Linsen + trockene Augen

  • Autor des Themas mayke
  • Erstellungsdatum
M

mayke

04.09.2015
30
Hallo ihr Lieben,

da ich vorhin über den Thread "Brille oder Kontaktlinsen" gestolpert bin, hab ich mir gedacht ich
stell auch mal meine Frage:

Ich trage nun seit einem Jahr Kontaktlinsen und bin eigentlich sehr zufrieden. Allerdings hab ich von haus aus ziemlich trockene Augen und in den letzten Wochen ist es echt schlimmer geworden, so dass die Linsen oft kratzen.. :|

Gibt es vielleicht irgendwelche Augentropfen, die man auch mit Linsen im Auge nehmen kann?

LG
Mayke
 
12.06.2017
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
pc.lieschen

pc.lieschen

29.10.2009
6.774
Ja gibt es, die führt sowohl ein guter Optiker als auch die Apotheke du musst da halt nur sage das du Linsen Träger bist und welche zum befeuchten brauchst, da die Augen zu trocken sind.
 
cherry-lein

cherry-lein

31.03.2012
1.295
Du kannst auch Tropfen aus der Drogerie mit Hyaluron nehmen. Ich habe das gleiche Problem, ich mache immer 1-2 in die Linse bevor ich sie einsetze und dann Tropfe ich nochmal wenn ich sie raus nehme seitdem ist es besser.
 
pc.lieschen

pc.lieschen

29.10.2009
6.774
Die sollte man nur nehmen aus der Drogerie wenn sie keine Konservierungsstoffe haben, darauf unbedingt achten.
Aber auch die Apotheke hat günstige Tropfen
 
Kompassqualle

Kompassqualle

Moderator
27.11.2006
4.161
Ich würde von Augentropfen abraten und statt dessen die Linsen wechseln. Wenn die Linse gut zum Auge passt muss man nicht die ganze noch mit Tropfen ran.

Wenn du jetzt normale Linsen hast, dann probier welche mit hoher Sauerstoffdurchlassrate und verringertem Feuchtigkeitsanteil, das ist wesentlich bequemer und schonender fürs Auge. Ich hatte mit den normalen die gleichen Probleme wie du, aber habe mit anderen Linsen (Air Optix, 33% Wassergehalt) diese Probleme nicht mehr und kann sie problemlos den ganzen Tag tragen. Sind zwar etwas teurer, aber ansonsten müsste ich wohl auf Kontaktlinsen verzichten.
 
Audrey

Audrey

Moderator
13.12.2005
10.129
Ich nehm auch die Air Optix Aqua - da hab ich keine Probleme, sie sind teurer, aber sie reißen auch nie ein. Und selbst wenn ich mal an einem Abend eine verschludere ist das kein Thema, die wird wieder weich. Und die Augen werden eben auch nicht trocken.
 
cherry-lein

cherry-lein

31.03.2012
1.295
Erstaunlich wie unterschiedlich da die Empfindungen sind, ich fand die Air Optix ganz furchtbar :lol:
Ich habe verschiedene probiert und fahre am besten mit Biofinity. Ich habe aber schon immer trockene Augen gehabt auch als ich noch keine Linsen hatte, deswegen tropfe ich ohnehin schon seit Jahren 2x am Tag.
 
Kompassqualle

Kompassqualle

Moderator
27.11.2006
4.161
Aber man muss sich da teilweise auch echt durch die Hersteller probieren, ich hatte mal Linsen von glaube ich Bausch und Lomb mit ziemlich gleichen Werten wie die Air optix aqua, konnte die allerdings auch überhaupt nicht ab. Wahrscheinlich ist man an den Augen empfindlich genug, als dass da geringfügig andere Zusammensetzungen oder anderes Linsenmaterial schon einen Unterschied machen.

Wichtig ist aber, dass man bei trockenen Augen Linsen mit verringertem Wassergehalt nimmt, denn solche Linsen sind extra dafür gemacht auch bei wenig Flüssigkeit geschmeidig zu bleiben, so dass das Auge nicht so viel Feuchtigkeit produzieren muss.
 
