetzen wäre somit eine Straftat.
Liebe Grüße Anna

Gesendet von meinem HTC 10 mit Tapatalk
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.490
Reaktionen
110
Diese auszusetzen wäre somit eine Straftat.
Das Aussetzen von Haustieren – und das sind auch exotische Schildkröten - ist generell verboten. Dabei muss es sich nicht mal um invasive Arten handeln, auch wenn die im Moment stark in den Fokus geraten sind.

Fische im Amphibienteich sind allerdings tatsächlich ein grosses Problem. Einige Frösche und Kröten sind darauf angewiesen, dass ihre Nachkommen in fischfreien Gewässern aufwaschen. Daher wählen sie solche, die irgendwann wieder austrocknen. Wenn der Teich allerdings ganzjährig Wasser hat, dann hat es da auch schon vorher Fisch. Allein wenn Enten den Leich beim Teichwechsel mitbringen, hat es schnell Fische drin.
Trotzdem ist auch das Aussetzen von Goldfischen strafbar und es sollte zumindest mit der zuständigen Polizei beraten werden, ob sich eine Anzeige lohnt.
 
Thema:

Schildkröte ausgesetzt. Was tun?

Schildkröte ausgesetzt. Was tun? - Ähnliche Themen

  • Neuer Teich

    Neuer Teich: Hallo an alle, Ich brauch dringend Hilfe. Letzten Sommer haben wir unseren Teich erneuert. Wir hatten 2 Höckerschildkröten, eine...
  • Schildkröten Aquarium

    Schildkröten Aquarium: Guten Tag, Ich hätte ein paar Fragen zu Ihren Aquarien für Wasserschildkröten. Und zwar habe ich selber eine gekaufte Dreikielschildkröte, doch...
  • Hilfe! Der Panzer meiner Schildkröte sieht krank aus

    Hilfe! Der Panzer meiner Schildkröte sieht krank aus: Hallo, der Panzer meiner Schildkröte hat sich in letzter Zeit verändert, ich weiß nicht was ich noch machen soll. Zuerst dachte ich, dass sie die...
  • Aquariumeinrichtung Schildkröte

    Aquariumeinrichtung Schildkröte: Hallo... ma ne Frage : wie muss ein Schildkrötenaquarium eingerichtet werden ?
  • Ausgesetzte Schildkröte(n)

    Ausgesetzte Schildkröte(n): Hallo! Ich bin gestern mehr oder weniger unfreiwillig in Besitz einer vielleicht 20cm großen Schildkröte gelangt. Ich glaube es ist eine...
  • Ausgesetzte Schildkröte(n) - Ähnliche Themen

  • Neuer Teich

    Neuer Teich: Hallo an alle, Ich brauch dringend Hilfe. Letzten Sommer haben wir unseren Teich erneuert. Wir hatten 2 Höckerschildkröten, eine...
  • Schildkröten Aquarium

    Schildkröten Aquarium: Guten Tag, Ich hätte ein paar Fragen zu Ihren Aquarien für Wasserschildkröten. Und zwar habe ich selber eine gekaufte Dreikielschildkröte, doch...
  • Hilfe! Der Panzer meiner Schildkröte sieht krank aus

    Hilfe! Der Panzer meiner Schildkröte sieht krank aus: Hallo, der Panzer meiner Schildkröte hat sich in letzter Zeit verändert, ich weiß nicht was ich noch machen soll. Zuerst dachte ich, dass sie die...
  • Aquariumeinrichtung Schildkröte

    Aquariumeinrichtung Schildkröte: Hallo... ma ne Frage : wie muss ein Schildkrötenaquarium eingerichtet werden ?
  • Ausgesetzte Schildkröte(n)

    Ausgesetzte Schildkröte(n): Hallo! Ich bin gestern mehr oder weniger unfreiwillig in Besitz einer vielleicht 20cm großen Schildkröte gelangt. Ich glaube es ist eine...