M

mayke

04.09.2015
30
Vielen lieben Dank für eure Antworten! Dann werde ich mich mal umschauen :)
 
lucian

lucian

18.06.2010
4.186
Erstaunlich wie unterschiedlich da die Empfindungen sind, ich fand die Air Optix ganz furchtbar :lol:
Ich habe verschiedene probiert und fahre am besten mit Biofinity. Ich habe aber schon immer trockene Augen gehabt auch als ich noch keine Linsen hatte, deswegen tropfe ich ohnehin schon seit Jahren 2x am Tag.

Bei mir war es genau umgekehrt, als ich noch Kontaktlinsen getragen habe. Habe mit Biofinity angefangen und bin dann wegen der trockenen Augen zu Air Optix aqua gewechselt.:mrgreen:
 
M

mayke

04.09.2015
30
Ich trage jetzt erstmal ein paar Tage lang meine Brille wieder, bis ich zum Optiker komme :D
 
tierliebhaber45

tierliebhaber45

01.06.2018
3
Hey,

ich habe das gleiche Problem. Habe auch trockene Augen.
Bin dann zur Apotheke, habe mein Problem geschildert und dann so Augentropfen (Tränenflüssigkeit) von Bepanthen bekommen.
Die sind ech super.
Ich weiß auch, dass es solche Tropfen in der Drogerie gibt. Ausprobiert habe ich die aber noch nicht.

LG
 
S

Schweinemama

17.05.2013
922
Ich würde den Augenarzt aufsuchen. Das Trockene Augen gefühl kann ein Indiz für eine Entzündung sein.

Ist mir vorige Woche passiert.
 
B

Baluu

21.06.2018
10
Hylo eyecare Tropfen isnd die besten Tropfen in meinen Augen...no pun intendend...bisschen teurer aber immer wenn mien augen trocken sind 1 oder 2 mal tropfen und sie sind nicht mehr am jucken für eine paar Tage.
 
Emie

Emie

12.01.2019
34
Das Problem hatte ich mit meinen Kontaktlinsen auch. Eingesetzt - super. Nach zwei Stunden klebten die Linsen praktisch am Augapfel und es tat schon weh. Ich habe zu trockene Augen für Linsen, hätte 20 mal am Tag tröpfeln müssen. Darum bin ich wieder auf Brille umgestiegen. Die Linsen waren doch zu unangenehm.
 
S

Schweinemama

17.05.2013
922
Ich würde zum Augenarzt gehen und mir mal die Augen ansehen lassen. trockene Augen + Kontaktlinsen = die Linse kann nicht mehr auf dem Auge schwimmen - sondern frisst sich regelrecht in die Hornhaut, die wird beschädigt, es gibt Keime, es gibt Entzündungen und man kann tropfen was man will - es wird nie besser. Ich selber habe z.b. Probleme mit dem Tränenflüssigkeitsgang an einem Auge, das ist zu eng, zu wenig flüssigkeit benetzt das Auge, es wird immer etwas trockener sein.

Trage seit fast 30 Jahren kontaktlinsen, ich nehme Kochsalzlösung (ich finde diese Gelartige künstliche Tränenflüssigkeit nicht gut, da rinnt nichts aus dem Auge, und Fremdkörper gehören einfach aus dem Auge raus), diese habe ich auch immer mit. im Bedarfsfall kann ich die Linsen auch komplett rausnehmen oder nur abspülen und wieder einsetzen. Ist viel Feinstaub in der Luft verwende ich meine Kontaktlinsen nicht. Zur Zeit wird Split und Salz gestreut, Heizungsluft, EDV arbeiten, der Staub wird aufgewirbelt und irritiert die Augen, da ist es schonmal nicht schlecht, wenn man die Brille vor den Augen hat.

Und öfter mal pausieren mit den Kontaktlinsen, sie sind zwar mittlerweile sehr gut, aber irritieren die Augen trotzdem. Auch das Auge möchte mal atmen.
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen